Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umschulung mündlich bewilligt und dann nichts mehr

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2010, 10:50   #1
Nadja123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 1
Nadja123
Standard Umschulung mündlich bewilligt und dann nichts mehr

Guten Morgen,
ich platze hier gleich mal mit einer Frage herein, ich hoffe das ist in Ordnung ?!
Aus gesundheitlichen Gründen nach einer Krebserkrankung habe ich mit meinem Arbeitgeber im Juni 09 einen Auflösungsvertrag geschlossen. Es wurde von der ARGE ein amtsärztliches Gutachten in Auftrag gegeben, das war im Dezember 09 auch schon fertig
Darin wird eine Umschulung zur Kauffrau im Gesundheitswesen empfohlen. Beim Termin sagte mir meine Sachbearbeiterin das ich nun mit der Umschulung anfangen kann. Das ist für mich eine mündliche Zusage !
Bei der Prüfung der Kostenübernahme habe ich nun ein Schreiben bekommen das die Rentenversicherung zuständig sei, meine Akte weiter geleitet worden sei und der Vorgang bei der ARGE abgeschlossen ist. Alles weitere obliegt der Rentenversicherung ?

Geht das denn so einfach ? Der nächste Kurs zur Umschulung beginnt am 01.02., das kann ich wohl vergessen. Zumal ich einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente bereits im Jahr 2007 gestellt habe,der abgelehnt wurde und im Widerspruchsbescheid ausdrücklich drin steht das es der ARGE obliegt mir einen geeigneten Arbeitsplatz zuzuweisen. Die Rentnversicherung ist als raus aus der Nummer. Was mache ich denn nun ? Einen Anwalt einschalten, den ich mir nicht leisten kann, abwarten was die Rentenversicherung macht ? zumal das wieder ewig dauern wird und ich nur noch bis Juni Arbeitslosengeld1 bekomme. Ich habe das Gefühl das da was nicht in Ordnung ist. Für einen Rat wäre ich sehr dankbar Viele Grüße Nadja
Nadja123 ist offline  
Alt 23.01.2010, 12:00   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard AW: Umschulung mündlich bewilligt und dann nichts mehr

Einen schriftlichen Antrag bei der ARGE stellen, mündliche Absprachen kannst Du nicht nachweisen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 23.01.2010, 14:57   #3
Barbarix->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.11.2009
Beiträge: 61
Barbarix
Standard AW: Umschulung mündlich bewilligt und dann nichts mehr

Zitat von Nadja123 Beitrag anzeigen
Bei der Prüfung der Kostenübernahme habe ich nun ein Schreiben bekommen das die Rentenversicherung zuständig sei, meine Akte weiter geleitet worden sei und der Vorgang bei der ARGE abgeschlossen ist. Alles weitere obliegt der Rentenversicherung ?
(...)
Zumal ich einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente bereits im Jahr 2007 gestellt habe,der abgelehnt wurde und im Widerspruchsbescheid ausdrücklich drin steht das es der ARGE obliegt mir einen geeigneten Arbeitsplatz zuzuweisen.
Für Verständnis: Hast Du 2007 nur EU-Ente beantragt oder auch eine berufliche Reha? Wenn man Dir letzteres explizit negativ beschieden hat, dann solltest Du diesen Bescheid unbedingt deiner SB vorlegen. Denn diese muss in der Tat vorrangige Leistungen durch Reha-Anprüche klären, bevor sie Dich fördern darf.
Barbarix ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bewilligt, mündlich, nichts, umschulung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erst Leistung bewilligt aber dann HB angekündigt - Was sind wir ? Eisblume Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 9 16.08.2009 21:33
Bildungsgutschein bewilligt u. dann Umzug -andere Arge- schuldenjenny ALG II 5 30.04.2009 21:30
umschulung bewilligt, wie gehts weiter? waldfrieden Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 18.07.2008 17:16
Gar nichts mehr??? Krabbe79 ALG II 5 11.10.2006 19:50
Umschulung Abbruch....was dann??? Spride66 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 07.01.2006 12:41


Es ist jetzt 05:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland