Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2011, 19:49   #26
Foederalist->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.05.2010
Beiträge: 235
Foederalist
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Also ich finde das gut formuliert. Du bleibst im Ton freundlich, begründest Dein Anliegen aber zugleich eigentlich ganz gut. Deine Argumente helfen Deiner SB sicher auch deren Entscheidung zu begründen.

Wobei ich es keineswegs sicher halte, dass Du einen BGS bekommst. Die Sache mit der "Notwendigkeit" ist leider nicht immer so völlig eindeutig. Und da es sich um eine Ermessensentscheidung handelt, reicht es aus, wenn Dein Jobcenter die Entscheidung einigermaßen begründet (z. B. dass Du auch als Produktionshelfer vermittelbar wärst etc.). Deswegen halte ich auch die Chancen bei einer Klage fraglich.
Foederalist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2011, 19:55   #27
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Danke dir...ich denke nunmal das man mit freundlicher Bestimmtheit weiter kommt... sollten manche SB auch mal probieren.
das Argument das ich auch als... vermittelbar wäre kam ja schon gestern im Gespräch heraus.
Allerdings hat sie aber auch meine EGV einige Male auf meine Wünsche hin geändert da ich nie unterschrieb... jetzt steht als Ziel:
Integration auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt als Fahrer, Auslieferungsfahrer, Lager und Transportmitarbeiter.
Eine Integration als Fahrer ist aber nunmal nicht ohne Quali machbar (oder nur bis 3,5t) ebenso fehlt ein Staplerschein (den ich allerdings mal hatte..verloren) also dürfte auch Lager 7Transportmitarbeiter sehr schwierig werden.
Auch stehen diese Berufsfelder in meinem "Block" wegen Bewerbungen usw.
Also da kan sie nicht mehr soooo viel in andere Richtungen argumentieren denke ich mal so.
Auch wenn diese EGV nicht von mir unterschrieben wurde... Ihre Unterschrift ist drauf und ist in meiner Akte für immer und ewig abgeheftet :)
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2011, 20:37   #28
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Habe noch was nettes gefunden was ich noch ins Schreiben einbauen werde:

jeder fünfte Fahrer ist dem Landesverband Bayerischer Transport und Logistikunternehmen (LBT) zufolge über 55 Jahre alt und wird in den nächsten Jahren aus dem Arbeitsleben ausscheiden.
„Wir werden in den nächsten Jahren bundesweit rund 50000 zusätzliche Berufskraftfahrer benötigen“, hat Karl Fischer, Geschäftsführer des Logistikkompetenzzentrum (LKZ) in Prien am Chiemsee, ermittelt


Weiterhin die Presseinfo Nr.098/2010 der Bundesagentur für Arbeit vom 30.09.2010 in der steht:
Im Bereich Lager/Logistik/Transport werden vermehrt Kraftfahrer gesucht.
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2011, 21:50   #29
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

halt uns hier bitte auf dem laufenden
  Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2011, 22:24   #30
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Ich würde gestern durch das Datum ersetzen. Viel erfolg.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 00:00   #31
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

ja werde ich machen... danke
Da hier niemand "meckert" werde ich das dann morgen denen mal mit Poststempel und Zeugen in den Hausbriefkasten werfen... werde berichten
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 00:10   #32
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Warum Hausbriefkasten? Nachweislich gegen Empfangsbestätigung abgeben.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 01:03   #33
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

hatte hier mal irgendwo gelesen das die unangenehme Post mit poststempel gerne mal "verlieren" seit dem mache ich das immer so... eben mit Zeugen.
Aber Du hast natürlich Recht, persönlich abgeben gegen Bestätigung ist hier sicher der bessere Weg
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2011, 16:03   #34
HARTZSKLAVE->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 60
HARTZSKLAVE
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Ansonsten mach es per Fax! Wo den Sendebericht plus ein Teil Ausdruck auf Papier bringen kannst wie z.B. mit einer Fritz Box!

Fax-Sendebericht hat Beweiskraft für Widerspruch

Fax-Sendebericht hat Beweiskraft für Zugang eines Widerspruchs
Fax-Sendebericht hat Beweiskraft fr Widerspruch
__

!!! STOPPT die unsoziale Politik in der BRD !!!
!!! AGENDA 2010, HARTZ I - IV, und die Volksverarscher
CDU/CSU, FDP, SPD und Die GRÜNEN ab in den Sondermüll !!!

Das Motto unsere Volksverarscher
„NIMMT ES DEN ARMEN UND GIBT ES DEN REICHEN“

„Das Volk hat fast nichts zu sagen. Wir haben weder Herrschaft durch das Volk noch für das Volk – und damit keine wirkliche Demokratie“
Zitat von:Hans Herbert von Arnim
HARTZSKLAVE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 17:03   #35
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Sodele.... heute war ja die Vorladung im Lemmingverwaltungsamt.

nach Begrüssung die Frage nach meinen Bewerbungsbemühungen....
Ich legte ihr dann eine Liste vor mit 9 Bewerbungen als Berufskraftfahrer mit dem Hinweis das ich mich in einer Zwickmühle befinde.

Hätte ich Bewerbungen gemacht auf Stellen die ich auch tatsächlich hätte annehmen können.... wäre das gleich gekommen mit der Aussage:
"Ich brauche keinen BGS... finde auch so was"

Hätte ich keine gemacht bzw. ihr keine vorgelegt.. was ich ja auch eigentlich nicht vorlegen müsste da keine EGV und kein VA... hätte ich sie "verärgert was ich ja keinesfalls möchte.

Auch auf die Gefahr hin das ich sie jetzt mit den 9 "Sinnlosbewerbungen" verärge schien es mir jedoch die angenehmste Variante zumal genau das ja mein Ziel ist und nichts anderes.

Hätte sie mir, wie in meinem Schreiben gewünscht, zur Vorbereitung zu unserem Termin ihren bescheid zugeschickt hätte ich diese Zwickmühle nicht gehabt.

Mal wieder ein "verwunderter" Blick mehr und als Kommentar:
"Meine Teamleiterin hätte sie gerne angerufen deswegen aber sie haben ja leider kein Telefon. Naja, ist ja auch egal, die Liste brauche ich eh nicht mehr.
HIER IST IHR BILDUNGSGUTSCHEIN"

VIELEN DANK FÜR EURE HILFE

Komisch finde ich nur das sie mir eine EGV ausdruckte... völlig Harmlos.. die ich trotzdem AUS PRINZIP zum Prüfen mitnahm und wir für Freitag einen Termin vereinbart haben.
Da bekommt sie dann dieses unterschriebene EGV und ich den Bildungsgutschein (habe jetzt nur eine schriftliche Zusage, aber das Original bereits in den Händen gehabt).
Dieser BGS muss dann vom Träger sugefüllt weerden und ich bringe ihr diesen rein...dann wird wieder eine neue EGV gemacht wegen Schadensersatz usw.

Ist das normal ?
Ist doch völliger Doppelmoppel und Bürokratie pur... oder will die mich vieleicht doch noch "linken" ???
Glöaube ich zwar echt nicht, aber man hört ja wirklich die witzigsten Dinge was SB´s angeht.

Einzigst "negative" in der EGV.... Bieten mir ein Jobmesse "Speeddating" an einem Nachmittag im März an.
Aber da fragte sie mich vorher und meinte das wäre absolut Freiwillig zumal es zeitlich vieleicht eh nicht gehen würde wegen meiner Fortbildung die ich ja anfange.

Nee neee... ich sagte begeistert zu denn da wäre ich eh hin...mehr dazu aber in einem anderen Thread...
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 17:10   #36
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Gratuliere... Siehste, ging doch....

Was steht in der neuen EGV? Wenn ich das richtig verstehe, soll dir ja nur ganz kurz gelten, dann gibt es eine neue, wo dann die konkrete Bildungsmaßnahme mit Maßnahme-Nr., Schadensersatz usw. drin steht?

Unüblich wäre die EGV jetzt nicht, man hat dir ja eine Leistung erbracht, der sicherlich in der vorherigen nicht drin war (Bildungsgutschein ausgegeben). Von daher wäre vorstellbar, dass jetzt als Pflicht für dich vereinbart werden soll, dass du den BGS auch in der Zeit der Gültigkeitsdauer einlöst, damit er nicht verfällt...

Zum Bleistift...

Helga
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 17:37   #37
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Laufzeit wie gehabt 6 Monat
Ansonsten ... ja... sobald ich den BGS ausgefüllt vom träger abgebe wird eine neue EGV mit Schadensersatz usw. erstellt da sie vorher eben noch nichts genaues weiss.. leuchtet mir auch ein.

Ziel:
Quali Berufskraftfahrer und anschl. Arbeitsaufnahme

Träger:
Bildungsgutschein genau beschrieben wofür und max. Dauer 2 Monate
(laut iher Aussage heisst das das ich den BGS in spätestens 2 Mon. einlösen muss.
Angebot Teilnahme an dieser Jobmesse
Kostenübernahme für Arzt, Erste Hilfe usw. was ich eben brauche für BGS

Ich:
selbst Träger suchen im ortsnahen Bereich innerhalb der 2 Monate

Dann das übliche bla bla mit OrtsAbwesenheit, RFB usw.

Normal würde ich das mit der Ortsabw. bemängeln ist mir aber hier völlig wurscht das das drinne steht.

Ansonsten, meiner Meinung nach alles okay und nix Nachteiliges für mich.. denke ich.
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 19:37   #38
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Nö, sind ja noch nichtmal mehr Eigenbemühungen drin, oder? Das mit der OAW ist ein fester Baustein, den kann man nicht ändern. Nur das, was mit konkreten Pflichten für JC und Hilfebedürftigen ist, kann man individuell eingeben...

Wenn die EGV in deinem Interesse ist, dürfte ja nichts passieren.

Helga
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 19:51   #39
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Sehe ich auch so.... da hat sich meine "Taktik" und das "studieren" und "kämpfen" ja gelohnt und auch ich gehöre jetzt zu dem Personenkreis der schonmal eine EGV gesehen hat die 100% passt :)... und in der Tat... nicht einmal Eigenbemühungen werden verlangt....

And by that way....
schön das Du Helga noch hier bist trotz heutiger? arbeitsaufnahme... bleibst usn also erhalten
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 20:52   #40
Jackson->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.01.2011
Beiträge: 123
Jackson
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Herzlichen Glückwunsch Traveler
Jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 20:59   #41
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.652
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Gestrige Arbeitsaufnahme. Aber im Rahmen einer Wiedereingliederung, also erstmal nur 4h/Tag. Da hab ich noch etwas Zeit übrig ...

Helga
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 11:55   #42
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Ich frage mich warum Du ihn nicht sofort bekommen hast den Bildungsgutschein. Warum bekommst Du ihn erst am Freitag, nachdem Du die EGV unterschrieben abgegeben hast? Warscheinlich will Sie den Bildungsgutschein als Druckmittel zurückbehalten?

Steht in der EGV auch was von Schadensersatz bei Abbruch der Maßnahme?

Blinky
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 14:09   #43
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Weil ich aus prinzip die EGV zum Prüfen mit genommen habe und sie daher den BGS behalten hat bist nach dem Prüfen....kann ich auch verstehen das das so ist.
Hätte das auch sofort unterschreiben können ... aber da ich bisher immer gesagt habe das ich NIX ohne Prüfung unterschreibe muiss ich der Linie natürlich treu bleiben ... wer weiss was die Zukunft noch so bringt

Wie ich oben ja bereits geschrieben habe..... nachdem ich den ausgefüllten (von der Fahrschule) BGS abgegeben habe wird eine neue EGV gemacht wo dann schadensersatz usw. rein kommt.

Das ist aber offensichtlich auch der ganz normal weg... die müssen sich ja auch irgendwie absichern und kennen auch die genauen Kosten noch nicht da ich ja nicht das volle programm machen muss.

Achja.... im BGS wurde sogar mehr bewilligt wie ich "wollte".. sie meinte "wenn dann richtig"
Also auch solche Nettigkeiten wie ADR für radioaktive Materialien....
Würde ich zwar niemals fahren, aber was man hat hat man.

Was sonen Castorfahrer wohl verdient ...
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 14:31   #44
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Eine EGV ist keine voraussetzung für ein Bildungsgutschein.

Dir ist klar dass der ADR-Schein regelmäßig erneuert werden muss?
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 14:49   #45
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

ja ist mir schon klar.. sowohl das mit dem ADR (wobei die 7 anderen Qualis die alle 5 jaher gemacht werden müssen ein schlimmeres Übel sind)
Was EGV angeht.. da verstehe ich ihre Argumentation und der Inhalt ist ja auch absolut okay für mich daher unterschreibe ich das auch.
Ausserdem ist der BGS nunmal eine KannLeistung die muss ja nicht baden gehen nur weil ich darauf bestehe das das auch ohne EGV geht...
was in der EGV jetzt noch drinne steht muss eh vertraglich geregelt werden.. ob nun in einer EGV oder gesondert ist doch schnuppe.
Man muss ja nicht immer Kleinkrämer sein ... wenn es ansonsten passt.
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 16:36   #46
Stefan26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 1.236
Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26 Stefan26
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Zitat von traveler Beitrag anzeigen
Was sonen Castorfahrer wohl verdient ...
Die verdienen nichts, weil dafür meistens Praktikanten eingesetzt werden, die gerade eine Qualifikation zum Berufskraftfahrer absolvieren. Denn kostenlose Praktikas gehören meist mit zu den tollen Fortbildungen, für die es einen Bildungsgutschein gibt und ein solcher Praktikant kann keine gesundheitlichen Folgeschäden gegenüber den Atomkraftwerk-Betreiber einklagen.
__

"Mit Verlaub, Herr Präsident, Sie sind ein A*loch."
(Joschka Fischer zum Bundestagsvizepräsident)

Stefan26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 18:48   #47
traveler->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 211
traveler traveler
Standard AW: Bitte Rat wegen Bildungsgutschein

Das ist aber dann Schade das ich nicht sonen Programm mache und kein praktika machen darf :(
Ich denke aber das eher das Gegenteil der Fall sein wird... 20 Jahre Fahrpraxis und vom BND durchleutet bis unter die Unterhose.
__

§31 SGBII ist kein Apfel der herunterfällt wenn er reif ist. Wir müssen ihn zum fallen bringen.
(frei nach Che Guevara)
traveler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bildungsgutschein

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sanktion auf KDU wegen Bildungsgutschein Ludermann ALG II 7 25.07.2010 14:41
Bitte um mithilfe wegen EV AntiEV Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 46 22.01.2010 00:13
Antrag auf Bildungsgutschein, bitte um Korrektur,danke marty Anträge 2 02.07.2008 13:36
Antrag auf Bildungsgutschein ihre Emfehlung bitte korrigieren!!! atigi ALG II 1 19.06.2008 22:40
Bitte um Rat wegen Umzug Schluffy ALG II 4 08.01.2008 02:11


Es ist jetzt 10:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland