Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umschulung, oder doch lieber den Meister machen?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2017, 01:37   #1
Tisyrio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.04.2014
Beiträge: 13
Tisyrio Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Umschulung, oder doch lieber den Meister machen?

Hallo,

seit 2012 habe ich Probleme mit meiner rechten Schulter, bei Kopfüber arbeiten habe ich starke Schmerzen. Nun bin ich mal wieder für drei Wochen KzH geschrieben. Habe der Agentur für Arbeit schon eine Mitteilung geschickt, dass ich meinen jetzigen Beruf wohl nicht mehr lange schaffe (Fachlagerist). Am 23.08. habe ich einen Termin beim Amtsarzt, dieser soll entscheiden, ob ich nun eine Umschulung in einen anderen Beruf machen soll. Wenn ich eine Umschulung mache, dann fange ich wieder bei Null an, also ohne Berufserfahrung. Meinen Meister in der Logistik könnte ich ab dem August 2018 absolvieren (Selbstzahler/BAföG).

Ich bin mir leider sehr unsicher welchen Weg ich nun einschlagen soll, im Moment bin ich noch 32 Jahre "Jung".

Lieber eine Umschulung in einen anderen vielleicht "aufbauenden" Beruf, oder den Logistikmeister.

Die Suchmaschine mit den bunten Buchstaben konnte mir leider auch nicht unbedingt behilflich sein. :-(

Hat eine Person in diesem Forum vielleicht ähnliche Erfahrungen gesammelt?

Für jede Hilfe wäre ich dankbar.
Tisyrio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 16:05   #2
erwerbsuchend
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 1.013
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umschulung, oder doch lieber den Meister machen?

Zitat von Tisyrio Beitrag anzeigen
Hallo,

seit 2012 habe ich Probleme mit meiner rechten Schulter, bei Kopfüber arbeiten habe ich starke Schmerzen. Nun bin ich mal wieder für drei Wochen KzH geschrieben. Habe der Agentur für Arbeit schon eine Mitteilung geschickt, dass ich meinen jetzigen Beruf wohl nicht mehr lange schaffe (Fachlagerist). Am 23.08. habe ich einen Termin beim Amtsarzt, dieser soll entscheiden, ob ich nun eine Umschulung in einen anderen Beruf machen soll. Wenn ich eine Umschulung mache, dann fange ich wieder bei Null an, also ohne Berufserfahrung. Meinen Meister in der Logistik könnte ich ab dem August 2018 absolvieren (Selbstzahler/BAföG).
@ Tisyrio,

wenn für dich Lagerarbeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in Frage kommt, dann solltest du besser die Branche wechseln. Auch wenn das Berufsbild des Lagermeisters grundsätzlich andere Aufgaben umfasst, als das des einfachen Lageristen, kann es dir dennoch je nach AG passieren, dass wenn Not am Mann ist, auch Führungspersonal die einfachen Lagerarbeiten übernehmen müssen, um den Betrieb aufrechtzuerhalten
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 17:56   #3
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umschulung, oder doch lieber den Meister machen?

Zitat von Tisyrio Beitrag anzeigen
Wenn ich eine Umschulung mache, dann fange ich wieder bei Null an, also ohne Berufserfahrung. Meinen Meister in der Logistik könnte ich ab dem August 2018 absolvieren (Selbstzahler/BAföG).
Hallo! Richtig und du fängst dann auch wieder mit einem Einstiegsgehalt an. Allerdings könntest du den Meister auch Vollzeit über LTA (berufliche Reha) machen, wenn er denn die Perspektive für eine spätere leidensgerechte Tätigkeit schafft.

Ob das alles überhaupt in Frage kommt, wird aber üblicherweise erst nach einer medizinischen Reha entschieden. Eigentlich wäre da doch die DRV in der Pflicht nicht die Arbeitsagentur, oder hapert es an den Beitragszeiten?

Da wird der Termin hoffentlich Klarheit bringen. Was sagen deine Ärzte zu einer Prognose?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
lieber, meister

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
400-€-Job, Wohngeld, Kindergeld, Kinderzuschlag oder doch lieber ALG II? EineSuchende Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag 9 12.11.2013 14:24
zusammen ziehen oder doch lieber nicht... Ein_Suchender ALG II 3 18.01.2012 17:04
Harmlose EGV Unterschreiben oder doch lieber VA abwarten? Elinaa Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 16 03.05.2011 16:17
Umschulung ja oder doch nein, oder doch zurück in alten Job Balkonia Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 08.09.2010 16:16
Überbrückungsgeld oder doch lieber Hartz IV? FrauMahlzahn Existenzgründung und Selbstständigkeit 19 20.05.2006 11:32


Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland