Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> mein erfahrungs bericht mit der DAA

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2006, 14:24   #1
Netnetworx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Hildesheim
Beiträge: 148
Netnetworx
Standard mein erfahrungs bericht mit der DAA

Nach den ich das letzte mal nach Erfahrungsberichten zur DAA erfragt habe
Möchte ich euch heute meine Erfahrung mit diesen verein miteilen!

Gestern war mein erster tag um 8 h ging es los
bis dahin war ich noch frohen Mutes und gut gelaunt!
Was sich allerdings änderte nach dem ich den unterichtsraum von 45 quadratmetern betrat
In den 16 Personen zusammen gefärcht wurden

Es kamen 2 Personen rein ein man und eine frau sie war die Psychologin des Hauses
Und er war ein Lehrer

Den wurden Formulare ausgefüllt
Na dem wir das hinter uns hatten bekamen wir eine Erklärung was alles gemacht werden würde!

Es ging mit einen 90 skunden Spot los

90 sekunden Spot bedeutet
Das man sich innerhalb von 90 Sekunden bei einen Bewerbungsgespräch ausführlich vorstellen muss

Wär bin ich
Was habe ich schon alles gemacht
Wo sind meine stärken
Meine schwächen
Habe ich ein Pkw
Habe ich ein fühererschein
Habe ich EDV kennntnisse
Und und und und

Was natürlich innerhalb von 90 Sekunden nicht zu schaffen ist
Das immer 3 tage die Woche Monatg Dienstag Mittwoch
3 Monate lang nach 3 Monaten 3 Monate Praktikum



Donnerstag und Freitag sind EDV Kurse
Die sich dadrauf beschenkt wie schreibe ich eine Bewerbung
Und das schreiben solch einer und abschicken
Und sowas darf sich den EDV Kurs nennen

Meine gute Laune und co waren am Boden
Was sich noch mal verschlechterte als ab 12 h
Die sonne auf das Klassenzimmer knallte und es genau 32 grad in dem raum waren und wir uns tot schwitzten von den permanenten rein und raus irgend welchen fremden Leuten in klassen zimmer gar nicht zu reden den in hinteren teil des raumes wurden so wie es den Anschein machte Akten gelagert wo ja alles 30 min jemand ran musste das ganze von 8 h morgens bist 15:30 nachmittags

Klasse fand ich auch den selbstbeurteilungs Fragebogen
Der noch nicht mal bewertet wurde der Lehrer wollte den gar nicht sehen
Ich soll den meinen freunden Freundin und bekannten zeigen um zu sehen
Ob ich mich gut selber beurteilt habe!!
Ich (wir) kammen uns so verarscht vor wie ihr euch vorstellen könnt

Auch toll war das der Lehrer uns einprägte immer pünktlich im Klassenzimmer zu sein
Und wer Kamm immer 4 min zu spät er selber klasse Vorbildfunktion


Den heutigen tag überspringe ich mal besser da ich jetzt schon soooooo ein halts habe
Und meine laune nicht noch mehr sinken soll!!!

Es sind sogar leute im kurs den den schon mal mitgemacht haben
Gestern haben sie sogar gesagt 80 % der schüler in feste arbeit vermittelt werden nach dem kurs! Was soll man dazu sagen

Echt ohne worte :| :| :| :| :| :| :|

Mit freundlichen Grüßen

Netnetworx
__

bitte nicht auf meine rechtschreibung achten! ich habe eine 90%tige schwerbehinderung und bin legasteniger!
----------------------------------------------------------
DU bist arbeitslos? DU bist pleite? DU bist deutschland!!!!!
Netnetworx ist offline  
Alt 12.09.2006, 14:34   #2
Arco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Kassel / Hessen
Beiträge: 4.272
Arco
Standard

Zitat:
Es sind sogar leute im kurs den den schon mal mitgemacht haben
Gestern haben sie sogar gesagt 80 % der schüler in feste arbeit vermittelt werden nach dem kurs! Was soll man dazu sagen
... die Leute die den Kurs schonmal gemacht haben, waren bestimmt die 20 % die beim ersten Male nicht in feste Arbeit vermittelt worden sind :twisted: :twisted:

:kotz: :kotz: :uebel:

..... reine Geldverschwendung bzw. Geldmacherei :dampf: :dampf:
Arco ist offline  
Alt 12.09.2006, 14:39   #3
Netnetworx->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2005
Ort: Hildesheim
Beiträge: 148
Netnetworx
Standard

Zitat von Arco
Zitat:
Es sind sogar leute im kurs den den schon mal mitgemacht haben
Gestern haben sie sogar gesagt 80 % der schüler in feste arbeit vermittelt werden nach dem kurs! Was soll man dazu sagen
... die Leute die den Kurs schonmal gemacht haben, waren bestimmt die 20 % die beim ersten Male nicht in feste Arbeit vermittelt worden sind :twisted: :twisted:

:kotz: :kotz: :uebel:

..... reine Geldverschwendung bzw. Geldmacherei :dampf: :dampf:
natürlich das und statistik schön macherei
__

bitte nicht auf meine rechtschreibung achten! ich habe eine 90%tige schwerbehinderung und bin legasteniger!
----------------------------------------------------------
DU bist arbeitslos? DU bist pleite? DU bist deutschland!!!!!
Netnetworx ist offline  
Alt 12.09.2006, 14:40   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

so ähnlich sind meine Erfahrungen mit einem Kurs der DAA auch :(
Arania ist offline  
Alt 11.04.2016, 20:15   #5
Linsen73
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.04.2016
Beiträge: 1
Linsen73
Standard AW: mein erfahrungs bericht mit der DAA

Eine Umschulung kann man da vielleicht machen, aber ich empfehle keine Weiterbildung da. Ich saß zu 80% alleine, ohne Dozenten vor dem Rechner und das zum doppelten Preis wie bei andere Weiterbildungsträger. Wir hatten die ersten 2 Monate 4x die Woche Frontalunterrricht, was wirklich toll war, aber danach 2x die Woche einen halben Tag nur, wo dann nur aus Lösungsbögen mit Lösungserläuterungen, wir dann gelesen haben, das hätte ich Zuhause auch alleine machen können. Fachlich sind sie natürlich der Hammer, aber zuviele Schüler für die 3 Dozenten. Einmal waren sogar für 4 Klassen 1 Dozent da. Ich musste sogar einmal eine Schulkameradin, die eine Prüfung zur Verkäuferin vor sich hatte, auf die Prüfung vorbereiten, in der DAA. Ist zwar nicht mein Job, aber was soll man sagen, wenn man um sowas gebeten wird? Ich bin auch nicht der Einzige, der unzureichend auf die Abschlussprüfung vorbereitet wurde. Ich bin sehr entäuscht und werde dort niewieder einen Lehrgang oder Weiterbildung machen.
Linsen73 ist offline  
Alt 12.04.2016, 18:14   #6
GGArt5
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.10.2014
Beiträge: 184
GGArt5 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mein erfahrungs bericht mit der DAA

Zitat von Linsen73 Beitrag anzeigen
Eine Umschulung kann man da vielleicht machen, aber ich empfehle keine Weiterbildung da. Ich saß zu 80% alleine, ohne Dozenten vor dem Rechner und das zum doppelten Preis wie bei andere Weiterbildungsträger. Wir hatten die ersten 2 Monate 4x die Woche Frontalunterrricht, was wirklich toll war, aber danach 2x die Woche einen halben Tag nur, wo dann nur aus Lösungsbögen mit Lösungserläuterungen, wir dann gelesen haben, das hätte ich Zuhause auch alleine machen können. Fachlich sind sie natürlich der Hammer, aber zuviele Schüler für die 3 Dozenten. Einmal waren sogar für 4 Klassen 1 Dozent da. Ich musste sogar einmal eine Schulkameradin, die eine Prüfung zur Verkäuferin vor sich hatte, auf die Prüfung vorbereiten, in der DAA. Ist zwar nicht mein Job, aber was soll man sagen, wenn man um sowas gebeten wird? Ich bin auch nicht der Einzige, der unzureichend auf die Abschlussprüfung vorbereitet wurde. Ich bin sehr entäuscht und werde dort niewieder einen Lehrgang oder Weiterbildung machen.
Du hast nicht zufällig gesehen, das Deine Antwort 10 Jahre zu spät kommt?
Ich kann aber mitteilen, das aus unserer Gruppe eine Vermittlungsquote von 2% vorlag. NICHT 80%.
Es hat von den 50 eine geschafft!
GGArt5 ist offline  
Alt 12.04.2016, 20:10   #7
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.585
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mein erfahrungs bericht mit der DAA

Ich darf darauf aufmerksam machen, der Trööt is aus dem Jahre 2006?

Eigene Erfahrungen mit der Firma bitte gesondert einstellen, das könnte auch anderen Leuts helfen!
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline  
Alt 17.04.2016, 17:59   #8
Jamaz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.08.2015
Beiträge: 32
Jamaz
Standard AW: mein erfahrungs bericht mit der DAA

Das macht doch nichts. Die Frage bezog sich ja auf eine Erfahrungssammlung der DAA und die gibt es immernoch.

Zitat:
Ich saß zu 80% alleine, ohne Dozenten vor dem Rechner und das
So etwas habe ich in einer Weiterbildung auch erlebt, allerdings zu ca. 40- 50 %,
Jamaz ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
erfahrungs, bericht, daa

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reha Bericht Stefan Bethge Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 21.01.2008 16:24
Mein Konto und mein Bein im Ausland Flor das Aguas ALG II 21 03.06.2007 17:24
Bericht v. bundesw. Agenturschlusstreffen am 04.06.05 edy Ein Euro Job / Mini Job 1 29.07.2005 11:54
Bericht meiner Akteneinsicht Kathrin Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 15 05.07.2005 11:06


Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland