QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Qualifikation

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2009, 16:47   #1
Sakira
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Sakira
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 113
Sakira
Standard Qualifikation

Hallo zusammen,

vor 4 Wochen habe ich eine EGV unterschrieben, in der aber keine
konkreten Maßnahmen stehen (s. EGV in diesem Forum) Ich stelle
meine Fragen deshalb hier nochmal ein. Aus dem Gespräch mit meiner
SB ging hervor, ich sollte über eine Weiterbildung in SAP od. Englisch
nachdenken. Alternativ meine Gedanken auf einen 1€ Job lenken.

Beide Weiterbildungsangebote sind so gar nicht mein Ding, obwohl
das die ARGE sicherlich wenig interessiert. Auch an einem ein Euro Job
bin ich nicht interessiert.

Welche Wege gibt es für um diese beiden Dinge zu umgehen? Ich würde
lieber wieder einen ordentlichen Job haben. Was wenn ich eine Weiterbildung mache und inzwischen einen Job finde.

Kann ich grundsätzlich Unterlagen die mir vorgelegt werden zuerst mit nach Hause nehmen BEVOR ich unterschreibe?
Bitte kann mir jemand antworten die Zeit drängt.
LG Sakira
Sakira ist offline  
Alt 26.03.2009, 16:57   #2
hajoma
Gast
 
Benutzerbild von hajoma
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Qualifikation

manch einer wäre froh, wenn die ARGE eine Weiterbildung anbieten würde. Ich habe in 2007 selbst eine im Bereich SAP gemacht. Sie ging über 6 Monate und war zwar anstrengend, aber doch sehr gut. Ich fand dann auch eine Anstellung für ein Jahr und konnte die Maßnahme 3 Tage vor Beendigung abbrechen, da eine Anstellung immer vorgeht.
Nun versuche ich noch, eine weitere Weiterbildung in Busines-Englisch zu bekommen. Vielleicht klappt das auch.
Ich denke, wenn jemand die Wahl zwischen einer Weiterbildung und einem 1-€-Job hat, dann dürfte die Entscheidung sicher nicht schwer sein.

In diesem Sinne
Achim
 
Alt 26.03.2009, 16:58   #3
Unvermittelt
Gast
 
Benutzerbild von Unvermittelt
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Qualifikation

Zitat von Sakira Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

vor 4 Wochen habe ich eine EGV unterschrieben, in der aber keine
konkreten Maßnahmen stehen (s. EGV in diesem Forum) Ich stelle
meine Fragen deshalb hier nochmal ein. Aus dem Gespräch mit meiner
SB ging hervor, ich sollte über eine Weiterbildung in SAP od. Englisch
nachdenken. Alternativ meine Gedanken auf einen 1€ Job lenken.

Beide Weiterbildungsangebote sind so gar nicht mein Ding, obwohl
das die ARGE sicherlich wenig interessiert. Auch an einem ein Euro Job
bin ich nicht interessiert.

Welche Wege gibt es für um diese beiden Dinge zu umgehen? Ich würde
lieber wieder einen ordentlichen Job haben. Was wenn ich eine Weiterbildung mache und inzwischen einen Job finde.
Arbeitsvertrag unterschreiben u. Weiterbildung abbrechen.

Kann ich grundsätzlich Unterlagen die mir vorgelegt werden zuerst mit nach Hause nehmen BEVOR ich unterschreibe?
Sollte man nach Möglichkeit sowieso tun.
Bitte kann mir jemand antworten die Zeit drängt. .
LG Sakira
.
 
Alt 26.03.2009, 20:12   #4
Sakira
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Sakira
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 113
Sakira
Standard AW: Qualifikation

Ja sicherlich! Nun wurde ich aus familären gründen schon gezwungen einen beruf zu erlenen den ich nicht wollte und nun soll ich mich weiter in eine aus/weiterbildung zwingen lassen, von der ich genau weiss sie liegt mir nicht! weisst du wie gut du da lernst? ein thema das dich null interessiert wo du schwierigkeiten mit hast. richtig gut hast du ja rüber gebracht wie SAP zu erlernen ist, wie leicht wird es mir fallen ?

Hat dir wohl auch richtig viel gebracht? oder warum bist du noch hier im forum? sinnlose weiterbildung`?

hey ich brauche keine tagesplan von wegen geregeltem tagesablauf oder so. was ist mit den job angeboten - gehören sie einer kristlichen gemeinde an, wenn sie Nichtraucher sind etc.........

kannst gerne meine business englisch kurs haben.

lg sakira
Sakira ist offline  
Alt 26.03.2009, 22:56   #5
hajoma
Gast
 
Benutzerbild von hajoma
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Qualifikation

Zitat von Sakira Beitrag anzeigen
J
Hat dir wohl auch richtig viel gebracht? oder warum bist du noch hier im forum? sinnlose weiterbildung`?
Was es mir gebracht hat? Nun, in meiner Branche hat man weniger mit SAP zu tun, aber die Weiterbildung hatmir doch geholfen, weil ich dadurch zu dem Kontakt mit dem AG kam. Auch wenn es nur ein jahresvertrag war, ist es immer noch besser, wie nichts tun.
Wasnoch dazu kommt: Ich bin zwar schon etwas älter,a ber ich denke trotzdem, daß es besser ist, etwas zu lernen, auch neues, als wie einfach nur daheim rumzusitzen.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
fahrtkosten, qualifikation

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Qualifikation des SB`s bei EGV Starina Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 45 14.05.2008 17:14
Welche Qualifikation hat die Leistungsabteilung? Mona Lisa Allgemeine Fragen 5 17.01.2008 18:31
Arbeitsvermittler und seine Qualifikation ? Haubold Allgemeine Fragen 8 03.09.2007 00:24
Qualifikation mit Aussicht auf Neuanfang ? Arco Ü 50 19 26.12.2006 19:01
Qualifikation und 1 Euro Job Dragon Ein Euro Job / Mini Job 5 04.05.2006 11:41


Es ist jetzt 02:43 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland