Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2011, 14:05   #1
Gorbard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 14
Gorbard
Standard Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Hallo,

ich habe einen etwas ungewöhnlichen Fall den ich euch gern schildern würde:

Ich habe 2006 eine Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellter in einer Kanzlei in Essen begonnen die in der Praxis 2010 endete, aber die ganze Sache endet mit der Prüfung als "externer Teilnehmer" im Dezember 2011 mit dem 3. (und dadurch letzten) Versuch die schriftliche Prüfung zu bestehen.

Ich habe bei der Kanzlei bis zum 31.08.2011 auf 600 € basis weitergearbeitet und bin seit Anfang diesen Monats Arbeitslos. Diese Kanzlei gehörte meiner zukünftigen Frau (Heirat ist am Freitag), die sich nach DIfferenzen mit ihrem Kanzleipartner von diesem geschäftlich trennte und nun in Dortmund seit Anfang des Jahres wieder mit einer neuen Kanzlei von vorn beginnt.

Normalerweise würde ich bei ihr angestellt sein, aber durch die Neugründung sind die Lohnkosten momentan nicht tragbar, so dass ich mich Arbeitssuchend melden musste.

Bei meinem ersten Termin bei der Agentur für Arbeit hat der SB direkt ohne irgendetwas genaueres über mich zu wissen, mit einem Zettel der Inbit gewedelt. Er sagte mir das diese Maßnahme 3 Monate dauert und man mir beibringt sich richtig zu bewerben und man mich wieder ins Berufsleben zurückbringt (Ist sicher nötig nach 2 Tagen arbeitslosigkeit Hilfe zu bekommen wieder ins Leben zu finden).

Jetzt stehe ich vor einem Problem bei dem ich ganz offen und ehrlich zu euch bin.

Ich will meiner Frau im Betrieb helfen, da sie meine Hilfe dringend brauch, ich will gleichzeitig für meine letzte Chance lernen diese Prüfung zu bestehen um so die besten möglichkeiten habe später doch noch woanders einen Job zu finden. Ich muss aber auch versichert sein (deshalb ALG1). Aber was ich garnicht brauche ist eine für mich nutzlose Veranstaltung, nur damit das Amt mich los ist und sich die Inbit ne goldene Nase verdient.

Ich könnte mich sehr gern auf Hilfe einlassen die mich beim bestehen meiner Prüfung unterstützt. Von mir aus auch 5 Tage die Woche.

Nun ist es leider so dass ich in meiner Aufgeregung habe nichts falsch zu machen, diese EGV unterschrieben habe, obwohl der SB mir nur sagte: "Unterschrieben sie das, damit bestätigen sie das ich ihnen das alles erklärt habe heute". In Wahrheit war es wohl diese EGV. So dumm wie ich war hab ich es auch direkt unterschrieben.

Wie kann ich dieser Maßnahme entkommen? Ich bin nicht arbeitsfaul, ich will doch nur das "unsere" Kanzlei den Anfang überlebt und meine Prüfung bestehen.

Wäre es eine Lösung ein Praktikum bei meiner Frau zu machen? Wenn ja wielang bewilligen die so ein Praktikum?

Ich weiss das ich wenn ich Leistung beziehen möchte mich dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stellen muss, aber manchmal wie in meinem Fall ist nicht alles immer Schwarz oder Weiß.

Nochmal zum Schluss: Ich will doch nur versichert sein und meine Frau unterstützen.
Gorbard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 14:09   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Tja, EGV unterschrieben heißt Zustimmung...dumm gelaufen!

Lies dich mal hier durch:


http://www.elo-forum.org/allgemeine-...tml#post921612

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...tml#post747866


http://www.elo-forum.org/weiterbildu...tml#post828227

http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post924566
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:06   #3
Gorbard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 14
Gorbard
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Morgen habe ich den ersten Termin bei der Inbit. (Der allererste war letzte Woche Montag, da hatte ich aber eine AU). Dort sollte ich am besten dann nichts unterschreiben und mir alles zur Überprüfung mitgeben lassen oder? Und wenn die dann sagen das ich gehen soll, soll ich dableiben bis mich die Polizei rauswirft? Klingt alles sehr spannend ;).

Für Donnerstag habe ich mir noch einen Termin geben lassen und dann werde ich versuchen mit Vernunft über diese Maßnahme und anderen Möglichkeiten mit dem SB zu sprechen, habe aber wenig Hoffnung.

Ich hoffe ich kann noch irgendwie WIderspruch gegen die unterschrift der EGV einlegenm denn beraten hat er mich wirklich nicht und ich wusste nicht was ich da unterschreibe.

Aber mal anders gefragt, wenn ich diese EGV nicht unterschrieben hätte, hätte man mich dann nicht sanktioniert?

Und ne andere Idee: Ich bekomme jetzt eine Arbeit, in der ich die Probezeit nicht bestehe, müsste ich wenn ich mich dann erneut arbeitslos melden würde eine neue EGV unterschreiben oder wielang gelten diese? Bzw. verfällt mit antritt einer versicherungspflichtigen Arbeit die alte EGV?

Dann noch eine Frage: Wenn ich sanktioniert werde, in meinem Fall sind es ganze 233 Euro ALG1, kann nur der "Barbetrag" sanktioniert werden, oder können die mir sogar die Versicherung streichen, bzw die Versicherungskosten nicht übernehmen?
Gorbard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:17   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Hallo hier ein Link was du über die EGV wissen musst!

http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post887512

Wenn du einen Job findest und die Probezeit nicht bestehst ist deine alte EGV hinfällig!

Das nichtunterschreiben einer EGV kann nicht sanktioniert werden, aber lies mal im Link nach über den Werdegang!

Und willkommen im Forum, gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:28   #5
Gorbard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 14
Gorbard
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Danke dir!

Habe mir das nun durchgelesen. Ich habe am 06. September diese EGV unterschrieben. Ist mir alles bewusst nun wie dumm das war, aber habe ich nun keine möglichkeiten mehr es rückgängig zu machen bzw. dem zu Widersprechen?
Gorbard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:34   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Zitat von Gorbard Beitrag anzeigen
. Dort sollte ich am besten dann nichts unterschreiben und mir alles zur Überprüfung mitgeben lassen oder? Und wenn die dann sagen das ich gehen soll, soll ich dableiben bis mich die Polizei rauswirft?
Ja
Ist die einzige Möglichkeit, sich zu wehren, da du die EGV unterschrieben hast.
Wenn die Polzei kommt dann geh mit raus, aber laß dir die Namen geben und wichtig ist daß du denen erklärst, was Sache ist: Du wolltest nicht vor Ort ungeprüft unterschreiben und brauchst Zeugen, die das bestätigen und daß du bleiben wolltest.


Für Donnerstag habe ich mir noch einen Termin geben lassen und dann werde ich versuchen mit Vernunft über diese Maßnahme und anderen Möglichkeiten mit dem SB zu sprechen, habe aber wenig Hoffnung.

Das hättest besser gelassen...die Maßnahme darfst da nicht ansprechen.

Wenn, sprich mit ihm nur darüber, warum er dir nicht gesagt hat, daß man die EGV zur Überprüfung mitnehmen kann, sie verhandeln kann - daß man nicht sanktioniert werden kann wenn man nicht vor Ort unterschreibt.
Nimm bitte einen Beistand mit, der protokolliert.

Ich hoffe ich kann noch irgendwie WIderspruch gegen die unterschrift der EGV einlegen

das geht nicht - welche Begründung? Du hattest doch keinen Beistand dabei - was gesagt wurde kannst du nicht beweisen.

denn beraten hat er mich wirklich nicht
und ich wusste nicht was ich da unterschreibe.

Dann unterschreibt man auch nicht!

Aber mal anders gefragt, wenn ich diese EGV nicht unterschrieben hätte, hätte man mich dann nicht sanktioniert?

Nein, dürfen sie nicht (mehr) seit der Gesetzesänderung im April

Und ne andere Idee: Ich bekomme jetzt eine Arbeit, in der ich die Probezeit nicht bestehe,

Vorsicht, auch da droht möglicherweise eine Sperrzeit.

Bzw. verfällt mit antritt einer versicherungspflichtigen Arbeit die alte EGV?

Ja.

Dann noch eine Frage: Wenn ich sanktioniert werde, in meinem Fall sind es ganze 233 Euro ALG1, kann nur der "Barbetrag" sanktioniert werden, oder können die mir sogar die Versicherung streichen, bzw die Versicherungskosten nicht übernehmen?
Beim ALG I gibt es eine Sperrzeit - damit bist du auch nicht mehr krankenversichert.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:35   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Zitat von Gorbard Beitrag anzeigen
Danke dir!

Habe mir das nun durchgelesen. Ich habe am 06. September diese EGV unterschrieben. Ist mir alles bewusst nun wie dumm das war, aber habe ich nun keine möglichkeiten mehr es rückgängig zu machen bzw. dem zu Widersprechen?
Leider nein!

Dafür wäre der VA gewesen!

Wie sieht es den mit einer Stelle aus?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:36   #8
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Zitat von Gorbard Beitrag anzeigen
Danke dir!

Habe mir das nun durchgelesen. Ich habe am 06. September diese EGV unterschrieben. Ist mir alles bewusst nun wie dumm das war, aber habe ich nun keine möglichkeiten mehr es rückgängig zu machen bzw. dem zu Widersprechen?
richtig
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:41   #9
Gorbard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 14
Gorbard
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Leider nein!

Dafür wäre der VA gewesen!

Wie sieht es den mit einer Stelle aus?

Gruss Seepferdchen
Ich würde ja gern bei meiner Frau arbeiten, die kann sich das aber leider noch nicht leisten. Und Zuschüsse wird sie für mich sicher nicht bekommen. Zum einen weil wir verheiratet sind und zum anderen weil ich kein Langzeitarbeitsloser bin.

Ich müsste mir also eine Stelle suchen und zusehen wie meine Frau das alles selbst bewältigen muss. Irgendwie eine auf deutsch gesagt beschissene Situation.

Dazu kommt wie im Eingangpost beschrieben meine Prüfung im Dezember auf mich zu. Die hat oberste Priorität. Aber selbst dafür kann ich wohl keine Schonzeit oder Hilfe von meinem SB erwarten.
Gorbard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:44   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Nein, du kannst von denen kein Verständnis erwarten.

Aber: Man muß sich bewerben - heißt ja nicht daß man auch genommen wird :-)

Vor allem, wenn man sich "richtig bewirbt: Z. B. Ohne Lichtbild, ohne Telefonnummer.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:50   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Ich würde es auf jeden Fall versuchen hinsichtlich deiner bevorstehenden Prüfung!

Das heisst doch bei dir Rechtsanwaltsfachangestellter und somit berechtigte Aussicht auf einen Job!

Mit anderen Worten dein Abschluss darf nicht gefährdet werden!

Frage, worüber geht diese Ausbildung?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 15:54   #12
Gorbard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 14
Gorbard
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Die Ausbildung war eine ganz normale damals, sie endete am 31.07.2010. Ich blieb aber auf 600 Euro basis weiterhin im Betrieb bis zum 31.08.2011, da man maximal 4 Jahre ausbilden darf. Jetzt kann ich die Prüfung als Externer, sprich ohne laufende Ausbildung zuende bringen.

Aber ein Bildungsträger steckte nicht mit drinn. Das war ne normale Bewerbung die aus eigenen Bemühungen klappte.
Gorbard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 16:09   #13
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Und wo wird die Abschlussprüfung durchgeführt?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 16:15   #14
Gorbard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 14
Gorbard
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Ich wohne in Castrop-Rauxel, Der Ausbildungsbetrieb war in Essen und die Berufsschule in Recklinghausen.

Deshalb findet die Prüfung vor dem Prüfungsauschuss in Recklinghausen statt.
Gorbard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 16:18   #15
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Wo die Abschlußprüfung statt findet ist absolut belanglos.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 16:30   #16
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Zitat von Gorbard Beitrag anzeigen
Ich wohne in Castrop-Rauxel, Der Ausbildungsbetrieb war in Essen und die Berufsschule in Recklinghausen.

Deshalb findet die Prüfung vor dem Prüfungsauschuss in Recklinghausen statt.
Also vor der Rechtsanwaltskammer, Termin steht schon fest.

Fallen Prüfungsgebühren an, weil du schreibst Extern!
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 16:33   #17
Gorbard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 14
Gorbard
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Ja 100 Euro die evtl sogar vom Arbeitsamt oder dem Jobcenter übernommen werden. Ich bin nämlich Aufstocker aufgrund meines geringen ALG1 Anspruch, d.h. ich bekomme ergänzend ALGII.
Gorbard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 16:49   #18
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Zitat von Gorbard Beitrag anzeigen
Ja 100 Euro die evtl sogar vom Arbeitsamt oder dem Jobcenter übernommen werden. Ich bin nämlich Aufstocker aufgrund meines geringen ALG1 Anspruch, d.h. ich bekomme ergänzend ALGII.
Genau das dachte ich mir und diese Maßnahme Inbit was beinhaltet sie!?

Mein Gedankengang geht so in die Richtung du hast ja noch einen Termin beim SB, ich hole jetzt etwas aus, Maßnahme beeinträchtigt
deine Prüfungsvorbereitungszeit!

Und die 100 Euro das reicht doch nicht, das ist doch erheblich teurer!
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 16:53   #19
Gorbard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 14
Gorbard
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Die Inbit macht Bewerbungstraining, Gemeinsame Recherchen auf dem Arbeitsmarkt etc. Alles das was mir nicht helfen wird im Moment.

Und mehr als die 100 Euro ist mir nicht bekannt.

Die Frage ist ja, habe ich ein Recht darauf genügend zeit zum lernen zu haben? Denn 3 Tage die Woche bei der Inbit nimmt mir schon ne Menge an Zeit weg.
Gorbard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 17:19   #20
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.659
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Die selbe Frage habe ich mir auch gestellt und als Gegenargument genommen!

3 Tage beim Träger und Bewerbungstraining, ist nun gerade nicht der Renner!

Chancengleichheit muss gewährleistet sein, kannst du nur im Gespräch noch miteinbringen.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 18:26   #21
Vincet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 548
Vincet
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Du machst eine Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten und unterschreibst einfach so eine EGV? Wie geht das denn? Ich denke, wenn man schon so eine Ausbildung macht, ist man sensibler, was Verträge angeht.
Ich unterschreibe nicht einfach Verträge. Ich lasse mir da sehr viel Zeit, weil ich genau wissen will, was ich unterschreibe.

Das ist dein gutes Recht, was du eigentlich wissen müsstest.
Vincet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 18:28   #22
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.788
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Beim Maßnahmeträger nix unterschreiben sondern die Verträge/Sonstiges mitnehmen zum überprüfen.
Falls sie dir die Verträge usw. nicht überlassen wollen und dich dadurch auch nicht mehr teilnehmen lassen, lass dir schriftlich bestätigen das du wegen Nichtherausgabe zwecks Überprüfung der Teilnehmerunterlagen nicht teilnehmen kannst. Ansonsten warten bis sie dich per Polizei rauskomplementieren.
Lassen sie dich teilnehmen ohne Unterschriften dann lern dort für deine Prüfung und nimm vorsorglich schonmal Übungsunterlagen mit. Du störst einfach nicht sondern machst still deine Prüfungsvorbereitung, brauchst aber nicht deren Anweisungen zu folgen oder sonstigen Maßnahmeunsinn mitmachen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 10:55   #23
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 3.792
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Sorry, die Geschichte glaub ich nicht. Die Frau RA und er in der Tätigkeit und Ausbildung zum RA-Fachangestellter und zum 3. Mal zur Prüfung und dann so ein Mist wie die EV ohne Prüfung zu unterschreiben? Ne Leute, verulken kann ich mich alleine.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 11:10   #24
Gorbard->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2011
Beiträge: 14
Gorbard
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Warum sollte ich so eine an sich blöde Geschichte erfinden...das ist doch unsinn. Ich hab doch nur nach Hilfe gesucht weil ich einen Fehler begangen habe. Setz dich eine Woche als Zuschauer in ein Amtsgericht und schau dir an wieviele Rechtsanwälte sich gegen ungewollte Verträge wehren, gerade weil sie sich in Sicherheit wiegen und es für unmöglich halten das es jemand wagt Ihnen Verträge mit versteckten Klauseln unterzujubeln. Glaub mir sowas passiert.

Und in meinem Fall war es wirklich die Aufgeregtheit, gerade weil ich nicht wusste was auf mich zukommt. Im Hinterkopf hatte ich nur: Die Prüfugn steht an, eigentlich willst du auch nicht zu irgendner Maßnahme und im Büro bei deiner Frau willst du auch noch helfen.

Und wie gesagt der SB wedelte direkt mit dem Zettel rum und sagte am Ende nur: "So das müssten sie dann einmal unterschreiben das ich ihnen die Unterlagen ausgehändigt habe"

Und ja ich habe einfach blind unterschrieben.

Ich bin nicht so abgezockt wi emanch einer von Euch der sich das mit ner frechen Schnauze hinsetzt und auf seine Rechte pocht. Ich bin so erzogen worden bei so einer Stelle demütig aufzutauchen, denn ich bin Arbeitslos und möchte etwas von denen. Vielleicht muss man manchmal mehr A....loch sein im leben.
Gorbard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 11:25   #25
Devona
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2009
Beiträge: 306
Devona Devona
Standard AW: Ganzil bei der Inbit / Komplizierte Geschichte

Zitat von Gorbard Beitrag anzeigen
Ich bin nicht so abgezockt wi emanch einer von Euch der sich das mit ner frechen Schnauze hinsetzt und auf seine Rechte pocht. Ich bin so erzogen worden bei so einer Stelle demütig aufzutauchen, denn ich bin Arbeitslos und möchte etwas von denen. Vielleicht muss man manchmal mehr A....loch sein im leben.
Demut bringt hier nichts, das wirst Du aber selber sicher noch merken. Und eine "freche Schnauze" hat auch Keiner, die Leute, denen noch ein bisschen Selbstachtung geblieben ist, wehren sich einfach nur und pochen auf ihre Rechte, weil sie genau DAS noch dürfen. Die haben keine anderen Möglichkeiten mehr. Die WOLLEN kein A...loch sein.

Deswegen musst Du Dir hier trotzdem nicht unterstellen lassen, irgendwas erfunden zu haben. Hier fehlt`s manchmal ein wenig an Differenzierungsvermögen, aber man MUSS ja auch nicht alles lesen. Lies das, was Dir weiter hilft,hier gibt`s sehr viele kompetente Leute, den Rest ignoriere, ohne Dir selber Vorwürfe zu machen. Das bringt Dich nämlich auch nicht weiter.
Devona ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ganzil, geschichte, inbit, komplizierte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
InBit - Vermittlungscoaching Verfolgungsbetreuter Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 17.08.2011 23:37
Erster Termin bei GANZIL - Was ist GANZIL Basso Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 28 22.02.2011 07:35
InBIT Soest DocSnuggles Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 5 26.05.2009 14:31
Inbit Bonn sumpfgurke1 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 8 25.05.2009 13:15
Nochn Abzocker, INBIT Rheinland wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 22.01.2009 15:14


Es ist jetzt 19:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland