Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Muss ich an der Maßnahme von ArGe teilnehmen?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2009, 14:51   #26
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Muss ich an der Maßnahme von ArGe teilnehmen?

Hi spiderloui, berichte doch mal bitte, wie es gegangen ist bei deinem Termin.

Und beachte bitte die - ich glaub in Beitrag 4 - ganz am Anfang dieses Threads gemachten Ratschläge von Patrik genau!
Sonst bist du dauerhaft aufgeschmissen mit diesem Amt.

Einen Beistand kannst du zum Beispiel auch versuchen, hier über den link im Form "Regionales > Beistände.." zu finden.

* * *

@ AC27 ich denke, man sollte dieses Häkchen setzten, dass man alles tun will, um seine Erwerbslosigkeit zu beenden. Und so allgemein stimmt das ja auch immer . Ein fehlendes Häkchen wäre m.W. ein Grund, dir gar keine Leistungen zu bewilligen. Denn man ist als erwerbsfähiger Erwerbsloser per Gesetz verpflichtet, die Erwerbslosigkeit möglichst rasch zu beenden. Selbst wenn der Arbeitsmarkt das nicht hergibt.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 01.04.2009, 06:56   #27
rosemarie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Falkenstein
Beiträge: 11
rosemarie
Standard AW: Muss ich an der Maßnahme von ArGe teilnehmen?

Hallo Spiderlouli,
auf jeden Fall gehe dagegen an! Wehre Dich. Als erstes empfehle ich Dir dringend, zu jedem "Besuch" dieser Behörde einen persönlichen Beistand mitzunehmen. Bedrohungen kannst Du dann anzeigen. Hinterfrage, warum, weshalb, wieso ich und lass Dir das schriftlich mitgeben. Versuche Deine Alternativen aufzuzeigen, was für Dich machbar wäre. Mauern kann nicht jeder - evtl. ärztlich bescheinigen lassen. Mach es auch öffentlich, wenn Du bedroht wirst. Schreib Zeitungen an, das Fernsehen, wende Dich an Arbeitslosenintiativen, gehe zur Gewerkschaft, falls Du drin bist, gehe zu Parteien, die wollen gewählt werden, gehe zu dem Chef Deiner Behörde, beschwer Dich über Deinen Vermittler, der Dich bedroht, schreib weiter an die vorgesetzte Dienststelle, schreib an den Petitionsausschuss des Bundestages, schreib an den Weise usw. Es gibt schon Mittel und Wege, sich gegen Behördenwillkür und Amtsmissbrauch zu wehren. Ihr müsst Euch dazu bloss aufraffen und zum Fenster hinausschauen und auch noch den Rasen zu betreten. Aber die meisten scheuen diesen Weg, weil es zu anstrengend ist. Es geht aber. Ich bin seit 2002 arbeitslos, suche aber dringend Arbeit mit 1000,00 Euro netto zum leben, lehne 1-Euro-Jobs und ABM als Zwangsarbeit ab und gegen für mich sinnlose Maßnahmen setze ich mich in der Öffentlich zur Wehr. Also, bewegt Euch gefälligst, ansonsten werdet Ihr immer in diesem Kreislauf bleiben!
rosemarie ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arge, maßnahme, teilnehmen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krank in einer Maßnahme - muss ich mit irgendwelchen Kürzungen rechnen? Sternbaby Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 14 25.11.2008 21:35
An Maßnahme teilnehmen trotz "Krankschreibung"? Cosima Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 26 21.09.2008 09:45
Maßnahme - Kindergartenwechsel meiner Tochter ein MUSS? Miss Mocca Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 10 14.12.2007 09:13
Mutterschutz - Muss ich an Infoveranstaltung teilnehmen? silverbird ALG II 13 23.02.2007 19:06
Hartz IV: Muß ich an dieser Umfrage teilnehmen? Catweazle ALG II 10 26.09.2006 20:10


Es ist jetzt 10:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland