Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Abitur auf kosten des Hauses?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2007, 12:58   #26
claridge
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: Burghausen
Beiträge: 38
claridge
Standard

@ Napstar
Nachdem ich hier alles gelesen habe komme ich zu dem Schluß das du ruhiger werden mußt und vor allem, wie es hier schon anklang, kleinere Brötchen backen solltest.
In der Zusammenfassung sehe ich, genauso wie münchnerkindl, einen Haupschulabschluß wo du nicht geglänzt hast.
Jetzt bist du dabei die mittlere Reife zu bauen. Das solltest du als Chance nutzen dir einen für dich effektiven Lernstil anzueignen, denn in der Hauptschule hat das ja wohl nicht so richtig geklappt (oder hast du dort nur auf der faulen Haut gelegen?) Einen effektiven Lernstil brauchst du für den späteren Weg auf jeden Fall denn die Ansprüche werden steigen!
Als nächstes solltest du dir JETZT! und nicht irgendwann einmal Gedanken über das machen was du später einmal ausüben möchtest!
Nach deinem Realschulabschluß kannst du es wie catwomans Sohn machen:
Zitat von catwoman666666 Beitrag anzeigen
Mein Sohn hat nach der Realschule erst mal eine Ausbildung gemacht. Danach hat er die BOS besucht um das Fachabitur zu machen. Jetzt studiert er. Während der BOS und des Studiums bekommt er BAFÖG.
Der etwas kürzere Weg als dieser wäre der Weg über eine Fachschule. Dort kannst du Berufsausbildung und Fachhochschulreife gleichzeitig erreichen. (sollte aber vorher an der Fachschule nachgefragt werden ob man mit der Ausbildung auch das Fachabitur erhält. Ist nicht überall möglich)
Das war der Weg den ich gegangen bin. Abschlüsse an meiner Schule waren z.B. Umweltschutztechniker, Techniker, Altenpfleger etc..
Ich denke hier in diesem Thread sind dir jetzt genügend Anregungen gegeben worden. Es liegt nur noch an dir dir deinen Weg zu wählen und dir Gedanken über diesen zu machen.
Ich verstehe das Forum so das es hier in erster Linie um Hilfe zur Selbsthilfe geht. Dort wo Soforthilfe vonnöten ist wird sie ad hoc geliefert soweit möglich.
Du hast, so sehe ich es zumindest, die Hilfe zur Selbsthilfe schon sehr weit strapaziert und für Soforthilfe ist keine Notwendigkeit.
JETZT IST ES AN DIR AKTIV ZU WERDEN UND NICHT DARAUF ZU WARTEN DAS DIR ALLES VORGEKAUT VORGESETZT WIRD!
claridge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 14:53   #27
Napstar->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.08.2007
Beiträge: 38
Napstar
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Ich habe Dir aber auch bereits geschrieben das Bafög und ALG II nicht geht, und das steht auch im Internet.

Du solltest wirklich versuchen Dir erstmal alle Infos zu besorgen, das haben Dir nun schon viele hier geraten, die Arbeit können wir Dir nicht abnehmen

Das weis ich, deswegen wollte ich wissen wie viel geld ich monatlich bekommen würde. weil das bafög ist doch dazu da um die Lehrkosten zu und den Unterhalt zu bezahlen oder?
Napstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 15:06   #28
Napstar->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.08.2007
Beiträge: 38
Napstar
Standard

Zitat von claridge Beitrag anzeigen
@ Napstar
Nachdem ich hier alles gelesen habe komme ich zu dem Schluß das du ruhiger werden mußt und vor allem, wie es hier schon anklang, kleinere Brötchen backen solltest.
In der Zusammenfassung sehe ich, genauso wie münchnerkindl, einen Haupschulabschluß wo du nicht geglänzt hast.
Jetzt bist du dabei die mittlere Reife zu bauen. Das solltest du als Chance nutzen dir einen für dich effektiven Lernstil anzueignen, denn in der Hauptschule hat das ja wohl nicht so richtig geklappt (oder hast du dort nur auf der faulen Haut gelegen?) Einen effektiven Lernstil brauchst du für den späteren Weg auf jeden Fall denn die Ansprüche werden steigen!
Als nächstes solltest du dir JETZT! und nicht irgendwann einmal Gedanken über das machen was du später einmal ausüben möchtest!
Nach deinem Realschulabschluß kannst du es wie catwomans Sohn machen:

Der etwas kürzere Weg als dieser wäre der Weg über eine Fachschule. Dort kannst du Berufsausbildung und Fachhochschulreife gleichzeitig erreichen. (sollte aber vorher an der Fachschule nachgefragt werden ob man mit der Ausbildung auch das Fachabitur erhält. Ist nicht überall möglich)
Das war der Weg den ich gegangen bin. Abschlüsse an meiner Schule waren z.B. Umweltschutztechniker, Techniker, Altenpfleger etc..
Ich denke hier in diesem Thread sind dir jetzt genügend Anregungen gegeben worden. Es liegt nur noch an dir dir deinen Weg zu wählen und dir Gedanken über diesen zu machen.
Ich verstehe das Forum so das es hier in erster Linie um Hilfe zur Selbsthilfe geht. Dort wo Soforthilfe vonnöten ist wird sie ad hoc geliefert soweit möglich.
Du hast, so sehe ich es zumindest, die Hilfe zur Selbsthilfe schon sehr weit strapaziert und für Soforthilfe ist keine Notwendigkeit.
JETZT IST ES AN DIR AKTIV ZU WERDEN UND NICHT DARAUF ZU WARTEN DAS DIR ALLES VORGEKAUT VORGESETZT WIRD!
Ja in der Hauptschule war meine einstellung nicht so grandios, ich war Faul und hatte kein bock auf garnichts. Schau mal wenn ich die realschule mache und dann so wie catwomans sohn das mache dauert das ewig. wenn ich das so wie du mache ich hab keine lust Altenpfleger oder Umweltschutztechnicker zu machen deshalb. Eigentlich wollte ich ja nur wissen welche möglichkeiten es gibt um die fernschule zu bezahlen aber ihr habt mir echt viele tipps gegeben. DANKE
Napstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 17:22   #29
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard

Ja, das dauert dann länger aber Du hast dann schon einen Beruf den Du ausüben kannst

Bis Du Abitur gemacht und einen Studienabschluss hast wie lange dauert das? Bis zum Abitur in 3,5 Jahren und die kürzesten Studiengänge sind dann wie lang? 3,4 Jahre?

Du bist von Deinem Wissenstand etwa da wo ein 12, 13 jährier Gymnasiast etwa steht...

wenn Du nicht explizit etwas studieren willst wo Du Abitur brauchst dann mach Fachabitur. Da sparst Du Dir Latein.
münchnerkindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 18:01   #30
Liebe Tweety->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Magdeburg
Beiträge: 409
Liebe Tweety
Standard

Zitat von Napstar Beitrag anzeigen
Das mit dem Bafög hab ich auch schon mal gehört. gibt es irgend wo sowas wie einen Rechner damit ich mir ausrechnen kann wieviel ich bekomme würde. Ich weiß das es nicht einfach ist das abi nebenbei zu machen aber wenn viel lernt dann klappt das schon.
Wenn du bei deinen Eltern wohnst sind es 38,- € mehr mit Bafög, aber das braucht seine Zeit das das genau ausgerechnet wird. Will dir nicht den Mut nehmen, aber auf der Abenschule kann sich jeder anmelden, kann aber sein das du zwischendurch arbeiten musst, denn die ARGE nimmt keine Rücksicht. Mach es in kleinen Schritten, erst einen besseren hauptschulabschluss dann die mittlere Reife oder auch den erweiterten Realschulabschluss. Wenn du noch weiter lernen willst hast du 2 Wege.
Liebe Tweety ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abitur, kosten, hauses

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ALG2 und Abitur nachmachen? kirschenkern Existenzgründung und Selbstständigkeit 8 04.09.2008 17:06
Abitur/Fallmanagerin skimo ALG II 5 28.05.2008 14:25
Hilfe!! Jahrespraktikum nach dem Abitur isa1987 U 25 18 12.04.2008 14:42
SG Koblenz S 11 AS 187/06 Verkehrswert des Hauses maßgeblich Martin Behrsing ... Unterkunft 0 03.07.2007 20:35
inerhalp eines hauses umziehen mit ALG II Canuba KDU - Umzüge... 1 02.10.2006 18:21


Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland