Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umschulung - Gesundheitliche Problem


Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2012, 20:23   #1
boogey->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.09.2012
Beiträge: 2
boogey
Standard Umschulung - Gesundheitliche Problem

Hallo, (ich ü25, ALG2)

Ich soll ab nächsten Monat eine Umschulung machen, diese umfasst etwa 450 Stunden und ist von 8 bis 16 Uhr (mo bis bis freitag) und dazu auch noch knapp 200km (hin und zurück) entfernt, ich habe jedoch seit etwa einem halben Jahr Probleme mit meiner halswirbelsäule aufgrund eines Unfalls (schleudertrauma mit c1 blockade..), nun habe ich jedoch immer wieder Probleme (z.b. gelegentlich Verspannungen die Schwindel auslösen, deswegen auch in Behandlung beim Orthopäden) nun habe ich die sorge das meine Probleme in der Umschulung schlimmer werden und ich aufgrund dessen abbrechen muss, kann mir das JC dadurch einen Strick drehen? zb. Sanktionen oder Rückzahlung der Umschulungs kosten? (gibt nur eine EgV mit Inhalt und Ziel der Umschulung sowie bei selbst verschuldeten Abbruch Verpflichtung zur Rückzahlung der Kosten) ..

(sorry für eventuelle Fehler habe es auf dem Handy getippt)

mfg
boogey
boogey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 21:34   #2
Mauli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umschulung - Gesundheitliche Problem

§ 22 Kündigung

(1) Während der Probezeit kann das Berufsausbildungsverhältnis jederzeit ohne Einhalten einer Kündigungsfrist gekündigt werden.
(2) Nach der Probezeit kann das Berufsausbildungsverhältnis nur gekündigt werden

1.
aus einem wichtigen Grund ohne Einhalten einer Kündigungsfrist,
2.
von Auszubildenden mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen, wenn sie die Berufsausbildung aufgeben oder sich für eine andere Berufstätigkeit ausbilden lassen wollen.

(3) Die Kündigung muss schriftlich und in den Fällen des Absatzes 2 unter Angabe der Kündigungsgründe erfolgen.

(4) Eine Kündigung aus einem wichtigen Grund ist unwirksam, wenn die ihr zugrunde liegenden Tatsachen dem zur Kündigung Berechtigten länger als zwei Wochen bekannt sind. Ist ein vorgesehenes Güteverfahren vor einer außergerichtlichen Stelle eingeleitet, so wird bis zu dessen Beendigung der Lauf dieser Frist gehemmt.

Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis

§ 23 Schadensersatz bei vorzeitiger Beendigung

(1) Wird das Berufsausbildungsverhältnis nach der Probezeit vorzeitig gelöst, so können Ausbildende oder Auszubildende Ersatz des Schadens verlangen, wenn die andere Person den Grund für die Auflösung zu vertreten hat. Dies gilt nicht im Falle des § 22 Abs. 2 Nr. 2.

(2) Der Anspruch erlischt, wenn er nicht innerhalb von drei Monaten nach Beendigung des Berufsausbildungsverhältnisses geltend gemacht wird.

BBiG - Berufsbildungsgesetz

Ich würde an deiner Stelle die Umschulung erst einmal antreten und dann während der Probezeit aus wichtigem Grund (gesundheitliche Einschränkungen durch Attest deines behandelnden Arztes bestätigt) kündigen.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 22:13   #3
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.272
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Umschulung - Gesundheitliche Problem

Nun, wenn dein Arzt dich krank schreibt, du ein Attest erhälst, weil du eben krank bist, dann kannst du deswegen doch nicht sanktioniert werden oder sogar haftbar sein für die Umschulungskosten.

Also keine Sorge. Sollte es dazu kommen, meldest du dich wieder hier.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 22:36   #4
Carpe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umschulung - Gesundheitliche Problem

Hallo,

wenn Du krank bist, bist Du krank. Da kann Dir keiner was, wenn Dir ein Arzt das bestätigt.
Aber meinst Du wirklich eine Umschulung (also Ausbildung in einen anderen Beruf)??? Für sowas kämpft man eigentlich lange und das kriegt man nicht einfach so aufs Auge gedrückt. Du meinst schon eher nur irgendeine doofe Maßnahme, oder?
Und 200 km kann auch keiner verlangen. Es sei denn, es ist wirklich eine Umschulung, dann zahlen die einem die Internatskosten am Umschulungsort.
Gib doch bitte mal mehr Infos. Umschulung ist in meinen Augen eine Ausbildung in einen anderen Beruf. Und wenn der Umschulungsort derart weit entfernt ist, dann zahlt das Amt sogar die Unterbringung im Internat.
Geht es wirklich um eine Umschulung, wo man komplett neu einen Beruf erlernt?

LG
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2012, 23:58   #5
boogey->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.09.2012
Beiträge: 2
boogey
Standard AW: Umschulung - Gesundheitliche Problem

Hallo,

ja es handelt sich dabei um eine Schulung bzw Ausbildung mit Bildungs Gutschein keine Massnahme. Das ist mir bekannt, ich habe diese aufgrund einer zusage erhalten, jedoch erst später erfahren das diese Schulung so “früh“ beginnt.

Daher auch meine Frage, ob die man mir daraus einen strick drehen kann..
boogey ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gesundheitliche, problem, umschulung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesundheitliche Probleme durch In-Job Bremerin Ein Euro Job / Mini Job 13 20.02.2011 20:28
EGV - Gesundheitliche Stabilisierung ??? Markus676 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 14 12.05.2010 11:25
Gesundheitliche Einschränkung! mokita100 ALG II 5 02.03.2009 11:45
Gesundheitliche Einschränkungen majosu Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 10.10.2008 10:31
Gesundheitliche Beeinträchtigungen majosu ALG I 25 16.08.2007 08:34


Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland