Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2011, 18:51   #26
Pinkelpaula->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 439
Pinkelpaula Pinkelpaula
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Es ist jedenfalls schlecht das Schreiben völlig zu ignorieren.Nur mit dem Träger kannst du das so machen.Dieses "Angebot" ist eine Art Mischung aus EGV,VA und VV und ist doch keins von allen dreien.Das JC sollte eine schriftliche Begründung bekommen, warum du nicht teilnimmst.
Erstmal geht es um den Termin am 17.10.Dazu schreibst du denen das der ganze Vorgang deine bürgerlichen Rechte beschneidet.Das ist dir nicht zuzumuten und deshalb gehst du nicht zum Träger,sondern gibst das dem JC das schriftlich.So wie du auf ein sittenwidriges Jobangebot auch reagiert hättest.
Naja,wenn du die EGV nicht unterschreibst,dann wird wohl ein VA erlassen werden.Und dann bist du zur Teilnahme verpflichtet.Du verweigerst dann jede Unterschrift und meistens kannst du ohne Unterschrift nicht teilnehmen.
Die EGV solltest du in diesem Forum mal unter EGV einstellen,damit dir jemand sagen kann,warum du sie nicht unterschreibst.Grüsse
Pinkelpaula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 20:30   #27
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Hallo,

muss ich mal richtig stellen.

Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um einen VA handelt oder nicht.

Es gibt auch VA s ohne Rechtsbehelfsbelehrung, dann beträgt die Widerspruchsfrist 1 Jahr, § 66 SGG.

Deshalb ist es so schwierig.

Wurde ja schon erwähnt, die Behörde hat Dir nachzuweisen,dass Dir das Schreiben zugestellt wurde, § 37 SGB X.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 21:29   #28
Pinkelpaula->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 439
Pinkelpaula Pinkelpaula
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Also hinsichtlich des VA habe ich vorgeschlagen dies von einem Rechtspfleger überprüfen zu lassen.Bekommst du dafür einen Beratungshilfeschein,ok,dann ist es ein VA.Ist dann ja auch alles in Ordnung.Es kann jedoch nicht sein das du keine Rechtshilfe bekommst und es wird dann trotzdem als VA behandelt.
Aus § 66 geht für mich jetzt auch nicht hervor,dass ein VA ohne Rechtsbehelf zulässig ist.

Sicher,wenn er sich beim JC meldet,dann beweist der TE das er das Schreiben erhalten hat.
Man weiss nicht was es ist,am ehesten ist es ein VV und so würde ich es auch behandeln.
Und eine Massnahme per Vermittlungsvorschlag ist unzulässig.Grüsse
Pinkelpaula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 21:40   #29
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Hallo,

ein VA ohne Rechtsbehelfsbelehrung macht diesen deshalb nicht ungültig.
Auch ein Rechtspfleger kann das nicht eindeutig zuordnen, fällt sicher auch vielen Anwälten und Richtern sehr schwer.

Er meldet sich ja nicht wegen dem Angebot beim JC.

Welchen Weg der TE nun wählt, muss er selber entscheiden.

Meinte hier gelesen zu haben, dass er einen Job in Aussicht hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 21:53   #30
Pinkelpaula->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 439
Pinkelpaula Pinkelpaula
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Bei einem VA ist die Rechtshilfe,d.h. der Beratungshilfeschein zwingend.Wenn er den nicht erhält,schön,lässt er sich das schriftlich geben.Und somit ist der VA ungültig.
Pinkelpaula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 22:07   #31
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Zitat von Pinkelpaula Beitrag anzeigen
Bei einem VA ist die Rechtshilfe,d.h. der Beratungshilfeschein zwingend.Wenn er den nicht erhält,schön,lässt er sich das schriftlich geben.Und somit ist der VA ungültig.

  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 09:22   #32
Pinkelpaula->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 439
Pinkelpaula Pinkelpaula
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Um das jetzt mal ein bisschen zu entwirren.Der Träger sollte in jedem Fall ignoriert werden.Dazu könnte dem JC dann folgendes mitgeteilt werden: Es ist unzulässig eine Massnahme per Vermittlungsvorschlag anzuordnen.Unter diesen voraussetzungen bestehe ich auf einen rechtsmittelfähigen Bescheid.

Letzte Sicherheit das es sich bei dem Schreiben nicht um einen VA handeln kann, erhält man indem ein Rechtspfleger einem bestätigt, dass dieses Schreiben nicht rechtsmittelfähig ist.Das hiesse, mit dem TE sollen Zwangsmassnahmen durchgeführt werden,ihm wird aber die in einem solchen Fall vorgesehene Rechtshilfe verweigert.
Das ist völlig rechtswidrig und daraus kann auch keine Sanktion erwachsen.Höchstens im Kopf von juristischen Laien des JC.

Es ist jedenfalls wichtig erst gar nicht beim Träger aufzuschlagen, damit daraus kein Massnahmeabbruch konstruiert werden kann.
Pinkelpaula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 10:50   #33
colonel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von colonel
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 578
colonel colonel
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Meinte hier gelesen zu haben, dass er einen Job in Aussicht hat.
Ich will euch nicht länger Kopfzerbrechen bereiten.

Hatte gestern den Arbeitsvertrag im Briefkasten.
Soll den unterschreiben und mit Lohnsteuerkarte an meinen neuen Arbeitgeber zurückschicken.
Dort wird er gegengezeichnet und ich bekomme dann mein Exemplar per Post zurück.
Schick den gleich morgen raus.
Der ist sogar ab 01.10.
Bin also auf gut Deutsch schon in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältniss.
Leider ist die Filiale wo ich arbeiten werde noch nicht offen.
Aber ihr glaubt nicht wie froh ich bin, das ich mit diesen Verbrechern nichts mehr zu tun habe werde und wieder Ordnung in mein Leben bringen kann.

Damit haben sich die Termine morgen zu der Maßnahme und der Termin zur Abgabe der EGV jetzt wohl erledigt, oder?
Auch wenn ich noch nicht wirklich arbeite?

Ich werde heute per Email noch den Vertrag an meinen SB vom JC schicken und würde da gerne nochmal diese rechtlich ungültige Maßnahmeangebot ansprechen. Was meint ihr dazu?

Und ich habe euch auch nochmal die EGV hochgeladen die die Halsabschneider mir andrehen wollten.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
egv1.jpg   egv2.jpg   egv3.jpg   egv4.jpg  
colonel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 10:55   #34
physicus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 6.742
physicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiertphysicus Enagagiert
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Zitat:
Damit haben sich die Termine morgen zu der Maßnahme und der Termin zur Abgabe der EGV jetzt wohl erledigt, oder?
Auch wenn ich noch nicht wirklich arbeite?
ja haben sie.
problem könnte eine lohnzahlung sein, wenn dein chef ok ist zahlt er nächsten monat voll, weil du ja per vertrag schon arbeitest wenn auch die filiale noch geschlossen ist, wenn er nicht zahlt wirst du vom JC keine kohle mehr erhalten, denn die gehen davon aus das dir nächsten monat lohn zusteht.

die zahlen ja nach zuflußprinzip...

alles gute für dein weiteres leben ohne die schikanen.

mfg physicus
__

JobCenter we have Just Chaos

Meine Beiträge stellen keine Rechtshilfe dar, sondern sind lediglich Erfahrungswerte und meine Meinung, welche ich weiter gebe.
physicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 16:55   #35
colonel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von colonel
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 578
colonel colonel
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Zitat von physicus Beitrag anzeigen
ja haben sie.
problem könnte eine lohnzahlung sein, wenn dein chef ok ist zahlt er nächsten monat voll, weil du ja per vertrag schon arbeitest wenn auch die filiale noch geschlossen ist, wenn er nicht zahlt wirst du vom JC keine kohle mehr erhalten, denn die gehen davon aus das dir nächsten monat lohn zusteht.

die zahlen ja nach zuflußprinzip...

alles gute für dein weiteres leben ohne die schikanen.

mfg physicus
An das Problem mit der Lohnzahlung habe ich auch schon gedacht.
Da kann ich dann wohl hoffen das mich der neue Arbeitgeber bezahlen wird.

Im dem Falle das er nicht zahlt, weil ich ja noch nicht gearbeitet habe, habe ich denn dann noch anspruch auf ALG 2?
colonel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 19:54   #36
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Hallo colonel,

Du hast solange Anspruch auf AlgII, bis die erste Gehaltszahlung kommt.

Es ist ratsam, bei der ersten Lohnzahlung, den AG zu bitten,den Lohn nicht zum letzten Tag des alten Monats zu überweisen, sondern erst zum 2.oder 3. des neuen Monats.Dann hast Du den vollen alten Monat noch Anspruch auf AlgII.

Bsp. 1.10. Arbeitsbeginn

Zahlung des Gehaltes Oktober 2.,3. November
heißt: voller Anspruch ALG II für Oktober


Drücke Dir die Daumen für Deinen neuen Job !
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 19:58   #37
colonel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von colonel
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 578
colonel colonel
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo colonel,

Du hast solange Anspruch auf AlgII, bis die erste Gehaltszahlung kommt.

Es ist ratsam, bei der ersten Lohnzahlung, den AG zu bitten,den Lohn nicht zum letzten Tag des alten Monats zu überweisen, sondern erst zum 2.oder 3. des neuen Monats.Dann hast Du den vollen alten Monat noch Anspruch auf AlgII.

Bsp. 1.10. Arbeitsbeginn

Zahlung des Gehaltes Oktober 2.,3. November
heißt: voller Anspruch ALG II für Oktober


Drücke Dir die Daumen für Deinen neuen Job !
Vielen Dank.
Noch weiß ich nicht genau ob für Oktober überhaupt Lohn kommt, da der Vertragsbeginn ja der 01.10. war, aber ich ja noch nicht arbeite.
Und Filialöffnung ist noch nicht genau bekannt.
Daher meine Frage ob ich dann noch ALG 2, trotz einem bestehenden Vertrag bekommen würde.

Andere Frage ist, wie mach ich dem AG plausibel ob er mein Geld, im Falle das es Ende des Monats kommen würde, erst Anfang des nächsten Monats überweisen kann?
colonel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 20:19   #38
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Angebot einer Maßnahme durch JC. Keine EGV unterschrieben.

Hallo,

einfach den AG darum bitten, sollte eigentlich kein Problem sein.
Geht ja nur um das erste Gehalt.

Hatte ich auch schon praktiziert, ging ohne Beanstandungen.


Ansonsten würdest Du das letzte AlgII nur als Darlehen bekommen,müsstest es also zurück zahlen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angebot, maßnahme, unterschrieben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
400,00 Job und angebot einer maßnahme gizmo08111980 Ein Euro Job / Mini Job 36 22.06.2010 10:34
Kündigung einer Maßnahme durch Arge bzw. deren Träger - zulässig? gorden Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 6 16.05.2010 12:21
BGH: Keine Urkundenfälschung durch Manipulation einer eingescannten Notarurkunde WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.03.2010 16:42
Angebot einer Arbeitsstelle - Umzug von nöten scorp ALG I 18 12.11.2009 10:00
Angebot einer Maßnahme.... Sommi ALG II 5 02.03.2007 16:17


Es ist jetzt 17:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland