Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Teilhabe am Arbeitsleben Abgelehnt

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2011, 13:29   #1
vivadaloca->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 1
vivadaloca
Böse Teilhabe am Arbeitsleben Abgelehnt

Ablehnung zur Teilhabe am Arbeitsleben,
ich bin seit über einem jahr Krankgeschrieben wegen meines Bandscheibenvorfalls ,darauf hin müsste ich zum Arzt der Krankenkasse der forderte mich auf oder befürwortete eine Reha dann war i nach über einem jahrwari ch 5 wochen auf einer Anbulanten rehe , von dort aus wurde zugestimmt das ich in meinem beruf Kochnicht mehr arbeiten kann und von der Reha beführwortet (leider alter beruf prüfung nicht bestanden) dann auf der reha reha beratung mit der deutschen rentenversicherung ja wir befürworten das und schreibt das in das protokoll da sagt sie im endefekt endscheidet die rechtsavteilung dies so heute antwort ich soll als produktionshelfer arbeiten gehen klar ich darf nicht lange stehen keine gebeugte haltung und nicht schwer heben ich muss lachen wie soll ich da vor gehen bin echt langsam ratlos wofür dann erst ne reha wennd das sowieso nicht hilft
vivadaloca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 13:07   #2
Domm->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.11.2010
Beiträge: 1
Domm
Standard AW: Teilhabe am Arbeitsleben Abgelehnt

Ich würde gerne Helfen,
doch kann ich keine konkrete Frage aus deinem Posting lesen.

Für so viel Text reichen 2 Kommas nicht aus um den Inhalt zu strukturieren.
Normal enden Sätze mit einem Punkt, und Fragen kennzeichnet man mit einen Fragezeichen. Immerhin achtest Du auf Groß/Klein-Schreibung das wird nämlich wie Rechtschreibung auch oft vernachlässigt.

Zitat:
wie soll ich da vor gehen
Kann keine ernstgemeinte Frage sein. Bevor man in einem Forum
ein Thema eröffnet sucht man nach bereits vorhandenen Antworten. Über die Suche findest Du hier im Forum sicher hilfe.
(Suchwörter: Zeilhabe & Widerspruch Ergeben 155 Ergebnisse)
Domm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 13:15   #3
Ela
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ela
 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Sachsen
Beiträge: 552
Ela
Standard AW: Teilhabe am Arbeitsleben Abgelehnt

hallo vivadaloca

versuch es mal mit einem Widerspruch.
__

"Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du."
Mahatma Gandhi

Der Moderne Satzbau:
Subjekt, Prädikat, Beleidigung, Alter!

Ela ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgelehnt, arbeitsleben, teilhabe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teilhabe am Arbeitsleben abgelehnt ich weiß nicht mehr weiter paniki Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 19.11.2010 12:43
GdB / Teilhabe am Arbeitsleben kleine Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 12.09.2009 19:10
Teilhabe am Arbeitsleben Balkonia Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 03.08.2009 16:10
Teilhabe am Arbeitsleben Ronado ALG II 2 01.04.2009 11:08
Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben abgelehnt psycho41 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 26.01.2008 13:43


Es ist jetzt 02:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland