Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2012, 20:26   #1
Malt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 8
Malt
Standard Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Schönen guten Abend zusammen,

ich fange dann einfach mal direkt an:

Ich habe am 19.09.12 eine EGV unterschrieben (hab dieses Forum erst vor kurzem entdeckt), dass ich eine Maßnahme zur Unterstützung der Vermittlung ab 10/12 besuchen soll.

Dazu gab es eine Zuweisung und ein wenig Infomaterial der Tertia.

Ich habe mir das ganze dann natürlich ersteinmal durchgelesen und war der Auffassung, dass mir das Ganze bei meinen Bewerbungen bestimmt gut helfen wird, daher auch die Zustimmung meinerseits an dieser Maßnahme teilzunehmen.

Soweit so gut, am 24.09.12 flatterte die Einladung zu einer "Veranstaltung" am 01.10 ein.
Ich bin dann da selbstverständlich heute auch pünktlich erschienen um mir das ganze mal anzuschauen.
Als die "Veranstaltung" dann um 09:00 Uhr losgehen sollte, fehlten allerdings noch 11 Teilnehmer (wir waren insgesamt 6 Leute).
Erstmal Kennenlernrunde. Dann erklärt was alles in dieser Maßnahme behandelt wird, was die für uns tun etc. War nix neues, stand alles im Infoschreiben.
Anwesenheit eingetragen.
Dann nach einer kleinen Raucherpause kam die mit nem fetten Batzen Papier rein, ich dachte mir schon: Jetzt gehts los, tausende Sachen unterschreiben.

Habe mir den ganzen Kram mal durchgelesen und die Dozentin ist jeden Punkt nacheinander durchgegangen, woraufhin dann oftmals auch gesagt wurde, dass das was da steht so teilweise nicht richtig ist, machte mich schon etwas stutzig.

Dann kamen da 3 verschiedene Datenschutzerklärungen/Zustimmungserklärungen welche ich nicht bereit war zu unterschreiben.

Daraufhin kam ein Gespräch unter vier Augen in denen ich klar gemacht habe, dass ich das alles ohne vorherige Prüfung nicht unterschreibe, vorallem die Datenschutzerklärung nicht.
Dann hieß es: Ohne Unterschrift auf der Datenschutzerklärung kann man hier mit ihnen nicht arbeiten und ich könne dann gehen.
Ich habe dann gesagt, dass ich die Dokumente zur Prüfung mitnehme und dass man mir meine Anwesenheit bitte schriftlich bestätigt, das wurde auch getan. Mit dem Vermerk, dass mein Sachbearbeiter informiert wird.

Ich habe nun Zeit bis Morgen die Sachen zu prüfen.

Ich bin nun zu dem Entschluss gekommen, den Kram nicht zu unterschreiben.
Eventuell, wenn die einige Sachen ändern und richtigstellen.

Morgen um 08:00 gehts da wieder los, habe ein mulmiges Gefühl, was mich wohl erwarten wird.

Ich würde da gern mitmachen um meine Bewerbungen auf vordermann zu bringen, aber nicht zu diesen Bedingungen.

Kann mir da jemand weiterhelfen, was evtl. auf mich zukommt und was für Möglichkeiten ich habe?

Ist es möglich, dass die die Datenschutzerklärung abändern oder um ein bis zwei Sätze erweitern?

Bin ziemlich unbedarft was diese ganze Thematik angeht, deshalb bitte nicht gleich mit Lehm nach mir werfen

Vielen Dank bereits im Voraus, ihr leistet hier echt großartige Arbeit !

- Malt
Malt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 23:17   #2
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Schönen guten Abend zusammen,

ich fange dann einfach mal direkt an:

Ich habe am 19.09.12 eine EGV unterschrieben (hab dieses Forum erst vor kurzem entdeckt), dass ich eine Maßnahme zur Unterstützung der Vermittlung ab 10/12 besuchen soll.
Ich denke, dass es zum letzten Mal war.....
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Dazu gab es eine Zuweisung und ein wenig Infomaterial der Tertia.
Es wäre gut, wenn du die Zuweisung und die EGV hochlädtst, damit wir sie uns mal ansehen können.
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Ich habe mir das ganze dann natürlich ersteinmal durchgelesen und war der Auffassung, dass mir das Ganze bei meinen Bewerbungen bestimmt gut helfen wird, daher auch die Zustimmung meinerseits an dieser Maßnahme teilzunehmen.
Bewerbungstrainings helfen..... dem Träger, der sie durchführt! Er lebt davon, dass die Jobcenter ihnen die eingekauften Kurse mit immer neuem Menschenmaterial füllen, die ihnen durch die gezahlten Regiegelder die eigenen Arbeitsplätze sichern.
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Soweit so gut, am 24.09.12 flatterte die Einladung zu einer "Veranstaltung" am 01.10 ein.
Ich bin dann da selbstverständlich heute auch pünktlich erschienen um mir das ganze mal anzuschauen.
Ich hoffe, du hast dir deine "Einladung" auch abstempeln lassen, damit du selbst einen Nachweis für deine Anwesenheit hast!
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Erstmal Kennenlernrunde. Dann erklärt was alles in dieser Maßnahme behandelt wird, was die für uns tun etc. War nix neues, stand alles im Infoschreiben.
Und sie werden auch nichts für dich tun. Lies dich hier im Forum durch die Threads Tertia/Ganzil - das wird dir die Augen öffnen!
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Dann nach einer kleinen Raucherpause kam die mit nem fetten Batzen Papier rein, ich dachte mir schon: Jetzt gehts los, tausende Sachen unterschreiben.

Habe mir den ganzen Kram mal durchgelesen und die Dozentin ist jeden Punkt nacheinander durchgegangen, woraufhin dann oftmals auch gesagt wurde, dass das was da steht so teilweise nicht richtig ist, machte mich schon etwas stutzig.
Gut aufgepasst!
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Dann kamen da 3 verschiedene Datenschutzerklärungen/Zustimmungserklärungen welche ich nicht bereit war zu unterschreiben.

Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Daraufhin kam ein Gespräch unter vier Augen in denen ich klar gemacht habe, dass ich das alles ohne vorherige Prüfung nicht unterschreibe, vorallem die Datenschutzerklärung nicht.
In Zukunft keine Vier-Augen-Gespräche - man will dich so von der "Herde" isolieren und mit geübter Rhetorik zermürben. Papiere nimmt man an sich und stopft sie kommentarlos in eine mitgebrachte Tasche. Bei Nachfragen, lediglich antworten, dass sie zur Prüfung mitgenommen werden.
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Dann hieß es: Ohne Unterschrift auf der Datenschutzerklärung kann man hier mit ihnen nicht arbeiten und ich könne dann gehen.
Deine Unterschrift benötigen Sie zum einen um mit dem JC abzurechnen, und zum anderen um deine Daten an andere Seelenverkäufer weiterzugeben. Davon leben die schließlich.
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Ich habe dann gesagt, dass ich die Dokumente zur Prüfung mitnehme und dass man mir meine Anwesenheit bitte schriftlich bestätigt, das wurde auch getan. Mit dem Vermerk, dass mein Sachbearbeiter informiert wird.

Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Ich habe nun Zeit bis Morgen die Sachen zu prüfen.
Irrtum!
Es gibt keine Fristen für dich. Du kannst die Sachen prüfen solange du möchtest.
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Ich bin nun zu dem Entschluss gekommen, den Kram nicht zu unterschreiben.
Eventuell, wenn die einige Sachen ändern und richtigstellen.
Ohne deine Unterschrift bist du wertlos für sie. Mache ihnen weder Vorschläge zur Änderung, noch gib lange Erklärungen ab.
Du gehst dort hin, lässt dir am besten deine tägliche Anwesenheit quittieren, machst, was dir in deiner EGV auferlegt wurde. Und das war es. Mehr brauchst du nicht. Du bist nicht verpflichtet irgendwelche Unterlagen zur Vertragserfüllung eines Maßnahmeträgers zu unterschreiben. Genausowenig musst du deine Entscheidung nicht zu unterzeichnen begründen!
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Morgen um 08:00 gehts da wieder los, habe ein mulmiges Gefühl, was mich wohl erwarten wird.
Wie ich bereits sagte: Hingehen und den Inhalt der EGV erfüllen!
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Ich würde da gern mitmachen um meine Bewerbungen auf vordermann zu bringen, aber nicht zu diesen Bedingungen.
Vergiss es! Ganzil, Tertia und Tralala helfen dir nicht, um irgendwie schneller einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Und was diese Bewerbungstrainings angeht.... Na, das Forum ist voll davon, und das meiste klingt alles andere als vielversprechend.
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Ist es möglich, dass die die Datenschutzerklärung abändern oder um ein bis zwei Sätze erweitern?
Ich denke nicht. Mach dich für sie uninteressant. Lass es nicht zu, dass sie auf deine Kosten viel Geld mit dir verdienen. Werde unabhängig von irgendwelchen Trägern, und optimiere deine Bewerbungsunterlagen selbstständig.


Übrigens: Willkommen im Forum.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2012, 23:54   #3
Malt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 8
Malt
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Vielen Dank für die Antwort Hamburgeryn1,

Zuweisung und EGV sind anonymisiert im Anhang zu finden.

Eine EGV werde ich auf jeden Fall nie wieder direkt vor Ort unterzeichnen.

Zitat:
Und sie werden auch nichts für dich tun. Lies dich hier im Forum durch die Threads Tertia/Ganzil - das wird dir die Augen öffnen!
Ich habe mich schon durch sehr viele Threads bezüglich der Tertia/Ganzil und ähnlichem gelesen, diese gehen aber teilweise in eine andere Richtung, daher habe ich einen neuen Thread mit meinem Fall eröffnet.

Zitat:
In Zukunft keine Vier-Augengespräche - man will dich so von der "Herde" isolieren und mit geübter Rhetorik zermürben.
Danke für den Tipp, werde ich befolgen, sofern möglich.

Zitat:
Deine Unterschrift benötigen Sie zum einen um mit dem JC abzurechnen
Soweit ich das bisher aus den verschiedenen Threads herauslesen konnte, haben die doch einen Vertrag mit dem JC oder AfA, ist die Bezahlung da nicht von vorn herein geregelt? Warum brauchen die dann noch meine Unterschrift?

Zitat:
Es gibt keine Fristen für dich. Du kannst die Sachen prüfen solange du möchtest.
Gut zu wissen !

Zitat:
Mache ihnen weder Vorschläge zur Änderung, noch gib lange Erklärungen ab.
Du gehst dort hin, lässt dir am besten deine tägliche Anwesenheit quittieren, machst, was dir in deiner EGV auferlegt wurde.
Vorschläge zur Änderung werde ich dann keine einbringen.
Soweit ich das verstanden habe, besteht meine Mitwirkungspflicht darin, an der Maßnahme teilzunehmen. Fällt mein erscheinen dort zur Mitwirkungspflicht, obwohl ich nach kurzer Zeit wieder nach Hause geschickt werde?

Vielen Dank schonmal, hat mir sehr geholfen.

Ich habe zudem schonmal in voraussicht eine Stellungnahme an meinen SB geschrieben, wäre klasse wenn Du Dir die auch nocheinmal anschauen könntest, ob was fehlt oder ich die da so abgeben kann.

Gruß

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
egv1-001.jpg   zuweisung1-001.jpg   zuweisung2-001.jpg   stellungnahme.jpg  
Malt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 00:16   #4
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Eine EGV werde ich auf jeden Fall nie wieder direkt vor Ort unterzeichnen.

Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Ich habe mich schon durch sehr viele Threads bezüglich der Tertia/Ganzil und ähnlichem gelesen, diese gehen aber teilweise in eine andere Richtung, daher habe ich einen neuen Thread mit meinem Fall eröffnet.
Das war ja auch richtig. Mein Vorschlag dir andere Threads durchzulesen sollte deiner Information dienen.
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Soweit ich das bisher aus den verschiedenen Threads herauslesen konnte, haben die doch einen Vertrag mit dem JC oder AfA, ist die Bezahlung da nicht von vorn herein geregelt? Warum brauchen die dann noch meine Unterschrift?
Um mit dem JC abzurechnen. Seit einiger Zeit müssen die Träger Nachweise deiner Anwesenheit erbringen, und das geht nun mal nicht ohne deine Unterschrift. Der zweite Grund ist der Datentransfer zwischen dem JC und dem Träger. Ohne Unterschrift haben sie nur eingeschränkten Zugriff auf VerBis. Und zum dritten, sind die Träger auf vielfältige Art miteinander vernetzt, haben Tochtergesellschaften, ZAFs und andere fragwürdige Einrichtungen gegründet.

Um diese am Leben zu halten, sind sie auf ständigen Nachschub aus den JC angewiesen - wenn du ihnen also den Zugriff auf deine Daten gestattet hast, wirst du zur "besseren Vermittlung", "weiteren Qualifizierung", "Stabilisierung und Begleitung", kreuz und quer in der Erwerbslosenindustrie durchgereicht.

Am Ende wirst du genau dort stehen, wo du Monate zuvor gestartet bist.
Als Arbeitsloser - diesmal aber mit einem Haufen wertloser Zertifikate, die nicht einmal zur Analhygiene nützlich sind.
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Vorschläge zur Änderung werde ich dann keine einbringen.
Soweit ich das verstanden habe, besteht meine Mitwirkungspflicht darin, an der Maßnahme teilzunehmen. Fällt mein erscheinen dort zur Mitwirkungspflicht, obwohl ich nach kurzer Zeit wieder nach Hause geschickt werde?
Auf der zweiten Seite deiner Zuweisung ist genau aufgelistet mit was genau während der Maßnahme von dir erwartet wird. Und genau DAS hast du zu tun!
Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Ich habe zudem schonmal in voraussicht eine Stellungnahme an meinen SB geschrieben, wäre klasse wenn Du Dir die auch nocheinmal anschauen könntest, ob was fehlt oder ich die da so abgeben kann.
Schön geschrieben!

Doch ich würde es nicht abschicken. Überhaupt würde ich mich zu diesem Zeitpunkt zu gar nichts äußern.

Damit schwächst du deine Position, weil du dich zu einem Zeitpunkt rechtfertigst und erklärst, wo es noch gar nicht angebracht ist.

Das allerwichtigste ist, dass du die nächste Zeit täglich - und nachweislich!!!! - beim Träger aufschlägst, und dort genau das tust, was von dir verlangt wird.

Der Träger wird von ganz allein ständig nachfragen, wo die Unterlagen bleiben."Die werden noch geprüft." Keine weiteren Erklärungen!

Sollte deine Anwesenheit für den Träger irgendwann nicht mehr tragbar sein - lass es dir schriftlich geben, dass du nicht mehr weiter an der Maßnahme teilnehmen kannst!

Frage: Bekommst du Alg I oder ALG II?
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 05:19   #5
Malt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 8
Malt
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Guten Morgen !

Bzgl. der Stellungnahme:

Zitat:
Doch ich würde es nicht abschicken. Überhaupt würde ich mich zu diesem Zeitpunkt zu gar nichts äußern.

Damit schwächst du deine Position, weil du dich zu einem Zeitpunkt rechtfertigst und erklärst, wo es noch gar nicht angebracht ist.
Also abwarten, bis ich etwas von meinem Sachbearbeiter bzgl. dieses Themas höre?

Zitat:
Frage: Bekommst du Alg I oder ALG II?
ALG I

Ich werde mich dann gleich mal auf den Weg machen und schauen wie es heute abläuft.

Die Unterlagen werde ich nicht mitnehmen geschweige denn eine Unterschrift zu leisten, außer bei der Anwesenheit natürlich.

Dann wird es bestimmt so wie gestern ablaufen, dass ich doch bitte gehen möge, dies werde ich mir aber auf jeden Fall schriftlich geben lassen sowie meine Anwesenheit bestätigen lassen.

Der nächste Termin ist dann zum Glück erst am Freitag, in der Zeit werde ich meine Bewerbungen auf vordermann bringen, habe mal ein paar Bekannte gefragt, die würden mich dabei unterstützen.

Großes Dankeschön für deine Bemühungen, ich werde mich später nochmal melden, wie es genau abgelaufen ist.

Gruß
Malt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 10:11   #6
Malt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 8
Malt
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

So, da bin ich auch schon wieder.

Es lief wie vermutet:

Bin pünktlich um 08:00 Uhr aufgeschlagen, bin dann zur Anwesenheitsliste und musste feststellen, dass mein Name nicht mehr drin auftaucht.
Ich habe mich dann per Hand eingetragen, ich war ja schließlich da.

Paar Minuten später kam dann die Dozentin rein und fragte wie es denn aussieht. (Es waren neben mir, nur noch zwei weitere Teilnehmer da, der Rest ist nicht erschienen)
Ich sagte daraufhin, dass die Unterlagen noch geprüft werden.
Dann hieß es wieder: Ohne unterschriebene Unterlagen kannst du hier nicht teilnehmen und musst wieder gehen.
Ich habe dann gesagt, dass ich eine Bestätigung haben möchte, dass ich heute hier war und aufgrund der nicht geleisteten Unterschriften wieder gehen muss und nicht teilnehmen darf. Ein entnervtes Stöhnen war zu vernehmen. (Kam mir gestern auch schon komisch vor, dass die drei Leute brauchen um so nen Wisch auszustellen)

Wurde dann in den Pausenraum geschickt mit der Ansage Frau so und so kümmert sich um das Schreiben und wird gleich zu ihnen kommen.

Nach 15 Minuten kamen die dann auch an, allerdings ohne Schreiben.
Mir wurde dann versucht weiszumachen, dass das überhaupt nicht ginge, da ich ja die Datenschutzerklärung nicht unterschrieben habe. Ich habe daraufhin gefragt, wie es denn gestern möglich war mir so ein Schreiben auszustellen, die Antwort war, dass mir die Bestätigung sowie so nichts bringt. (Schön der Frage ausgewichen)
Habe daraufhin geantwortet, dass ich einfach nur einen Beleg haben möchte, dass ich heute bei Ihnen zum vereinbarten Termin erschienen bin, kam die Gegenfrage warum ich das denn haben möchte, worauf ich geantwortet habe, dass ich es eben als Beleg für meine Unterlagen brauche, da ja eine gewisse Mitwirkungspflicht herrscht die besagt, dass ich hier erscheinen soll und an der Maßnahme teilnehmen soll. Dann wieder das übliche: Ohne Unterschrift keine Teilnahme etc.

Das ganze Spiel ging dann noch eine halbe Stunde lang so weiter, haben uns nur im Kreis gedreht und schlussendlich keine Einigung gefunden.

Ich solle mich umgehend mit meinem SB in Verbindung setzen um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Ich bin daraufhin nach Aufforderung gegangen und habe allen noch einen schönen und erfolgreichen Tag gewünscht.


Nun die Fragen:

Sollte ich mich umgehend mit dem SB in Verbindung setzen, oder warten bis dieser sich meldet?
Eine Stellungnahme habe ich bereits erstellt und nochmal angepasst nach dem Termin von heute.

Kann ich irgendwelche Probleme erwarten, dass ich mich händisch in die Anwesenheitsliste eingetragen habe?

Was evtl. auch noch wichtig sein könnte:

Bin eben meine ganzen Unterlagen durchgegangen und habe noch eine unterschriebene EGV vom 03.09.12 gefunden, diese kann bei bedarf gerne zur Verfügung gestellt werden.

Soviel erstmal von mir zu dem Termin heute.

Ich danke im Voraus !

Gruß
Malt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 10:40   #7
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.367
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Zitat von Malt Beitrag anzeigen
So, da bin ich auch schon wieder.
Welcome back, welcome baack, welcome baaaack.

Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Kann ich irgendwelche Probleme erwarten, dass ich mich händisch in die Anwesenheitsliste eingetragen habe?
Nein.



Zitat von Malt Beitrag anzeigen
Bin eben meine ganzen Unterlagen durchgegangen und habe noch eine unterschriebene EGV vom 03.09.12 gefunden, diese kann bei bedarf gerne zur Verfügung gestellt werden.
Kannste schon mal hochladen. Soweit ich weiss, behält die EGV ihre Gültigkeit.... aber da sagen nachher die EGV-Profis etwas
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 11:01   #8
Malt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 8
Malt
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Danke für die Antwort ZynHH !

Hier wie gewünscht die EGV.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
egv2-001.jpg  
Malt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 11:43   #9
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Da steht nichts aufregendes drin. Die Zuweisung zu Tertia können die ja unabhängig von einer EGV machen. Wenn jetzt etwas kommt,wegen einer Sperre, kannst Du ja mal den Datenschützer anschreiben.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 11:16   #10
Malt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 8
Malt
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

So kleines Update:

Mein SB hat mich eben angerufen, warum ich nicht unterschreiben will etc.

Daraufhin hat er mir nochmal versucht zu erklären, dass es sich nur um eine Absicherung des Trägers handelt, ich solle mir keine Sorgen um meine Daten machen, das wird seit Jahren schon bundesweit gemacht bla bla bla.

Nunja, Ende vom Lied war, ich soll mir das ganze bis morgen überlegen und dann Unterschreiben und teilnehmen, ansonsten wird auf jeden Fall eine Sperre eintreten.


Kann ich eine Sperre bekommen, nur weil ich nichts beim Träger unterschreibe?

Gruß
Malt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 13:19   #11
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

wegen nicht unterschreiben der verträge kann der dich nicht sanktionieren

das möge der dir schriftlich geben ^^
und lasse bitte deine tele daten löschen

wenn sbchen was will dann schriftform nicht per tele
  Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 13:26   #12
Malt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 8
Malt
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Ok, dann also wieder abwarten bis SB sich meldet und darauf bestehen, alles schriftlich zu klären?

Oder sollte ich mich morgen bei ihm melden und verlangen alles schriftlich zu klären?
Malt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2012, 13:26   #13
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Ort: in der Bucht
Beiträge: 1.466
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Mann kann es so erklären wie mit einer Waschstraße.

Es gibt das Auto, den Besitzer und die Waschstraße.

Das Auto = der Arbeitslose
Der Besitzer = das Jobcenter
Die Waschstraße = der "Bildungs"träger

Der Besitzer beauftragt die Waschstraße das Auto zu waschen.
Der Vertrag ist somit zwischen Besitzer und Waschstraße geschlossen.

Das Auto wird nur gewaschen, es hat keine direkte Vertragsbeziehung zur Waschstraße, sondern wurde vom Besitzer genötigt die Waschstraße zu benutzen.
__

Mit Sabotage gegen Zwangsarbeit und Shicejobs oder sei strunzdoof und besitze 2 linke Hände im Hungerlohn Job

"Sozial ist was Arbeit schafft", oder "Vollbeschäftigung statt Gerechtigkeit" - Wer solche Sprüche klopft, gehört auf den Mond geschossen !
götzb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2012, 18:10   #14
Malt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: nähe Bremen
Beiträge: 8
Malt
Standard AW: Maßnahme Tertia Vermittlungsagentur / Ganzil

Es gibt mal wieder ein Update:

Hab heute Post von meinem SB bekommen, siehe Anhang.

Nun meine Fragen:

Also ich sollte mich ja bei mehreren Firmen bewerben, das habe ich nun auch getan, allerdings mit einer gewissen Verzögerung, da mir kein Internet für die Onlinebewerbung zur Verfügung stand. (Hatte mal wieder Probleme mit 1&1...neverending story)
Vom Prinzip bin ich dem Punkt in der EGV ja nachgekommen, habe meine Unterlagen erstellt und mich bei den VV beworben.

Kann da jetzt irgendwas nachkommen, aufgrund der Verzögerung?


Zweite Frage:

Ich habe ja nun eine Einladung bekommen um über "die vereinbarten Aktivitäten der letzten EGV" zu sprechen.
Ich denke der wird dann auf jeden Fall nochmal nach der Maßnahmegeschichte fragen, muss ich mich dazu äußern?
Ich habe ja den Anhörungsbogen bekommen in dem ja alles nötige drinsteht.

Ich denke mal, dass es wohl kein Problem ist, diesen Bogen nicht auszufüllen und stattdessen mein Schreiben anzuhängen, oder liege ich da falsch?


Das wäre es vorerst von mir.
Falls noch Informationen gebraucht werden, einfach bescheid geben.

Ich bedanke mich schonmal herzlich für die super Hilfe !

Gruß

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
einladung-001.jpg   anhoerung1-001.jpg   anhoerung2-001.jpg  
Malt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ganzil, maßnahme, tertia, vermittlungsagentur

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vor dem ersten Termin bei Tertia fuer GANZIL timotimo Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 11.09.2011 00:57
Wer kennt das Projekt "Ganzil" der Firma Tertia? RITA65 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 53 06.01.2010 23:47
Ganzil (Tertia-Dortmund) heiko010872 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 21.04.2009 17:03
Projekt GANZIL TERTIA tbhardt Erfolgreiche Gegenwehr 0 31.03.2009 19:45
Tertia Ganzil Datenschutzerklärung Eremit Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 16.02.2009 18:22


Es ist jetzt 05:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland