Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umschulung in köln

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2011, 16:34   #1
Schweinchenebert->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 18
Schweinchenebert
Standard Umschulung in köln

Guten Tag!

lese schon seit einiger Zeit hier im Forum und habe auch nach Sachen gesucht, die zu meinem Fall passen würden. Leider war nix auffindbar.

Es geht um folgendes Problem:

Ich habe eine chronische Erkrankung im rechten Handgelenk und kann deshalb in meinem erlernten Beruf Bäcker nicht mehr arbeiten. Als ich dann in Hartz4 gefallen bin, drängte ich auf eine Umschulung, die mir zuerst verweigert wurde. Nach psychologischem Test, Urinabgabe und Gespräch mit dem Reha-Center wurde mir die überbetriebliche Umschulung bewilligt. (aber auch erst nach 3 Anwaltsschreiben)

Da die Umschulung in Köln stattfindet, muss ich von Mainz nach Köln ziehen.Umzugsgenehmigung liegt vor.
WBS für Köln wurde beantragt und Wohnungen wurden besichtigt ( wobei sich niemand für die Fahrtkosten zuständig fühlt)

Mein Fallmanager beim Amt tut gar nichts! Er setzt sich nicht mit dem Jobcenter in Köln in Verbindung, unterstützt mich nicht bei der Wohnungssuche und meint, das ich dahin fähren müsste und alles selbst tragen sollte. Die Umschulung beginnt am 1.8.2011.
Ich wohne immer noch in Mainz. Habe keine Wohnung in Köln!!!


Kann ich das Amt jetzt auf Schadensersatz verklagen, sollte es dazukommen, das ich meine Umschulung nicht antreten kann, weil ich keine Wohnung in Köln bekommen habe? Es ist schliesslich unzumutbar, jeden Tag von Mainz nach Köln zu fahren.
Mit Mitwirkung des Amtes wäre es sehr viel leichter gewesen eine Wohnung zu bekommen. Dort fühlt sich aber niemand zuständig.

Oder ist das aussichtslos? Schliesslich müssen sich die Fallmanager doch auch an die EGV halten!
Dort steht in der EGV das eine Umschulung ab August in Köln gefördert wird. Ich habe eine Wohnung in Aussicht, aber bekomme erst nächste Woche bescheid ob ich den Mietvertrag unterzeichnen kann.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Schweinchenebert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 16:43   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Umschulung in köln

Soll die Umschulung in Michaelshoven (Köln) stattfinden? Wenn ja, dann gibt es die Möglichkeit, dass du dort beim Maßnahmenträger wohnst. Das Ding ist ein kleines Dorf. Der Nachteil, der Maßnahmenträger hat einen gewissen Ruf, der ihm vorauseilt. Und das ist kein besonders guter.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 16:48   #3
Schweinchenebert->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 18
Schweinchenebert
Standard AW: Umschulung in köln

Nein. Es ist eine Umschulung zum Mediengestalter Bild/Ton an der Medienakademie in Zollstock.

Habe auch dort einen Test gemacht und die schriftliche Zusage das ich anfangen kann, wenn die Kosten vom Träger übernommen werden.

Das werden sie ja auch. Ich hol nächste Woche den Bildungsgutschein ab.
Mein Problem ist die Wohnung. Sollte ich nächste Woche die Zusage nicht haben, dann kann ich die Umschulung nicht antreten, weil ich keine Bude bekommen habe.

Keine Bude, weil das Jobcenter Mainz sich dafür nicht verantwortlich fühlt. Aber ohne Bude keine Umschulung.
Ohne Umschulung verstoß gegen eingliederungsv. seitens des Fallmanagers. oder sehe ich das falsch?
Schweinchenebert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 18:29   #4
Schweinchenebert->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 18
Schweinchenebert
Standard AW: Umschulung in köln

echt niemand da, der mir sagen kann, wie ich mich verhalten soll?

Hab die kommende Woche nen neuen Termin beim FM.

Wie gehe ich weiter vor, wenn ich keine Wohnung in Köln bekomme?

Kann ich das JC für die Untätigkeit und dem Schaden an meiner Zukunft verklagen?

Ich habe alles mögliche getan, eine Wohnung in Köln zu finden. Das Amt hat dafür nichts getan.

Obendrauf kommt ja noch hinzu, das ich hier eine Wohnung zu kündigen hab.

frühester Kündigungstermin ist jetzt der 1.6.

Einzug in Köln ( wenn ich die Wohnung bekomme) ist am 1.7.

3 monatige Kündigungsfrist.... Mein FM hatte mir schon gesagt, das keine 2 Mieten gezahlt werden.
Wer zahlt denn nun die Miete für die 2 Monate hier in Mainz, sollte ich die WOhnung in Köln bekommen??
Schweinchenebert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2011, 21:59   #5
Zeitlos->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Innert der Ringe (Köln)
Beiträge: 310
Zeitlos
Standard AW: Umschulung in köln

Zitat von Schweinchenebert Beitrag anzeigen
echt niemand da, der mir sagen kann, wie ich mich verhalten soll?

Hab die kommende Woche nen neuen Termin beim FM.

Wie gehe ich weiter vor, wenn ich keine Wohnung in Köln bekomme?

Kann ich das JC für die Untätigkeit und dem Schaden an meiner Zukunft verklagen?

Ich habe alles mögliche getan, eine Wohnung in Köln zu finden. Das Amt hat dafür nichts getan.

Obendrauf kommt ja noch hinzu, das ich hier eine Wohnung zu kündigen hab.

frühester Kündigungstermin ist jetzt der 1.6.

Einzug in Köln ( wenn ich die Wohnung bekomme) ist am 1.7.

3 monatige Kündigungsfrist.... Mein FM hatte mir schon gesagt, das keine 2 Mieten gezahlt werden.
Wer zahlt denn nun die Miete für die 2 Monate hier in Mainz, sollte ich die WOhnung in Köln bekommen??
Frage: Ist Dir tatsächlich zugesichert worden, dass Du eine Weiterbildung ausserhalb des Tagespendelsbereiches machen kannst?
Würde mich sehr wundern. Ausnahme: Berufliche Reha.
Kostenträger bleibt dann das JC, dass Dir die FbW bewilligt hat. Also: doppelte Haushaltsführung, angemessene Kosten für Pendelfahrten. Glaube kaum, dass das JC Köln bereit ist, die KdU für einen anderen Leistungsträger zu übernehmen.

Der Wohnungsmarkt in Köln ist rappeldicht, allenfalls rechtsrheinisch ist was zu angemessenen Preisen zu bekommen.
1 Person = 45m², maximal 6,90 Kaltmiete pro m².

Nochmal: Die Stadt Köln wird keine KdU übernehmen, wenn jemand wegen einer FbW umzieht. Kostenträger bleibt das JC Mainz.
__

Hartz 4 muss weg! Uschi 5 muss her :-)
Nein zu Leistungen ohne Gegenleistung!

Herr Müller-Wachtendonk! Die Gysi äh Ente bleibt draußen!
Jeder hat das Recht, seinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen.
Zeitlos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
köln, umschulung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Köln: Fachtagung, Beraten, Begleiten und Zahltag, 27. / 30. Mai in Köln WillyV Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 0 19.04.2011 17:07
Frage zu Umschulung (und indirekt Bürgerarbeit) ArGe Köln Mülheim Yummy Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 20.08.2010 09:53
Köln (ARGE Köln-Kalk): Polizei solidarisiert sich mit Arbeitslosen WillyV Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 05.02.2010 16:05
Heute auf dem Sozialgericht Köln, Termin gegen die AfA Köln (Porz) Mambo Erfolgreiche Gegenwehr 1 18.03.2008 14:33
Wer aus Köln ist und Arge Köln Mitte bitte melden waukatz Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 13 22.07.2007 17:00


Es ist jetzt 05:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland