Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erfahrungen-Maßnahme


Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  122
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2013, 20:40   #101
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Minza Beitrag anzeigen
Den Stoff mache ich im Schlaf und ich denke nicht, dass du auch nur annähernd eine Aussage zu meiner Kompetenz machen kannst.
Kompetenz äußert sich bei deinem Stil scheinbar indem man jemanden in einem Forum beleidigt. Ich möchte dich vor mir stehen haben. Ich könnte wetten ich weiß, was los wäre.
Profidozentin, quasi JEDE deiner Aussagen ist ein Widerspruch in sich und belegt deine Rundum-Inkompetenz - in meinen Augen.

Ehrlich gesagt: Haust Beleidigungen und Unterstellungen raus, beschwerst dich aber über vermeintliche Beleidigungen.

Ehrlich gesagt: Hältst dich für eine engagierte Dozentin, machst aber deinen Stoff "im Schlaf". So so. In der Erwachsenenbildung hast du alleine mit einer solchen Aussage nicht zu suchen. Sagt schon alles, dass du dich so toll und überlegen fühlst, dass es bei deiner Teilnehmerschaft hinreicht, dein Programm (hast du überhaupt eines?) "im Schlaf" abzuspulen. Jeder Grundschullehrer, den ich kenne, ist da engagierter und profihafter. (Ok, verdient wohl auch mehr.)

Ehrlich gesagt: Bei deiner Rechtschreibung und deinem Ausdrucksvermögen samt evidenten Logikdefiziten als "Dozentin" würde ich auch noch überprüfen, was du in der Erwachsenenbildung zu suchen hast. Als Leerkraft zumindest.

So ein Schiet, was, da warst du hier auf "fishing for compliments" aus und die Kleine wurde nun bitterlich enttäuscht? Ja mei. Wie schröcklich!

Ehrlich gesagt: Du bist ein Teil der Elo-Verwertungsindustrie. Und wenn du hier aufschlägst und deine Stockholm-Syndrom-Propaganda zu verbreiten versuchst - bei Leuten, die das System als Betroffene leider bestens kennen -, dann sei besser auch auf ein bisschen Gegenwind gefasst. Hast wohl Megaglück gehabt und in deinem Kurs nur "mehr oder weniger zahnlose", wiederkäuende, alles fressende Lämmer?

Viel Erfolg mit denen morgen wieder!
(And keep your eyes strictly on the money, as always.)
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:00   #102
Minza
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Ich hatte oben schon mal erwähnt weshalb ich hier bin.

Und ich frage mich, ob so Leute wie du schon immer so waren und das vielleicht auch dein Problem sein könnte - und dann nennst du dich Neudenkender - oder ob das mit dir gemacht wurde.

Ich weiß nicht womit ich hier ernsthaft jemanden provoziert haben könnte, so schwach besaitet kann man doch gar nicht sein, oder so neidisch. Das nenne ich peinlich.

Lies doch mal nach, vom ersten Moment meiner Anwesenheit hier wurde ich angegriffen, von vielen außerdem. Was für ein Stil ist das?
Meinst du so wirst du jemals etwas erreichen?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:06   #103
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.871
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

@Minza

Ich gehe davon aus, daß Du meinen Beitrag hier

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...ml#post1381524

übersehen hast ... deshalb gerne ein weiteres Mal.



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:08   #104
Minza
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Curt The Cat Beitrag anzeigen
@Minza

Ich gehe davon aus, daß Du meinen Beitrag hier

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...ml#post1381524

übersehen hast ... deshalb gerne ein weiteres Mal.



Nee, hab ich nicht, aber Recht hast du ja.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:11   #105
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.871
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Minza Beitrag anzeigen
[...] , aber Recht hast du ja.
Dann wundere Dich auch nicht über erheblichen Gegenwind ...



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:20   #106
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Minza Beitrag anzeigen


Ich war vor Jahren selbst mal für ein paar Monate ohne Job und bin gleich zum Arbeitsamt gegangen und habe um eine Weiterbildung gebeten.
Und mein SB sagt mir ganz unverhohlen, dass es für mich keine Weiterbildung im Bereich IT gibt. Fördern will man mich also nicht, obwohl im letzten Vorstellungsgespräch der Personaler meinte, dass ich mit so einem Zertifikat einer IT-Weiterbildung wohl 100%ig eingestellt worden wäre.
In drei Maßnahmen war ich schon. Alle drei haben mir nichts gemacht. In einer war es so langweilig, dass ich mir selbst eine Programmiersprache beigebracht habe. Was erwartet man eigentlich von Leuten, die 8 Stunden am Tag nichts tun sollen (offiziell sollte man den ganzen Tag nach Stellen suchen. Jeden Tag. 8 Stunden)? Das war in der einen Maßnahme genau so.
Vincet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:31   #107
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat:
Was erwartet man eigentlich von Leuten, die 8 Stunden am Tag nichts tun sollen (offiziell sollte man den ganzen Tag nach Stellen suchen. Jeden Tag. 8 Stunden)? Das war in der einen Maßnahme genau so.
Ich setz´noch einen drauf :

Was erwartet man eigentlich von älteren, ausländischen Frauen, die des Deutschs und der Computerbedienung kaum mächtig sind, wenn man die über Wochen jeden Tag stundenlang am Rechner nach Jobs suchen läßt?

Eigentlich doch nur deren Unterschrift auf der Anwesenheitsliste, damit die Gelder auch schön aufs Konto des Trägers fließen, oder?
Tinka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:31   #108
Minza
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Vincet Beitrag anzeigen
Und mein SB sagt mir ganz unverhohlen, dass es für mich keine Weiterbildung im Bereich IT gibt. Fördern will man mich also nicht, obwohl im letzten Vorstellungsgespräch der Personaler meinte, dass ich mit so einem Zertifikat einer IT-Weiterbildung wohl 100%ig eingestellt worden wäre.
In drei Maßnahmen war ich schon. Alle drei haben mir nichts gemacht. In einer war es so langweilig, dass ich mir selbst eine Programmiersprache beigebracht habe. Was erwartet man eigentlich von Leuten, die 8 Stunden am Tag nichts tun sollen (offiziell sollte man den ganzen Tag nach Stellen suchen. Jeden Tag. 8 Stunden)? Das war in der einen Maßnahme genau so.
8 Stunden nach Stellen suchen kann man mal einen Tag lang machen, aber mehr????
Dass du die Zeit genutzt hast um dir selbst eine Programmiersprache beizubringen sehe ich als die beste Lösung an, wenn von Seiten der Dozenten nichts kommt.
Wahrscheinlich steht das, was du gern machen würdest, momentan nicht auf dem "Förderprogramm" des JC.

Kannst du etwas in Eigenregie machen? Gibt es denn Anbieter bei dir vor Ort?
Ich glaube fast es wird unmöglich sein, aber ginge es selbst etwas zu finanzieren? Ansonsten würde ich nur den Tipp geben dran zu bleiben und dir nichts anderes "aufdrücken" zu lassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:36   #109
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Minza Beitrag anzeigen
Ich hatte oben schon mal erwähnt weshalb ich hier bin.
Nun, ich denke, du bist so eine Art Troll-Fake-Zwitter. Ein bisschen Provokation, ein bisschen Reibungsfläche erzeugen, um uns dumme, faule Elos zu beschäftigen. Danke dafür.

Aber gut, tun wir einmal so, rein hypothetisch, dem sei so nicht, daher EHRLICH gesagt:

Zitat von Minza Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht womit ich hier ernsthaft jemanden provoziert haben könnte, so schwach besaitet kann man doch gar nicht sein, oder so neidisch. Das nenne ich peinlich.
Neidisch? Auf DICH? Was wirfst du ein? Tilidin? Muss ja ein mega-selbstbewusstsein-aufbauendes, halluzinationserzeugendes, realitätsausblendendes Mittelchen sein! (Hinweis gern auch per PN, bitte.)

Zitat von Minza Beitrag anzeigen
(...) vom ersten Moment meiner Anwesenheit hier wurde ich angegriffen, von vielen außerdem. Was für ein Stil ist das?
Profidözentlein, wir wenden hier ein überragendes pädagogisches Prinzip an, offenbar auch noch demokratisch untermauert ("von vielen"):

Wir holen unsere Schäfchen exakt dort ab, wo sie stehen.

Sprich: Wir kommunizieren empfängerverständnispotenzialadäquat mit ihnen, um einen nachhaltigen Lernerfolg zu ermöglichen.

Dass es in diesem wohlwollenden erzieherischen Bemühen dennoch durchaus hin und wieder ganz besondere Herausforderungen geben mag, belegt dein Beispiel vollumfänglich.

Aber wir stellen uns auch diesem pädagogischen Auftrag.

Versprochen!
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:40   #110
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat:
Nun, ich denke du bist so eine Art Troll-Fake-Zwitter. Ein bisschen Provokation, ein bisschen Reibungsfläche erzeugen, um uns dumme, faule Elos zu beschäftigen. Danke dafür.

Und zwar schon den ganzen Tag, bis nachts um halb elf immerhin...

Da staunt man doch, nicht wahr?

Tinka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:53   #111
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Minza Beitrag anzeigen
8 Stunden nach Stellen suchen kann man mal einen Tag lang machen, aber mehr????
Dass du die Zeit genutzt hast um dir selbst eine Programmiersprache beizubringen sehe ich als die beste Lösung an, wenn von Seiten der Dozenten nichts kommt.
Wahrscheinlich steht das, was du gern machen würdest, momentan nicht auf dem "Förderprogramm" des JC.

Kannst du etwas in Eigenregie machen? Gibt es denn Anbieter bei dir vor Ort?
Ich glaube fast es wird unmöglich sein, aber ginge es selbst etwas zu finanzieren? Ansonsten würde ich nur den Tipp geben dran zu bleiben und dir nichts anderes "aufdrücken" zu lassen.

Soviel zum Stichwort "banalen Senf dazu geben"...

Tinka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 00:19   #112
BiancaBerlin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.275
BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Minza Beitrag anzeigen
Hat von Euch denn noch nie jemand positive Erfahrungen gemacht mit einer Weiterbildungsmaßnahme?
Doch, mit einer, die ich mir freiwillig ausgesucht hatte und die auch nur eine Woche dauerte. Bevor ich mich 2007 selbstständig machte, wollte ich ein Existenzgründerseminar besuchen. Es war zwar ganz nützlich, aber auch nicht unverzichtbar.
BiancaBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 06:24   #113
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von SB Feind Beitrag anzeigen
Ich wurde da mal von den Coaches ins kreutz verhör genommen weil ich ein Job von einer Sklavenbude abgelehnt hatte.

Ich fragte sie ob die bei einer Leihbude für ein Hungerlohn arbeiten würden, da war die erstmal still und ich bin dann gegangen.
Mit einem sog. "Coach" hatte ich auch das Vergnüngen:

Auf meine Frage, welche alternativen Arbeitsmöglichkeiten es geben könnte, fiel ihm gar nichts ein. Nur heiße Luft! Der einzige Vorschlag:
Ein unbezahltes Praktikum machen. LOL
Er nannte dann ein bekanntes Unternehmen und behauptete doch allen Ernstes, dass die jederzeit Praktikanten nehmen würden. Nun hatte ich mich bereits selbst dort erkundigt: Das Unternehmen ist so etabliert, die verheizen keine Praktikanten für lau, sondern nur im Rahmen von Ausbildung, Studium oder Weiterbildungen. Das lässt sich auf der Homepage detailliert nachlesen.
Der sog. "Coach" mit "jahrelanger Erfahrung im Coaching" wusste davon nichts und wiederholte seine Behauptung insgesamt dreimal.
Ich habe dreimal wiedersprochen, beim letzten Mal ziemlich LAUT.
Danach hat er die Klappe gehalten, mich verwirrt angestarrt und war auch froh, als das sog. "Coaching" beendet war.
Er hat auch mehrere Fehler gemacht (z.B. Rechtschreibung in meinem Lebenslauf), die ich alle selbst wieder verbessern musste.
Auf meine Fragen zum Bewerbungsprozess erhielt ich ungenaue Antworten und BLABLABLA, und es wurde mir sogar noch unterstellt, dass ich mir ja viel zu viele Gedanken machen würde und auch Anschreiben gar nicht so genau auf die ausgeschriebene Stelle zugeschnitten sein müssten. Da könne man auch Standardanschreiben nehmen
Man merkte ihm an, dass er sichtlich erschöpft war, da VÖLLIG überfordert mit der Situation.
Tja........

Nichts als sinnloses Dummgeschwätze gepaart aus Inkompetenz und laienhaftem Wissen auf dem Stand der Arbeitsmarktsituation im Jahr 2000 !
__


BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 12:42   #114
Minza
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Neudenkender (vielleicht hättest du lieber einen Namen wählen sollen der in Richtung Größen...sinn geht), in deinem Fall bin ich geneigt, dir viele Maßnahmen (die dich mal auf den Boden zurück bringen, z. B. zum Thema Selbstbewusstsein und zeitgemäße Umgangsformen) zu wünschen und außerdem natürlich besonders pflichtbewusste Paps.

Leider begebe ich mich dann aber gerade dahin wo ich nicht hin wollte, aber das sowieso nur noch kurz.

Ich werde meine betreffenden TN mal fragen wer von ihnen sich auch hier her begibt und ob er/sie in die Richtung konstruktive, interessante Beitragsersteller, oder hasserfüllte, resignierte Aufgeber gehen.
Ich weiß, es gibt auch noch einiges dazwischen.

Allen, die die Hoffnung nicht aufgeben wünsche ich - wenn überhaupt - richtig gute Weiterbildungsmöglichkeiten und tolerante, konstruktiv mitdenkende Paps. Alles Liebe Minza
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 12:56   #115
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Minza Beitrag anzeigen
Neudenkender (...) bin ich geneigt, dir viele Maßnahmen(...) zu wünschen und außerdem natürlich besonders pflichtbewusste Paps.

Leider begebe ich mich dann aber gerade dahin wo ich nicht hin wollte, aber das sowieso nur noch kurz.
Deine gespaltene Persönlichkeit wurde bereits bei JEDEM deiner bisherigen Posts evident, eine Wiederholung wäre - EHRLICH GESAGT - WIRKLICH nicht nötig gewesen.

Wenn das dünne Deckmäntelchen der vermeintlich netten Tante vom leichtesten Gegenwind erst einmal nur ein wenig angehaucht wurde, kommt der wahre, nämlich repressive, Schlechtes wünschende Charakter sofort zum Vorschein.

Und wegen dieses wahren Charakters bist du auch exakt dort tätig, wo du dich jetzt, wenn auch geringst bezahlt, zufrieden befindest: Ein nur allzu williges Rädchen in einem widerlichen, menschenverachtenden, korrupten System.

Wie schon gesagt, jemand wie du hätte auch in früheren Zeiten in diesem Lande jederzeit sein Pöstchen in den jeweiligen Unterdrückungs- und Propagandaapparaten gefunden.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 13:10   #116
Tinka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 1.118
Tinka Tinka Tinka
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

"Bildung, Bildung, Bildung" als die Rettung der Erwerbslosen zu verstehen,

in dieser schweren, hausgemachten Gesellschaftskrise,

die 100.000de vorsätzlich ins Desaster & Hunger getrieben hat

ja, das hat schon was sehr gruseliges in all seiner dümmlichen Ignoranz.


Man sieht hier mal wieder ganz genau, wie der MIST, den die ReGIERung und die Medien so tagtäglich raushauen, hier völlig unreflektiert übernommen und nach-geblökt wird. Wie so oft eben...

Solche hirngewaschenen Dummies sollten wirklich nicht mehr "unterrichten" dürfen, traurig ist das in diesen Zeiten.

Tinka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 13:48   #117
true
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 22
true Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

also meine erfahrungen mit ftec waren nicht die schlechtesten. ok muß aber zugeben das es erst nach etlichen beschwerdebriefen auch auerhalb des trägers, die sozialpädagogen und die für uns zuständigen meister mich alle in ruhe gelassen haben und ich mein eigens ding durchziehen konnte.
alle waren bemüht mich zufrieden zufrieden zu stellen, nach dem motto, hauptsache der läßt uns in ruhe.
aber für leute die sich nicht wehren können ist es wirklich kein zuckerschlekken.
es geht bei diese maßnahmen nur ums geld verdienen, nicht mehr nicht weniger.
die einen wollen einen loswerden und ander geld machen
true ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 15:19   #118
Minza
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

...
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 15:20   #119
Minza
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Tinka Beitrag anzeigen
"Bildung, Bildung, Bildung" als die Rettung der Erwerbslosen zu verstehen,

in dieser schweren, hausgemachten Gesellschaftskrise,

die 100.000de vorsätzlich ins Desaster & Hunger getrieben hat

ja, das hat schon was sehr gruseliges in all seiner dümmlichen Ignoranz.


Man sieht hier mal wieder ganz genau, wie der MIST, den die ReGIERung und die Medien so tagtäglich raushauen, hier völlig unreflektiert übernommen und nach-geblökt wird. Wie so oft eben...

Solche hirngewaschenen Dummies sollten wirklich nicht mehr "unterrichten" dürfen, traurig ist das in diesen Zeiten.

Jammern hilft da natürlich sehr viel weiter.

Bist du ernsthaft seit 2007 hier angemeldet?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 15:23   #120
Ollunddoll->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.09.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 400
Ollunddoll Ollunddoll Ollunddoll Ollunddoll
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

nun, DU hast sicher eine Lösung, als "Profi-Dozentin" oder?

dann klär doch mal auf, was noch zu tun ist
Ollunddoll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 15:25   #121
Minza
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von Ollunddoll Beitrag anzeigen
nun, DU hast sicher eine Lösung, als "Profi-Dozentin" oder?

dann klär doch mal auf, was noch zu tun ist
Den möchte ich sehen, der die hat!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 17:18   #122
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.272
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Wenn jemand aus der Sache heraus argumentiert, merkt man das immer schnell.
Dann kann man nämlich sagen, dass man den Leuten hilft, indem man ihnen X und Y beibringt und es gab da z.B. einen Jemand, der ....
Dann muss man nämlich auch nicht im Persönlichen argumentieren, was Neudenkender wahrscheinlich gut gefunden hätte.

Ich wusste schon vorher, warum ich gegen Maßnahmen bin. Es ist aber gut, dass nochmal richtig drastisch vor die Augen geführt zu bekommen.
(Den 0zymandias möchte ich vor mir stehen haben! Links-Rechts! Links-Rechts!)
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 18:12   #123
Rarusu->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2013
Beiträge: 61
Rarusu
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

@Minza:
Wer sich nicht nur in dieses System begibt (oder begeben wird) sondern sich (und sei es nur aus der Angst heraus, plötzlich in der gleichen oder einer ähnlichen Maßnahme zu stecken, allerdings auf der anderen Seite des Schreibtisches) diesem Sytem ergibt und sich in eine Rolle als Sklaventreiber pressen lässt oder sie gar gerne annimmt und diese ausfüllt macht sich schuldig, dieses verdorbene System mit am laufen zu halten.
Das gilt nicht nur für Dozenten, Coaches u.a. in Maßnahmen, das gilt genauso für Sachbearbeiter und es gilt andersrum genauso für Erwerbslose, die sich in die Rolle des Sklaven/entmündigten Bürgers pressen lassen, ohne wenigstens den Versuch zu unternehmen, sich nach ihren Möglichkeiten (der Eine kann mehr, der Andere weniger, einigen sind sogar die Hände gebunden) zu wehren, wie immer diese Möglichkeiten auch aussehen mögen. Dieses Forum besteht vornehmlich aus eben solchen Erwerbslosen, die genau das tun.
Und was hatte dich gleich hierher geführt?

P.S.: Dieser Text ist keine Aufforderung zur (öffentlichen) Rechtfertigung, er soll lediglich ein Denkanstoß sein!
Rarusu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 18:34   #124
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

... und weg ist sie/er/es ...
__


BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 18:41   #125
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erfahrungen-Maßnahme

Zitat von BibiBlocksberg2009 Beitrag anzeigen
... und weg ist sie/er/es ...
Bibi, du böses, böses, gefühlloses, zahnloses, hexenhaftes Raubtier:
DU hast sie/er/es weggebissen!

Also wirklich: unerhört, so ein Revierverhalten!

Auf die miese Tour kommen wir ganz bestimmt nie in Arbeit!
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erfahrungenmaßnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Erfahrungen zu einer BvB Maßnahme Anon123 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 04.09.2016 08:48
Dringend:Erfahrungen mit der FAW Düsseldorf/9!!monatige Maßnahme ??? Annkathrin Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 20 07.02.2013 09:49
Mein Atest das ich aus der Maßnahme kann wer bekommt das Jobcenter oder Maßnahme? monika2011 Allgemeine Fragen 8 12.08.2011 08:33
VDK+Erfahrungen wellinger68 Allgemeine Fragen 30 04.10.2010 11:05
Maßnahme "alles" Arge Dresden,Erfahrungen? julili Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 9 02.05.2010 14:56


Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland