Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Antrag auf Weiterbildung wird mit Einladung zu "Perspektivseminar" geantwortet

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2011, 11:48   #1
Walter v. d. Vogelweide
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Walter v. d. Vogelweide
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 225
Walter v. d. Vogelweide Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Antrag auf Weiterbildung wird mit Einladung zu "Perspektivseminar" geantwortet

Hallo liebes Forum,

möchte hier gerade schildern, was dem JC so alles einfällt.

habe vor Wochen einen konkreten Antrag auf Weiterbildung gestellt, und habe nun eine Einladung zu einem s.g. "Perspektivseminar" erhalten mit so tollen Schlagworten wie:
Bedürfnisse klären- Ziele entwickeln,
Fortbilden - sich entwickeln - integrieren - Nutzen stiften.

Man erfährt laut Schreiben Wichtiges über:
-Stärken und Bedürfnisse
-über Interessen der AG
-perspektiven am Arbeitsmarkt

Alles so lächerlich.

Habe schon ziemlich genervt abgesagt.

Fazit: Ich frage nach einer Weiterbildung, und das JC bietet mir ein Seminar über Weiterbildung.

Wissen die eigentlich noch, was die tun? Mittlerweile habe ich das Gefühl, ich habe es beim JC mit Psychopathen zu tun.
Walter v. d. Vogelweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 11:56   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag auf Weiterbildung wird mit Einladung zu "Perspektivseminar" geantwortet

Stelle einen schriftlichen Antrag der genau beinhaltet an welchem Weiterbildungskurs du teilnehmen willst. Und wichtig ist auch bei welchem Maßnahmeträger.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 12:01   #3
Walter v. d. Vogelweide
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Walter v. d. Vogelweide
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 225
Walter v. d. Vogelweide Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag auf Weiterbildung wird mit Einladung zu "Perspektivseminar" geantwortet

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Stelle einen schriftlichen Antrag der genau beinhaltet an welchem Weiterbildungskurs du teilnehmen willst. Und wichtig ist auch bei welchem Maßnahmeträger.
3x darfst du raten, wie mein Antrag ausgesehen hat. Deswegen schrieb ich von konkret.
Walter v. d. Vogelweide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 12:10   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.645
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag auf Weiterbildung wird mit Einladung zu "Perspektivseminar" geantwortet

Abgesagt schriftlich?

Und hast du eine EGV unterschrieben???

Weiterbildungsantrag gestellt mit einem Träger/Name usw. samt Lehrinhalt und Kostenvoranschlag?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 12:13   #5
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Antrag auf Weiterbildung wird mit Einladung zu "Perspektivseminar" geantwortet

Hast du nachgeschaut, ob die Weiterbildung eine Maßnahmen nummer hat in der Weiterbildungsdatenbank? Oder den Träger nach der Nummer gefragt??

Und hast du eine EGV unterschrieben, kam die Einladung mit Rechtsbelehrung?
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 16:01   #6
Walter v. d. Vogelweide
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Walter v. d. Vogelweide
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 225
Walter v. d. Vogelweide Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Antrag auf Weiterbildung wird mit Einladung zu "Perspektivseminar" geantwortet

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Abgesagt schriftlich?

Und hast du eine EGV unterschrieben???

Weiterbildungsantrag gestellt mit einem Träger/Name usw. samt Lehrinhalt und Kostenvoranschlag?

Gruss Seepferdchen
Man brauchte sich nur telefonisch abmelden. Die Vormittagsveranstaltung war wohl freiwillig.

Zitat von überflüssig44 Beitrag anzeigen
Hast du nachgeschaut, ob die Weiterbildung eine Maßnahmen nummer hat in der Weiterbildungsdatenbank? Oder den Träger nach der Nummer gefragt??

Und hast du eine EGV unterschrieben, kam die Einladung mit Rechtsbelehrung?
Ja alles komplett gewesen. Hatte mit dem Träger tefloniert. Bekam dann sowohl eine Liste der Module als auch Kosten. War alles vollständig.

Du hast als ALGIIer kaum Chancen eine Weiterbildung zu bekommen. Antworten taten sie in meinem Falle dann mit einer Einladung zu einem Seminar über Weiterbildung.

Meine liebe SB hat jetzt bestimmt Sehnsucht nach mir und will mich einladen um mir klar zu machen, dass dieses Seminar eine Hilfestellung sein sollte.

Habe der schon hundert mal erzählt das ich meine Stärken und Schwächen kenne. Da brauch es keine Laberfritzen vom AA die mir erklären, dass ich das und das gut kann.

Ich frag meine SB beim nächsten Besuch, ob das Arbeitsamt einen Kurs anbietet, wie man Millionär wird. Mit viel geld kann ich nämlich umgehen
Walter v. d. Vogelweide ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, einladung, geantwortet, perspektivseminar, weiterbildung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Angebot" ohne "§59 Einladung" verbindlich? Asgard71 Allgemeine Fragen 24 30.04.2014 12:06
Ein paar Fragen zu einer "Einladung" der ARGE + zu meiner unterschriebenen EGV Nicky1607 Allgemeine Fragen 8 01.08.2011 13:26
Arbeitsagentur Arbeitshilfe für SB - "Förderung der beruflichen Weiterbildung" salemgreen Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 01.04.2011 03:41
Beschwerde wegen "Weiterbildung" - wie lange auf Antwort warten? Imaldur Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 14.03.2009 22:31
1. "Einladung" zu "Bewerberangebot" u. beruflicher Situation - was zu beachten? Ygdrassil ALG II 24 20.12.2008 10:19


Es ist jetzt 07:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland