QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umschulug auch ohne Leistungsbezug?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2010, 11:22   #1
kampfhamster06
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von kampfhamster06
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 3
kampfhamster06
Standard Umschulug auch ohne Leistungsbezug?

Hallo,
habe in der Zeitung ein Angebot gefunden für eine Umschulung mit Einstellungzusage.....Bin seit Dez.09 aus dem Leistungsbezug raus und bin mir nicht Sicher ob die Arge dann evtl. der Umschulung überhaupt zu stimmt......Oder ob es noch andere wege gibt an dieser Maßnahme teil zunehmen???
Lg
Hamsi

Hatte in 2002 schon eine Umschulung.......
kampfhamster06 ist offline  
Alt 01.02.2010, 11:28   #2
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Umschulug auch ohne Leistungsbezug?

Hi kampfhamster..

..ist eine Kann-Leistung, wenn Arbeitslosigkeit droht.
Chancen wohl eher gering. Wenn der Arbeitgeber Dich unbedingt braucht, kann er doch diese Umschulung bezahlen!?

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline  
Alt 01.02.2010, 11:40   #3
kampfhamster06
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kampfhamster06
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 3
kampfhamster06
Standard AW: Umschulug auch ohne Leistungsbezug?

Danke, dachte mir schon das ich da wohl keine Chance habe......gibt es aussser der Argentur f. Arbeit noch andere Kostenträger die so eine Umschulung übernehmen würden ?
kampfhamster06 ist offline  
Alt 01.02.2010, 11:59   #4
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umschulug auch ohne Leistungsbezug?

Frag einfach mal den Träger, der hat ja auch Interesse daran und kennt sich mit den möglichen Fördermöglichkeiten aus.

Bei der AfA hätte ich nicht viel Hoffnung, die versuchen selbst Kranken, die berufliche Reha zu verweigern, trotz Rechtsanspruch.
 
Alt 01.02.2010, 12:07   #5
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Umschulug auch ohne Leistungsbezug?

Solls geben. Ab und zu sehe ich LKW, die hinten auf der Plane damit werben, man suche Fahrer und bilde auch aus, sprich man finanziere den LKW-Schein.
Wenn aber dann mal ein wenig googelt, findet man schnell heraus, daß man sich damit erst mal für ne Weile selber versklavt, sprich für nen Hungerlohn fahren muss, selten nach Hause kann, von den andren Brummifahrern gehasst wird, wie Leiharbeiter in andren Firmen auch und, und, und...

Also erstmal informieren, bevor man sich für Umschulungsangebote heiss macht.

Ich hatte selber mal nach ner Umschulung eines privaten Anbieters hier in der Stadt gefragt. Da aber der angestrebte Beruf hier wenig angeboten wird und es auch Fachpersonal in Arbeitssuche gebe, wurde dies abgelehnt, obwohl ich sicher gerne bereit wäre, später woanders zu arbeiten.
Hingegen würde ich schnell nen LKW-Schein machen dürfen, den die AfA bezahlen wollte, aber danach müsse ich sogar woanders hinziehen, da hat man dann schnell ne Stelle in Aussicht.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 01.02.2010, 12:30   #6
kampfhamster06
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von kampfhamster06
 
Registriert seit: 01.02.2010
Beiträge: 3
kampfhamster06
Standard AW: Umschulug auch ohne Leistungsbezug?

Na super......das macht mir ja richtig hoffnung......hole mir jetzt erstmal einen termin bei der arge, mal schauen was die dann sagen.
vielen dank für die schnellen antworten.
kampfhamster06 ist offline  
Alt 01.02.2010, 13:14   #7
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umschulug auch ohne Leistungsbezug?

Zitat von kampfhamster06 Beitrag anzeigen
Na super......das macht mir ja richtig hoffnung......hole mir jetzt erstmal einen termin bei der arge, mal schauen was die dann sagen.
vielen dank für die schnellen antworten.
Wieso Arge? Du must dich an die AfA wenden, wenn du erwerbslos ohne Leistungsbezug bist. Die können allerdings kaum was bewilligen.
Ich war auch zwei Jahre in der Situation. Da ist rein gar nichts passiert.

Wovon lebst du überhaupt?
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
leistungsbezug, umschulug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verplichtungen ohne leistungsbezug msmissby ALG II 30 27.11.2009 00:03
ALG II ohne Leistungsbezug Gwendoline ALG II 0 09.10.2009 18:42
Arbeitslos ohne Leistungsbezug Weltraum77 Allgemeine Fragen 16 27.07.2009 12:51
Arbeitslos ohne Leistungsbezug ML666 Allgemeine Fragen 8 27.03.2009 15:57
Dauer Leistungsbezug auch ohne "Fortzahlungsantrag" §§? Emily Allgemeine Fragen 2 25.08.2007 12:42


Es ist jetzt 04:47 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland