Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?


Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  47
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2017, 12:26   #1
Ulf Do
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Unglücklich Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Hallo, ich fürchte ich habe hinsichtlich des wende.punkt Seminars Mist gebaut. Beim Erstgespräch fragte ich direkt nach der Freiwilligkeit der Teilnahme, woraufhin mir die Beraterin sagte, dass diese seit einiger Zeit nicht mehr besteht. Daraufhin habe ich die Wiedereingliederungsvereinbarung UNTERSCHRIEBEN. Doof, ich weiß.
Zusätzlich übel ist, dass diese "bis auf weiteres" Gültigkeit hat (was ich auch erst nachher gesehen habe), wobei ich denke, dass diese Formulierung alles andere als sauber ist.
Habe ich meine Seele nun für alle Zeiten der ArGe verschenkt oder gibt es einen Weg raus? Die Veranstaltung soll am 1.08.2017 beginnen. Schon mal Danke für eure Meldungen.
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 12:57   #2
Sonne11
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 881
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Seminar Wende.Punkt - KoalaAustralien sucht nach Auswegen

Zitat von Ulf Do Beitrag anzeigen
Zusätzlich übel ist, dass diese "bis auf weiteres" Gültigkeit hat (was ich auch erst nachher gesehen habe), wobei ich denke, dass diese Formulierung alles andere als sauber ist.
Habe ich meine Seele nun für alle Zeiten der ArGe verschenkt oder gibt es einen Weg raus? Die Veranstaltung soll am 1.08.2017 beginnen. Schon mal Danke für eure Meldungen.
Hallo! Ja, es ist jetzt alles verloren! Du wirst beim nächsten Termin ein "Eigentum JC" eingebrannt bekommen! Bekommen alle mit unterschriebener EGV!

Eine EGV soll alle 6 Monate fortgeschrieben werden. Es geht also darum, dass auch kürzere Zeiten möglich sind. Da die JC bekanntlich über allem stehen, haben sie ihren sehnlichsten Wunsch in "bis auf weiteres" formuliert. Mit der Hoffnung, Elo merkt es nicht und guckt nicht nach, was beim § 15 steht. Also nach 6 Monaten spätestens Änderungen fordern, wenn nötig!

Eine unterschriebene EGV mit einer Teilnahme an einer MN bedeutet nicht, dass Du Zeugnisse, Lebenslauf, Tel, Mail angeben und Geräte benutzen musst! Und Verträge und Datenschutzverzichtserklärungen musst Du auch nicht unterschreiben! Bzw. kannst diese sogar widerrufen! Datenweitergabe an Dritte untersagen und Datenspeicherung über das erforderliche Mindestmaß untersagen. Und boooom, ist man der unbeliebteste Ex-Teilnehmer! Viel Spaß beim Ärgern!

Du hast eine EGV bei einem Träger unterschrieben? Warum hat der MT eine EGV? Wo bleibt der Datenschutz?

Geändert von Sonne11 (10.07.2017 um 13:17 Uhr)
Sonne11 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 17:59   #3
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.871
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnemen?

Moinsen Ulf Do und willkommen hier ...

... ich war so frei und hab' mit Deinem Beitrag mal ein neues Thema gestartet.



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 09:31   #4
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Seminar Wende.Punkt - KoalaAustralien sucht nach Auswegen

Danke Sonne11 für deine Antwort! Wäre das
Zitat von Sonne11 Beitrag anzeigen
Warum hat der MT eine EGV? Wo bleibt der Datenschutz?
ein Ansatz für einen möglichen Widerspruch? Und weißt du vielleicht, ob die Mitarbeiterin mir schlicht die Unwahrheit zur freiwilligen Teilnahme gesagt hat?
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 10:59   #5
PeterMM
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 724
PeterMM PeterMM
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnemen?

ich würde schriftlich Auskunft verlangen. evtl. beim Geschäftsführer, der die Aussage "freiwillig" getätigt hat. Wenn es nicht mehr freiwillig ist, müsste auch was schriftliches vorliegen. Spätens wenn Verträge zur unterschrift vorgelegt werden.. Stichwort ESF..
PeterMM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 14:01   #6
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 3.441
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnemen?

Mir ist im Eingangspost nicht völlig klar geworden, WAS genau beim Träger und/oder dem JC unterzeichnet wurde.
a) Eine Eingliederungsvereinbarung (EGV) unter Federführung des des JC - in der die Teilnahme an einer Maßnahme "vereinbart" wurde?
Oder
b) Ein Vertrag mit dem Träger, der vorsätzlich-mißverständlich als "Wiedereingliederungsvereinbarung" etikettiert wurde?

Oder gar a UND b?

Bitte drösel mal die verfilzten Schnüre auf.
Ich frage mich nämlich gerade, WER zahlt die Maßnahme, sofern das JC keine Zuweisung oder per EGV die Kostenübernahme...

Falls blauäugig eine Mitwirkungsvereinbarung=Vertrag mit Träger unterzeichnet wurde, hast du Arbeit an der Backe.

Nachweisbar den Widerruf sämtlicher vom Gesetzgeber als freiwillig zu erteilenden Erklärungen absetzen - UND - konkrete VERBOTE aussprechen, bereits gesammelte Daten zu nutzen, zu speichern, die unter das Freiwilligkeits-Gebot fallen.
Beim Haken aus der fetten Beute friemeln werden Drücker, die ihre Kunden bereits in der "Erstbesprechung" getäuscht haben, sicher nicht helfen.
Die Täuschung würde ich im Widerrufsschreiben unmißverständlich thematisieren.
Z. B. so - finale Version stets selbst formulieren:
Zitat:
Da Frau Drücker-Queen [IMMER Namen nennen!] mich am dd.mm.yy falsch informiert hat, was die Freiwilligkeit meiner Angaben angeht, widerrufe ich vorsorglich sämtliche Einverständniserklärungen, die lt. Gesetzgeber freiwillig zu erteilen sind. Desweiteren fordere ich Sie auf, sämtliche Daten, die lt. Gesetzgeber freiwillig anzugeben sind, aus Ihren Unterlagen und Speichermedien zu löschen.
Eine Weitergabe meiner schützenswerten, personenbezogenen Daten an Dritte verbiete ich ebenfalls.
Die Löschung der genannten Daten ist mir umgehend zu bestätigen.
Den Eingang merke ich mir für den dd.mm.yy vor.
Sollte diese Frist ereignislos verstreichen, werde ich den Datenschützer mit dem Vorgang betrauen.
Dieses Schreiben geht in Kopie an Ihren Auftraggeber - das Jobcenter.
Das wird die Kohorten auf den Plan rufen, dich mit vereinten Kräften dumm zu schwatzen.
Richte dich auf wüste Drohungen und Sanktionsversuche ein.

Wenn du es vor hast, sollte die Abwehr pronto geschehen - damit die nicht noch mit künstlich aufgeblasenen Forderungen um die Ecke kommen, die (möglicherweise) auf dem Vertragsinhalt gründen.

Da die Forenglaskugel schon wieder verbummelt wurde:
Von dir unterzeichnete Vereinbarungen solltest du ausreichend anonymisiert hochladen, damit sie fein säuberlich zerlegt werden können.

Da immer wieder das Selbe gefragt wird, hier ein Maßnahme-Entschleunigungs-Laufzettel.
Hinter den farbigen, unterstrichenen Passagen verbirgt sich gar lehrreicher Lesestoff.
Zitat:
Da im Zusammenhang mit sinnbefreiten=unerwünschten Maßnahmen stets die selben Fragen hochgewühlt werden, kopiere ich aus einem Post mit passenden Querverweisen.

Es gibt zu tun.
Sobald die Schularbeiten gemacht sind, können eigene Strippen gezogen und kluge Fragen an JC-SBs gestellt werden.

Such dir die für dich passenden Highlights aus dem Pfeilköcher:
Verfasser AnonNemo:
- Verhalten beim Träger - Maßnahmeabwehr
- Erklärung, warum kein Vertrag beim Träger unterschrieben wurde - es sei bereits alles geregelt -
- Vermittlungsgutschein und das Bewerben bei privaten Dienstleister - ZAF
- Bewerbungsbemühungen, Jobbörse, anonymes Profil, Referenznr, ZAF abwehren
- Vermittlungsvorschlag (VV), Jobbörse, anonymes Profil, Referenznr, ZAF abwehren

Verfasser Ozymandias:
- Keine Sanktion bei Arbeitsangeboten eines Maßnahmeträgers
- VA mit AGH-Zwang - Antwortschreiben
- VA, Datenfreigabezwang an MT macht VA rechtswidrig
- Maßnahmenverweigerung lt SG Berlin nicht sanktionierbar
- Maßnahme länger als EGVA - nicht zulässig
- Argumente gegen Maßnahme in VA

Verfasser Schikanierter:
- Wie bestimmt muss ein Angebot einer Massnahme sein, um unanfechtbar zu sein?
- Angebot einer Maßnahme ist i.d.R. ein VA und nicht vorbereitendes Verwaltungshandeln
- Maßnahmezuweisung wird gekonnt auseinandergenommen

***

Hier ein Faden des Users "Simor", der sich dem Thema sehr gewitzt stellte.
Einer seiner smart-ass-Schachzüge:
SOFORT sämtliche FREIWILLIG erteilten "Einverständniserklärungen" bezüglich seiner Datenverwurstung zurückzunehmen. (Widerruf)

Wer (noch) nichts zurückzunehmen=zu widerrufen hat, VERBIETET vorsorglich.
Konkrete Verbote hinsichtlich Datenverwurstung durch Dritte können ebenfalls vorsorglich gegenüber JC UND Trägern ausgesprochen werden.
Wem die Datenverwurstung via VA aufs Auge gedrückt wurde, widerspricht zeitnah.
Vorlagen findest du im Forum.

Alles schriftlich und nachweisbar auf den Weg bringen.
Versteht sich.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 12:58   #7
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Danke Pixelschieberin! Das sieht nach interessantem Lesestoff aus. Die Vereinbarung werde ich (ausreichend anonymisiert) in den nächsten Tagen hochladen. Danke an das Forum für euer Engagement!
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 16:13   #8
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Ulf Do Beitrag anzeigen
Danke Pixelschieberin! Das sieht nach interessantem Lesestoff aus. Die Vereinbarung werde ich (ausreichend anonymisiert) in den nächsten Tagen hochladen. Danke an das Forum für euer Engagement!
Leider kann ich keine Anhänge hochladen (versuche es über Auf Thema antworten, "Büroklammer" oder "Dateien anhängen" sind nicht ansprechbar). Wo liegt der Fehler?
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 17:02   #9
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.050
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Ulf Do Beitrag anzeigen
Leider kann ich keine Anhänge hochladen (versuche es über Auf Thema antworten, "Büroklammer" oder "Dateien anhängen" sind nicht ansprechbar). Wo liegt der Fehler?
Nach dem Update von gestern läuft so einiges noch nicht rund.
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2017, 18:04   #10
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Auch der Dankesagenbutton noch nicht ;-) - deshalb so: Danke für die Info, Domino!
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 08:34   #11
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Leider kann ich immer noch keine Anhänge hochladen.
Ich danke Pixelschieberin aber auf jeden Fall für die Linkliste und vor allem für den sehr erbaulichen Faden des Kollegen Simor!
Hier noch einige Infos zu meiner EGV:
"EGV zwischen ... und Jobcenter Dortmund,
gültig von 7.07.2017
gültig bis auf weiteres",
mehr gerne auf Anfrage oder sobald es mit dem Hochladen wieder klappt.
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 11:54   #12
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Ulf Do Beitrag anzeigen
Auch der Dankesagenbutton noch nicht ;-) - deshalb so: Danke für die Info, Domino!
Mittlerweile funktioniert der entsoprechende Button wieder - leider wird für Beiträge vor dem Update kein Ändern-Button angezeigt, um diese Danksagung zu löschen.

Geändert von Ulf Do (24.07.2017 um 11:56 Uhr) Grund: tapsiger Sys-Admin
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 12:08   #13
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Hallo, falls mittlerweile noch jemand mitliest ^^, hier kommt die EGV. Falls ja, Danke und Danke für euren Rat!

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
egv-wendp-01a.jpg   egv-wendp-02.jpg   egv-wendp-03.jpg   egv-wendp-04a.jpg  

Geändert von Texter50 (25.07.2017 um 08:48 Uhr) Grund: Seite 1, 4 ergänzend anonymisiert und neu sortiert von Texter50
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 13:48   #14
Sonne11
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 881
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Ist Wende.Punkt direkt beim JC? Oder musst Du zu einem Träger fahren?


Wer hat Dir den Starttermin mitgeteilt? In der EGV steht nichts? Dauer? Tägliche Verteilung? Kosten übernimmt wer? Was ist der Inhalt? Stundenplan?

Wer bezahlt Deine Fahrtkosten? Hast Du diese bekommen? Sonst hast Du nichts weiter unterschrieben?

Die EGV enthält außer Wende.Punkt und den Kosten für Bewerbungen, die hier mich einmal richtig beschrieben sind, nichts weiter. Hast Du schon die 5€ für Bewerbungen erhalten?

So etwas bitte nicht mehr unterschreiben! Du hast Dich quasi selbst "eingewiesen"

Achtung: gut wäre, wenn Wende.Punkt vorbei ist und Du diese nichtssagende EGV beibehältst! Denn sonst belastet diese Dich so gut wie gar nicht.

Du darfst nur keine neue unterschreiben und wenn diese angeboten ist, dann aufbewahren (und hier mal zeigen) und wenn ein VA kommt, kannst Du mit der unterschriebenen winken!
Sonne11 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 16:31   #15
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.465
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Schlacht mich, aber ich sehe hier nur ne EGV vom JC mit der Androhung einer Beteiligung an was auch immer Wendepunkt ist.

Nen "Seminar" gebucht is da noch lange nicht, da auch keine Angaben zu Terminen drin stehen?

Hier nen direkter Link, damit neimand suchen muss:
http://www.jobcenterdortmund.de/site/195/

Für mich klingt das seltsam, da ich vom Sammeln von Informationen zur Berufsfindung las?
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 08:18   #16
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Danke Sonne11 und Texter, leider wurde die Reihenfolge des Dokumentes beim Hochladen etwas durcheinandergebracht. Das macht es vielleicht etwas schwierig, den Inhalt zu erfassen.
(Die starke Seite dieses Forums ist wohl eher die informative, weniger die technische ^^. Dennoch auch hier Danke, dass es einigermaßen läuft.)

Auf Seite 2 steht unter Punkt "5. Integration in Arbeit":
"Sie nehmen am Projekt Wende.Punkt und am Seminar BlickRichtung Arbeit teil.
Zu Ihren Mitwirkungspflichten zählen hierbei:
Persönliche Vorsprache, Einhaltung von Terminen, Aktive Mitwirkung bei allan auf die berufliche Eingliederung abzielenden Leistungen, Teilnahme am Seminar BlickRichtung Arbeit im Zeitraum vom 01.08.17 bis 14.08.2017 ..."
Weiter habe ich, bei einem Termin in einer Außenstelle des Dortmunder JC am 7.07., nichts unterschrieben (ist ja auch schlimm genug ). Hinsichtlich der Ausgestaltung des Seminars BlickRichtung Arbeit war die Sachbearbeiterin sehr vage, es gab eine ungefähre Uhrzeit (8:00 bis 15:30) und einen groben Überblick über das Projekt Wende.Punkt.
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 08:52   #17
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.465
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Deine Zettel sind jetzt auch neu sortiert.
Es geht hier weniger um die Reihenfolge, sondern um Inhalte.

Natürlich hast Du unterschrieben, dass Du teilnehmen willst.
Es bleibt Dir eh nix übrig, als das zu wollen - zumindest offiziell.
Nur scheitert die Teilnahme gerne am Datenbedarf des Veranstalters.
Lieferst Du die Daten nicht, kann man angeblich nicht mit Dir zusammen arbeiten.
Das bedauerst Du dann.
Deshalb ist auch ne Unterschrift unter dem EGV-Gedöns nicht immer so tragisch.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 09:21   #18
PeterMM
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.03.2008
Beiträge: 724
PeterMM PeterMM
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Achtung, in der egv steht nix zum Projekt Wendepunkt drin wozu Du verpflichtet wirst. "Das Seminar Blickrichtung klingt mit 14 Tagen noch überschaubar, mündet aber dann in das Projekt, was bis zu 12 Monaten dauert.

ups. Du hast schon unterschrieben..

falls das ganze doch freiwillig sein sollte. müssten das Jc (Oder Tertia?) noch weitere Verträge vorlegen. Diese dann nicht unterschreiben.
PeterMM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 13:04   #19
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Danke für eure Antworten!
Der kleine Klaps für die Technik war übrigens auch mit einem Dank fürs Am Laufenhalten verbunden ^^.
Ich werde mich am also am Dienstag mit dem Unterzeichnen irgendwelcher Dokumente sehr zurückhalten, diese zum fachlichen Gegenchecken mitnehmen und notfalls mit dem Datenschutz winken.

Eine etwas naive Frage: Kann ich eine einfache Anwesenheitsliste unterschreiben?

Geändert von Ulf Do (26.07.2017 um 13:20 Uhr)
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 13:55   #20
Allimente
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Allimente
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 709
Allimente Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Ulf Do Beitrag anzeigen
Eine etwas naive Frage: Kann ich eine einfache Anwesenheitsliste unterschreiben?
Also ich mache, wenn man da überhaupt selber was eintragen muß, einen einfachen Haken oder schreibe in Druckbuchstaben "Anwesend" rein.

Ich würde Dir auch empfehlen, so nebenbei und heimlich einige aussagekräftige Fotos mit dem Handy zu machen. Z.B. die Anwesenheitsliste, den Raum, die Hausordnung... so in der Richtung. So hast Du im Zweifel immer etwas in der Hinterhand, falls mal einer behaupten sollte, Du wärst nicht anwesend gewesen. ;)
Allimente ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 19:08   #21
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.465
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Hab zwar nix davon gelesen, zu welchem Termin Du da hinsollst.
Gibt es eine Einladung dazu?
Dann die Anwesenheit darauf vermerken lassen.

Achtung: das Kopieren der Anwesenheitsliste verbietet sich wohl von selber. Auch andere Leute haben ein Recht auf Datenschutz!
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 19:14   #22
Allimente
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Allimente
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 709
Allimente Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Achtung: das Kopieren der Anwesenheitsliste verbietet sich wohl von selber. Auch andere Leute haben ein Recht auf Datenschutz!
Welche Daten? Name, Vorname, Datum? Der Name steht an jeder Klingel und ist für mich kein Ding für den Datenschutz. Und ich kann das Foto ja auch schwärzen und nur meinen Namen stehen lassen. Sollte mich wundern, wenn das tatsächlich datenschutzrechtliche Probleme geben sollte.
Allimente ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 19:17   #23
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.465
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Allimente Beitrag anzeigen
Welche Daten? Name, Vorname, Datum? Der Name steht an jeder Klingel und ist für mich kein Ding für den Datenschutz. Und ich kann das Foto ja auch schwärzen und nur meinen Namen stehen lassen. Sollte mich wundern, wenn das tatsächlich datenschutzrechtliche Probleme geben sollte.
Du hast nicht das Recht, diese Daten in diesem Zusammenhang zu sammeln.
Würd ich auch nicht wollen, das wer meine Daten mit Heim nimmt.
Da gibt es sichere und bessere Methoden, die Anwesenheit nachzuweisen.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 19:22   #24
Allimente
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Allimente
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 709
Allimente Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Da gibt es sichere und bessere Methoden, die Anwesenheit nachzuweisen.
Das ist wohl richtig. Wobei ich immer noch nicht erkennen kann, inwiefern ein Vor- und Zuname sensibele Daten sein sollen. Aber sei's drum, selbstverständlich geht es auch gut ohne die Liste.
Allimente ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 10:54   #25
Ulf Do
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.07.2017
Beiträge: 17
Ulf Do
Standard AW: Muß ich an diesem Seminar Wende.Punkt auf jeden Fall teilnehmen?

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Hab zwar nix davon gelesen, zu welchem Termin Du da hinsollst.
Gibt es eine Einladung dazu?
Dann die Anwesenheit darauf vermerken lassen.
Die gibt es. Am 1.08. soll's losgehen und bis zum 14. dauern. Interessanterweise ist die Mitarbeiterin, die meine EGV mitunterschrieben hat, bis zu genau diesem Termin nicht im Haus. Ich sollte mich vor Beginn des "Seminars" noch einmal bei ihr melden.
Ulf Do ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kennt das Projekt "wende. punkt" und was ist davon zu halten? Wurtzbichler Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 58 01.07.2017 11:49
Seminar Wende.Punkt - EGV noch nicht unterschrieben Take Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 20 09.05.2017 14:58
Projekt Wende.Punkt Seminar BlickRichtung Arbeit DTS1999 ALG II 7 05.05.2017 12:20
Seminar Wende.Punkt - KoalaAustralien sucht nach Auswegen KoalaAustralien Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 25 14.01.2017 00:14
Wie ist in diesem Fall die Rechtslage? sonne26 Allgemeine Fragen 7 10.01.2015 09:05


Es ist jetzt 15:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland