Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kurzzeitqualifizierung und nun 400.-Job in Aussicht

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2011, 13:44   #1
babs_m->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.05.2011
Beiträge: 6
babs_m
Standard Kurzzeitqualifizierung und nun 400.-Job in Aussicht

Hallo,
ich soll ab 27.6.11 in eine Kurzzeitqualifizierung in der Gastronomie teilzeit vormittags und habe morgen ein Vorstellungsgespräch für einen 400.- Job. Kann ich diesen annehmen-die Firma sucht dringend und ich denke, ich bekomme den Job- oder MUSS ich zu der Maßnahme???
babs_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 14:49   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kurzzeitqualifizierung und nun 400.-Job in Aussicht

Kläre dies am besten mit deinem SB. Es kommt ja immer darauf an, ob du diese Qualifizierung dringend in deinem Job später brauchst.

Also da musst du abwegen, was wichtiger ist.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2011, 17:33   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Kurzzeitqualifizierung und nun 400.-Job in Aussicht

Hier ist mehr über diese Qualifizierung
http://www.elo-forum.org/weiterbildu...tml#post835738

Ich wüde den Minijob annehmen und das dann der SB mitteilen. Wenn sich der Job und die fragwürdige Maßnahme überschneiden, dann muss eben eines von beiden hinten an stehen. Und ich denke, das wird dann wohl die Maßnahme sein.

Mit dem Minijob verringerst Du Deine Hilfsbedürftigkeit. Ob die Maßnahme, die den Steuerzahler ja auch Geld kostet, das tut, ist fraglich.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
400job, aussicht, kurzzeitqualifizierung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Job in Aussicht ?? Elio Job - Netzwerk 7 24.05.2011 12:41
Kurzzeitqualifizierung Gastronomie babs_m Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 11 18.05.2011 10:17
Job in Aussicht- raus aus ALG 2? oxmoxhase ALG II 2 15.03.2010 20:08
Aussicht auf Erfolg? Sammler ALG II 3 27.01.2009 13:43
Aussicht auf 1€ Job Azze ALG II 6 15.07.2006 20:59


Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland