Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?


Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  47
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2017, 11:58   #26
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 3.441
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Allimente Beitrag anzeigen
[...] Wobei ich immer noch nicht erkennen kann, inwiefern ein Vor- und Zuname sensibele Daten sein sollen. [...]
Wechsel mal ganz kurz den Standpunkt.
Stell dir vor, der JC-Außendienst klingelt bei dir, zeigt seinen Ausweis vor - wir sind ja korrekt - und fragt dich, ob Hans Franz von nebenan, der, der immer um sieben die Wohnung verläßt und du gegen 17 Uhr dessen Türe wieder klappen hörst, zufällig bei dir ist.
Hans Franz mache die Tür nämlich nicht auf.

Was ist schon dabei?
Es fiel doch nur ein Name?

DU könntest JETZT jedoch Rückschlüsse ziehen, daß, und was Hans Franz mit denen zu tun hat.

Da ich mir nicht vorstellen kann, daß jemand sich einen dieser Pseudo-Bildungsträger freiwillig erwählt, gar die Kosten dafür aus dem eigenen Sparstrumpf geholt hat, können Rückschlüsse gezogen werden, die keinen was angehen.

Blöderweise finde ich die Anweisung (in einer PDF auf einer offiziellen Seite des Bundes) nicht mehr, in der angewiesen wurde, daß bei Maßnahmen der Träger verdonnert ist, Anwesenheitslisten SELBST zu führen.
Da hat "eigentlich" kein Kunde drin rum zu fuscheln.
Stimmt - das macht mehr Arbeit, wenn der Dozent jeden Tag selbst aufrufen und abzeichnen muß.

***
Btw., mich stört schon die Namensverlesung in einer Runde, deren Mitglieder ich mir nicht aussuchen DARF.
WAS geht des FREMDE an, wie ich heiße?!

Umgekehrt genau das Selbe:
WAS geht es MICH an, wie jemand heißt, der sich unter Zwang im selben Raum befindet, was er/sie bisher gemacht hat, was er/sie meint, dem Vorturner auf manipulative Fragen hin beichten zu müssen?
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 09:26   #27
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Guter Einwurf, der noch einmal ganz klar macht, dass der Knackpunkt die Freiwilligkeit der persönlichen Datenweitergabe ist (auch wenn es die Teilnahme an diesem tollen "Seminar" vielleicht nicht mehr ist).
Alles andere wäre möglicherweise etwas wie Nötigung zur Verletzung des Datenschutzes (falls es so etwas geben sollte).
Ich werde am Dienstag jedenfalls fleißig die Klappe halten ^^.
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 11:10   #28
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 3.441
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Ulf Do Beitrag anzeigen
[...] Verletzung des Datenschutzes (falls es so etwas geben sollte). [...]
Was du suchst, ist das Bundesdatenschutzgesetz § 4 (BDSG), mit dem dem Bürger das Recht auf informationelle Selbstbestimmung garantiert werden soll.

Oldies but Goldies:
Häufige Fragen SGB II / Datenschutz - Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum)
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2017, 09:46   #29
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Danke, wobei meine Betonung aber eigentlich auf "Nötigung zur .." lag. Über einen derartigen Straftatbestand weiß ich (noch) nichts (schaue mir aber gerne die Links an!).
Bin gespannt wie es sich am Dienstag anlässt, aber sobald meine Verweigerungshaltung mit der Androhung von Sanktionen bei der Leistung gekontert wird, sehe ich einen solchen eigentlich als gegeben ^^. (Informationsrechtlich hängt die Rechtsprechung mA nach aber noch zu weit hinterher.)
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2017, 09:51   #30
Allimente
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Allimente
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 709
Allimente Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Ulf Do Beitrag anzeigen
Bin gespannt wie es sich am Dienstag anlässt, aber sobald meine Verweigerungshaltung mit der Androhung von Sanktionen bei der Leistung gekontert wird, sehe ich einen solchen eigentlich als gegeben ^^. (Informationsrechtlich hängt die Rechtsprechung mA nach aber noch zu weit hinterher.)
Irgendwie machst Du alles falsch. Verweigerungshaltung ist ganz schlecht. Niemals direkt verweigern, das wird Dir ganz sicher zum Nachteil ausgelegt werden. Und von Nötigung kann überhaupt keine Rede mehr sein, Du hast ja schließlich die EGV freiwillig unterschrieben und bist somit mit allem einverstanden, was Deine EGV und deren Inhalt angeht. Du solltest dich wirklich dringends hier besser einlesen.
Allimente ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 13:36   #31
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Allimente Beitrag anzeigen
Irgendwie machst Du alles falsch. Verweigerungshaltung ist ganz schlecht.
Aufmunternde Worte, fürwahr ^^.
Kernpunkt der Argumentation war bisher überall das Berufen auf den Datenschutz und die Nichtweitergabe privater Informationen. Das dürfte für das JC scnon eine ungewünschte, wenn auch passive, Verweigerung darstellen. Das mit der "direkten Verweigerung" stammt von dir. Und die "Nötigung zum Bruch des Datenschutzes" bezieht sich auf die Preisgabe privater Daten vor Dritten (den anderen Teilnehmern), was ich mit Sicherheit NICHT unterschrieben habe.
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 11:37   #32
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Tag 1 des Seminars "BlickRichtung Arbeit", der ersten Stufe des Projekts wende.punkt. Wie das Kaninchen aus dem Zylinder taucht plötzlich der Name TERTIA auf (von dem ich hier schon einiges gelesen, im Gespräch mit der JC Mitarbeiterin aber nichts gehört habe) und es gibt eine Menge zu unterzeichnen. Neben einem Bogen "Teilnehmerkartei" auch einen zur "Hausordnung", der "Fehlzeitenregelung", einen zu den "Fahrtkosten" (die anschließend bar ausgezahlt werden, was natürlich sehr erfreulich ist. Leider nicht für mich, ich unterschreibe nichts.) und - einer Datenschutzerklärung. Ich bitte um einen Tag Bedenkzeit, der zunächst nicht, später aber doch, gewährt wird. Ich habe mich zurückhaltend und brav verhalten und hoffentlich so wenig wie möglich falsch gemacht - nur eben nichts unterschrieben. Die Datenschutzerklärung habe ich angefügt.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
tertia_datenschutz.jpg  
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 11:52   #33
PeterMM
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 724
PeterMM PeterMM
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

das JC ist also nur ein Scheinriese an dem Ort.
grenzt schon an arglistige Täuschung..
mich würden ja noch die anderen Papiere interessieren
PeterMM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 12:41   #34
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

13:30 Anruf der Vertreterin der bis zum 14.08. aushäusigen, für mich zuständigen, Intensivbetreuerin. Vorerst keine Teilnahme an "BlickPunkt Arbeit", alles weitere dann nach der Rückkehr der Mitarbeiterin.
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 10:21   #35
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.732
swavolt Enagagiertswavolt Enagagiertswavolt Enagagiertswavolt Enagagiertswavolt Enagagiertswavolt Enagagiertswavolt Enagagiertswavolt Enagagiertswavolt Enagagiertswavolt Enagagiertswavolt Enagagiert
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Auf jeden Fall nix unterschreiben.
Bei der Datenschutzbelehrung fehlt z.B. der Widerrufshinweis. Eklatanter Fehler. Die anderen Papiere werden wohl genauso vor Fehlern strotzen.
Somit unannehmbar so etwas zu unterschreiben.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 11:22   #36
Mmepepper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Ulf Do Beitrag anzeigen
13:30 Anruf der Vertreterin der bis zum 14.08. aushäusigen, für mich zuständigen, Intensivbetreuerin. Vorerst keine Teilnahme an "BlickPunkt Arbeit", alles weitere dann nach der Rückkehr der Mitarbeiterin.
netter Versuch. Darauf fällst du doch (hoffentlich) nicht rein, solange du es nicht schwarz auf weiss hast ich würde Brief schreiben mit kurzer Fristsetzung zur schriftlichen Stellungnahme.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 13:01   #37
Mmepepper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Ergänzung (für den Fall, dass du schon in die Falle gelaufen bist, und schon heute gefehlt hast):

zur Sicherheit würde ich heute noch (spätestens morgen) zum Doc gehen und mich vorsorglich AU schreiben lassen, wenn du da jetzt schon gefehlt hast und die AU binnen 3 Werktagen nachweisbar beim JC einreichen.

Docs können auch noch rückwirkend krankschreiben, jenachdem, bis 1 Tag rückwirkend sollte kein Problem sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 15:37   #38
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 3.441
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Ulf Do Beitrag anzeigen
1[...] Vorerst keine Teilnahme an "BlickPunkt Arbeit", alles weitere dann nach der Rückkehr der Mitarbeiterin.
Hast du das schriftlich und nachweisbar?
Schick eine Kurzmitteilung und bitte darin um Bestätigung.
Nachweisbar.
Selbst wenn du den Inhalt des Telefonats nicht beweisen kannst, geht's bei Gericht gelegentlich um Glaubwürdigkeit.
Mit so ner Kurzmitteilung kannst deine untermauern; woher solltest du den Namen der Vertretung wissen?
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 09:29   #39
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Noch einmal Danke für eure Hilfe!
Hier kommt ein kleines Update, da ja mittlerweile schon einige Zeit vergangen ist.
Nach der Nichtteilnahme am Seminar blieb es einige Wochen angenehm ruhig. Ich wurde lediglich zu ein oder zwei Gruppenterminen mit weiteren externen Arbeitsvermittlungsstellen (u.a. DEKRA) eingeladen. Dann gab es ein Treffen mit einem neuen "Intensivbetreuer", der mich seither alle zwei Wochen zu einem Gespräch - mittlerweile im Hauptgebäude des Arbeitsamtes - einlädt. Das entspricht dem weiteren Standardvorgehen bei der wende.punkt Maßnahme.
Eine neue Wiedereingliederungsvereinbarung wurde mir bislang nicht vorgelegt (Frage: Gilt die alte, mit der Unterschrift der ehemaligen Betreuerin dann überhaupt noch?)
Diese zweiwöchigen Treffen sind natürlich - und sollen es sicherlich auch sein - nervig. Wäre schön, da irgendwie rauszukommen, ansonsten heißt es wohl die, im Flyer angedrohten, 8 Monate abzusitzen.
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 16:17   #40
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 3.441
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Ulf Do Beitrag anzeigen
[...] Wäre schön, da irgendwie rauszukommen, [...]
Jetzt heißt es abwarten, wer zuerst einknickt.
Beantrage JEDES MAL - einzeln und formlos - die Fahrtkosten.
Das macht Arbeit.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)

Geändert von Pixelschieberin (16.11.2017 um 16:30 Uhr)
Pixelschieberin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kennt das Projekt "wende. punkt" und was ist davon zu halten? Wurtzbichler Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 58 01.07.2017 11:49
Seminar Wende.Punkt - EGV noch nicht unterschrieben Take Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 20 09.05.2017 14:58
Projekt Wende.Punkt Seminar BlickRichtung Arbeit DTS1999 ALG II 7 05.05.2017 12:20
Seminar Wende.Punkt - KoalaAustralien sucht nach Auswegen KoalaAustralien Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 25 14.01.2017 00:14
Wie ist in diesem Fall die Rechtslage? sonne26 Allgemeine Fragen 7 10.01.2015 09:05


Es ist jetzt 15:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland