Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2015, 22:47   #76
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.331
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Gegen die letzte Zuweisung musst du separat Widerspruch und aW einreichen.
Gegen den abgelehnten Widerspruchsbescheid musst du Klage einreichen.

Sind dann 2 getrennte Verfahren.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2015, 18:08   #77
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

aW?
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2015, 18:29   #78
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.550
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Zitat von klaus592 Beitrag anzeigen
aW?
= Antrag auf aufschiebende Wirkung des beim Jobcenter zuvor eingelegten Widerspruch

Und diesen Antrag stellt man, nach der beim JC erfolgten Einreichung des Widerspruch, am Sozialgericht.
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2015, 04:09   #79
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Zum Jobcenter: Gegen die letzte Zuweisung habe ich bereits vor einigen Wochen Einspruch eingelegt, dieser wurde vom Jobcenter vor kurzem abgelehnt. Bis jetzt kam komischerweise noch keine EGV mit VA, oder eine weitere Zuweisung, als ob es vergessen wurde.
Soll ich trotzdem einen Antrag auf aufschiebende Wirkung beim Jobcenter stellen? Momentan passiert ja nichts, oder?

Zum Sozialgericht: Okay, neue Klage erheben mit ähnlichen Gründen die auch für die erste Klage benutzt wurden, und sowohl die letzte Zuweisung beilegen, als auch den Bescheid der den Widerspruch ablehnte. Richtig?
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2015, 08:36   #80
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.331
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Zu jedem Bescheid separat Widerspruch und aW.
Wird der jeweilige Widerspruch abgelehnt erhebt man Klage.
Fristen stehn doch in jedem Widerspruchsbescheid drin.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 18:33   #81
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Ich habe jetzt eine Minderung für April-Juni erhalten.

Grund ist ein Vermittlungsvorschlag den ich am 18.11.2014 erhalten haben sollte, nicht erhalten habe, und mich deshalb auch nicht beworben konnte. Wurde bereits bei einem Gesprächstag angesprochen und erklärt. Meine Unterlagen hatte ich auch geprüft und nur gefunden dass ich mich bei der Firma bereits am 10.09.2014 beworben hatte, mein SB hat mir sofort vorgeworfen dass ich mich "absichtlich kein zweites mal beworben wollte."

Daraufhin habe ich nochmals erklärt dass ich jeden Vermittlungsvorschlag aufbewahre. Jetzt kam die Minderung. Unter anderem steht dort "Ihr Verhalten haben Sie damit begründet keinen Brief erhalten zu haben, aber Ihre Darstellung wurde bei der Aufklärung des Sachverhaltes nicht bestätigt. Einen wichtigen Grund kann ich nicht anerkennen."
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2015, 18:57   #82
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.931
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Leider gilt hier der § 37 SGB X nicht, da es sich um ein Angebot und nicht um einen VA handelt.

Macht nix (), denn es gibt für Dich ein schönes Urteil: SG Karlsruhe · Urteil vom 27. März 2013 · Az. S 12 AS 184/13 (SG Karlsruhe, Urteil vom 27. März 2013 - Az. S 12 AS 184/13).
Eine Mit-Elo bekam angeblich einen VV, der aber wirklich nicht bei ihr eintrudelte, Sanktion aufgehoben.

Also Widerspruch ans JC mit dem Hinweis, dass Du bei einer Kürzung leider das SG hinzuziehen musst.

Viel Erfolg!
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2015, 07:48   #83
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.331
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Wie Ozy schon schrieb Widerspruch einlegen.
Gleichzeitig aW beim SG stellen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2015, 15:31   #84
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Danke für die schnellen Antworten!

Wegen des "Ihre Darstellung wurde bei der Aufklärung des Sachverhaltes nicht bestätigt" habe ich beim JC angerufen, und es ist lediglich ein Vordruck. Da hat sich mein SA also wirklich einfach nur gedacht "dem will ich jetzt grundlos etwas reinwürgen".

Also Widerspruch ans JC, mit der Begründung dass ich mich bislang für jeden Vermittlungsvorschlag beworben habe den ich erhalten habe. Inklusive einem VV der gleichzeitig mit dem VV rausgeschickt wurde den ich nicht erhalten habe. Hätte ich ihn erhalten, wäre es darausfolgernd logisch dass ich mich auch beworben hätte.

Die aufschiebende Wirkung beim SG begründe ich damit dass ich keinen Vermittlungsvorschlag erhalten habe. Das es nicht nachvollziehbar ist, mir vorzuwerfen dass ich mich Grundlos nicht beworben hätte wenn ich mich gleichzeitig auf alle restlichen Vermittlungsvorschläge bewerbe. Desweiteren habe ich bereits Willen gezeigt mich bei der betroffenen Firma zu bewerben als ich mich dort bereits 2 Monate vor dem fehlenden VV beworben habe. Dann noch den Hinweis dass ich gleichzeitig Widerspruch beim JC einlege.

Reicht das? Oder brauch ich mehr Gründe?

Als Vorlagen für das Outlay, ohne den Inhalt zu übernehmen, werde ich folgendes benutzen:
http://mensch-im-internet.de/dokumen...ialgericht.pdf
Euronia - Abwehr von Sanktionen mit Hilfe von § 86 b Sozialgerichtsgesetz
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2015, 00:53   #85
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.331
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Vordruck/Aufbau meinerseits:
https://www.elo-forum.org/einglieder...ml#post1848803
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2015, 00:43   #86
Hannes63
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 465
Hannes63 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Zitat von klaus592 Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt eine Minderung für April-Juni erhalten.

Grund ist ein Vermittlungsvorschlag den ich am 18.11.2014 erhalten haben sollte, nicht erhalten habe, und mich deshalb auch nicht beworben konnte. ......."
Das muss doch dann aber das Jobcenter spätestens beim Gericht nachweisen das du diesen VV tatsächlich erhalten hast. Oder sehe ich das falsch?
Hannes63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2015, 19:42   #87
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Anscheinend richtig! Vor kurzem kam wieder Post.

Ich wurde zu einem Gesprächstermin für diesen Mittwoch eingeladen.

Es kam auch ein Widerspruchsbescheid vom Jobcenter, mit einer Kopie von dem gleichen Widerspruchsbescheid vom Sozialgericht mit Rückfrage auf Stellungnahme. Mein Widerspruch gegen die Minderung wurde abgelehnt, da es angeblich eine Postzustellungsurkunde gibt, und da ich mich auf einen weiteren VV der angeblich im gleichen Brief war beworben habe.

Bescheid 1/4: http://i.NoNo.back/H1OQmB3.jpg
Bescheid 2/4: http://i.NoNo.back/5uQqqBU.jpg
Bescheid 3/4: http://i.NoNo.back/GsjjzbS.jpg
Bescheid 4/4 ist die Rechtsbehelfsbelehrung

Unterschrieben habe ich bei der Zustellung im letzten Jahr garantiert nichts, kann also gut sein dass der Brief im Briefkasten von einem Nachbar landete. Ich kann allerdings nicht verstehen wieso ich dann einen anderen VV tatsächlich erhalten habe der angeblich im gleichen Brief als der verlorene VV war.

Hier noch ein Bild von meinem Widerspruch vom 03.2015 den ich mit kleinen Änderungen sowohl zum Sozialgericht als auch zum Jobcenter sendete: http://i.NoNo.back/Jfu5si6.jpg

Ich bin mir nicht sicher wie ich antworten soll. Der Termin am Mittwoch wird wohl auch sehr stressig werden...
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2015, 11:29   #88
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Ergebnis vom Termin war dass ich eine neue EGV bekam, ein VA dafür soll am Montag rausgehen wenn ich sie nicht unterschreibe. Eine neue Zuweisung gab es auch wieder.

Auf die Widerspruchsbescheide habe ich noch nicht geantwortet, reicht es wenn ich dem SG antworte und sage dass meine Klage weiterhin bestand hält da sich die Tatsache nicht geändert hat dass ich keinen VV erhalten habe?
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2015, 21:29   #89
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.331
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Ja.

Schreib dazu das du einen bekommen hast. Wie das JC behauptet das in demselben Brief noch ein zweiter VV dabei war, kannst du nicht nachvollziehen. Du kannst nur vermuten das der zweite vom JC vergessen wurde, weil du auch bisher immer nur einen VV in einem Brief bekommen hast. Du vermutest außerdem das im JC keine Briefe zusammengeführt werden um Porto zu sparen, da dies zu aufwendig wäre. Vielmehr gehst du davon aus das jeder VV mit einem eigenen Brief versandt wird, wie es in Behörden üblich ist.
Ebenso ist es unverständlich das sich der Antragsteller nicht auf beide VVs beworben hat, wenn denn 2 VVs im Brief waren, sondern nur auf einen.
Jeder VV muss mit einem eigenen Brief zugestellt werden ansonsten kann das JC Sanktionen konstruieren.

Widerspruch gegen die Zuweisung beim JC einlegen. Sowie der EGV/VA da ist, ebenso Widerspruch und ggf. aW einlegen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2015, 17:19   #90
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Ganz versäumt ein Update zu schreiben. Vom SG kam nun eines der Urteile, mein Antrag auf aufschiebende Wirkung vom März 2015 wurde abgelehnt. Die Beteiligten haben einander keine Kosten zu erstatten.


Mittlerweile arbeite ich Vollzeit mit kleiner ALG II aufstockung, ist das Urteil trotzdem noch irgendwie wichtig für mich?
Desweiteren wird um Kenntnisnahme des Urteils/Dokuments gebeten, kann ich das ignorieren? Vorallem wichtig da ich das Blatt schon vor ein paar Tagen bekommen habe.
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2015, 17:48   #91
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.331
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Ohne zu wissen, was das ist, kann man schlecht raten.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 17:36   #92
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Vom SG kam weiterhin nichts neues. Die Entscheidung selbst, wenn ich es richtig verstehe, ist daran fehlgeschlagen dass ich nicht noch gleichzeitig beim JC Klage oder Widerspruch eingereicht habe? Wäre gemein, wenn es das ist.
Macht es allerdings jetzt noch einen Unterschied? Bisher kam noch kein Bescheid vom JC der einen neuen Sanktionszeitraum angekündigt hat. Was kann da noch passieren?

Bescheid 1/3: Imgur: The most awesome images on the Internet
Bescheid 2/3: Imgur: The most awesome images on the Internet
Bescheid 3/3: Imgur: The most awesome images on the Internet


Vom Jobcenter kam auch noch ein Widerspruchsbescheid bezüglich einer der abgelehnten EGV's. Wenn ich es richtig verstehe, wird gesagt dass alle wichtigen Information für die Arbeitsmaßnahme vorhanden sind und die EGV gültig ist. Es wird nicht drauf eingegangen dass unter anderem keine tatsächlichen Arbeitszeiten genannt werden und keine genaue Tätigkeiten beschrieben werden.
Gleiche Frage hier, macht es noch einen Unterschied? Ich habe jetzt einen Job und arbeite wöchentlich 50 Std. Die EGV ist nicht mehr auf mich zugeschnitten.

Bescheid 1/3: Imgur: The most awesome images on the Internet
Bescheid 2/3: Imgur: The most awesome images on the Internet
Bescheid 3/3: Imgur: The most awesome images on the Internet

Und danke nochmal für die ganze Hilfe, ohne die Tipps hätten mich die vom JC bestimmt richtig fertig gemacht - und einen festen Job hätte ich bestimmt immernoch nicht.
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2015, 19:40   #93
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.331
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Das ist ja beides mal derselbe SG-Beschluss.
Und deine aW wurde abgelehnt weil du nicht innerhalb der Monatsfrist auf den abgelehnten Widerspruch Klage erhoben hast. Ohne Hauptverfahren ist ein Eilverfahren nicht statthaft und immer abzulehnen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2016, 19:15   #94
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Hi, ich hätte nicht gedacht dass ich nochmal um Hilfe fragen muss.

Heute kam eine Einleidung für eine "mündliche Verhandlung" im Sozialgericht im Bezug auf den Rechtsstreit mit dem Jobcenter. Da sich das Aktenzeichen geändert hat, muss ich noch rausfinden auf welche der Klagen es sich bezieht, aber ich gehe davon aus es geht um einen der Einsprüche gegen eine Zuweisung in eine Arbeitsmaßnahme. Die gleichen Zuweisungen die auch mehrmals hier im Thread erwähnt sind, Arbeit am Flughafen.

Da die Sache schon fast ein Jahr alt ist wundere ich mich natürlich um was es gehen könnte? Soll ich alleine erscheinen? Und natürlich, können nun Kosten auf mich zukommen?
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 14:27   #95
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Kleines Update, ich habe beim Sozialgericht angerufen und mir wurde gesagt dass ich die Klage, und somit den Termin, jederzeit ohne weitere Kosten zurücknehmen kann.

Da die Zuweisung in eine Arbeitsgelegenheit vom letzten Jahr ist, und ich mittlerweile einen neuen Ansprechpartner beim Jobcenter habe, denke ich darüber nach die Klage einfach zurückzunehmen. Oder kann das nach hinten losegehen?
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 19:18   #96
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.331
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Warum willst du das zurücknehmen?.
Kosten können dir nicht entstehen.

Um was geht es denn?

Hatte dir doch schon geschrieben
Zitat:
Zu jedem Bescheid separat Widerspruch und aW.
Wird der jeweilige Widerspruch abgelehnt erhebt man Klage.
Fristen stehn doch in jedem Widerspruchsbescheid drin.
Warum etwas zurückziehen, wenn das Gericht doch für dich entscheiden könnte.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2016, 15:03   #97
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Jupp, darum geht's. Widerspruch hatte ich beim Jobcenter eingelegt für jede Zuweisung. Daraufhin habe ich beim Sozialgericht Klage erhoben. Jetzt nach fast einem Jahr kam die Einladung zur Vorsprache im SG.

Zurücknehmen würde ich die Klage weil ich nicht weiß was ich jetzt noch zu verlieren oder gewinnen habe, wäre sinnlos einen Tag im SG zu verbringen wenn das Urteil keinen Unterschied macht. Falls ich gewinne dürfte sich nichts ändern. Falls ich verliere oder absage, wird meine neue Ansprechpartnerin im JC sicherlich nicht plötzlich eine neue Zuweisung ausdrucken, oder?
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2016, 17:06   #98
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.331
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Zitat von klaus592 Beitrag anzeigen
Zurücknehmen würde ich die Klage weil ich nicht weiß was ich jetzt noch zu verlieren oder gewinnen habe, wäre sinnlos einen Tag im SG zu verbringen wenn das Urteil keinen Unterschied macht. Falls ich gewinne dürfte sich nichts ändern. Falls ich verliere oder absage, wird meine neue Ansprechpartnerin im JC sicherlich nicht plötzlich eine neue Zuweisung ausdrucken, oder?
Du kannst doch noch die Sanktion zurückbekommen. Wenn es bei diesem Termin z.B. um den EGV/VA, der der Sanktion zugrunde liegt, aufgehoben wird, brauchste nur noch einen Überprüfungsantrag gegen den Sanktionsbescheid in Gestalt des Widerspruchsbescheides beim JC einreichen. Das kannst du auch noch ohne neue Urteile machen.
Beispiel ist hier
https://www.elo-forum.org/einglieder...ml#post2033907

Wenn du Prozesse gewinnst dann kannst du dich immer bei deinem JC darauf berufen wenn sie wieder den gleichen Müll schreiben.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2016, 23:54   #99
klaus592
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 80
klaus592 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

In ein paar Tagen ist mein Termin im Sozialgericht, bezüglich des Widerspruches gegen die Zuweisung in eine Arbeitsmaßnahme vom JC.

Wie läuft das ab?
Wird ein Vertreter des Jobcenters vor Ort sein und gegen mich argumentieren?
Gibt's mehrere Richter, die mit "euer Ehren" angesprochen werden sollten?
Wielange dauert sowas und wie kompliziert kann es werden?

Danke!
klaus592 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2016, 02:45   #100
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.331
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme, EV mitgenommen, was nun?

Da ist ein Richter und 2 Beisitzer, normale Oberschicht-Leute die dort mitentscheiden.
Dann ist da einer vom JC.
Und du.

Nimm ne Mappe mit allen Unterlagen mit und skizzier dir auf dem ersten Blatt deine Argumente.
Und lass dich nicht von dem Richter überreden die Klage zurückzunehmen.

Beim ersten Mal bin ich ne Woche vorher mal dort gewesen und hab 2 Verhandlungen als Gast angeschaut. Auf jeden fall etwas früher hingehen, und zu trinken und essen mitnehmen. Wenn der Richter sich mit den beiden zur Beratung zurückzieht kannste essen und trinken.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
maßnahme, mitgenommen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV zur Prüfung mitgenommen andreli248 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 20.06.2014 16:07
EGV zum Prüfen mitgenommen Gage Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 29.04.2014 00:51
EGV zum prüfen mitgenommen Maisen Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 13 31.01.2014 10:14
Maßnahme: dagewesen/angehört/alles mitgenommen derbachi Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 88 04.10.2012 13:13
EGV zum prüfen mitgenommen BelloWuff Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 9 24.06.2011 17:45


Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland