Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.2012, 13:56   #1
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard Gemiales Bewerbertraining

hallo ! bin momentan in eine berwerbermaßnahme die viele sicher kennen
wollte nur mal berichten udn gleichzeitig was dazu fragen

langes geschreibe kurzer sinn^^ ich fang einfach mal an

also man sitzt je nachdem 2 bis 4 aber auch 7 stunden vorm rechner und soll stellen suchen
der dozent mit dem wir das machen dreht dabei ziemlich am rad,sobald man mal was anderes macht wie zb mal auf ne andere seite gehen um mal was anderes zu sehen
wird man direkt ermahnt und die seite wird vom dozent via remote controle geschlossen (er beobachtet die ganze zeit von seinen rechner die rechner aller teilnehmer im raum)
bei mir war es auch so, er ermahnte mich lautstark das man für private dinge nicht da sei sondern um stellen zu suchen
alles schön und gut ! aber in so einen ton das es mir bald schlecht geworden wäre!
dazu wurde noch gesagt das er einen bericht fürs arbeitsamt schreiben wird
hab ihn direkt gesagt das er mir nicht drohen solle!
viel kam dann nicht mehr von ihm man sah aber an seinem monitor den screenshot der von mir besuchten seite
die er abspeicherte und dazu einen bericht schrieb.
währenddessen spielten andere teilnehmer irgendwelche spiele auf ihren rechnern

übrigends
das war das erste mal das ich wegen sowas aufgefallen bin und wurde gleich so behandelt...


das gleiche wird auch gemacht wenn jemand seine private e-mail checkt um zu sehen ob sich eine firma gemeldet hat
so wurde von ihm von allen teilnehmern verlangt eine email von seiner perönlichen adresse an den dozenten zu schicken!(hab natürlich eine neue erstellt bin ja nicht blöd)
der grund sei er wolle schauen ob die mails fit für onlinebewerbungen seien
für mich persönlich ist das einfache datensammlung noch dazu glaube ich das dort ein keylogger verwendet wird
btw bei den ganzen virusmeldungen am tag könnte man meinen bei ner firma zu arbeiten die virenmeldungen verarbeitet^^




ganz schlimmi st es auch bei ausgedruckten sachen
wenn mal nen stellenangebot oder sonstwas im drucker liegen bleibt wird jeder persönlich gefragt ob es von ihm sei
und dazu wird bei jedem per remote controle auf dem rechner geschaut welches dokument zuletztt benutzt wurde
das beste war als er leise murmelte tja da muss ich halt die ip´s checken lol

dazu wird den leuten noch druck gemacht sich mehr zu bewerben, selbstverständlich dahin wo der pfeffer wächst!
mir wurde auch von diesem dozenten gesagt ich solle mich noch weiter bewerben sonst würden sie
mir was suchen und das wäre ja besser wenn ich mir selber was suche was zu mir passt als wenn die das machen was ja alles sein kann
ich liebe unterschwellige drohungen die prallen so schön an mir ab ^^
leider nicht bei allen teilnehmern so ist




was ich auch nicht nachvollziehen kann ist das hier

als ich mir notizen aufschrieb! sah das der dozent von weiten und schaute schon aufgeregt in meine richtung

2 min später merkte ich das er sich von hinten anschlich und wollte das ich ihn den zelltel aushändige
ich weigerte mich und sagte das sei privat er daraufhin privaaat?!
ich sagte ja private notizen der stellenangebote damit ich nicht immer alles extra ausdrucken muss

der dozent sagte das ich es ihn aushändigen solle aber ich weigerte mich
dann fing der dozent an übers geld, was von der arge kommt zu labern und das es hierüber läuft oder irgend einen müll
so nach dem motto sie kriegen hierfür geld also müssen sie alls tuen was ihnen befohlen wird.

ich sagte ihn das es ja wohl noch datenschutz gibt und ich nicht alles zeigen muss!
daraufhin der dozent wir sind hier in einem öffentlichen raum da muss alles öffentlich gemacht werden
trotzdem zeigte ich ihn meinen zettel nicht!
dann wollte der dozent mich provozieren (was er aber niemals schaffen wird)
ich habe eine stofftasche in der ich alles aufbeware und sie lag auf den tisch
der dozent sagte ich solle alles vom tisch nehmen zettel stift und die ganze tasche!
das machte mir nichts aus hab alles eingepackt und sagte,na gut dann stell ich die mir eben auf den schoß^^!
plötzlich drehte sich der dozent wutenbrannt um und murmelte lautstark und verständlich

öhh ich hab keinen bock mehr auf diese schei*se


also was für eine kaputte sch... geht da ab
btw wie schaut das jetzt aus darf ich keine notizen mehr machen ohne sie zeigen zu müssen?
ich mein wo kommen wir da hin ich dachte die stasi gab es damals nur im osten!

es ist übrigends nur dieser eine dozent mit dem wir stress haben !
die anderen sind völlig ok

btw
es gibt aber noch mehr leute die da wahllos zusammengeschissen werden
ein serbier der kaum deutsch und einen pc bedienen kann wird da auf so einer art und weise angegangen wie ich sie noch nicht erlebt hab

er kann kaum deutsch und auch nicht wirklich einen pc bedienen aber das ist denen egal
er sollte eine bewerbung schreiben, kam damit nicht ganz zurecht und wurde direkt angemault
das sei arbeitsverweigerung und so geht das nicht
das beste war als der dozent zu ihm sagte der aufgabe des dozenten ist vollgezuleisten
in einer tonlage die die ich nicht ganz nachvollziehen kann

der serbier ist übrigends nicht mehr in der maßnahme, er wurde damals ins büro geschickt und seitdem ist er weg
denke mal er wurde rausgeworfen was ich nicht hoffe

könnte noch mehr darüber berichten aber jetzt brauch ich mal ne pause ^^

btw wie ist das denn jetzt, ist es verboten gemachte notizen den dozenten nicht auszuhändigen?

würde mich über die ein oder andere antwort freuen

ps
sry wegend er rechtschreibung
bin grad ziemlich auf zack ^^
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 14:10   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

dürft ihr eure eigenen sticks benutzen? wenn ja, dann tu da mal dass programm ultrasurf drauf. kannst dich ja mal schlau machen was des kann... dann guckt dir kein trainer mehr über die schulter...grins...
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 14:15   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

Was stand denn in der Maßnahmebeschreibung? Was sollen die Euch denn beibringen? Und machen die das?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 14:15   #4
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

hi, nein
wer eigene sachen anschließt kriegt ne menge ärger

@gelibeh
es gibt verschiedene module die sich toll anhören
aber was wir da machen ist stellensuche/bewerbungenschreiben
mathe, deutsch (lol)
und rollenspiele

also beibringen können die mir nichts neues
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 14:17   #5
colonel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von colonel
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 570
colonel colonel
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

Kannst du uns vielleicht mal mitteilen was die ziele dieser Maßnahme sind?
Hast du eine Eingliederungsvereinbarung unterschrieben?
Wie sieht es aus mit einem Maßnahmevertrag, musstet ihr einen unterschreiben?
Wenn das der Fall gewesen ist, bitte die Sachen mal hochladen.

Wie lange bist du schon in der Maßnahme und wie lange soll die gehn?

Ich geb dir auf jedenfall den Rat Protokolle zu schreiben.
Schreib alles auf was ihr täglich macht.
Mach dir Stichwörter zu besonders auffälligen Dingen die der Dozent so sagt.
Die Protokolle können später mal Gold wert sein.

Lass dir sicherheitshalber auch mal von dem einen oder anderen Mitteilnehmer Adresse oder Telefonnummer geben und dann würde ich das ganze breittreten.

Die Maßnahme soll ja zielführend sein.
Also, was sind für Ziele angegeben?
Wenn das verfehlt wird aufgrund der mangelnden Kompetenz der Dozenten hast du das Recht auf Nachbesserung.
Wenn du glaubst die Maßnahme ist wirklich so sinnlos und ihr sollt nur beschäftigt werden, teil das dem JC schriftlich mit.
Und lass dich da nicht von deinem SB abwimmeln. Teil es auch der Geschäftsleitung mit.
Außerdem kannst du das ganze noch dem Kundenreaktionsmanagement in Nürnberg mitteilen, habt ihr eine Optionskommune dann schreib dem Landrat.

Ich habe mich auch über eine Maßnahme beschwert. Ich habe mehrere Stellen angeschrieben und mittlerweile ermittelt das Regierungspräsidium.
colonel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 14:27   #6
JohnnyFirpo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 74
JohnnyFirpo
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

die geht noch bis anfang dezember

habe die egv unterschrieben und auch den vertrag
die waren ja relativ ok

bin knapp 2 monate da

die ziele sind wiedereingliederung in den ersten arbeitsmarkt
und die auffrischung der berwerbungsmappen usw

ich sag mal so, die maßnahme ist nicht das größte problem
sondern vielmehr der dozent
JohnnyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 14:31   #7
Fuzzi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.03.2012
Ort: zu hause
Beiträge: 313
Fuzzi Fuzzi
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

Wenn es nur einer ist dann tut euch zusammen, und beschwert euch bem Täger der Maßname.
Hatte damals bei einer 50plus Maßnahne auch so einen Word Excel.
Nach einer Woche hat er das Handtuch geschmiessen....
Fuzzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 14:32   #8
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

Zitat:
die ziele sind wiedereingliederung in den ersten arbeitsmarkt
und die auffrischung der berwerbungsmappen usw
Und dafür brauchen die Monate. Das kann man an ein bis zwei Tagen erledigen. Das wird doch wieder reichlich Geld abgezockt von dem Maßnahmeträger.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 14:47   #9
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

Bitte verstehe mich nicht falsch, aber wie kannst du die Maßnahme als in Ordnung befinden, wenn du so viele Klagen hast?
Das Folgende ist nur meine Meinung und Handlungsweise.


Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
wird man direkt ermahnt und die seite wird vom dozent via remote controle geschlossen (er beobachtet die ganze zeit von seinen rechner die rechner aller teilnehmer im raum)
Ermahnung okay, sollst ja was "lernen".
Überwachung der Tätigkeiten der Teilnehmer und die entsprechenden Rechner ist absolut inakzeptabel. Hier würde ich streiken und an dem Rechner nichts mehr machen, dürfte ich nicht mein eigenes System von diesem starten.

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
das gleiche wird auch gemacht wenn jemand seine private e-mail checkt um zu sehen ob sich eine firma gemeldet hat
so wurde von ihm von allen teilnehmern verlangt eine email von seiner perönlichen adresse an den dozenten zu schicken!(hab natürlich eine neue erstellt bin ja nicht blöd)
der grund sei er wolle schauen ob die mails fit für onlinebewerbungen seien
für mich persönlich ist das einfache datensammlung noch dazu glaube ich das dort ein keylogger verwendet wird
btw bei den ganzen virusmeldungen am tag könnte man meinen bei ner firma zu arbeiten die virenmeldungen verarbeitet^^
PrivatMail heisst nicht umsonst PRIVATMail. Die geht denen nichts an. Wenn er eine Mail fordert, um zu testen, ob ihr fit für ne Online-Bewerbung seid, dann hat der euch schön verhumst, wenn ihr dem nachgekommen seid.
Nach dem Keylogger würde ich suchen. Das ist strafbar. Die vielen Virusmeldungen... und du schreibst weiter an dem Rechner?

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
btw wie ist das denn jetzt, ist es verboten gemachte notizen den dozenten nicht auszuhändigen?
Du meinst die Frage ernst? Ich denke die Antwort kennst du. Hast schliesslich entsprechend gehandelt. Wenn der wirklich glaubt, was er sagt... von wegen öffentlich... dann hat der nicht mehr alle Locken auf dem Kopf.

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
ein serbier der kaum deutsch und einen pc bedienen kann wird da auf so einer art und weise angegangen wie ich sie noch nicht erlebt hab
er kann kaum deutsch und auch nicht wirklich einen pc bedienen aber das ist denen egal
er sollte eine bewerbung schreiben, kam damit nicht ganz zurecht und wurde direkt angemault
das sei arbeitsverweigerung und so geht das nicht
das beste war als der dozent zu ihm sagte der aufgabe des dozenten ist vollgezuleisten
in einer tonlage die die ich nicht ganz nachvollziehen kann
Wieviele Teilnehmer ward ihr? Alle schauen zu und sind froh, dass es sie nicht selber erwischt?

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
hi, nein
wer eigene sachen anschließt kriegt ne menge ärger
Wer meine Eingaben per Keylogger ausliest bekommt mit mir Ärger, aber ne Menge.

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
also beibringen können die mir nichts neues
Maßnahmeziel verfehlt.

Ihr habt ja sicher auch Pausen. Nutze die, oder nutze auch die Zeit, wenn kein Dozent in der Nähe ist, und acker Demoliers Thread durch. Hat er in seiner Sig. verlinkt. Du wirst sehen das macht ne Menge Spaß. Und strafbar ist es auch nicht, im Gegensatz zu dem Handeln des Maßnahmeträgers.
__

Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert anstatt durch Kritik gerettet werden.
Amerikanisches Sprichwort.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 18:20   #10
Heni
 
Registriert seit: 19.03.2012
Ort: Ich habe viel grün ums Haus
Beiträge: 138
Heni
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

Zitat von JohnnyFirpo Beitrag anzeigen
hi, nein
wer eigene sachen anschließt kriegt ne menge ärger

@gelibeh
es gibt verschiedene module die sich toll anhören
aber was wir da machen ist stellensuche/bewerbungenschreiben
mathe, deutsch (lol)
und rollenspiele

also beibringen können die mir nichts neues
Guten Tag,
doch, ich würde es einmal mit deutsch probieren.
Heni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 19:42   #11
twaini->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.10.2005
Ort: Dinslaken
Beiträge: 466
twaini
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

Man o Meter wie gerne würde ich mal an so einer Maßnahme teilnehmen, wobei ich jetzt schon weiss ich wer nicht lange dort ;p

Jedenfalls würde ich dem Dozent mal klar machen was er darf udn was nicht und vor allem was ich davon halte ;p


lg twaini
__

"Jede neue Wahrheit muß im allgemeinen als Ketzerei beginnen!"
twaini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2012, 02:54   #12
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Gemiales Bewerbertraining

Maßnahmebruder - Klassenbruder - Gemeinsam sichern wir Bildung und Vollbeschäftigung!


Das Bewerbungstraining in seinem Lauf, halten weder Ochs' noch Esel auf!


Unser Maßnahmeplatz - Kampfplatz für das Jobwunder!
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerbertraining, dozent, gemiales

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbertraining Widerstand Allgemeine Fragen 3 31.08.2010 12:19
Keine Fahrtkosten für Bewerbertraining Zauberweib Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 1 21.08.2010 12:36
Bewerbertraining Dias Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 98 27.05.2010 14:24
ALGI und Bewerbertraining! Maddyliebe ALG I 2 12.11.2008 23:56
Eingliederungsvereinbarung/ Profiling/ Bewerbertraining - Fr achim2 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 17 23.11.2005 06:37


Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland