Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> zwei maßnhamen innerhalb kürzester zeit, ist das rechtens?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2007, 16:35   #1
lilli001->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.12.2007
Ort: Oranienburg
Beiträge: 5
lilli001
Ausrufezeichen zwei maßnhamen innerhalb kürzester zeit, ist das rechtens?

hallo,


vor einer woche beendete ich mein 6 wöchiges berwerbungstraining ( was mir vom hartz 4 amt aufgezwungen wurde und was für mich sinnlos war). In der zeit diese bewerbungstrainings bekam ich vom amt, eine stelle zugewiesen wo ich mich bewerben sollte ( tankstelle) , was ich auch getan habe ( wo ich aber noch auf antwort warte). und heute ruft mich meine SB vom amt an und meint ich soll am montag mich bei soeiner arbeitsförderungsgesellschaft vorstellen, sonst droht mir eine 100 % ige sperrung meines ALG 2.


und nun meine fragen dazu:

1. Ist es normal, das ich nach einer woche "pause" gleich wieder eine neue maßnahme anfangen soll?

2. Ist es rechtens das mir am Freitag , Telefonisch mittgeteielt wird das ich mich montag dort vorzustellen habe? Allerdings wurde mir keine genaue adresse genannt und auch kein ansprechpartner, mir wurde nur gesagt das ich genaue angaben per post zugeschickt bekomme.

3. Darf man mir bei der ersten ablehnung ( also wenn ich mich da nicht vorstellen würde) schon mit einer 100 %igen sperrung des ALG 2 drohen, obwohl ich vorher nie entwas abgelehnt habe?



Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen


lg lilli001
lilli001 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
innerhalb, kuerzester, kürzester, massnhamen, maßnhamen, rechtens, zeit, zwei

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innerhalb von zwei Tagen Unterschrift für die Eingliederungsvereinbarung! hufi Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 26 08.10.2008 22:03
Rückzahlung: innerhalb von 10 Tagen 900€ MehrGehtImmer ALG II 4 13.04.2008 21:57
EGV und Freizügigkeit innerhalb der EU Debra Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 35 06.07.2007 19:01
Bedarfsgemeinschaft,Trennung innerhalb der Wohnung Sirrelli Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 18.02.2007 15:34
Bemessungsentgelt bei 2. Arbeitslosigkeit innerhalb von 2 Ja minelein ALG I 3 27.07.2006 21:12


Es ist jetzt 00:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland