Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  46
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2011, 20:07   #1
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Hallo,
heute kam eine Einladung + Infoblatt (siehe Anhang) zur Trainingsmaßnahme Orientierung und Aktivierung ins Haus geflattert. Dazu habe ich folgende Fragen und würde mich über Eure Antworten bzw. Hilfe freuen:

1. Ich "soll" an der Maßnahme teilnehmen, jedoch bin ich in ein paar Tagen zu einer vorangestellten Info-Veranstaltung von denen "eingeladen" worden (3 Tage vor Maßnahmebeginn). Was könnte dahinter stecken?
2. Ich soll meinen Lebenslauf mitbringen, ist es ausreichend, den zur Ansicht zu zeigen, also ohne Abgabe und Kopieren lassen etc. sind ja meine private Daten.
2a. Oder besser nur einen Musterlebenslauf, wie ich einen schreiben würde, damit sie sehen können, ob ich das kann!?
3. Wie erfolgt der Beweis über meine Anwesenheit? Soll ich mir das jeden Tag irgendwo bestätigen / abstempeln lassen?!

Dankend
Mogo

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
.jpg   m1..jpg  
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 20:10   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Der Bildungsträger (BT) kann dich schon mal garnicht einladen, sondern nur dein JC unter Berufung auf den § 59 SGB II i.V.m. § 309 SB III. Irgendwas unterschrieben, dass du daran teilnimmst? EGV oder liegt ein VA vor?
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 20:22   #3
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Der Bildungsträger (BT) kann dich schon mal garnicht einladen, sondern nur dein JC unter Berufung auf den § 59 SGB II i.V.m. § 309 SB III.
Soll ich die vor-einladung ignorieren oder muss ich antreten, weil ich die egv unterschrieben habe? Die Einladung kam ja direkt vom Maßnahmeträger. Ein Infoblatt vom Jobcenter war dabei (hatte ich eingescannt), vom JC direkt kam bis jetzt nix

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Irgendwas unterschrieben, dass du daran teilnimmst? EGV oder liegt ein VA vor?
Ja leider habe ich die egv unwissend unterschrieben
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 20:25   #4
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Zitat von Mogo Beitrag anzeigen
...
Ja leider habe ich die egv unwissend unterschrieben
Scheibenkleister! Was ist denn dort "vereinbart"?
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 20:32   #5
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Dort ist vereinbart, dass ich "an einer Trainingsmaßnahme Orientierung & Aktibierung gem. § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 46 Abs. 1 SGB III teilnehme, sobald ich hierzu eine schriftliche Aufforderung oder ein Vermittlungsvorschlag bekomme"
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 20:40   #6
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Schach matt. Du hast dich zur Teilnahme verpflichtet. Kommst du ihr nicht nach entsteht eine qualifizierter Pflichtverstoß aus den in der EGV "vereinbarten" Pflichten. Diese werden mit dem § 31 SGB II geahndet.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 20:51   #7
Biestchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 192
Biestchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Auch wenn eine Maßnahme in einer EGV vereinbart wurde, ist der Maßnahmeträger trotzdem nicht berechtigt einzuladen ???

Am besten, die EGV wird auch eingestellt !
Biestchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 20:52   #8
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

das ist mir klar . ich habe eh vor dahin zu gehen um rausgeschmissen zu werden
Ich habe mich unglücklich ausgedrückt. zählt diese info-veranstaltung auch mit zu der maßnahme, muss ich da antreten oder erst zum offiziellen maßnahmebeginn?
ist das denn wirklich eine Info-Veranstaltung oder könnte sich etwas anderes dahinter verbergen?

bleiben noch diese fragen offen:
2. Ich soll meinen Lebenslauf mitbringen, ist es ausreichend, den zur Ansicht zu zeigen, also ohne Abgabe und Kopieren lassen etc. sind ja meine private Daten.
2a. Oder besser nur einen Musterlebenslauf, wie ich einen schreiben würde, damit sie sehen können, ob ich das kann!?
3. Wie erfolgt der Beweis über meine Anwesenheit? Soll ich mir das jeden Tag irgendwo bestätigen / abstempeln lassen?!
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 20:56   #9
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Zitat von Biestchen Beitrag anzeigen
Am besten, die EGV wird auch eingestellt !
egv hatte ich schon in einem anderen thread eingestellt
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 20:59   #10
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Zitat von Biestchen Beitrag anzeigen
Auch wenn eine Maßnahme in einer EGV vereinbart wurde, ist der Maßnahmeträger trotzdem nicht berechtigt einzuladen ???

Am besten, die EGV wird auch eingestellt !
Da gebe ich dir Recht. Das hat man aber mit der EGV ausgehebelt, indem man vereinbart hat
Zitat von Mogo
Dort ist vereinbart, dass ich "an einer Trainingsmaßnahme Orientierung & Aktibierung gem. § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 46 Abs. 1 SGB III teilnehme, sobald ich hierzu eine schriftliche Aufforderung oder ein Vermittlungsvorschlag bekomme"
Hierbei handelt es sich nur um die Teilnahme. Ob das aber hier noch einen Unterschied macht?`Him muss man jetzt sowieso. Man kann es diesen MT nur noch so schwer wie möglich machen, indem man nichts unterschreibt. Also rein physische Präsenz.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 21:23   #11
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

ok, jetzt habe ich in einem anderen thread gelesen, dass man die unterlagen mitbringen kann, muss aber nicht.

Zitat:
Paolo_Pinkel: Man kann es diesen MT nur noch so schwer wie möglich machen, indem man nichts unterschreibt. Also rein physische Präsenz
Genau. Wie beweise ich dem JC, dass ich jeden Tag bei der Maßnahme war?

Im Falle eines Rauschmisses wegen nicht unterschreiben ist klar, dass ich es schriftlich bekomme, dass sie mich nach Hause schicken. Was ist jedoch, wenn ich da gar nichts unterschreiben soll und ich die Maßnahme durch machen muss?
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 23:06   #12
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.791
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Da steht das es eine 5-tägige Maßnahme a 8 Unterrichtsstunden ist.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 04:13   #13
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Also nochmal zu dieser vorangestellten Info-Veranstaltung (3 Tage vor Maßnahmebeginn): ist das nun üblich bei Maßnhamen, dass man vorher eingeladen wird? Hat jemand hiermit Erfahrungen gemacht?

Wie erfolgt der Beweis über meine Anwesenheit? Soll ich mir das jeden Tag irgendwo bestätigen / abstempeln lassen?!

Als ich letztes Mal die egv unterschrieben habe, habe ich dies unwissend gemacht und als ich dieses Forum im nachhinein entdeckt habe und einiges gelesen habe, habe ich mich krank verärgert
Dieses Mal möchte ich alles richtig machen und bin daher auf eure Hilfe angewiesen!
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 10:35   #14
Biestchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 192
Biestchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Wenn man ganz pingelig wäre, dann müsste in der EGV auch stehen, wer diese Aufforderung ausspricht/schreibt !

Auch in einer EGV darf nicht ausgehebelt werden, wer zu Meldeaufforderungen/Einladungen berechtigt ist.
Und das ist nur der Leistungsträger !

Ich glaube nicht, dass man aus dieser EGV eine Pflichtverletzung stricken kann.
Es wird kein Termin für eine Maßnahme genannt und auffordern darf Dich nur Dein Leistungsträger !!!
Biestchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 10:48   #15
Biestchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 192
Biestchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Zitat von Mogo Beitrag anzeigen
Also nochmal zu dieser vorangestellten Info-Veranstaltung (3 Tage vor Maßnahmebeginn): ist das nun üblich bei Maßnhamen, dass man vorher eingeladen wird? Hat jemand hiermit Erfahrungen gemacht?

Wie erfolgt der Beweis über meine Anwesenheit? Soll ich mir das jeden Tag irgendwo bestätigen / abstempeln lassen?!

Als ich letztes Mal die egv unterschrieben habe, habe ich dies unwissend gemacht und als ich dieses Forum im nachhinein entdeckt habe und einiges gelesen habe, habe ich mich krank verärgert
Dieses Mal möchte ich alles richtig machen und bin daher auf eure Hilfe angewiesen!
Das ist die neueste Masche, dass man zu Maßnahmeträgern eingeladen wird.
In Deinem Fall sogar vom Maßnahmeträger !!!

Du hast die EGV zwar unterschrieben, aber trotzdem muss hier konkreteres, verpflichtendes vom Leistungsträger schriftlich geschehen !

Du hast hier Glück im Unglück, dass die EGV alles nur umschreibt und nichts konkret festgelegt wurde !!!

Entscheiden musst Du nun selbst, ob Du die 5 TAGE schwänzt oder erträgst !
Einer Einladung vom Maßnahmeträger muss man icht folgen !!!
Biestchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 11:30   #16
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Zitat von Biestchen Beitrag anzeigen
Wenn man ganz pingelig wäre, dann müsste in der EGV auch stehen, wer diese Aufforderung ausspricht/schreibt !
Ja, wobei es hier ersichtlich ist, weil zugleich genannt wird, wer die Maßnahme ausrichtet. Mit dieser Argumentation ins Gefecht zu ziehen ist vage.

Zitat:
Auch in einer EGV darf nicht ausgehebelt werden, wer zu Meldeaufforderungen/Einladungen berechtigt ist.
Und das ist nur der Leistungsträger !
Im Prinzip ist das richtig. Aber EGV = Vetrag = Unterschrieben. Was willst du da noch groß beanstanden? Mogo hat ja mit seiner Unterschrift bestätigt, dass die unklare Inhalte erklärt und vom HE verstanden wurden

Zitat:
Ich glaube nicht, dass man aus dieser EGV eine Pflichtverletzung stricken kann.
Zitat:
Es wird kein Termin für eine Maßnahme genannt und auffordern darf Dich nur Dein Leistungsträger !!!
Glauben heißt nicht wissen. Fest steht, dass HE an Maßnahme XY teilnimmt, sobald er hierzu eine Einladung bekommt.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 13:15   #17
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Zitat von Biestchen Beitrag anzeigen
Das ist die neueste Masche, dass man zu Maßnahmeträgern eingeladen wird.
In Deinem Fall sogar vom Maßnahmeträger !!!
was könnte hier denn schlimmstenfalls passieren, wenn ich zu dieser Info-Veranstaltung morgen hingehe? Die werden mir wahrscheinlich ein paar nette Blättchen zum Unterschreiben hinlegen (zusätzlich zu dem Maßnahmenlob-blabla) oder irre ich mich da gewaltig?

Zitat von Biestchen Beitrag anzeigen
Entscheiden musst Du nun selbst, ob Du die 5 TAGE schwänzt oder erträgst !
Man könnte natürlich krank werden o.Ä. jedoch läuft meine egv noch einige Monate und das würde keinen Sinn machen sich zu verkriechen. Außerdem möchte ich das Ganze gerne Mal als "Schulung" -natürlich so heil wie möglich- machen, damit ich mich zukünftig besser wehren kann ansonsten würde man ja immer auf Hilfe anderer angewiesen sein.

Zitat von Biestchen Beitrag anzeigen
Einer Einladung vom Maßnahmeträger muss man icht folgen !!!
Hast Du eine Gesetzesgrundlage dazu?

--

Ach ja, und ich werde da natürlich NICHTS unterschreiben. Das ist mir mehr als klar
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 13:35   #18
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Ja, es ist üblich, eine Infoveranstaltung zu machen.

Da werden Unterrichtsort, - Plan, und -Mitarbeiter vorgestellt.

Und auch, wo, wie und wann die Fahrtkosten belegt und ausgezahlt werden.

Dann kann im Anschluß an die Infoveranstaltung auch noch die Möglichkeit geboten sein, mit einem der leitenden Mitarbeiter zu sprechen. 1:1.
Manchmal, aber sicher nicht im Fall des TO mit der doch nur recht kurzen Maßnahme, findet danach die Entscheidung des Trägers statt, wen er denn in dem Kurs haben möchte.

Also: Ich würde hingehen. Und notieren, was sich so tut.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 19:03   #19
Biestchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 192
Biestchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

[QUOTE=Mogo;936271]

Hast Du eine Gesetzesgrundlage dazu?

/QUOTE]

Jooooooooo!

§ 32 SGB II

Nur Meldeversäumnisse beim zuständigen Leistungsträger sind sanktionierbar !!!

Lasse Dich hier nicht einschwammeln, dass Du da hinrennen sollst !

Einladen kann Dich Hunz und Kunz !
Nur musst Du nicht hingehen !

Biestchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 19:25   #20
Norlys
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 103
Norlys Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Böse AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Tu uns einen gefallen und erzähl nicht so einen Unfug!

In diesem Falle geht es nicht um einen Meldetermin(!) sondern um die Teilnahme an einer Maßnahme ! Leider hat TE die EGV unterschrieben, somit vertraglich der Teilnahme an dieser zugestimmt!

Das ist also ein völlig anderes Ding, als ein Meldeversäumnis. Bitte solche Dinge nicht durcheinander werfen.
__

___________________________________
*barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli*

Niemals ohne Beistand zum Amt!!!
Norlys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2011, 19:37   #21
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Hallo,

sehe ich auch so.

Im § 32 steht-einer Einladung des zuständigen Trägers nicht nach....


Es steht nicht Leistungsträger da.

Der zuständige Träger wäre dann der Maßnahmeträger.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 06:42   #22
Biestchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.09.2011
Beiträge: 192
Biestchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen

Es steht nicht Leistungsträger da.

Der zuständige Träger wäre dann der Maßnahmeträger.

Oder der Hosenträger u.v.a. Träger !
Zitat § 32 SGB II :

Kommt der Leistungsberechtigte einer Aufforderung des zuständigen Trägers nicht nach........

Bedeutet, der zuständige Träger der Leistungen bewilligt !!!

Auch wenn Mogo die EGV unterschrieben hat mit dem Text:

Sie nehmen Teil........, sobald Sie hierzu eine schriftliche Aufforderung bekommen, hat er keine abweichende Regelung unterschrieben, dass Hunz und Kunz verpflichtend zu Maßnahmen einladen darf !

Selbst wenn es so wäre und man hätte den "Aufforderer" in der EGV konkret genannt, dann wäre es rechtswidrig, da abweichende Regelung vom Gesetz und die EGV somit angreifbar.
Abweichend vom Gesetz deswegen, weil nur ein Leistungträger zu einer Einladung nach Meldepflicht berechtigt ist !

Zerkrümelt mal schön weiter Gesetzestexte und verunsichert Hilfesuchende !
Biestchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2011, 08:04   #23
Norlys
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 103
Norlys Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Jawoll und du übernimmst dann auch die Folgen für den Bockmist, den du hier erzählst.

Ich würde dir mal die Lektüre des § 31 empfehlen!

Fakt ist, hier wurde die EGV unterschrieben und dort auch die Maßnahme benannt. Somit ist TE verpflichtet, dran teilzunehmen. Ob der Maßnahmeträger berechtigt ist, einzuladen, darüber könnte man streiten.

Vor dem SG steht die Sache dann auf wackeligen Füßen, denn Recht haben und Recht bekommen sind zwei Paar Schuhe!
__

___________________________________
*barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli*

Niemals ohne Beistand zum Amt!!!
Norlys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 18:43   #24
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

§ 31 SGB II (Pflichtverletzungen):
Zitat:
(1) 1Erwerbsfähige Leistungsberechtigte verletzen ihre Pflichten, wenn sie trotz schriftlicher Belehrung über die Rechtsfolgen oder deren Kenntnis

1. sich weigern, in der Eingliederungsvereinbarung oder in dem diese ersetzenden Verwaltungsakt nach §
15 Absatz 1 Satz 6 festgelegte Pflichten zu erfüllen, insbesondere in ausreichendem Umfang Eigenbemühungen nachzuweisen,

2. sich weigern, eine zumutbare Arbeit, Ausbildung, Arbeitsgelegenheit nach §
16d oder eine mit einem Beschäftigungszuschuss nach § 16e geförderte Arbeit aufzunehmen, fortzuführen oder deren Anbahnung durch ihr Verhalten verhindern,

3. eine zumutbare Maßnahme zur Eingliederung in Arbeit nicht antreten, abbrechen oder
Anlass für den Abbruch gegeben haben.

2Dies gilt nicht, wenn erwerbsfähige Leistungsberechtigte einen wichtigen Grund für ihr Verhalten darlegen und nachweisen.


(2) Eine Pflichtverletzung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten ist auch anzunehmen, wenn


1. sie nach Vollendung des 18. Lebensjahres ihr Einkommen oder Vermögen in der Absicht vermindert haben, die Voraussetzungen für die Gewährung oder Erhöhung des Arbeitslosengeldes II herbeizuführen,


2. sie trotz Belehrung über die Rechtsfolgen oder deren Kenntnis ihr unwirtschaftliches Verhalten fortsetzen,


3. ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld ruht oder erloschen ist, weil die Agentur für Arbeit das Eintreten einer Sperrzeit oder das Erlöschen des Anspruchs nach den Vorschriften des
Dritten Buches festgestellt hat, oder

4. sie die im
Dritten Buch genannten Voraussetzungen für das Eintreten einer Sperrzeit erfüllen, die das Ruhen oder Erlöschen eines Anspruchs auf Arbeitslosengeld begründen.
Ich stehe gerade diesbezüglich auf dem Schlauch
Entsteht denn ein qualifizierter Pflichtverstoß aus den in der EGV "vereinbarten" Pflichten, wenn ich beim MT die Unterschrift der vorgelegten Unterlagen
vor Ort verweigere und darauf bestehe diese zum Prüfen mit zu nehmen? (hier Fragebogen der u.a. Personalien, Wohnsituationsangaben, Schulische- und Berufliche Laufbahn usw. abfragt und dessen Unterschrift laut MT für die Teilnahme an der Maßnahme notwendig sei)

In meiner egv (siehe Anhang hier) steht, dass
ich mit meiner Unterschrift den MT als Dritten den Zugriff auf meine selektiven Bewerberdaten bei VerBis für die Dauer der Maßnahme einräume. Bin ich dieser egv nach verpflichtet Unterlagen beim MT vor Ort zu unterschreiben um meine Pflichten nicht zu verletzen bzw. nach zu kommen??

Ich bitte um Hilfe
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 19:43   #25
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme mit Einladung zur Info-Veranstaltung! Was ist das?

Hallo Mogo,

schreibe nochmal hier, ist mehr Platz.

Das Prüfen der Unterlagen ist Dein gutes Recht und keine Pflichtverletzung.

Allerdings kannst Du das nicht ewig hinauszögern, Wohnsituation ist übrigens eine freiwillige Angabe, wie ich gelesen habe.

Du müsstest auch begründen,warum Du nicht unterschreiben willst.
Wäre nur der Punkt mit dem Attest(letzte Seite, wie ich meine)
Das kannst Du beanstanden und verlangen, dass dieser Punkt entfernt wird.

Nun musst Du sehen, was die bei der Datenweitergabe von Dir unterschrieben haben wollen.

Betrifft das nur die Bewerberdaten vom JC, ist das schlecht für Dich,da Du diesem per EGV zugestimmt hast.

Geht es bei der Unterschrift allerdings darüber hinaus, z.B. Weitergabe der Daten an Zeitarbeitsfirmen etc. dann wäre das gut für Dich, da dieses nicht zu den unterschriebenen Vereinbarungen in der EGV zählt. Kannst du dann auch die Mitnahme verlangen zum Überprüfen auf Rechtmäßigkeit.

Das wäre ein Grund, die Unterschrift zu verweigern.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, info veranstaltung, infoveranstaltung, manahme, maßnahme, trainingsmanahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schon wieder Einladung zur Veranstaltung (mit RFB) Operarius Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 8 17.08.2011 18:10
EM-Rente, Klage u. Einladung zur Info-Veranstaltung Emma13 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 22.05.2011 20:34
Telefonische Einladung zu Info-veranstaltung Aragon Allgemeine Fragen 14 31.07.2009 15:45
Noch in Beschäftigung und schon Einladung zu Info-Veranstaltung pflegeassi Allgemeine Fragen 0 20.02.2009 17:31
Einladung zur Info-Veranstaltung Jung_aus_HH ALG II 5 04.07.2008 15:22


Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland