Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fahrkosten !

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2007, 09:15   #1
susie37->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2007
Beiträge: 15
susie37
Frage Fahrkosten !

Erst mal einen schönen Guten Morgen an alle !

Also bin von meiner SB in eine 6monatige Maßnahme gesteckt worden, sie hat
an meinen Bewerbungen rumgemeckert, Fehler und unpassendes Foto, na ja
ich glaube sie brauchte ein Grund, mir die Maßnahme aufzudrücken
Per EGV. Nun ja ich mach sie und schlabber dabei mein Kaffee.
Es geht am 9.01.08 los, ich fragte sie nach den Fahrkosten, Monatsticket
kostet bei uns 47 Euro, Ja die Maßnahme erstatte die Fahrkosten !
Von was soll ich das Ticket bezahlen im Januar ?
Die wollen das ich da hin gehe, dann sollen sie auch die Fahrkosten übernehmen.
Kann ich einen Antrag auf Fahrkosten stellen ?
oder muss ich zusehen wie ich das Ticket Geld zusammenkriege im Januar.


L.G. an alle !
susie37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2007, 10:18   #2
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Standard

Hallo Susie,

normalerweise hätte dir deine SB den Fahrtkostenantrag gleich in die Hand drücken müssen - aber na ja - wir wissen ja, wie die agieren -

Also - Fahrtkostenantrag holen - kann auch telef. angefordert werden und dann persönlich abgeben oder per Einschreiben an die ARGE absenden.

Emma
Emma13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2007, 10:31   #3
susie37->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2007
Beiträge: 15
susie37
Lächeln RE. Fahrkosten !

Danke dir Emma für die Antwort, werde es machen und mir einen besorgen.

L.G. an dich !
susie37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 13:42   #4
susie37->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2007
Beiträge: 15
susie37
Frage RE. Fahrkosten !

So habe mir erst mal einen Kaffe gemacht .
und meine EGV durchrgelesen und festgestellt das das Thema Fahrkosten
nicht enthalten ist.
Erste seite ist Name des Trägers und was es für eine Maßnahme es ist.
Zweite Seite was für Plichten ich habe, dann kommen die Rechte,
was passiert , wenn ich nicht das mache.
Kann ich auf mein Recht pochen und vom meiner lieben und netten SB
eine neue verlangen oder muß ich Es so akzeptieren ?

Lieb Grüße an alle !
susie37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 10:07   #5
Benjamin J.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Können die die fahrtkosten nicht gleich auszahlen ?
Das ist doch nicht im Regelsatz mit drin die fahrtkosten
Bitte mal um eine antwort gruß benni
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 12:11   #6
susie37->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2007
Beiträge: 15
susie37
Böse RE. Fahrkosten !

Also meine SB hat mir gerade eine überausfreundlich e mail gschickt, mit der
antwort das ich mir das Geld wiederholen kann.
mit ziemlich stinkig auf diese Frau !
" wir hätten doch alles besprochen ... Frau soundso..
Aber das die mich gleich anmachte als ich im Raum war und die EGV schon
fertig vor sich liegen hatte.
Möchte der gerne eine liebe nette Email schicken, sie soll bitte mehr mit
freundlichkeit reagieren
susie37 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 12:20   #7
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Standard

Zitat von susie37 Beitrag anzeigen
Also meine SB hat mir gerade eine überausfreundlich e mail gschickt, mit der
antwort das ich mir das Geld wiederholen kann.
mit ziemlich stinkig auf diese Frau !
" wir hätten doch alles besprochen ... Frau soundso..
Aber das die mich gleich anmachte als ich im Raum war und die EGV schon
fertig vor sich liegen hatte.
Möchte der gerne eine liebe nette Email schicken, sie soll bitte mehr mit
freundlichkeit reagieren
Hallo susie -

ist denn jetzt alles geregelt mit den Fahrtkosten ? Wegen der "Freundlichkeit" deiner SB ist zu raten, dass es immer besser ist, mit Beistand zur Agentur zu gehen - dann wird man in der Regel auch vorsichtiger und freundlicher behandelt.

Wenn du meinst, dich über den Ton deiner SB beschweren zu müssen, dann solltest du das tun - aber in überaus höflichem Ton deinerseits und um klarzustellen, dass du dir dies nicht bieten lässt.

Grüße - Emma
Emma13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fahrkosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrkosten Maßnahme eleonore ALG II 9 01.06.2008 12:11
Fahrkosten bei Schülerbafög J*O*Y U 25 5 21.01.2008 11:58
Fahrkosten Bewerbung auf 130 € begrenzt. Symbiose ALG II 11 11.06.2007 19:17
Fahrkosten ml ALG I 65 28.05.2007 18:31
Fahrkosten/ Fahrkarte ICE Lars ALG II 3 09.04.2006 22:08


Es ist jetzt 23:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland