Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Widerspruchsbescheid gegen EGV VA mit Sinnlos Maßnahme

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2011, 12:41   #1
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Widerspruchsbescheid gegen EGV VA mit Sinnlos Maßnahme

Hallo Leute,

der folgende Bescheid ist vielleicht interessant für einige die sich mit diesen Blödsinn rumschlagen. Erstmal zur Vorgeschichte:

Wir (meine Frau und ich) sind ALG II Empfänger und beide Selbstständig und 50+. Im Februar bekamen wir unsere erste EGV aufgedrückelt, die wir auch unterschrieben haben - noch ohne konkreten Bezug zu einer Massnahme. Im März gabs die 2. EGV die eine Maßnahme aufnahm (so'n typisches 50+ Programm). Die haben wir nicht unterschrieben, kam per VA dann. Das hat uns beiden schon mal gestunken, während ich laut EGV mein Geschäft vorantreiben soll (ist ja auch Sinn der Sache) schwebt immer die Zwangsmaßnahme im Hintergrund. Mist!

Ich habe heftig gegooglt und Informationen über die Maßnahme gesucht. da nix konkretes darüber in der EGV steht. Mir ging der Hut hoch als ich alles zusammenhatte, was ich wissen wollte,
"Fitnesstraining", "Bewerbungsfotos", "Sozialpädagogische Betreuung", die "Partner" des Paktes sind Logistikunternehmen und seit neuesten Zeitarbeitsfirmen! Na Klasse! Viele Info's habe aus dem Pressespiegel dieses Paktes zusammengelesen.

Ich lehne diesen Mist ab und fühle mich "altersdiskrimíniert" durch diese "Sonderbehandlung", die nur da ist, weil AG die Bewerbungen von Älteren gleich auf den Absage-Stapel legen. Hier wird das miese Verhalten der Arbeitgeber noch toleriert und belohnt, denn wenn die per Gnadenerlass mal einen Älteren einstellen, kriegen die noch Zuschüsse dazu. Die Diskussion mit dem SB war heftig.

Wir haben beide Widerspruch eingelegt, (Altersdiskriminierung durch Massnahmen, AGG Verletzung durch Zwangsfotos) Termin gesetzt für den 1.6.2011 und pünktlich Klage wegen Untätigkeit am 1.6. beim SG eingelegt, der Bescheid kam dann doch noch am 9.6.2011 hier an.

Der Text des Widerspruchbescheides ist vielleicht auch für andere interessant die sich hier wehren.

Mein Eindruck, man will es nicht auf einen SG-Prozess ankommen lassen, das Groteske Ergebnis: Unser Widerspruch zwar ist zurückgewiesen, weil wir durch die EGV per VA nicht belastet wären, dafür habe ich jetzt schriftlich, das z. B. (Zitat):

"Es ist richtig, dass im Rahmen des Programms dieses Projektes die Möglichkeiten bestehen eine Stilberatung bzw. ein "Körpertraining" zu absolvieren. Dabei handelt es sich jedoch nicht um Pflichten die den Kunden auferlegt werden"

Zu den AGG-widrigen Bewerbungsfotos heißt es "Des weiteren besteht auch nicht die Verpflichtung von sich Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen."


Ich würde mal wünschen in den anderen Sinnlos Maßnahmen wäre das auch so! Jedenfalls habe ich schon mal schriftlich, das es keine Pflicht ist, dieses psycho-sozialökonomische-geschmeidigkeits- Gesumse mitmachen zu müssen.

Das zeigt das solche Massnahmen bei den Inhalten gpackt werden können, denn dort passiert alles was nicht rechtmäßig ist. Eine vernünftige Fort- und Weiterbildung sieht anders aus. Tatsächlich machen wir jetzt keinen SG - Prozess draus (anwaltlicher Rat) und warten auf den nächsten Zug.

Sollte ich also doch auf "Massnahme" zwangsgeknebelt werden könnte ich diesen komischen "Fachleuten" die Aufassung aus diesem Bescheid unter die Nase halten. Aber der Kampf geht weiter gegen den Schwachsinn in dieser Republik.

Nur zur Info

Roter Bock

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
arge-bescheid-.jpg   arge-bescheid-.jpg   arge-bescheid-.jpg  
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 13:36   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruchsbescheid gegen EGV VA mit Sinnlos Maßnahme

nimm bitte schnell deinen Namen aus dem Anhang!!!!!!!!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 15:23   #3
Roter Bock
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruchsbescheid gegen EGV VA mit Sinnlos Maßnahme

Jetzt habe ich's auch gefunden - zu blöd ich versuch das schon den IT mäßigen Ablauf kaper ich nich..

Roter Bock
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 15:32   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruchsbescheid gegen EGV VA mit Sinnlos Maßnahme

Schreib mal die Mod. bestimmt könne die das rausnehmen?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 15:39   #5
Roter Bock
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruchsbescheid gegen EGV VA mit Sinnlos Maßnahme

Mach ich gern - aber wo find ich den?

Roter Bock
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 15:42   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Widerspruchsbescheid gegen EGV VA mit Sinnlos Maßnahme

Das Warndreieck links neben deinem Beitrag...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 15:52   #7
Roter Bock
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Widerspruchsbescheid gegen EGV VA mit Sinnlos Maßnahme

Hab ich grade gemacht. da hab ich nen echten Bock geschossen! Na Ja, normalerweise kämpfe ich immer mit offenen Visier. Steht ja auch nicht Geheim drauf auf dem Wisch.

Roter Bock
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
maßnahme, sinnlos, widerspruchsbescheid

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VA mit Sinnlos-Maßnahme! Kronach Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 13 29.08.2011 14:02
EGV mit (sinnlos) Maßnahme brauche Hilfe bitte Felicitas Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 21 26.06.2011 12:08
Leiharbeit-Sofortvermittlung/Sinnlos-Maßnahme Kronach ALG II 10 17.03.2011 02:21
Sinnlos Maßnahme als Wachmann ori81 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 16.09.2009 12:09
maßnahme, aber sinnlos , was passiert? atbiochew Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 12 02.07.2009 20:19


Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland