Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umschulung ALGII als Busfahrer bei Krankheit

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2008, 13:01   #1
mroktober74->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.02.2008
Beiträge: 2
mroktober74
Standard Umschulung ALGII als Busfahrer bei Krankheit

Hallo an alle hier. Bin nach 7 Jähriger Selbständigkeit seit Januar 08 Arbeitslos und beziehe seit dem auch ALGII. Musste durch den Verlust meiner Existens umziehen. Habe seit 3 Monaten über 150 Bewerbungen geschrieben, leider vergebens. Bin ursprünglich gelernter Hotelfachmann, war aber in meiner Selbständigkeit anderweitig tätig. Habe versucht auch in meinem alten Beruf wieder fuss zu fassen aber nach ein paar Tagen Probearbeiten als Kellner habe ich gemerkt das ich aus gesundheitlichen den Beruf nicht mehrt ausüben kann. Kreuzschmerzen bringen mich zur Verzweiflung. Dazu kommt noch das ich jetzt in Psychologischer Behandlung bin. Schaffe es nicht mehr aus dem Tief raus zu kommen, bekomme Medikamente um mich ruhig zu stellen damit ich überhaupt etwas schlafen kann. Nächste Woche habe ich einen erneuten Termin bei meinem Sachbearbeiter bei der ARGE. Möchte mich erkundigen ob es möglich wäre eine Umschulung als Berufskraftfahrer bzw. Busfahrer zu erhalten. Kann mir jemand einen Ratschlag geben wie ich die Sache am besten ran gehe. Vielen Dank für eure Bemühungen!!!
mroktober74 ist offline  
Alt 14.02.2008, 14:45   #2
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard

Der Wunsch sei dir gegönnt. Hast du aber schon erstmal ärztlich abklären lassen, ob solch eine Betätigung einbezüglich deiner Rückenprobleme überhaupt machbar ist? Nicht dass du dir das Kreuze versaust und im Alter dann kaum noch krauchen kannst.

Meiner Meinung nach ist ein sicheres Auftreten vor allem wichtig. Du weißt ganz genau, was du willst und was nicht. Du hast ein Ziel, das musst du dem SB unbedingt vermitteln. Etwas Idealismus darf ja sein: Vielleicht kommen sie dem Anspruch "Fördern" bei dir nach, wäre zu wünschen. Du musst natürlich darauf gefasst sein, dass man dich woanders "parken" will.

Vielleicht kannst du schon einmal die Branche inspizieren und deine Chancen bemessen. Außerdem Unternehmen heraussuchen, die
a) ausbilden
b) prinzipiell einstellen
Das zeigt deine Bemühungen hinsichtlich deines Ziels.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 14.02.2008, 17:32   #3
mroktober74->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.02.2008
Beiträge: 2
mroktober74
Standard

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Der Wunsch sei dir gegönnt. Hast du aber schon erstmal ärztlich abklären lassen, ob solch eine Betätigung einbezüglich deiner Rückenprobleme überhaupt machbar ist? Nicht dass du dir das Kreuze versaust und im Alter dann kaum noch krauchen kannst.

Meiner Meinung nach ist ein sicheres Auftreten vor allem wichtig. Du weißt ganz genau, was du willst und was nicht. Du hast ein Ziel, das musst du dem SB unbedingt vermitteln. Etwas Idealismus darf ja sein: Vielleicht kommen sie dem Anspruch "Fördern" bei dir nach, wäre zu wünschen. Du musst natürlich darauf gefasst sein, dass man dich woanders "parken" will.

Vielleicht kannst du schon einmal die Branche inspizieren und deine Chancen bemessen. Außerdem Unternehmen heraussuchen, die
a) ausbilden
b) prinzipiell einstellen
Das zeigt deine Bemühungen hinsichtlich deines Ziels.

Mario Nette
Vielen Dank für die nette Antwort!!! Habe nächsten Donnerstag meine Termin beim SB, und werde dann mich melden.

Gruß

mroktober74
mroktober74 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
umschulung, algii, busfahrer, krankheit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umschulung, Krankheit, ALG 2 , Kuddelmuddel pur Robertgerum Allgemeine Fragen 9 18.07.2011 17:37
Arbeitslosigkeit und Krankheit Bienchen Allgemeine Fragen 68 24.12.2010 15:39
ALG1 und Krankheit Usch Allgemeine Fragen 1 12.07.2007 11:12
Eingliederungsvereinbarung bei Krankheit. Atlantis Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 22 13.04.2007 15:18
ALGI ALGII eränzendes ALGII oder was? Rote Socke Allgemeine Fragen 3 15.08.2006 13:08


Es ist jetzt 04:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland