Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2013, 16:03   #26
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von Karl1234 Beitrag anzeigen
Ist alles sehr viel....fühle mich gerade total erschlagen....ist das Erste mal das ich arbeitslos bin.....hätte nie gedacht, dass man so viel beachten muss und der Staat (sprich Arbeitsamt) einen so abzocken möchte...muss das erstmal alles verdauen...muss jetzt erstmal an die frische Luft....
Der Staat zockt dich nicht ab. Du bist Mittel zum Zweck.
Abgezockt wird von den Maßnahmeträgern.
Der Staat hegt andere Ziele mit dir als Opfer.

Scheint bei dir eine Erstmaßnahme zusein.
Solche Kanditaten kommen sind nicht gleich zu setzen wie welche die schon im laufenden Bezug sind.
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 16:07   #27
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

#10 Patrick 161

Wer sich auch noch bei einer Maßnahme auf defekte Stühle, Campingstühle setzt, oder sogar steht, dem ist nicht mehr zu helfen.
Anstatt zu lammern wäre es angebracht div. Ämter einzuschalten u. dort Anzeigen gegen den Maßnahmeträger zu starten.
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 16:17   #28
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
...
Scheint bei dir eine Erstmaßnahme zusein.
Solche Kanditaten kommen sind nicht gleich zu setzen wie welche die schon im laufenden Bezug sind.

Er wird im laufenden ALG I Bezug (gewesen) sein. Das man sofort eine Maßnahme machen soll, ist eher ungewöhnlich, ausgeschlossen natürlich nicht, besonders wenn jemand von den Sb`s noch seine Quote nicht erreicht hat... .
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 16:19   #29
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
Der Staat zockt dich nicht ab. ...
Das war nicht im finanziellen Sinne gemeint, dürfte doch klar sein. Obwohl, es würde trotzdem stimmen.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 16:46   #30
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von Existenzminimum Beitrag anzeigen
Er wird im laufenden ALG I Bezug (gewesen) sein. Das man sofort eine Maßnahme machen soll, ist eher ungewöhnlich, ausgeschlossen natürlich nicht, besonders wenn jemand von den Sb`s noch seine Quote nicht erreicht hat... .
§ 15 u. § 16 SGB II
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 16:51   #31
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
§ 15 u. § 16 SGB II
Denke dir das oben in Klammern aufgeführte "gewesen" einfach weg. Ich gehe davon aus: er ist noch im ALG I Bezug.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 17:00   #32
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
#10 Patrick 161

Wer sich auch noch bei einer Maßnahme auf defekte Stühle, Campingstühle setzt, oder sogar steht, dem ist nicht mehr zu helfen.
Anstatt zu lammern wäre es angebracht div. Ämter einzuschalten u. dort Anzeigen gegen den Maßnahmeträger zu starten.
Dazu gab es hier schon einmal einen sehr aufschlussreichen Thread, der nach wie vor aktuell ist:

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...eleuchten.html
__


BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 17:14   #33
Patrick161->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 29
Patrick161
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von 2010 Beitrag anzeigen
#10 Patrick 161

Wer sich auch noch bei einer Maßnahme auf defekte Stühle, Campingstühle setzt, oder sogar steht, dem ist nicht mehr zu helfen.
Anstatt zu lammern wäre es angebracht div. Ämter einzuschalten u. dort Anzeigen gegen den Maßnahmeträger zu starten.
Gebe ich dir vollkommen Recht allerdings "breche ich über Niemanden dort ( von den Teilnehmern ) den Stab denn ich weiss nicht was sie für Gründe haben dies hinzunehmen.
Ich war schon einmal für diese Maßnahme vorgesehen konnte aufgrund eines Bandscheibenvorfalls nicht teilnehmen und wurde dann halt jetzt in die Maßnahme gebeten. Bei einem Besuch des für die Maßnahme zuständigen
SB der Arbeitsagentur habe ich diesem den Zustand gezeigt und erklärt sollte ich einmal in die Verlegenheit kommen das mir kein vernünftiger Stuhl gestellt würde, ich sofort nach Hause ginge.
( Habe ich übrigens mit Bild meinem SB ebenfalls mitgeteilt )
Mir wurde zugesagt, das man die Situation ändern würde. Bisher habe ich immer noch einen "vernünftigen" Stuhl ergattern können, aber viele, die später kommen, haben dann wohl Pech gehabt denn bisher hat sich nicht viel getan.
Dafür kommen immer mehr Teilnehmer in die Maßnahme und die scheint der Träger so ( ohne große Kosten aufzuwenden ) durchschleusen zu wollen.
Aber auch der ganze Ablauf dort wäre für mich ein Thema aber viele der
Anwesenden wollen scheinbar nur in Ruhe gelassen werden und sagen sich wohl, wenn wir schon hierhin müssen dann mit dem geringsten Stress d.h.
Maßnahme runterreissen und nach uns die Sintflut. Was ich t.w. auch ver-
stehen kann denn scheinbar gibt es für die Maßnahme auch Wiederholungen bzw. Verlängerungen, darüber wie und unter welchen Voraussetzungen diese Ablaufen habe ich aber noch keine Infos.
Patrick161 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 17:24   #34
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

#33
Mit so einer Einstellung muß man sich nicht wundern, wenn Hartz IV immer weiter ausgebaut wird.
Man kann auch als vernünftig sitzender Teilnehmer diese gravierenden Mißstände anzeigen, anonym, wenn Angst besteht.

Man nehme Sperrmüllmobiliar, ausrangierte EDV , miete Container, lässt sich ein paar gefühige Hartzer zuweisen als Coach, denkt sich schwachsinnige Maßnahmen aus u. verdient sich dumm u. dämlich.
Mit einer gGmbh wohl noch steuervergünstigt.
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 17:58   #35
Karl1234->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.05.2013
Beiträge: 30
Karl1234
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Ich bin seit 01.05 Arbeitslos und wurde gleich nach dem ersten Termin bei der Sachbearbeiterin in diese Maßnahme gesteckt (sie dauert 4 Wochen lang)...ohne sich meine Bewerbungsunterlagen anzuschauen, an mangelnder Qualifikation kann es auch nicht liegen da ich eine Berufsausbildung und 2 Studienabschlüsse habe (20 Jahre Berufserfahrung und Höchstsätze an Arbeitslosenversicherung eingezahlt habe)...sie sagte ich müsse da hin, dass schreibt der Gesetzgeber so vor (hab leider keine Zeugen für diese Aussage)....im Moment muss ich mich etwas fangen und die Infos die ich hier erhalten habe etwas verarbeiten....im den Sommerferien würde ich gerne mit meiner Familie in den Urlaub fahren und habe jetzt natürlich bedenken, dass meine Sachbearbeiterin mir den verweigert wenn ich nicht kooperiere...Kann sie mir den Urlaub verweigern ? (Hab 2 schulpflichtige Kinder)...bin irgendwie zu ängstlich und will keinen Stress, andererseits will ich mir auch nicht alles gefallen lassen...ich weiß auch nicht....überfordert mich alles gerade ein bisschen....Ich bin auf jeden Fall froh über eure zahlreichen Antworten, Tipps und Erfahrungen....
Karl1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 20:03   #36
Karl1234->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.05.2013
Beiträge: 30
Karl1234
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Hallo @renevatia,

hast Du vielleicht einen Datenschutztext für mich ?

Wäre total lieb....
Karl1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 20:12   #37
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von Karl1234 Beitrag anzeigen
Ich bin seit 01.05 Arbeitslos und wurde gleich nach dem ersten Termin bei der Sachbearbeiterin in diese Maßnahme gesteckt (sie dauert 4 Wochen lang)...

Hammerhart, was für ne Dr...s..u, die VermittlerIn.

Wenn das wirklich diese klassische 0815 Maßnahme darstellt, ist das die absolute Frechheit, dir son Scheiß gleich reinzuwürgen. Wohl die neue Masche.

Hattest du eine 2. EGV bekommen und die unterschrieben? Oder ist es eine Zuweisung, bitte mal aufklären.

Notfalls da hin gehen: ich geh mal davon aus es gibt eine Info am Anfang. Verschaff dir klaren Überblick was du wie lange !!) jeweils da machen sollst. Wenn du den Eindruck hast, du sitzt da fast nur vor dem PC um Bewerbungen abzuschrubben, würde ich mir schwer überlegen da weiter hinzugehen.

Erst mal nix da unterschreiben !!, Unterlagen mitnehmen, du würdest dir das alles nochmal auf dich wirken lassen. Da musst du stark sein (Gewöhn dir das schnell an, die Angst abzulegen, sonst verlierst du viel Zeit und noch mehr Nerven, das kannst du mir glauben)) Dann hier sofort melden um das weitere zu besprechen.

Lass dir notfalls bescheinigen, das dir die Unterlagen nicht mitgegeben werden (z.B. dass du Sie mit deinem Rechtsbeistand besprechen kannst). Sachlich nüchtern bestimmt auftreten, nicht unterwürfig. Sonst hast du verloren.

Und zwar von Anfnag an!!!

Der Gestzgeber sagt nicht das du dahin musst: SIE ordnet das an , weil die Vorgabe von oben kommt und die Tusse ne Kriecherin ist, aber nicht vom Gesetz zwangsläufig vorgesehen.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 20:19   #38
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von Karl1234 Beitrag anzeigen
Hallo @renevatia,

hast Du vielleicht einen Datenschutztext für mich ?

Wäre total lieb....
schau mal hier, unter #24


http://www.elo-forum.org/eingliederu...ml#post1401977
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 20:26   #39
Karl1234->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.05.2013
Beiträge: 30
Karl1234
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Ich habe mich 3 Monate vor meiner Arbeitslosigkeit beim Arbeitsamt gemeldet, da ich nur einen Projektvertrag hatte....war erst bei einem Sachbearbeiter und habe eine allgemeine EGV unterschrieben.....dann vor 2 Wochen hatte ich einen Termin bei dieser Dr...s..u von Sachbearbeiterin. Dann nahm alles seinen Lauf...Neue EGV mit Maßnahme zum Bewerbungstraining unterschrieben....
Bundesland Hessen...

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend...Ihr seit alle super....Danke
Karl1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 21:04   #40
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von Patrick161 Beitrag anzeigen
Hallo Karl,

im Nachgang zu meinem Posting noch folgendes:

Man kommt während der Maßnahme, zwangsläufig, mit vielen der Teilnehmer
ins Gespräch. Bei uns ist die große Zahl einhellig der Meinung das zumindest die
Aktion Bewerbungstraining ihnen nichts bringt.
( einige sehen das widerum ganz anders da sie mit Bewerbungs- und Lebens-
laufschreiben ggf nie etwas zu tun hatten und nun, hoffentlich, vernünftige
Unterlagen bekommen )
Aber ich höre auch von Teilnehmern die sagen.. " das ist zwar Blödsinn hier, aber ich habe dann 6 Monate Ruhe vor dem Amt denn wer weiß was die mir sonst aufhalsen..." ( Scheinbar ist das Thema Praktika eine beliebte Alternative !? )
Oder.. " so komme ich wenigstens kostenlos in die Stadt ( Fahrtkosten werden erstattet ) und kann hier schon Einkäufe usw. erledigen.
Du siehst, jeder hat einen anderen Blickwinkel und setzt andere Prioritäten.

Da nach 8 Wochen die Kursgestaltung beginnt habe ich mich schon einmal
für Englisch für Fortgeschrittene eintragen lassen. Ich muss in der nächsten
Woche einen Einstufungstest ablegen. Weiterhin werde ich versuchen in die Excel, Word und Powerpointkurse zu kommen. Das bringt mir zumindest etwas für Privat und die grauen Zellen.
Allerdings bin ich gespannt wie das dann zeitlich und vom Niveau her abgewickelt wird. Evtl. werde ich darüber mal berichten.
LG
P.
Die Vermittlung der Grundlagen von Microsoft Office sind bei derartigen Maßnahme- oder Bildungsträger meist in erbärmlicher Qualität und hat höchstens das Niveau für Computeranfänger. Da ist es besser, wenn man sich besser von einem Fachbuchverlag ein geeignetes E-Book im PDF-Format runterlädt, daß ausführlich auf die jeweiligen Anwendungsprogramme OneNote, Outlook, Word, Excel, PowerPoint, Access eingeht.

Meist arbeiten diese Maßnahme- oder Bildungsträger mit Uraltversionen von EDV-Programmen oder Raubkopien - einmal gekauft und zigmal installiert.

Wenn schon MS Office, dann bitte auf die Version MS Office 2010 oder 2013 Professional.

Die besagten E-Books erhält man z.B. zum Runterladen gegen Lastschriftzahlung im Online-Shop vom EDV-Buchversandhandel Delf Michels GmbH Remscheid oder im Online-Shop von Pearson Education GmbH München, auch unter informit erreichbar. Beim Online-Shop von Pearson ist noch zu beachten, daß man zur Freischaltung der E-Books eine spezielle DRM-Schutzsoftware vorher runterladen muß. Nur unter dieser Bedingung kann man die E-Books auch online öffnen und lesen. Diese Art DRM-geschützte E-Books kann man zumeist nur am dem PC öffnen und lesen, wo man sie runtergeladen hat. Die E-Books kann man nicht kopieren oder ausdrucken, wegen dem DRM-Schutz. Diese Lese- und Öffnungslizenz kann man zeitweise in Kenntnis von Pearson aussetzen, so daß man die E-Books auf USB-Sticks laden und an anderen PCs studieren kann. Nach Ablauf der Frist geht's Lesen- und Öffnen nur am Erst-PC und auch nur mit Online-Internetverbindung.

Laßt Euch die E-Book-Kosten als erworbene Fachliteratur von Eurem Fallmanager gegen Vorlage von Rechnungen oder Quittungen aus dem Vermittlungsbudget bezahlen.

Beide Anbieter - EDV-Buchversandhandel und Pearson Education haben die sonst beiliegenden Buch-CDs auch zum Downloaden im Angebot. Darauf sind zu jedem Buchkapitel die Anwendungsbeispiele, die man in seine MS-Office-Software laden und bearbeiten kann - zumeist unter Bestätigung des Aktivierungsbefehls.

Übungsbeispiele/ Arbeitsblätter für Prüfungszwecke bekommt man auch vom Herdt-Fachbuchversandhandel.

Wer sich auf E-Books einläßt, der sollte die Geduld aufbringen, Bücher im Selbststudium lesen und das darin vermittelte Fachwissen auch selbstständig verstehen zu können.

Wer dazu nicht in der Lage ist, für den ist ein PC-Kurs mit Dozent besser geeignet.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 21:16   #41
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von Karl1234 Beitrag anzeigen
Ist alles sehr viel....fühle mich gerade total erschlagen....ist das Erste mal das ich arbeitslos bin.....hätte nie gedacht, dass man so viel beachten muss und der Staat (sprich Arbeitsamt) einen so abzocken möchte...muss das erstmal alles verdauen...muss jetzt erstmal an die frische Luft....
Die Verhartzungspolitik ist nicht aufs Helfen und Fördern angelegt, sondern aufs Belügen, Betrügen, Ausnehmen und Verarmen durch Politik, Verwaltungsbürokratie und Unternehmer.

Verhartzung ist offener Strafvollzug.

Unternehmer wollen Billgst- oder Kostenlos-Arbeitskräfte ohne Arbeitsvergütung, ohne Lohnsteuer- und SV-Beitragsabführung. Die Aufgabe der Fallmanager ist es, ihnen diese Billigst- oder Kostenlos-Kräfte zuzutreiben.

Wer nicht vergütet wird, ist arbeits- und sozialrechtlich für vogelfrei erklärt, zum Abschuß freigegeben und langfristig soll man so auch kein bißchen an Anspruch auf eine Alterstrente mehr bekommen.

Also sind Politik, Verwaltungsbürokratie und Unternehmer ausgemachte Sozialrassisten.
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 21:22   #42
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.132
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

JC oder die Afa nicht mehr weiter wissen, schicken sie einem zum Bewerbertraining. Diesen Quatsch habe ich nur einmal mitgemacht, danach war ich zu krank dafür und das sage ich nicht so einfach.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 21:35   #43
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von Karl1234 Beitrag anzeigen
Ich bin seit 01.05 Arbeitslos und wurde gleich nach dem ersten Termin bei der Sachbearbeiterin in diese Maßnahme gesteckt (sie dauert 4 Wochen lang)...ohne sich meine Bewerbungsunterlagen anzuschauen, an mangelnder Qualifikation kann es auch nicht liegen da ich eine Berufsausbildung und 2 Studienabschlüsse habe (20 Jahre Berufserfahrung und Höchstsätze an Arbeitslosenversicherung eingezahlt habe)...sie sagte ich müsse da hin, dass schreibt der Gesetzgeber so vor (hab leider keine Zeugen für diese Aussage)....im Moment muss ich mich etwas fangen und die Infos die ich hier erhalten habe etwas verarbeiten....im den Sommerferien würde ich gerne mit meiner Familie in den Urlaub fahren und habe jetzt natürlich bedenken, dass meine Sachbearbeiterin mir den verweigert wenn ich nicht kooperiere...Kann sie mir den Urlaub verweigern ? (Hab 2 schulpflichtige Kinder)...bin irgendwie zu ängstlich und will keinen Stress, andererseits will ich mir auch nicht alles gefallen lassen...ich weiß auch nicht....überfordert mich alles gerade ein bisschen....Ich bin auf jeden Fall froh über eure zahlreichen Antworten, Tipps und Erfahrungen....
Den "Urlaub" kannst Du Dir in der Regel wegen der EAO - der Erreichbarkeitsanordnung - für die nächsten 6 Monate erst mal abschminken. Die Wartefrist mußt Du erst absolvieren.

Alles zur Arbeitlosenschinderei kannst Du Dir zu Gemüte führen, wenn Du Dir zunächst im Alg 1-Bezug vom Fachhochschulverlag Frankfurt am Main diese Broschüre studierst:

Leitfaden für Arbeitslose
Der Rechtsratgeber zum SGB III
29. Auflage · Erscheinungsjahr: April 2013 · 720 Seiten · Buch/kartoniert
2-farbig · ISBN: 978-3-943787-12-2 · Preis: 18.00 € inkl. 7.00% MwSt.

müßte jede Bibliothek haben oder über die Fernleihe beschaffen können.

Für jede örtliche Arbeitsloseninitiative ist das das gängige Weiterbildungsmaterial, um im Arbeitslosenrecht auf dem Aktuellen zu sein

Oder man erwirbt die Broschüre über den örtlichen Buchhandel oder direkt beim Verlag.

Ist man ein ALG IIer kommen diese Broschüre:

Leitfaden zum Arbeitslosengeld II

Der Rechtsratgeber zum SGB II
9. Auflage · Erscheinungsjahr: 2012 · 832 Seiten · Buch/kartoniert
2-farbig · ISBN: 978-3-940087-95-9 · Preis: 17.00 € inkl. 7.00% MwSt.

und

Unterkunfts- und Heizkosten nach dem SGB II
Ein Leitfaden
2. Auflage · Erscheinungsjahr: 2013 · 368 Seiten · Buch/kartoniert
2-farbig · ISBN: 978-3-943787-08-5 · Preis: 18.00 € inkl. 7.00% MwSt.

Für Erwerbsminderungsrentner:

Die Erwerbsminderungsrente
Ein Leitfaden
Erscheinungsjahr: 2010 · 312 Seiten · Buch/kartoniert
2-farbig · ISBN: 978-3-940087-52-2 · Preis: 19,00 € inkl. 7.00% MwSt.

Für Bezieher der Grundversorgung:

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
Der Rechtsratgeber für Ältere und dauerhaft voll Erwerbsgeminderte
2. Auflage · Erscheinungsjahr: 2011 · 288 Seiten · Buch/kartoniert
2-farbig · ISBN: 978-3-940087-59-1 · Preis: 16.00 € inkl. 7.00% MwSt.

Die ersten beiden Broschüren gibt es jährlich in einer neuen, überarbeiteten Ausgabe.

Was aktuell im Verlagsprogramm vom Fachhochschulverlag ist findet man unter dem Textlink Arbeitslosigkeit auf der Homepage:

Fachhochschulverlag Frankfurt am Main
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2013, 22:40   #44
kljfoai->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 216
kljfoai
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Mich haben sie auch gleich beim ersten ALG 1 Antrag in ne Maßnahme gesteckt. Hängt wohl auch damit zusammen, für wie hoch sie die Wahrscheinlichkeit halten, dass du fix ne Stelle findest (Risikofaktoren: hohes Alter / lückenhafter Lebenslauf / viele kurze Beschäftigungsverhältnisse / schlechte Bewerbungsunterlagen)
kljfoai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2013, 07:10   #45
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von kljfoai Beitrag anzeigen
Mich haben sie auch gleich beim ersten ALG 1 Antrag in ne Maßnahme gesteckt. Hängt wohl auch damit zusammen, für wie hoch sie die Wahrscheinlichkeit halten, dass du fix ne Stelle findest (Risikofaktoren: hohes Alter / lückenhafter Lebenslauf / viele kurze Beschäftigungsverhältnisse / schlechte Bewerbungsunterlagen)
Das glaube ich eher nicht.
Es hat wohl vielmehr etwas mit dem § 15 zu tun:

§ 15a SGB II Sofortangebot
__


BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2013, 12:50   #46
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von BibiBlocksberg2009 Beitrag anzeigen
Das glaube ich eher nicht.
Es hat wohl vielmehr etwas mit dem § 15 zu tun:

§ 15a SGB II Sofortangebot

Nein, der TE ist ganz offensichtlich ALG I Empfänger und der o.a. Passus bezieht sich auf Anträge im Rechtskreis SGB II.

Und man soll nicht glauben, dass man im ALG I teils nicht ebenso schikaniert wird, wie im ALG II. Mit allem was das Dritte Buch des SGB dafür so hergibt.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2013, 13:10   #47
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Ja, sorry, ist natürlich ALGII.
Andererseits scheint das bei ALGI nicht mehr viel Unterschied zu machen in der heutigen Zeit. Es gibt ja ALGI-Kunden, die direkt schon beim Erstgespräch in Ganzil oder ähnliches verfrachtet werden sollen.
__


BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2013, 13:59   #48
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von BibiBlocksberg2009 Beitrag anzeigen
...
Andererseits scheint das bei ALGI nicht mehr viel Unterschied zu machen in der heutigen Zeit. Es gibt ja ALGI-Kunden, die direkt schon beim Erstgespräch in Ganzil oder ähnliches verfrachtet werden sollen.
Ganz(il) so sieht das aus.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2013, 14:53   #49
Karl1234->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.05.2013
Beiträge: 30
Karl1234
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von jockel Beitrag anzeigen
Den "Urlaub" kannst Du Dir in der Regel wegen der EAO - der Erreichbarkeitsanordnung - für die nächsten 6 Monate erst mal abschminken. Die Wartefrist mußt Du erst absolvieren.


Ist das mit der Urlaubsregelung immer so ? Was passiert wenn man dennoch fährt ? Wieviel Alg bekommt man gekürzt ? Muss man sich während einer Sperre Krankenversichern oder werden die Sozialabgaben weiter gezahlt ?
Karl1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2013, 21:09   #50
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arbeitsamt Maßnahme Bewerbungstraining

Zitat von Karl1234 Beitrag anzeigen
Ist das mit der Urlaubsregelung immer so ? Was passiert wenn man dennoch fährt ? Wieviel Alg bekommt man gekürzt ? Muss man sich während einer Sperre Krankenversichern oder werden die Sozialabgaben weiter gezahlt ?

Wenn du dennoch fährts und di das mitkriegen wirst du vermutlich gesperrt. Mind. 3 Wochen. KV-Versichert bist du soweit ich weiß dann nicht, musst du selbst tragen.

Hast du schon gebucht?
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsamt, arbeitslos, bewerbungstraining, massnahme, maßnahme, sinnlos

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maßnahme,Bewerbungstraining z4mmy Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 06.09.2012 05:35
Maßnahme Bewerbungstraining Scherry Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 19 14.08.2012 10:55
Bewerbungstraining vom Arbeitsamt davidcelan Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 14 26.04.2012 05:23
1€ Maßnahme mit 4 Wöchigen Bewerbungstraining plus Zeitarbeit Spartakus Germanicus Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 16 05.07.2011 11:10
Wie oft muß man zu so einer Maßnahme / Bewerbungstraining studivz911 ALG I 14 27.11.2009 14:12


Es ist jetzt 09:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland