Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> RV-Weiterbildung nur in Vollzeit?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2009, 10:53   #1
Bertlinger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RV-Weiterbildung nur in Vollzeit?

Hallo Forianer,

mir ist von der Rentenversicherung das Recht auf eine "Maßnahme zur Wiedereingliederung ins Arbeitsleben" genehmigt worden.

Ich hatte mich für einen Kurs "Büroassistenz" entschieden, der mir auch per Bescheid nun zugesagt wurde.
Allerdings NUR in der Vollzeitversion.
Da ich aber auf meine Krankheiten Rücksicht nehmen will (die ja der Grund für diese Weiterbildung sind),
suchte ich mir im Vorfeld allerdings bewußt einen Kurs aus, der auch in Teilzeit angeboten wird (dadurch allerdings doppelt so lange dauern würde).

Meine Argumentation beim RV-Berater: Ich brauche neben dem Kurs auch Zeit, mich um meine Gesundheit zu kümmern.
Dieser sagte mir, dass es in Ausnahmefällen genehmigt werden kann, wenn die Rechtsabteilung "grünes Licht" gibt. Tat sie nicht.

(zur Erklärung: Ich muß ein starkes Rheumamittel nehmen, welches mir zwar endlich hilft, aber u.a. auch Müdigkeit, Kopfschmerzen und Übelkeit als Nebenwirkung hat. Ferner bin ich zwei- bis dreimal wöchentlich in einem Fitnesstrainingszenter, wo unter therapeutischer Aufsicht mein Muskelwiederaufbau gelenkschonend betreut wird.
Meine andere Krankheit: Ich bin ich trockener Alkoholiker und will meinen geänderten Lebensstil beibehalten; dazu gehört es eben auch, mir für mir wichtige Dinge Zeit zu nehmen, auch neben einer Ausbildung)

Bei der ärztl. Untersuchung kam die RV im letzten Winter zu dem Ergebnis, dass ich zukünftig nur noch in Teilzeit beschäftigt werden kann.
Dies soll nun aber nicht für eine Weiterbildungsmaßnahme gelten.

Der Sachbearbeiter der RV sagte mir, eine Teilzeitausbildung komme auch deshalb nicht in Frage, da dies anderen Teilnehmern gegenüber ungerecht wäre, weil ich dadurch ja doppelt so lange Übergangsgeld beziehen würde.
(es sei erwähnt, dass ich ALG II - Empfänger bin)

Ob ich eine Chance habe, wenn ich mit o.g. Begründung einen Einspruch gegen den Bescheid einlege?

Für Antworten wäre ich Euch sehr dankbar,
wenn ich mich undeutlich ausgedrückt habe, bitte
nachfragen!

Gruß Bertl
 
Alt 21.09.2009, 14:07   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: RV-Weiterbildung nur in Vollzeit?

Ich würd das zumindesten versuchen. Für mich hören sich Deine Einwände logisch an, aber ob die das so sehen, weiß ich nicht.

Bin selber trockene Alkoholikerin und was Du für Dich machst, ist gut so und wichtig.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 23.09.2009, 21:44   #3
Bertlinger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: RV-Weiterbildung nur in Vollzeit?

Danke, Gelibeh,
dass Du meinen Wunsch nachvollziehen kannst!

Ich habe aus einem anderen Forum Antwort bekommen, von Leuten, die schon Teilzeitfortbildungen genossen haben.
Es ist also möglich.

Einstimmiger Tenor allerdings:
Dran bleiben, zäh sein, auf die Rechte bestehen.

Merci,
schönen Abend noch,
Bertl
 
Alt 23.09.2009, 23:10   #4
stummelbeinchen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 1.051
stummelbeinchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: RV-Weiterbildung nur in Vollzeit?

Also wenn festgestellt wurde, dass Du nur Teilzeit kannst, dann kannst Du nur Teilzeit! Arbeit ist ja gleichzusetzen mit Weiterbildung. Man brauch für beides Konzentration, physische und psychische Anwesenheit und Belastbarkeit. Die können Dich nicht in eine VZ-Maßnahme stecken.

Es gibt einen Paragraphen zu Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, da steht drin "Der Träger der Rentenversicherung erbringt nicht Leistungen zur medizinischen Rehabilitation, die dem allgemein anerkannten Stand medizinischer Erkenntnisse nicht entsprechen."

Deine Leistungen entsprechen Teilzeit und nicht Vollzeit, ergo können die keine Leistungen für Vollzeit bezahlen.
stummelbeinchen ist offline  
Alt 25.09.2009, 07:20   #5
Bertlinger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: RV-Weiterbildung nur in Vollzeit?

Danke für den Hinweis, stummelbeinchen!

Über das Wochenende hin will ich meinen Widerruf ausformuliert haben, damit er Anfang kommender Woche der RV vorliegt.
Atteste werde ich wohl nachreichen, da die Zeit knapp wird - der Kurs soll ja bereits am 01. Oktober beginnen.

Bertlinger
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
rvweiterbildung, vollzeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vollzeit job trotz kind mami34 ALG II 14 09.09.2007 12:45
Ab wann Vollzeit ? Azze ALG II 0 02.09.2007 23:09
400 Euro Job, Vollzeit Job geschmissen ich nu wieder Ein Euro Job / Mini Job 2 20.07.2007 11:47
Ein-Euro-Job nur durch Vollzeit beendbar? muckelchen Ein Euro Job / Mini Job 11 12.05.2007 15:53
Muß ich mich Vollzeit bewerben ??? esmerier Allgemeine Fragen 33 31.03.2006 14:34


Es ist jetzt 01:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland