Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  32
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2013, 17:21   #26
Henrik55
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von Roter Bock Beitrag anzeigen
Was den Meldezweck betrifft lässt sich unter:

2. Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit,
3. Vorbereitung aktiver Arbeitsförderungsleistungen,

das durchaus begründen wenn, man den Gummiparagrapfen bis zum zerplatzen zieht.
Mit der Begründung könnten die uns auch zum Haareschneiden einladen. Das kann es doch nicht sein.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 17:34   #27
Piccolo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.06.2010
Ort: hier
Beiträge: 1.587
Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo Piccolo
Standard AW: Fototag für Männer

man könnte als jobcenter auch mit den zwangsweise gemachten fotos eine art virtuellen 'sklavenmarkt' aufbauen, den man als erwerbsloser gar nicht zu sehen bekommt.
also die potentiellen arbeitengeber gucken die bilder durch und entscheiden nach dem ersten eindruck wen sie künftig mit kostenlosen praktika und niedriglohn beglücken wollen bzw wer so dumm ist wie er ausschaut, um das mit sich machen zu lassen.
__

ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von herrn ralph boes, seinem ansinnen, seinem auftreten und seinem verhalten in den öffentlichen medien und foren.


"das grass wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. "
(afrikanisches sprichwort)

Piccolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 18:01   #28
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von Piccolo Beitrag anzeigen
mit den zwangsweise gemachten fotos eine art virtuellen 'sklavenmarkt' aufbauen, den man als erwerbsloser gar nicht zu sehen bekommt.
Das mit dem "zwangsweise" wird nicht funktionieren. Allgemeine Persönlichkeitsrechte. Datenschutzbegehren. Da verbietest du schon das bloße Anfertigen von Fotos von dir.
Würdest du daraufhin sanktioniert, klagst du das durch. Das wagen die nicht.
Ich muss gleich mal checken, ob es da schon spezifische Urteile gibt.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 18:03   #29
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat:
Ich muss gleich mal checken, ob es da schon spezifische Urteile gibt.
hatte ich auch schon danach gesucht...nix gefunden...muss man sich anscheinend doch erst mal durchklagen...
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 19:44   #30
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 882
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fototag für Männer

Hallo

Ich würde mir einfach schriftlich bestätigen lassen das ich da war und wieder kehrt machen. Meldezweck erfüllt.

Hab ich bei Infosveranstaltungen schon gemacht.
SB Feind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 21:37   #31
AEMR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: Ruppichteroth
Beiträge: 692
AEMR AEMR AEMR AEMR
Standard AW: Fototag für Männer

Das zwangsweise Fotografiertwerden erklärt ein Verhalten als "alternativlos" wünschenswert und seine Verweigerung als gesellschaftsfeindlich, hat damit etwas Totalitäres. Kommt über arbeitsmarktpolitische "Aktivierung" die allmähliche Transformation Europas und der BRD in ein von "Einzelfallorientierung" (Orientierungslosigkeit) geprägtes, "lenkendes", autoritäres System?

Lesetipp:

Zitat:
Die Wiederkehr des Leviathan: “Aktivierung” als neues Leitbild für die soziale Arbeit
Dahme, Heinz-Jürgen; Wohlfahrt, Norbert (2003)
Forum Wissenschaft, 20, 4: 10-13.

BdWi - Die Wiederkehr des Leviathan

Zitat:
durch autoritäre bis repressive Interventionsmittel ...

Die “Politik der Lebensführung” (sozialpolitisch und sozialpädagogisch zu Ende gedacht, was Giddens selbst in seiner Theorie des dritten Weges mit dem Begriff “Lebensstilabkommen” nur zaghaft andeutet) hat mit Aktivierungsstrategien in der Arbeitsmarktpolitik gemein, dass beide Konzepte darauf abzielen, “schädlichen” Verhaltenstendenzen von Gruppen oder Einzelnen rigoros entgegenzutreten. Interventionen im Rahmen von “life politics” wie “workfare” werden i.d.R. mit Gemeinwohlinteresse begründet: HilfeempfängerInnen werden zu bestimmten Verhaltensweisen gedrängt und angehalten, weil das zwar auch in ihrem eigenen Interesse ist (help and hassle), aber langfristig auch das Gemeinwohl befördert.

Strategien dieser Art, die HilfeempfängerInnen bewusst wie “Kinder zu behandeln” (Mead), um sie gesellschaftsfähig zu machen, sind in den USA über das enge Feld der workfare hinaus mittlerweile auch in der Sozial-, Familien-, Drogen- und Wohnungslosenhilfe verbreitet, weil die “Psychologie der Armen” lehrt, Langzeitarbeitslose und sonstige Hilfeempfänger mit längerer Armutskarriere benötigten mehr Lenkung, Führung, das Aufzeigen von Grenzen u.ä.

Der Paternalismus vernachlässigt bewusst strukturelle Ursachen von Problemen ...

Für die Sozialarbeit hat das Folgen. Das “Feld” wird für die praktische Arbeit zur vernachlässigenden Größe. Aber auch der “Fall” bleibt nicht, was er einmal war: in der Fallarbeit werden Ursachensuche, hermeneutisches Fallverstehen und Lebensweltorientierung zunehmend unwichtig, da lediglich die von den jeweiligen Programmen vorgegebenen Verhaltensstandards durchgesetzt werden müssen. Die Autonomie in der Fallbearbeitung, wie Expertise, freie Wahl der Mittel, Autonomie im Umgang mit KlientInnen u.ä. wird schrittweise eingeschränkt und führt auf absehbare Zeit möglicherweise zu einer grundsätzlich veränderten Professionalität in der sozialen Arbeit. Hier ist der neue Paternalismus anschlussfähig an den neuen Managerialismus in Staat und Verwaltung.

Auswirkungen auf die Methoden praktischer sozialer Arbeit hat auch die Tatsache, dass der “aktivierende Staat” sich auch als effizienzsteigender Staat, quasi als idealer Gesamtmanager, positioniert. Seit geraumer Zeit verändert sich durch die Neuen Steuerungsmodelle und insbesondere durch das Kontraktmanagement (z.B. Leistungsvereinbarungen im Sozialsektor) das “Organisationsregime” sozialer Arbeit.

Die emanzipatorische, radikaldemokratische Semantik, derer sich der “aktivierende Staat” dabei bedient, erweist sich auf dem Feld der Sozialpolitik und der sozialen Arbeit nur als Hintergrundsmusik bei der Durchsetzung neuer Organisationsstrukturen und Handlungsprinzipien zur Restrukturierung von Sektoren mit bislang großer Selbststeuerungskapazität. Vokabeln wie Beteiligung, Autonomie, Selbststeuerung, Selbstverantwortung, Befähigen und Ermöglichen u.ä. sind kennzeichnend für den “aktivierenden Staat” und sollen – wie schon im Wirtschaftssektor – die Kunst effektiver Verhaltensbeeinflussung bei optimalem Ressourceneinsatz befördern helfen. Für eine professionelle, gesellschaftlich und politisch aufgeklärte Soziale Arbeit könnte dieses Programm perspektivisch das Aus bedeuten.
__

"Die Menschenrechte sind keiner Kultur fremd und in allen Nationen verankert ... Es ist die Allgemeingültigkeit, die den Menschenrechten ihre Kraft verleiht ... Der Kampf für allgemeine Menschenrechte war immer und überall ein Kampf gegen alle Formen der Tyrannei und Ungerechtigkeit - gegen Sklaverei, gegen Kolonialismus, gegen Apartheid. Dies ist heute nicht anders." (Kofi Annan, 10. Dezember 1997)
AEMR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2013, 07:58   #32
Rarusu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2013
Beiträge: 61
Rarusu
Standard AW: Fototag für Männer

Danke für den Link AEMR. Gegen den Gänsehaut- und Übelkeiterregenden Gesamttext lesen sich 1984, Fahrenheit 451 und andere dystopische Romane wie lustige Gute-Nacht-Geschichten. :(
Rarusu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2013, 08:21   #33
azra
 
Registriert seit: 21.02.2013
Beiträge: 261
azra azra
Standard AW: Fototag für Männer

Wir hatten auf unserer Maßnahme auch mal ein Fotoshooting.
War aber kein Profifotograf unser Dozent, schade.
Suchte mir an diesem Tag extra Stellenanzeigen raus von einer Künstleragentur,stand auf der Seite der Afa , ihr glaubt es wahrscheinlich nicht. Die suchten Models, Ü 50. Habe mich umgehend dort beworben, man weiß ja nie.
Aber die Bilder waren derart grottenschlecht, so das ich mich anschliesend beschwerte, er sei schuld wenn ich nicht entdeckt werden würde.
Anschließend bestand ich auf andere Fotos, die mir auch gerecht werden. Aber leider wurde nichts daraus, bin eh zu klein. Schade!
Trotz allem hatte der Tag was Gutes, der Dozent war an diesem Tag, dank mir reif für die Klappse.
azra
azra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2013, 11:22   #34
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fototag für Männer

TE, nehme ein Papschild mit auf der deine BG Nummer steht, halte es direkt in Brusthöhe und dann auch noch auf seitliche Bilder bestehen.

Das ist doch die Vorstufe für Knastbilder!
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2013, 11:32   #35
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von Snickers Beitrag anzeigen
TE, nehme ein Papschild mit auf der deine BG Nummer steht, halte es direkt in Brusthöhe und dann auch noch auf seitliche Bilder bestehen.
Das ist doch die Vorstufe für Knastbilder!

Und dazu nicht in die Kamera schauen sondern den Blick nach innen richten, so wie man das auf Fahndungsfotos immer wieder sieht.

Mal im Ernst: Was hat die Visagistin bei dem Termin zu suchen? Einen Pickel wegschminken? Die Lippen in zartem rosa leuchten lassen? Vielleicht den Bart stutzen?
Auch wenn jemand nur ganz dezent geschminkt ist, man sieht es doch. Wäre ich irgendwo für Personalfragen zuständig - einen geschminkten Mann würde ich nicht einstellen!
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 13:53   #36
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: Fototag für Männer

Lipgloss ... Lipgloss reißt 's total raus, finde ich ...

's hier eigentlich auch noch was (richtig) Ersthafte(re)s zu verhandeln oder hat sich TEs Frage bereits geklärt?
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 13:54   #37
kelebek
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kelebek
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 1.885
kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek kelebek
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von JulieOcean Beitrag anzeigen
Auch wenn jemand nur ganz dezent geschminkt ist, man sieht es doch. Wäre ich irgendwo für Personalfragen zuständig - einen geschminkten Mann würde ich nicht einstellen!
Chauvinistin, Du!
kelebek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 14:21   #38
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von kelebek Beitrag anzeigen
Chauvinistin, Du!


Aber ernsthaft: Ich würde mich angesichts eines Geschminkten fragen, ob er ein Blender ist, der sich für das Foto die Bäckchen rot malen lässt um mich mit einem Kunstgesicht zu beeindrucken.
Denn im täglichen Leben begegnen einem doch nur wenig geschminkte Männer... Oder sehe ich sie mir nicht genau genug an?
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 14:23   #39
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte
Standard AW: Fototag für Männer

kelebek,wieso flüsterst du eigentlich...
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 15:04   #40
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.261
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von kelebek Beitrag anzeigen
Chauvinistin, Du!
Aber was, wenn Herr Glööckler jemanden sucht? Einen strassbesetzten, persönlichen Assistenten, der eine Tagescreme hat, die auch pflegt?
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 16:39   #41
Henrik55
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von kelebek Beitrag anzeigen
Lipgloss ... Lipgloss reißt 's total raus, finde ich ...

's hier eigentlich auch noch was (richtig) Ersthafte(re)s zu verhandeln oder hat sich TEs Frage bereits geklärt?
Diese Frage wird sich noch öfter stellen. Ich glaube, dass solche pädagogischen Zwangsbeglückungen in Zukunft noch häufiger stattfinden werden. Von daher kann hier munter weiter diskutiert werden. Für mich hat sich die Frage allerdings vorerst geklärt.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 16:45   #42
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte Sprotte
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Für mich hat sich die Frage allerdings vorerst geklärt.
......erzähl mal,wenn du magst.....ob laut oder leise ist mir egal
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 21:20   #43
Germanikus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
Außerdem ist doch für eine Bewerbung doch ein Foto gar nicht mehr erforderlich,
Dazu kann man keinen mehr zwingen.
M.E. ist die ganze Einladung nicht gesetzeskonform
Und genau mit dieser Begründung würde ich den Filialleiter des JCs mal am selbigen Tag begrüßen.


Übrigens fordern Schulen heutzutage auch Lichtbilder als Bedingung bei der Anmeldung.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 08:47   #44
JohnThompson
 
Registriert seit: 21.04.2013
Beiträge: 241
JohnThompson JohnThompson
Standard AW: Fototag für Männer

Wenn es dem Amt tatsächlich um die Arbeitssuchenden ginge und um die Möglichkeit diesen unentgeltlich professionelle Fotos zu ermöglichen, müsste man nicht Sanktionen androhen. Dann wäre man vielleicht auch eher geneigt die Sache als "Angebot" zu betrachten und hinzugehen.

So ist die Sache einfach nur lachhaft und legt den Verdacht nahe, dass ein hohes Tier im Amt einem Kollegen ein paar extra € ermöglichen möchte und die Bezahlung nach verarztetem Patienten erfolgt.

Bald kommen auch:

Zähneputzen für Arbeitslose
Fingernägelschneiden für Arbeitslose
Der richtige Händedruck für Anfänger im Vorstellungsgespräch
Der richtige Händedruck für Fortgeschrittene im Vorstellungsgespräch

Wenn diese "Vermittlungshemmnisse" dann beseitigt sind, klappt es auch mit dem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis.
JohnThompson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 10:22   #45
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von JohnThompson Beitrag anzeigen
[...]

Bald kommen auch:

Zähneputzen für Arbeitslose
Fingernägelschneiden für Arbeitslose
Der richtige Händedruck für Anfänger im Vorstellungsgespräch
Der richtige Händedruck für Fortgeschrittene im Vorstellungsgespräch

Wenn diese "Vermittlungshemmnisse" dann beseitigt sind, klappt es auch mit dem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis.
- Körperpflege für ALGII-Empfänger
- Körperpflege für ALGII-Empfänger (Fortgeschrittenen-Kurs)
- Deodorant im Vorstellungsgespräch: Ja oder Nein
- So mache ich mich zur "Hure" meines neuen Chefs/ZAF: Überzeugend in Vorstellungsgesprächen für ALGII-Empfänger
- Besser zu viel als zu wenig: Makup-Kurs für ALGII-Empfängerinnen im laufenden Bewerbungsprozess
- Besser zu wenig als zu viel: Selbstzerstörungsstrategien für Akademiker im ALGII-Bezug
- .....
BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 10:39   #46
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Fototag für Männer

Ganz ehrlich, bei manchen wäre das echt nötig.....

Wo ich die Termine inner Stadt hatte waren schon einige Gesellen dabei, löchrige Jogging"anzüge" 6 Tagesbart, leicht abwesend, "zerfetzte"Unterlagen in der Hand bin da echt erschrocken bei dem Anblick, die meisten "normal" gekleideten gingen mit mir nach rechts rein ALGI der Rest vom Haufen nach links in die JC Abteilung.....

Ich meinerseits würde nie MIT Jogging rausgehen, hab ich noch nie gemacht und werds auch nie Haare sind auch immer gemacht und gepflegter 3Tagesbart.....

Versteh so manche Zeitgenossen nicht wirklich, selbst wenn man ganz "unten" ist kann man sich pflegen und nicht nur einfach in den Tag hineinleben......
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 10:56   #47
Steinschleuder
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Steinschleuder
 
Registriert seit: 19.09.2012
Beiträge: 560
Steinschleuder Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Hallo,
Vorladung zum Fototag für Männer.

Natürlich lasse ich dort nicht an mir herummachen.
Nicht so voreilig, schau doch erstmal was für Mädels da rumlaufen.

Und natürlich den neongrünen Borat-Badeanzug nicht vergessen.
Steinschleuder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 11:15   #48
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68
Standard AW: Fototag für Männer

Ein social-skills-Kurs auf freiwilliger Basis wäre sicherlich nicht das Allerschlechteste.

Allerdings befürchte ich daß gerade diejenigen, die ihn am nötigsten hätten, ihn am vehementesten ablehnen würden.
Die meisten SB hätten dann sicherlich plötzlich alle "was ganz wichtiges zu erledigen".
obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 13:49   #49
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von Steinschleuder Beitrag anzeigen
Und natürlich den neongrünen Borat-Badeanzug nicht vergessen.
Oder ein Foto von diesem alt-bekannten Mann hier vorlegen: Schminken Sie mich! Stylen Sie mich! Ich möchte ein anderer werden!

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
franknfurter.jpg  
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 13:52   #50
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.267
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Fototag für Männer

Zitat von Kaffeesäufer Beitrag anzeigen
Versteh so manche Zeitgenossen nicht wirklich, selbst wenn man ganz "unten" ist kann man sich pflegen und nicht nur einfach in den Tag hineinleben......
Das ist der JC -Look. Schliesslich kann man sich ja nichts leisten...
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fototag, männer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hausbesuch-zwei Männer standen vor der Tür hase ALG II 104 03.08.2009 15:44
Herren am Herd - Männer in der Wirtschaftskrise Muci Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 0 30.06.2009 13:26
Keine Waschmaschine für Männer? 200 Allgemeine Fragen 26 11.02.2009 11:57
Achtung: Die grauen Männer kommen nach Bonn!!! Martin Behrsing Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 0 18.04.2007 13:42
Mehrbedarfszuschlag für Männer Lusjena Anträge 2 03.10.2005 12:21


Es ist jetzt 04:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland