Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bildungsgutschein und Arbeit

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2011, 12:10   #1
Holyshit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 33
Holyshit
Standard Bildungsgutschein und Arbeit

Hallo,

ich habe vor 3 Monaten von der ARGE einen Bildungsgutschein ausgestellt bekommen, den ich auch sofort eingelöst habe. Ich mache derzeit ein Fernstudium und bin damit auch soweit fertig. Ich muss nur noch eine Abschlussarbeit schreiben. Das Fernstudium geht noch bis zum August. Wenn ich mich reinhänge, könnte ich auch in 1 Monat fertig werden.

Nun habe ich ein Vorstellungsgespräch für eine Teilzeitstelle (400 Euro). Ich würde gern dort arbeiten, aber bin etwas verunsichert was mein Fernstudium angeht. Ich würde es definitiv nebenbei fertig bekommen. Das Problem ist nur: Da ich dann einen Job habe, wird der Bildungsgutschein doch ungültig oder?
Ich würde ungern diese Chance einer Weiterbildung verlieren, zumal ich sie schon fast geschafft habe :(

Könnt ihr mir diesbezüglich vielleicht weiterhelfen?

Lg
Holyshit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2011, 12:13   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bildungsgutschein und Arbeit

Zitat von Holyshit Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe vor 3 Monaten von der ARGE einen Bildungsgutschein ausgestellt bekommen, den ich auch sofort eingelöst habe. Ich mache derzeit ein Fernstudium und bin damit auch soweit fertig. Ich muss nur noch eine Abschlussarbeit schreiben. Das Fernstudium geht noch bis zum August. Wenn ich mich reinhänge, könnte ich auch in 1 Monat fertig werden.

Nun habe ich ein Vorstellungsgespräch für eine Teilzeitstelle (400 Euro). Ich würde gern dort arbeiten, aber bin etwas verunsichert was mein Fernstudium angeht. Ich würde es definitiv nebenbei fertig bekommen. Das Problem ist nur: Da ich dann einen Job habe, wird der Bildungsgutschein doch ungültig oder?
Ich würde ungern diese Chance einer Weiterbildung verlieren, zumal ich sie schon fast geschafft habe :(

Könnt ihr mir diesbezüglich vielleicht weiterhelfen?

Lg
beziehst du irgendeine Leistung vom JS oder Arge? Dann kannst doch so 160 Euro dazu verdienen. Ohne dass etwas abgezogen wird.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2011, 12:29   #3
Holyshit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 33
Holyshit
Standard AW: Bildungsgutschein und Arbeit

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
beziehst du irgendeine Leistung vom JS oder Arge? Dann kannst doch so 160 Euro dazu verdienen. Ohne dass etwas abgezogen wird.
Ich bekomme den ganz normalen Hartz 4 Regelsatz. Heißt das ich bleibe im Bezug und bekomme 160 Euro im Monat mehr wenn ich den Job annehme? Das würde bedeuten, dass ich das Fernstudium nebenbei zu Ende machen kann oder?
Holyshit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2011, 17:26   #4
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Bildungsgutschein und Arbeit

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
beziehst du irgendeine Leistung vom JS oder Arge? Dann kannst doch so 160 Euro dazu verdienen. Ohne dass etwas abgezogen wird.
Missverständlich. Wenn du einen 400-Euro-Job annimmst, bei dem du auch exakt 400 € bekommst, sind 160 € davon anrechnungsfrei (= Freibetrag).

400 - 100 = 300 (100 ist Grundfreibetrag)
20 % von 300 = 60 (60 ist weiterer Freibetrag)
100 + 60 = 160 (Gesamtfreibetrag)
240 € von den 400 € sind anzurechnen auf deinen Leistungsanspruch. Du bekommst also auf dem Jobcenter-Bescheid 240 € weniger und gleichst das aus durch die 400 € Einkommen.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2011, 09:33   #5
Holyshit->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 33
Holyshit
Standard AW: Bildungsgutschein und Arbeit

Ok gut. Mir ging es aber eigentlich auch gar nicht um das Geld was ich bekomme, sondern eher darum, das Fernstudium weiter machen zu können.
Wenn ich euch richtig verstanden habe, stellt das aber mit einem 400 Euro-Job kein Problem dar, oder?
Holyshit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2011, 09:59   #6
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Bildungsgutschein und Arbeit

Da halte ich mich besser zurück. Das Thema Studium und Leistungsbezug finde ich persönlich nämlich mehr als undurchsichtig.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeit, bildungsgutschein

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeit weg, hat kein Zweck !? /// Manifest gegen die Arbeit *kampfpaar*radikal.A Archiv - News Diskussionen Tagespresse 39 22.06.2011 12:28
Merkel : Arbeit, Arbeit, Arbeit Kikaka Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 30.10.2009 01:21
Neue Arbeit - Zukunft der Arbeit Rounddancer Job - Netzwerk 2 23.10.2009 19:22
NRW Ministerium für Arbeit, Neue Arbeit gGmbH wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 22.12.2008 22:29
Die Dienstpflicht zu gemeinnütziger Arbeit- Von den Ein-Euro-Jobs zum "Dritten Arbeit Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 03.12.2007 23:23


Es ist jetzt 02:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland