Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ausstieg aus Maßnahme: Beschwerde-Liste

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2011, 17:47   #1
me2k->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 29
me2k me2k
Standard Ausstieg aus Maßnahme: Beschwerde-Liste

Hi Leute,

ich stelle gerade eine kleine Liste mit Beschwerden über die von mir besuchte Maßnahme zusammen. Das Ziel ist v.a. ein Rückzug aus der Maßnahme, z.Bsp. unter dem Punkt der seelischen Unzumutbarkeit.
Der Entwurf ist einigermaßen logisch gegliedert, es geht um konzeptionelle Mängel, die Unzumutbarkeit der Einrichtung selber (z.Bsp. mangelnde Hygiene) und die sich daraus ergebenden Schlussfolgerungen.

Ich habe eine Wiki-Seite erstellt wo ihr den Entwurf lesen UND bearbeiten könnt ohne euch anzumelden. Alle Bearbeitungen lassen sich ggf. rückgängig machen, also habt keine Angst.

Hier ist der Link zu dem Entwurf:

http://buergerarbeit-aktivierungsmas...ikispaces.com/ (click!)

Habt ihr Ergänzungsvorschläge, Kommentare, Bedenken?
__

Arbeitslager 2010 - Mein Blog über den Aufenthalt in einer "Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung"
me2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 18:31   #2
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ausstieg aus Maßnahme: Beschwerde-Liste

Zitat:
Die Maßnahme bereinigt die Arbeitslosenstatistik und bringt Geld ins die Kassen der Trägerfirma. Die TeilnehmerInnen ziehen keinen Nutzen daraus sondern nehmen nur Schaden davon


ziel erfüllt !

btw: interessiert deine meinung einen dreck. die politik hat bewußt auf kontrollgremien verzichtet. kritik würde ich gegenüber dem dozenten per b*seball-schl*ger äußern !
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2011, 22:17   #3
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ausstieg aus Maßnahme: Beschwerde-Liste

Hallo,

ok, paar Schreibfehler verbessert und noch ein paar Notizen reingeschrieben. Musst Du aber noch prüfen, ob dies zutrifft und entsprechend in den Text einordnen.

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2011, 01:35   #4
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Info AW: Ausstieg aus Maßnahme: Beschwerde-Liste

hallo,

deine liste bietet doch anlaß, denen eine ganze reihe von staatsbehörden auf den hals zu hetzen! (hygiene, feuerlöscher, sanitätskasten ...)

wenn doch soviel leerlauf da besteht, gibt es ihnen LACH



und wegen "Allgemein
  1. Berufsuntaugliche Zuweisung:"
beruflichen lebenlauf kaputt machen, würden ich denen einen rechtsanwalt für sozialrecht wieder auf den hals hetzen

wenn ich nicht vorher direkt

mit dem rechtspfleger vom sozialgericht sprechen würde!!!


"Die Maßnahme bereinigt die Arbeitslosenstatistik und bringt Geld ins die Kassen der Trägerfirma. Die TeilnehmerInnen ziehen keinen Nutzen daraus sondern nehmen nur Schaden davon."

genau das ist es


wer sich nicht wehrt. lebt verkehrt:

sagten wir mal


"Manche TeilnehmerInnen müssen sogar ihre Nebenjobs einschränken oder gar völlig aufgeben, weil sie zur einer Vollzeitteilnahme an der Maßnahme gezwungen werden."

dafür gibt es gerichte!!!
das einzige was die argen peoples (früher genannt) heute job-center lück, verstehen:

ist sozialgericht!!! LACH AUSLACH
__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausstieg, beschwerdeliste, maßnahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausstieg Ja/Nein/Jain? kevke Existenzgründung und Selbstständigkeit 3 15.04.2010 10:11
Deutschland – PIGS-Bailout oder Euro-Ausstieg knorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 26.02.2010 15:32
ARGE-Ausstieg - praktische Fragen xanathar ALG II 7 26.04.2009 12:01
Nur jeder Dritte unter 30 schafft den Ausstieg aus Hartz IV Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 28.11.2008 02:06
kabelgebühr - ausstieg? ofra KDU - Miete / Untermiete 4 19.11.2007 13:29


Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland