Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2011, 15:59   #1
Walter v. d. Vogelweide
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Walter v. d. Vogelweide
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 225
Walter v. d. Vogelweide Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Moinsen liebe Leut!

Wollte hier nur mal berichten was ich heute beim AA erlebt habe. Also entweder da herrscht aufgrund von Eurorettung und Bankenpleite und den Unsummen an Milliarden eine neue "Großzügigkeit" gegenüber den Armen, oder es ist meinem neuen Sb geschuldet.

Na ja, jedenfalls kämpfe ich ja schon seit Jahren um eine Weiterbildung und heute - urplötzlich - fand mein neuer SB auch, daß ich so etwas unbedingt machen sollte.

Muss zwar jetzt noch zu so einer Art Profiling, weil der Weiterbildungszirkus nicht mehr vom Jobcenter betreut wird, aber das scheint nur "Formsache" zu sein; ich hoffe das zumindest.

Jedenfalls war ich überrascht. (Jetzt sollen wir sicherlich alle brav CDU wählen )

Hat da jemand ähnliche Erfahrungen in letzter Zeit gemacht?

Gruß
Walter v. d. Vogelweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 16:19   #2
Devona
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2009
Beiträge: 306
Devona Devona
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Profiling ist hypergeil. Hatte ich vor 6 Jahren mal. Mit noch einer Profiling-Würdigen Ü-50-Jährigen (ich war Anfang 40)wurden uns diverse IQ-Tests auf Grundschulniveau vorgelegt (vermutlich ausm Net irgendwo runtergeladen), dafür hatten wir jede Menge Zeit. "Bilde die Vergangenheitsform von "sein", wieviel ist 6 mal 6 (schwierig,schwierig, hat mich mehrere Stunden gekostet) und dergleichen anstrengende Nettigkeiten mehr. Als wir damit durch waren (immerhin sollte das Ganze eine Woche dauern) wurden wir in einen PC-Bewerbungskurs für Migranten gesetzt ("damit ihnen nicht so arg langweilig ist!") und ich habe die völlig überforderte "Dozentin" ein wenig unterstützt, indem ich Mustafa und Ali erklärt habe, wie man etwas (nämlich Bewerbungsunterlagen!) auf DISKETTE abspeichert. Mustafa und Ali fanden das äußerst doof, weil sie nicht wussten, wohin mit der Diskette...eigener PC und Drucker nicht vorhanden....jaaaa nun. Du wirst viel Spaß haben. Heutzutage wäre mir diese Art Spaß zu langweilig, aber Jeder fängt mal an . Ich habe übrigens NACH dem Profiling auch keine adäquate Stelle angeboten bekommen, bis heute nicht. Ein Schelm, wer dabei Böses vermutet....

PS. Kann natürlich sein, dass das heutzutage um Einiges anspruchsvoller geworden ist....
Devona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 16:23   #3
Walter v. d. Vogelweide
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Walter v. d. Vogelweide
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 225
Walter v. d. Vogelweide Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

@Devona

Also dieses Gruppenprofiling dauert einen halben Tag, danach bekommt man einen einzelnen Betreuer.

Das lass ich über mich ergehen, wenn ich dadurch meine Weiterbildung im IT-Bereich bekomme
Walter v. d. Vogelweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 16:28   #4
Devona
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2009
Beiträge: 306
Devona Devona
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Tja...ich habe danach auch eine Weiterbildung im IT-Bereich bekommen ( die ich auch wollte)...Outlook-Server, MS-zertifiziert. War nicht durchzustehen, weil: MT beschäftigt die Dozenten auf Honorar-Basis, das heißt: Dozent ist 2 mal die Woche für 4 Stunden anwesend, beschmeißt Dich mit konzentriertem Fachwissen, den Rest der Zeit arbeitest Du mit Deinen Leidensgenossen gestellte Aufgaben sinnfrei und koordinierungsfrei ab ("ähhhh Leute, wasn nu???"). Keine Begleitung, kein Ansprechpartner, DAS kann ich auch am heimischen PC. 9 der 25 Leute haben nach 3 Wochen abgebrochen, der Rest wurde nach und nach gewippt. Der Scheiß kostete 4500 Eus pro Nase.

Ich wünsche Dir von Herzen bessere Bedingungen....
Devona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 16:51   #5
Walter v. d. Vogelweide
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Walter v. d. Vogelweide
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 225
Walter v. d. Vogelweide Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Habe vor bei der GFN AG in HH eine Weiterbildung im Bereich Webentwicklung/CMS zu machen, weil ich in dem Bereich schon mal tätig war.

Findet wohl zum Glück kein 8 -stündiger Frontalunterricht statt, was ich auch gar nicht mehr aushalten würde

Man bereitet sich mit Betreunung auf Zertifizierungen vor. Von welcher Quali dann die Ansprechpartner sind bleibt abzuwarten
Walter v. d. Vogelweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 17:08   #6
Devona
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2009
Beiträge: 306
Devona Devona
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Ich wünsche Dir wirklich alles Gute! Ich hab bei dieser Fortbildung damals echt noch geglaubt, es ginge WIRKLICH um Bildung/Weiterbildung. Es ging nur um Kohle. Der MT hat die Kohle von den Argen nur bekommen, wenn das MS-Zertifikat erreicht wurde. War bei 0,0wasweißich Teilnehmern der Fall, da nützte auch Vorbildung (die ich auch hatte) nix...dementsprechend haben die fast Alle voher gewippt und den Kurs abgebrochen, da die MS-Zertifizierung nicht zu schaffen war. Schwund halt.....
Devona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 17:38   #7
Walter v. d. Vogelweide
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Walter v. d. Vogelweide
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 225
Walter v. d. Vogelweide Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Ist aber schon erstaunlich. Normalerweise verbindet die ARGE solche Maßnahmen doch mit einer gewissen Erfolsquote.

Aber 0,0 % Erfolgsquote hat schon was, ehrlich

Gehe mal davon aus, dass es den Mt nicht mehr gibt.
Walter v. d. Vogelweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 17:47   #8
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Wahrscheinlich ist das der Tatsache geschuldet, dass das Ende des Jahres naht. Ist ein vorgegebenes Budget nicht ausgereizt, heißt das für das nächste Jahr, dass es weniger gibt, weil man eben auch mit wenig zurecht kommt. Vielleicht ist das der Grund oder eben deine Vermutung.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 18:32   #9
Devona
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2009
Beiträge: 306
Devona Devona
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Ich seh das so wie Paolo...Budgetgeschichte. Die knallen noch irgendwas raus....damals war das so: die (MT) haben täglich abgecheckt, wie die Leute "drauf sind", so ohne Mentor/Dozent...natürlich waren wir alle in den ersten Wochen hochmotiviert...wir WOLLTEN das ja. MS-zertifizierte Kurse laufen aber z.B. BERUFSBEGLEITEND und vom Arbeitgeber gestützt (daher kannte ich das und war total wild drauf) völlig anders ab. Das hier ging einfach gar nicht, weil die kompetente Begleitung fehlte. Der 4-Stunden-Dozent (wahrscheinlich minimal bezahlt) wirkte nicht gerade hochmotiviert...und Du kannst komprimiertes Fachwissen einfach alleine (bzw. zu Zehnt/Fünfzehnt) nicht wirklich SINNVOLL verarbeiten, wir haben uns Stunden mit Nebensächlichkeiten aufgerieben, wegen EINER Frage, die wer Kompetentes hätte in einer Minute beantworten können, der war aber nicht da...was soll da werden? Die Meisten haben nach 2 Wochen eine Au gebracht (ich auch, nach 4 Wochen) und da kam nach bereits 3 Tagen ne Mail vom MT: nett, freundlich usw....sie haben der Arge nahe gelegt, daß man das Pensum nicht schaffen könne, man wäre raus aus der Nummer, kein eigenes Verschulden (heute ist das sicher anders)...klar, das Kopfgeld war in Gefahr. Kohle nur bei Zertifizierung von Microsoft...hat aus MEINEM Kurs KEINER hin bekommen....was soll denn so ein Scheiß? Wir hätten das ALLE geschafft bei vernünftiger Schulung...ich sehe heute bei jeglichen "Schulungs-Angeboten" der Argen ROT....übrigens glaube ich, dass das angestrebte Endziel die 100%ige Gabelstapler-Berechtigung aller Erwerbslosen ist...und das finde ich gesamtgesellschaftlich total wichtig *hust*...man stelle sich vor, irgendwer wäre ohne Gabelstaplerschein, das System würde direkt zusammen brechen...
Devona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 20:30   #10
Walter v. d. Vogelweide
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Walter v. d. Vogelweide
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 225
Walter v. d. Vogelweide Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Das was du schilderst, ist schon extrem und sehr selten. haste wohl richtig ins Klo gegriffen. Normal würde ich fast jede Maßnahme für geeignet halten, die am Ende eine quasi staatlich anerkannte Zertifizierung zum Ziel hat.

Nichts desto trotz, ich würde auch lieber einen gut bezahlten Job einer Weiterbildung vorziehen - das kannste glauben.
Walter v. d. Vogelweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 20:35   #11
Devona
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2009
Beiträge: 306
Devona Devona
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Zitat von Walter v. d. Vogelweide Beitrag anzeigen
Das was du schilderst, ist schon extrem und sehr selten. haste wohl richtig ins Klo gegriffen. Normal würde ich fast jede Maßnahme für geeignet halten, die am Ende eine quasi staatlich anerkannte Zertifizierung zum Ziel hat.

Nichts desto trotz, ich würde auch lieber einen gut bezahlten Job einer Weiterbildung vorziehen - das kannste glauben.

Glaub ich (was Dich betrifft). Glaub nicht, dass ich ne (seltene) Ausnahme war. Good luck.
Devona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 18:41   #12
Walter v. d. Vogelweide
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Walter v. d. Vogelweide
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 225
Walter v. d. Vogelweide Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Microsoft Zertifizierung

Hallo Leidensgenossen,

möchte gerade nochmal über den Stand der Dinge berichten.

War vor 2 Wochen beim Perspektivseminar. Offensichtlich diente das nur dazu, Weiterbildungswillige vor eine erste Hürde zu stellen. Es war aber harmlos. Es wurde kurz der Weg zum Bildungsgutschein erklärt und sonst viel blalbla.

In der Tasche habe ich ihn aber noch nicht. Muß noch eine Art Anhörung/Bewerbung beim AA mitmachen, in der ich die absolute Notwendigkeit dieser Maßnahme für mich plausibel erklären soll, was für mich das geringste Übel darstellt.
Eine der durch H4 ausgedünnten Weiterbildungsmarkt geeignete Maßnahme zu finden war so ähnlich wie die berühmte Stecknadel.
Nach langem Überlegen und hin und her, habe ich mich als Agrarökonom (jo, schon lange her ) für die MCITP Zertifizierung entschieden, da ich in den letzten jahren eigentlich nur noch mit "Peh-Zeh" zu tun hatte.

Ganz große Hoffnungen über die sich dadurch ergebenden Jobaussichten werde ich mir nicht machen (sind ja wohl alle realistisch hier ), aber ich will die Zertifizierung einfach mitnehmen, weil sie qualitativ hochwertig und teuer ist. Außerdem wäre die Alternative keine Weiterbildung, und da darf man dann schon behaupten, dass der MCITP definitiv die bessere Alternative ist.

Wenn ich das aus eigener Tasche bezahlen sollte, müßte ich wahrscheinlich ca. 1500-2000€ auf den Tisch legen, und was man/frau hat das hat man/frau.

Paolo Pinkel hatte recht mit seiner Vermutung. Es sind momentan noch Gelder da, die unbedingt raus müssen. War gerade beim Weiterbildungsträger, und die hatten letzte Woche Besuch vom AA mit dem Hinweis, das die Fördertöpfe noch relativ voll wären.
Wer also überlegt eine WB zu machen....nur zu.

Hat jemand mal den MCITP gemacht und darüber berichten?

Grüßle
Walter v. d. Vogelweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2011, 19:17   #13
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Jetzt plötzlich Weiterbildung genehmigt

Solche Zertifikate helfen dir aber auch nur in Verbindung mit einem anerkannten und gefragten Berufsabschluss.

Was die Qualität der Ausbildung angeht, solltest du halt mal einen Probetag beim Träger absolvieren, bevor du dich entscheidest.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
genehmigt, plötzlich, weiterbildung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Weiterbildung genehmigt bekommen? Zuulu Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 15 16.12.2010 23:14
Renovierung!!!Jetzt GENEHMIGT-aber... tomcat ALG II 12 22.11.2009 15:53
Weiterbildung genehmigt - nun Aufforderung für weitere Maßnahme?! introdu Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 08.06.2009 11:06
miete jetzt plötzlich nicht mehr angemessen woki2005 KDU - Miete / Untermiete 4 28.05.2008 02:48
Fahrtkosten für Weiterbildung noch nicht genehmigt Wernersen Anträge 11 01.07.2006 09:18


Es ist jetzt 23:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland