Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie kurzfristig darf eine 1-Euro- Job Zuweisung erfolgen?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2018, 20:27   #1
sissi62
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.02.2018
Beiträge: 1
sissi62
Standard Wie kurzfristig darf eine 1-Euro- Job Zuweisung erfolgen?

Hallo, ich bin komplett neu hier und hab schon eine erste Frage:

Mein Lebensgefährte (60) und ich (55) beziehen seit März 2017 ALG2. Mein LG war selbständig, musste seine kleine Firma aus gesundheitlichen Gründen leider schliessen. Er hatte in den letzten drei Jahren zwei Schlaganfälle, einen Herzinfarkt, und es ging einfach nicht mehr. Ich hatte ihm in der Firma geholfen (Büro), war deshalb ansonsten nicht berufstätig, und es hatte ja auch wunderbar funktioniert.

Heute nun kam ein Brief vom Jobcenter für eine Zuweisung eines 1-Euro- Jobs in der Kirchengemeinde (bzw. es waren zwei Briefe, einer für meinen LG und einer für mich), beginnend am 01. März, also am Donnerstag! Ist das so kurzfristig denn üblich?
sissi62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2018, 00:01   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.769
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Wie kurzfristig darf eine 1-Euro- Job Zuweisung erfolgen?

Zitat:
Ist das so kurzfristig denn üblich?
Die Frage ist, ob die Tätigkeit ZUSÄTZLICH ist.....

Kannst du mal eure Zuweisungen anonymisiert hier hochladen?

Bürotätigkeiten können nicht ZUSÄTZLICH sein und stehen immer dem allgemeinen Arbeitsmarkt entgegen.

Mir fällt in einer Kirchengemeinde nichts ein, was nicht auch bezahlt werden könnte....

Also, etwas mehr Infos.

Ach ja, und herzlich willkommen hier.
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland