Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jobaussicht kurz vor beendigung der Maßnahme

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2017, 16:42   #1
sonik
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 14
sonik Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Jobaussicht kurz vor beendigung der Maßnahme

Hallo.
Folgende situation möchte ich erlautern.
Meine Bewerbungsmaßnahme wird laut vertrag am 28.04.2017 enden, diese Freitag währe der regulär letztes tag.
Gestern hatte ich eine vostellungsgespräch mit eine ZA gehabt, heute wurde ich angerufen dass am diese Donnerstag, eine probetag gibt, damit feststellt ob diese job für mich währe. Der Coachchef von Maßnahme weiss bescheid, hat das mir Ok gegeben, wegen der Probetag. Aber wenn es klappt, und ich werde zum beispiel eingestellt, Befristet oder umbefristet, (das weiss ich noch nicht genau) ist für mich dann mit 28.04.2017 die Maßnahme beendet, wenn ich genau am 28.04 (das währe der letzte tag von der Maßnahme) arbeiten muss, und zum beispiel frühschicht mache? Oder soll ich der Chef von ZA sagen dass ich lieber am Montag (in den fall am Dienstag, da am Montag der 1 Mai feiertag ist) anfange zu arbeiten, da ist die Maßnahme, komplett beendet? besser vielleicht doch nicht...aber wenn der Coachchef von Maßnahme erst die Arbeitsvertrag sehen will bevor ich erst anfangen? So hat er mir gesagt, er will die Arbeitsvertrag sehen, aber wenn ich zum beispiel, am 28 April arbeite, und habe frühschicht, und die ZA mir erst am Nachmittag der 28, die Arbeitsvertrag stellt, ich habe dann keine chance dass ich rechtzeitig an der Chefcoach von der Maßnahme der Arbeitsvertrag zeige. Wie soll ich mich am bestens verhalten?

Geändert von sonik (25.04.2017 um 17:04 Uhr)
sonik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 17:53   #2
Ramteid
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.10.2011
Beiträge: 423
Ramteid Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jobaussicht kurz vor beendigung der Maßnahme

Hi,
sobald du in Arbeit bist, must du mit dem Massnahmeträger nicht mehr viel kommunizieren. Einfach mitteilen hast nen Job und gut ist.
Die wollen sicher gern deinen Arbeitsvertrag kopieren um sich die Vermittlungsprämie zu sichern...
Dem JC must du die Arbeitsaufnahme vorher mitteilen!
Ohne Arbeitsvertrag würde ich aber niemals anfangen zu arbeiten. Wer kauft schon das große Ungewisse im Sack?
Mein Vorgehen wäre:
1. Bis zum Arbeitsvertrag im Augenblicklichen Status verharren.
2. Wenn Vertrag da, prüfen und JC bescheid geben.
3 Massnahmeträger geht das nix an

Dir viel GLück, möge es was werden, aber prüf den AV ganz genau!

Grüße RAM
Ramteid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 20:44   #3
sonik
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 14
sonik Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jobaussicht kurz vor beendigung der Maßnahme

Ram,vielen dank, für deine antwort,
Der Maßnahmeträger selber, hat mir diese ZAF vorgeschlagen, mich zu vorstellen, die ich dann gemacht habe, und Donnerstag probiere, ob der Job passt oder nicht.
Warscheinlich liegt dass der Träger, die Probe zugestimmt hat, weil (vermute ich) der Maßnahme versichert ist, wenn was passiert. Aber ich habe der eindruck dass der disponent von ZAF, keine erfahrung hat, mit eine Bewerbungsmaßnahme, wie alles dort läuft, und er kann sich nicht, in meine situation einfühlen, dass ich druck von der Maßnahme kriege. Der disponent von ZAF war jrgentwie ein wenig verärgert, als ich ihm gesagt habe, dass mit der Probe, will ich erst mit der Maßnahmeträger sprechen, bevor ich was unternehme, und dass bis 28.04.2017(letzte tag der Maßnahme) danach werde ich mich bestimmt erleichtet fühlen, wenn der Maßnahmedruck weg ist. In moment fühle mich richtig unter druck.

Geändert von sonik (25.04.2017 um 21:14 Uhr)
sonik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 21:13   #4
Sonne11
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 927
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jobaussicht kurz vor beendigung der Maßnahme

Du musst Dir immer einige Sachen bewusst machen und ich finde es sehr gut, dass Du wenigstens hier im Forum fragst!

1. Bei Zeitarbeitsfirmen gibt es keine Probetage oder Probearbeit! (nur wenn Du bei der ZAF selbst im Büro arbeiten willst, dann ja). Dir kann auch nichts passieren, wenn Du so etwas ablehnst! Weil so etwas nicht möglich ist!

2. Ab der ersten Arbeitsstunde sollst Du bezahlt werden, wie jeder Mensch auf der Welt! Deshalb auch keine "Probe". Du sollst auch Deine Fahrtkosten bezahlt bekommen, die die ZAF an Dich bezahlen muss! (Du bezahlst sie nicht selbst, auch wäre eine steuerliche Rückerstattung manchmal nicht möglich, wenn es um den Mindestlohn geht, da man auch nicht über den steuerlichen Freibetrag kommen würde)

3. Lasse Dich nicht beeinflussen! Einen Vertrag musst Du niemanden vorlegen, schon gar nicht einem Maßnahmeträger, außer Du hast es mit dem Träger so abgesprochen, also zu Maßnahmebeginn so unterschrieben!

4. Einen Vertrag einer ZAF nimmt man mit nach Hause und guckt diesen genau durch!

5. Informiere Dich genau, ob Du für diese ZAF arbeiten willst und für was man Dich braucht! (Bezeichnung der Tätigkeit und Umkreis!!! Sonst hast Du bundesweiten Spaß und Spannung!) Dir muss klar sein, Du wirst NICHT bei einem Kunden bleiben!

6. Wenn Du Deine Erfahrungen mit einer ZAF gemacht hast, wirst Du Dich gaaanz sicher auch hier wider mit Problemen melden.

7. Achte darauf, dem JC erst den Antritt zu melden, wenn Du einen Vertrag unterschrieben hast! Klüger ist es auch dem JC dann mitzuteilen, wann das erste mickrige Gehalt kommt, sonst stehst Du ganz schnell ohne Geld und bezahlst die Fahrtkosten aus der eigenen Tasche.

8. Dir muss klar sein, dass ZAF kein richtiger, seriöser Arbeitgeber sein kann! Es sei, Du bist jung, naiv und kannst nicht rechnen!

9. Viel Erfolg!

Was für einen Druck hast Du, wenn die Maßnahme sowieso zu Ende ist? Wenn die vorbei ist, ist sie vorbei? Zu einer ZAF kannst Du immer auch so, ganz freiwillig gehen, wenn Du es unbedingt möchtest.
Sonne11 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 09:46   #5
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.782
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Jobaussicht kurz vor beendigung der Maßnahme

Also unbedingt heute dem JC mitteilen das du morgen eine Probetag bei der Zaf machen sollst/willst.
Ohne das schriftliche OK vom JC ist das Schwarzarbeit. Die müssen dort daraus eine Maßnahme bei einem Arbeitgeber machen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrkostenerstattung für Maßnahme erst nach Beendigung der Maßnahme Raffi Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 6 25.09.2016 11:18
Kurz vor Maßnahme 2. EGV zugesandt Fornax Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 14.07.2013 13:58
Zum 2 Mal Bildungsgutschein beantragen wegen konkreter Jobaussicht smash2012 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 0 21.04.2013 09:59
Kurz und Knapp, AU zur Maßnahme oder zum AA , Fahrtkostenfrage. nemesiz Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 20 05.11.2012 11:00
Projekt JobAussicht bei IMA Lieska Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 27.01.2012 10:24


Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland