Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2014, 10:33   #26
verweigerer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.08.2013
Beiträge: 172
verweigerer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
die spinnen wirklich...

such dir sofort anwaltliche Hilfe...

zur Feststellung der Leistungsfähigkeit...bedarf es einer ärztlichen Begutachtung und ganz bestimmt nicht eines 1-Euro-Jobs...

die verstoßen m.E. gegen geltendes Recht...

gem. gesetzlicher Grundlage dürfen EGV oder ersetzende Verwaltugnsakte nur mit "erwerbsfähigen" abgeschlossen werden...

wenn die aber durch verschiedene Tätigkeiten deine Erwerbsfähigkeit erst testen will...hä?..für mich völlig daneben..

ab zu einer Arbeitslosen-Ini oder Rechtsanwalt für Sozialrecht...
Die Feststellung der Erwerbsfähigkeit gehört nicht in eine EGV.

Nur mit Hilfsbedürfigen wo feststeht das sie Erwerbsfähig sind kann eine EGV ausgewhandelt werden.

§ 15 SGB II

KOS: Mustertext - Änderung der Eingliederungsvereinbarung (1-Euro-Job)

sozialrechtsexperte: KOS: Mustertext - Änderung der Eingliederungsvereinbarung (1-Euro-Job)

Mustertext: Änderung der Eingliederungsvereinbarung (1-Euro-Job)

Eingliederungsvereinbarung Berlit LPK § 15 SGB II


Die Erwerbsfähigkeit selbst ist Voraussetzung einer Eingliederungsvereinbarung, so dass die Vorfrage, ob überhaupt Erwerbsfähigkeit vorliegt, und hierauf bezogene Obliegenheiten (z:B. zur Wahrnehmung von Untersuchungsterminen), nicht Gegenstand einer Eingliederungsvereinbarung sein dürfen (LSG RP 5.7.2007 - L 3 ER 175/07.., FEVS 59,25; LSG HE 17.10.2008 - L 7 AS 251108 B ER• SG Stuttgart 1.4.2008 - S 12 AS 1976/08 ER). '

Eingliederungsvereinbarung (Auszug: NomosKommentar, 2. Auflage, 2007)

http://www.elo-forum.org/eingliederu...ge-2007-a.html

Bayerisches Landessozialgericht, Urteil vom 28.06.2012 - L 7 AS 985/11

Eine Maßnahme (hier Ein Euro Job) muss hinreichend genau beschrieben werden, damit ihre Verweigerung eine Sanktion nach § 31 Abs. 1 SGB II nach sich zieht.

Leitsätze ( Juris)
Die Maßnahme muss so konkret beschrieben werden, dass sich der Betroffene ein Bild von der Maßnahme machen kann sowie deren Zumutbarkeit, Erforderlichkeit und Geeignetheit beurteilen kann. Für diese grundlegende Beurteilung nicht erforderliche Einzelheiten, wie z. B. die Verteilung der Arbeitszeit auf die einzelnen Wochentage oder welche von mehreren möglichen Tätigkeiten zu verrichten ist, muss nicht benannt werden.

Quelle: http://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/...ds=&sensitive=

BSG, Urteil vom 22.08.2013 - B 14 AS 75/12 R

Arbeitslose können auch nachträglich mehr Geld verlangen, wenn das Jobcenter ihnen einen rechtswidrigen Ein-Euro-Job zugewiesen hat.

Lassen sie sich zu viel Zeit, kann allerdings ein Teil des Anspruchs verloren gehen.

Quelle: http://juris.bundessozialgericht.de/...=2013&nr=13068


Anmerkung: siehe dazu BSG, Urteil vom 27.08.2011 - B 4 AS 1/10 R; Urteile vom 13.04.2011 - B 14 AS 98/10 R - und - B 14 AS 101/10 R - .

SGb 11/12, 631 - Prof. Dr. Andreas Pattar - Erstattungsansprueche bei rechtswidrigem 1-Euro-Job (Teil I und II)

sozialrechtsexperte: SGb 11/12, 631 - Prof. Dr. Andreas Pattar - Erstattungsansprueche bei rechtswidrigem 1-Euro-Job (Teil I und II)


Anmerkung zu: BSG 14. Senat, Urteil vom 13.04.2011 - B 14 AS 101/10 R - Zuweisung eines Ein-Euro-Jobs als Verwaltungsakt
Autor: Dr. Thomas Harks, RiSG ,Fundstelle: jurisPR-SozR 5/2012 Anm. 1


sozialrechtsexperte: Anmerkung zu: BSG 14. Senat, Urteil vom 13.04.2011 - B 14 AS 101/10 R - Zuweisung eines Ein-Euro-Jobs als Verwaltungsakt

Wertersatz einklagen bei 1 € Jobs das Jobcenter muss bezahlen
Rechtsprechung zu § 16d SGB II

BSG, 27.08.2011 - B 4 AS 1/10
http://lexetius.com/2011,4883

BSG, 13.04.2011 - B 14 AS 98/10
http://lexetius.com/2011,4545

BSG, 13.04.2011 - B 14 AS 101/10
http://lexetius.com/2011,4447



Arbeitsgelegenheiten gegen Mehraufwandsentschädigung
gemeinnützig und zusätzlich?

gemeinnützig und zusätzlich?

Hier geht es um die 1 € JOBS § 16d SGB II Arbeitsgelegenheiten.
5.4.5 Pflichten und Sanktionen; Rechtsfolgen unrechtmäßiger Heranziehung

http://www.harald-thome.de/media/files/Bericht-EGV.pdf
verweigerer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 10:42   #27
Ginsu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2014
Beiträge: 143
Ginsu Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Zitat von Anna B. Beitrag anzeigen
....zur Feststellung der Leistungsfähigkeit...bedarf es einer ärztlichen Begutachtung und ganz bestimmt nicht eines 1-Euro-Jobs...
Ginge es um die Feststellung der Erwerbsfähigkeit, dann hättest du sicherlich Recht. Deshalb hatte ich extra nochmals nachgefragt.
__

Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral.
Berthold Brecht
Ginsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 11:18   #28
Christof
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 64
Christof
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Zitat von Ginsu Beitrag anzeigen
Ginge es um die Feststellung der Erwerbsfähigkeit, dann hättest du sicherlich Recht. Deshalb hatte ich extra nochmals nachgefragt.
Heißt das, dass die "Leistungsfähigkeit" also doch mittels eines 1-€-Jobs geprüft werden kann?
Christof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 11:19   #29
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.671
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Ich habe noch ein Urteil gefunden, das noch gut zu dem oben zitierten passt:


Verwaltungsakt mit 1-Euro-Job gekippt:
Auch im vorliegenden Fall konnte die Kammer nicht feststellen, dass die individuellen Verhältnisse das langjährig arbeitslosen Klägers im Hinblick auf seine büromäßigen Vorbildungen und Tätigkeiten angesichts der konkreten AGH eine sachliche Heranführung an den sog. 1, Arbeitsmarkt und damit eine Anstellung in einem Arbeitsverhältnis begünstigen konnten. Vielmehr erscheint die ausgewählte Maßnahme eher als eine in tertiären Arbeitsbereichen angesiedelte Beschäftigung gegen Mehrvergütung. die eine konkrete Beförderung in eine Arbeitsstelle nicht erkennen lässt.
Demzutolge ist der angegriffene Verwaltungsakt aufzuheben und der K1age:zu entsprechen gewesen.
SG Oldenburg, 26.01.2012, S 48 AS 1432/11
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 11:49   #30
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Zitat:
Erstzuweisung VV1

"Im Rahmen einer öffentlichen Beschäftigung schlage ich Ihnen folgende zusätzliche
und im öffentlichen Interesse liegende Arbeit vor"
Das widerspricht sich. Entweder weise ich zu oder ich schlage eine Arbeit vor.

Steht dort irgendetwas von Widerspruchsrecht in den "Zuweisungen"? Bei Zuweisungen zu einem Ein-Euro-Job muss das nämlich.

Schreib doch zumindest mal eine Zuweisung komplett ab. Bei den anderen dürfte sich ja nur die Beschreibung ändern.
Zitat:
Heißt das, dass die "Leistungsfähigkeit" also doch mittels eines 1-€-Jobs geprüft werden kann?
Denke nein, denn ein Ein-Euro-Job ist das letzte Mittel, dass ein SB anwenden darf. Um die anderen Mittel auszuschöpfen, muss die Leistungsfähigkeit schon vorher feststehen. Und das ist Arbeit, die der SB zu machen hat.
Zitat:
Gibt es eigentlich ein Musterschreiben, wie man so einen Widerspruch an das JC und einen Antrag auf aufschiebende Wirkung des Widerspruchs beim SG beantragt?
DA hilft Dir hoffentlich noch jemand.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 12:16   #31
Surfing
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Surfing
 
Registriert seit: 15.07.2013
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.186
Surfing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Vorschlag Widerspruch EGV-VA.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Vorschlag Widerspruch EGV-VA.pdf (106,0 KB, 139x aufgerufen)
__

Meine Beiträge stellen meine nach GG-geschützte private Meinung dar. Meine Tipps, Rat und Empfehlungen sind keine Rechtsberatung.
Surfing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 12:36   #32
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Ich würde den Vorschlag, ehrlicher Weise, nicht nehmen, und eher darauf aufbauen, dass Dir nicht das Recht eingeräumt wurde, den EGV-VA zu verhandeln. Außerdem musst Du Dich nicht bei einem Ein-Euro-Job vorstellen und Bewerbungsunterlagen vorzeigen. Es ist keine Eingliederungsstrategie ersichtlich, da hier 4 verschiedene Ein-Euro-Jobs vorgeschlagen werden, die erst dazu dienen sollen, die Leistungsfähigkeit festzustellen.

Den "Zuweisung" würde ich widersprechen, weil diese nicht ausreichend konkretisiert wurden.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 12:55   #33
Ginsu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2014
Beiträge: 143
Ginsu Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Zitat von Christof Beitrag anzeigen
Heißt das, dass die "Leistungsfähigkeit" also doch mittels eines 1-€-Jobs geprüft werden kann?
Nö.
Durch einen 1 € Job wird rein gar nichts festgestellt.
Die Leistungsfähigkeit bewertet ein Arbeitgeber während der Probezeit. (Genügst du seinen Ansprüchen oder nicht )
Die Erwerbsfähigkeit wird von einem Mediziner festgestellt. (Aber darum geht es hier ja nicht).
Konzentrier dich darauf die 1€ Jobs zu kippen. Munition gab's ja schon reichlich dafür.
__

Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral.
Berthold Brecht
Ginsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 13:15   #34
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.145
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Zitat:
Zur den Arbeitszeiten heißt es:

Zuweisung 1: "Montag bis Sonntag im Schichtsystem zwischen 7.00 und 23.00 Uhr"

Zuweisung 2: "Montag bis Sonntag 7.00 bis 20.00 Uhr (je nach Bedarf)"

Zuweisung 3: "Dienstag bis Samstag zwischen 12.00 und 20.00 Uhr je nach Vereinbarung"
Also mitt diesen Arbeitszeiten hab ich grosse Zweifel an der Zusätzlichkeit. Was zusätzlich ist, muss man eigentlich nicht am Wochenende oder nachts erledigen.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 13:23   #35
Surfing
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Surfing
 
Registriert seit: 15.07.2013
Ort: zu Hause
Beiträge: 2.186
Surfing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Was das JC gemacht hat ist als AGH getarnte Arbeitsstellen in einen EGV-VA zu packen und dem Betroffenen zu verpflichten sich auf jede AGH-Stelle zu bewerben.

Das zeugt davon dass der Bearbeiter nicht qualifiziert ist oder die Vorgabe hat das so zu machen.

Da es scheinbar noch keine Zuweisung in eine AGH gibt muss der EGV-VA angefochten werden, wo diese "AGH-Stellen" drin stehen.
__

Meine Beiträge stellen meine nach GG-geschützte private Meinung dar. Meine Tipps, Rat und Empfehlungen sind keine Rechtsberatung.
Surfing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 13:28   #36
Christof
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 64
Christof
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen

Steht dort irgendetwas von Widerspruchsrecht in den "Zuweisungen"? Bei Zuweisungen zu einem Ein-Euro-Job muss das nämlich.
In den Zuweisungen steht nichts von Widerspruchsrecht, das steht aber im Verwaltungsakt.

Dann werde ich mich mal an die Arbeit machen und den Widerspruch schreiben.

Vielen Dank schon mal für Eure bisherigen Hilfen - ich werde weiter berichten!
Christof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 14:05   #37
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Zitat:
In den Zuweisungen steht nichts von Widerspruchsrecht, das steht aber im Verwaltungsakt.
Weil die wohl nur über einen normalen Vermittlungsvorschlag das Wort Erstzuweisung drüber geschrieben wurde. Eine Zuweisung in einen Ein-Euro-Job ist aber immer ein VV.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 16:13   #38
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.840
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Stell doch bitte deinen EGV/VA und mindestens ein AGH-Angebot ein, sonst geht das nachher noch nach hinten los.
Ansonsten vom Amtsgericht einen Beratungshilfeschein holen und sich von einem Fachanwalt für Sozialrecht beraten lassen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 18:09   #39
Sonnenschein51
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 113
Sonnenschein51
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Wie ist das eigentlich nun mit der sog. "Wegeunfähigkeitsbescheinigung", die ja im Verwaltungsakt auch gefordert wird.

Darf das JC eine solche Bescheinigung auch verlangen, wenn man in einer Maßnahme steckt und dann erkrankt?

Ich dachte bisher, die "WUB" darf nur in Ausnahmefällen gefordert werden und das auch nur
bei Meldeaufforderungen beim JC...
Sonnenschein51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 11:12   #40
Christof
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 64
Christof
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Ja da steht ich muss bei einem "Meldetermin" so eine WUB vorlegen bei Erkrankung.

Ist ein Vorstellungsgespräch bei einem AGH-Träger eigentlich auch ein "Meldetermin"?
Christof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 12:03   #41
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Diese "WUB" ist meines Wissens nicht zulässig, da es sich bei dem entsprechenden Urteil um eine Einzelfallentscheidung handelte.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 15:08   #42
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Zitat:
Ist ein Vorstellungsgespräch bei einem AGH-Träger eigentlich auch ein "Meldetermin"?
Nein.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 11:29   #43
Christof
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 64
Christof
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Yes baby it´s true...

Der 1. AGH-Träger hat nun Blut geleckt und mich "eingeladen"

Da werde ich wohl erstmal hingehen müssen.

Das habe ich aber alles schon richtig verstanden: KEINE Bewerbungsunterlagen vorlegen
und natürlich nix unterschreiben sondern schnell einstecken zum Prüfen lassen

Muss ich auf Aufforderung mündlich Daten von mir geben bzgl. Lebenslauf etc. wenn die mich fragen?
Christof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 11:40   #44
Sansiveria
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sansiveria
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 333
Sansiveria Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Was ist eigentlich aus deiner 5. AGH geworden - die bei der Caritas als Bürohilfe?
__

Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz!


Meine Postings unterliegen der Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz
Sansiveria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 11:53   #45
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Zitat:
Der 1. AGH-Träger hat nun Blut geleckt und mich "eingeladen"
Der hat nicht einzuladen. Du brauchst eine rechtskonforme Zuweisung vom Jobcenter. Und die hast Du bis jetzt nicht. Das kann man aber nicht sagen, weil Du ja, trotz mehrfacher Bitte, die Unterlagen nicht eingestellt hast.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 12:36   #46
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Also ich würde es auch so ähnlich machen, wie hier einige schon geschrieben haben:

schnellstmöglich WS gegen den VA beim JC einlegen. Für das JC nur 2 Punkte rein: "Hiermit lege ich WS gegen den VA vom ... ein. Begründung: 1) Der VA enthält rechtswidrige Inhalte 2) Der VA verletzt das Bestimmtheitsgebot" MfG Unterschrift. Mehr nicht.

Dann möglichst am gleichen Tag sofort anschliessend die aW des WS beantragen und eine relativ ausführliche Begründung formulieren, die die Dringlichkeit und deine Beschwertheit ausdrückt. Das machen wir dann (hoffentlich!) hier alle gemeinsam... da sollten dann auch noch mehr Punkte rein, wie z.B. Verletzung des Übermaßverbotes, fehlerhafte Ermessensausübung, Zustandekommen des VA (wurde dir überhaupt Mitspracherecht eingeräumt? Da du schreibst "Ich bat darum, die EGV prüfen zu lassen, worauf sie dann gleich den Verwaltungsakt ausdruckte.", offenbar NICHT. Das ist ein ganz wichtiger Angriffspunkt! Sind Datum der EGV und EGVA gleich? Hast du die EGV auch zusätzlich bekommen zum VA? Das wären wichtige Punkte) etc.

Jetzt erstmal für den Notfall: zu dem Termin bei der Sklavenklitsche würde ICH PERSÖNLICH mit BEISTAND gehen (die Meinungen gehen hier in dem Forum darüber auseinander, aber ich würde es tun) und dann erstmal nett schweigen und um jeden Preis versuchen, alle Papiere zu ergattern. NICHTS direkt ablehnen! Dich auf NICHTS festnageln lassen, alle Fragen VAGE beantworten und "guten Willen" demonstrieren. Wenn dann gefragt wird, warum du nix unterschreibst und was das soll, sagst du dann ganz einfach und höflich "das klingt alles sehr interessant, aber meine Eingliederungsvereinbarung scheint fehlerhaft zu sein und wird gerade gerichtlich überprüft. Damit ist das ganze Prozedere in der Schwebe und das muss erstmal alles gerichtlich entschieden werden, ob das alles so seine Richtigkeit hat. Ich WÜRDE ja gerne bei Ihnen Ihre tollen Angebote wahrnehmen, aber Sie haben bestimmt auch Verständnis dafür, dass ich mich rechtlich Einwandfrei verhalten muss. Oder wie sehen SIE das?... Blablub."

Wenn die´s dann nicht SOGLEICH schnallen (wollen), setzt du halt mit gekonnter Befragungsstrategie noch einen drauf, löcherst die mit eindringlichen und aufdringlichen Fragen (die können wir ja noch ausarbeiten) und lässt deinen Beistand alles akribisch mitnotieren und schreibst alles auch selber fein säuberlich mit. Das mögen die nämlich garnicht so gerne. Und vergiss nicht, dir DEINE ANWESENHEIT auf DEINER "Einladung" schriftlich quittieren zu lassen. Und DENEN quittiere GARNICHTS, auch keine sog. "ANWESENHEITSLISTE". Da schreibt man einfach "ANWESEND" in Druckbuchstaben hinter seinen Namen.

Und dann stelle doch bitte mal die ganzen Schriebse anonymisiert hier rein, weil wir sonst nicht richtig helfen können. Der Teufel liegt im Detail!
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 16:15   #47
Christof
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 64
Christof
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Hallo Ihr Lieben,

hab nun eine Bekannte gefunden, die einen Scanner hat.

Den Verwaltungsakt hab ich Euch ja schon abgetippt.

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe.

Grüsse

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Einladung 1 € Job.PDF (617,5 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: pdf Erstzuweisung Seite 1.PDF (751,9 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: pdf Erstzuweisung Seite 2.PDF (731,3 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: pdf Erstzuweisung Seite 3.PDF (1,38 MB, 65x aufgerufen)
Christof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 16:20   #48
Sansiveria
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sansiveria
 
Registriert seit: 07.09.2012
Beiträge: 333
Sansiveria Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Und das ist alles?

Das ist jetzt EIN Vermittlungsvorschlag und EINE Zuweisung für eine AGH.

Wo ist der Rest?
__

Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz!


Meine Postings unterliegen der Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz
Sansiveria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 17:40   #49
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.671
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

Wenn Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch entstehen, diese vorher schriftlich und nachweislich beim Jobcenter beantragen mit dem Hinweis, dass Du diese nicht vorschießen kannst und eventuelle Verzögerungen nicht zu verantworten hast.

Wäre ja schade, wenn die Zahlungs-Bräsigkeit des JC einem schönen 1-€-Job in einer schnelllebigen Welt entgegen stünde.

Jammerschade.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 18:44   #50
kaiserqualle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von kaiserqualle
 
Registriert seit: 23.11.2011
Beiträge: 2.476
kaiserqualle Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bitte helft mir! 4 Ein-Euro-Jobs auf einmal erhalten per Verwaltungsakt!!!

@alle

was mir an dem genannten Dokument "Erstzuweisung Seite 1.pdf"
aufgefallen ist, dass der SB sich nicht entscheiden konnte, ob er einen Vorschlag zu einer AGH oder eine konkrete Zuweisung erstellt.

Im Text jedenfalls heisst es:
"Zuweisung in eine Arbeitsgelegenheit (AGH) gemäß § 16d (i.V.m. § 45 SGB III) Sozialgesetzbuch - Zweites Buch - Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB M)

Erstzuweisunq - W1

Im Rahmen einer öffentlich geförderten Beschäftigung schlage ich Ihnen folgende zusätzliche und im öffentlichen Interesse liegende Arbeit v
or:"

-> "schlage vor" wäre zunächst die Vorbereitung zu einem Verwaltungsakt zur Zuweisung in eine AGH.

Im oberen Einleitungsbetreff steht aber "Zuweisung" abgesehen, dass die Rechtsgrundlage nur hälftig genannt wurde.
somit müsste der Text eigentlich weiter gehen "...weise ... zu..."
sodass der Test eigentlich hätte lauten müssen:

"Im Rahmen einer öffentlich geförderten Beschäftigung weise ich Sie folgender zusätzlichen und im öffentlichen Interesse liegende Arbeit zu:"

ob man aber daraus was machen kann wg. mangelnder Bestimmtheit[I] "Zuweisungsschreibens"?

@Christof,
wenn du einen Scanner nun durch die Bekannte zur Verfügung hast, dann scanne unbedingt auch den Eingliederungsverwaltungsakt ein, sowie die fehlenden "AGH`s" die dir mitgegeben worden sind und stelle den ausreichend anonymisiert bitte ein.

Es ist wichtig zu wissen wie der genaue Wortlaut aussieht.
__

gruss
kaiserqualle


Meine Meinung gehört mir
, ich bin aber gerne bereit andere dran teilhaben zu lassen.
kaiserqualle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eineurojobs, erhalten, helft, verwaltungsakt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV als Verwaltungsakt erhalten. Wie greife ich den jetzt an? Bitte um Hilfe ChrisD Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 48 24.10.2014 18:43
Bitte helft mir!!! 1-Euro-Job per Verwaltungsakt!! DerGuteNutzer ALG II 108 20.06.2014 19:51
1 Euro JOB. Angebot Arbeitsgelegenheit. Bitte helft mir Baber ALG II 6 25.04.2014 22:49
1-Euro-Job: Bitte helft mir! Aschenputtel Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 93 05.04.2009 18:47
Wohnungsablehnung wegen 2,50 Euro Widerspruche bitte helft mir. melodie KDU - Miete / Untermiete 15 01.04.2009 02:20


Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland