Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie Hirnlos-Maßnahme im Lebenslauf erwähnen?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2012, 18:17   #1
hartzerkaese
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartzerkaese
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Hartzkäsistan
Beiträge: 260
hartzerkaese hartzerkaese
Standard Wie Hirnlos-Maßnahme im Lebenslauf erwähnen?

Hallo, es ist zum Glück schon etwas länger, doch muss mich jetzt erneut bewerben.... hatte vor einigen Jahren* eine total Quatschmaßnahme bei der FAW, größtenteils wurde Grundschulwissen vermittelt, oder es wurde uns beigebracht - wie man den PC auschaltet, im Internet surft usw., oder es gab sogar Tage, an denen wir gebastelt haben oder noch fieser - Tage an denen wir Gesellschaftsspiele im Tagesplan hatten. Totaler Müll ....

Totaler Müll auch das FAW Zeugniss.

Tja, wie im Lebenslauf erwähnen? Weglassen, oder doch hinschreiben, jedoch nur das Zeugniss weglassen? Das einzig halbwegs Gute, waren die Praktikas, da konnte ich was lernen (ungelogen) ....

Und ja, sollte ich jemals so einen Müll erneut mitmachen müssen, gibts Ärger mit Anwalt usw. bzw. EGV unterschreibe ich natürlich auch nie wieder ungeprüft ....

* das ganze war aber auch dem geschuldet, dass ich meinen Bruder verloren hatte, wenige Wochen später kam dann auch die Anordnung zur FAW Maßnahme, in der Zeit war ich auch richtig in einem tiefen Loch, wegen meinem Bruder und war zu der Zeit 'wehrlos'.

Aber gut, es geht jetzt um den Lebenslauf!
hartzerkaese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 18:21   #2
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Wie Hirnlos-Maßnahme im Lebenslauf erwähnen?

Ist ja Teil der beWERBUNG....also mach es wie in der Werbung und trommel gekonnt für dich.... bezeichne die Maßnahme wahrheitsgemäß positiv für dich....


Man kann z.B. schreiben:
Maßnahmeterror
"IT-Kindergarten" von dann bis dann


oder

Weiterbildung im Bereich
"Datenhandling in der modernen Bürokommunikation"

von dann bis dann
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 18:35   #3
hartzerkaese
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hartzerkaese
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Hartzkäsistan
Beiträge: 260
hartzerkaese hartzerkaese
Standard AW: Wie Hirnlos-Maßnahme im Lebenslauf erwähnen?

und was mit dem Zeugniss? Unmöglich dass ich das einem Arbeitgeber unter die Nase halten will, es sei denn es ist ein unseriöser Arbeitgeber, tja das wäre ein gutes Abschreckzeugniss.

ps. in Zeiten von Gimp & Photoshop komme ich manchmal auf dumme Gedanken ... aber ich will auch nichts vorlügen, ich bin ja kein Herr von und zu Gutenberg ....
hartzerkaese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 18:44   #4
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Standard AW: Wie Hirnlos-Maßnahme im Lebenslauf erwähnen?

Im Lebenslauf anführen.... in der Anlage weglassen.... wenn du Glück hast fragt der AG gar nicht nach......

Als ich noch im Arbeitsleben stand....habe ich Pippi-Fax-Zeugnisse auch nicht reingepackt..... also Maschinenscheine; Führerschein usw.

Kenne deinen potentiellen AG nicht und demnach auch nicht wie hoch da die Latte hängt
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 18:52   #5
hartzerkaese
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von hartzerkaese
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Hartzkäsistan
Beiträge: 260
hartzerkaese hartzerkaese
Standard AW: Wie Hirnlos-Maßnahme im Lebenslauf erwähnen?

ok, also so wie ich es bis zu meinem jetzigen Job auch gehandhabt habe, und statt 'Integrationsmaßnahme' lieber ein anderes Wort schreiben (bzgl. Lebenslauf) ....??

Also Handling moderner Bürokommunikation klingt besser als Integrationsdingsda ....

wobei, werde lieber KREATIVE WEITERBILDUNG reinschreiben, in der tat hatte ich dann Praktikas in einem Systemhaus und einer Grafikwerkstatt :D
hartzerkaese ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erwähnen, hirnlosmaßnahme, lebenslauf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
längere AU und GdB im Lebenslauf dummwiebrot Allgemeine Fragen 14 11.02.2013 13:28
Soll man in Zwangsbewerbungen aus VV das "nichtvorhandene Telefon" bereits erwähnen? Ron Taboga ALG II 48 20.07.2012 15:40
Lebenslauf Lilastern Allgemeine Fragen 64 11.03.2012 15:28
Lebenslauf Lilastern Allgemeine Fragen 53 15.09.2011 10:14


Es ist jetzt 06:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland