Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Sinnlose Maßnahme - Einladung per Förmliche Zustellung - ohne EGV und VA


Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2017, 10:41   #1
Funkfeuer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.12.2015
Beiträge: 16
Funkfeuer
Standard Sinnlose Maßnahme - Einladung per Förmliche Zustellung - ohne EGV und VA

Hallo,

Heute habe ich eine Einladung zum Jobcenter erhalten (per "Förmliche Zustellung"), es wird mir an dem Tag der Einladung eine Maßnahme angeboten (die, die ich in der nicht unterschriebenen EGV auch hatte). Die Maßnahme heißt "Individuell Begleitetes Praktikum".
Inhalt der Maßnahme 40 Unterrichtseinheiten Theorie, 160 Stunden Praxis (Betriebliche Lern- und Übungsphase zur Vorbereitung auf die Integration). Laut SB (mündlich) wird man bei Bewerbungen unterstützt und eine geeignete Praktikumsstelle vermittelt. Entferung zum Maßnahmeträger sind 40km, mein Auto überhitzt sich bei längeren Fahrten, ich müsste mit Bus fahren, einfache Fahrt 1 Stunden plus 30 Minuten zu Fuß. Fahre meine Frau (kein Führerschein) zum Integrationskurs (2km) und unsere beiden Kinder zum Kindergarten (2km) und hole die ab Mittag wieder ab.

Eine EGV am Dezember 2016 hatte ich nicht unterschrieben, auch habe ich diesbzgl. kein VA erhalten.

Bei dieser Maßnahme sehe ich für mich keinen Nutzen (Akademiker), deswegen möchte ich die Maßnahme nicht besuchen. Wie mache ich es am geschicktesten ohne eine Sanktion einzukassieren? Hingehen zum JC nichts unterschreiben, bzw. kann die JC-Dame mir den Unterschriftsformulare des MT zur Unterschrift reichen oder muss diese der MT am ersten Tag der Maßnahme machen?

Ich schätze Eure ins Forum investierte Zeit sehr und bedanke mich jetzt schon für die Antworten..

Viele Grüße..
Funkfeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 14:54   #2
Sonne11
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 871
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sinnlose Maßnahme - Einladung per Förmliche Zustellung - ohne EGV und VA

Richtig! Alles anhören, ein Blatt Papier mitnehmen und sich Notizen machen was gesagt wird. Dadurch wird SB etwas weniger alternative Fakten von sich geben und vorsichtiger sein.

Alles mitnehmen und nichts zustimmen oder entgegennehmen.

Wenn Du schriftliches hast kannst Du Dir dann Gedanken machen. Es muss so einiges beachtet werden, wenn man jemanden zuweist. Es gibt auch viel freiwilliges! Darauf wird natürlich nicht hingewiesen.

Ich nehme an, die Details über die Maßnahme hast Du aus der nicht unterschriebenen EGV?

Die Einladung nennt aber nicht den Termin, als Antrittstermin der Maßnahme -richtig?

Stelle doch viele Fragen, was es bringt (schreibe die Antwort auf) ... warum es auf Dich zugeschnitten ist (schreibe die Antwort auf) u.s.w.

Verträge wird wohl nur ein MT überreichen wollen, denn das JC hat ja rechtlich nichts mit individuellen Forderungen und der freiwilligen Erteilung der Weisungsbefugnis zu tun!


Es werden im SGB keine Verträge genannt die mit Unternehmen geschlossen werden müssen. Selbst die EGV muss nicht unterschrieben werden! Warum? Vertragsfreiheit!

Und wo ich schon schreibe, zum Auto:

1. Kühlwasser auffüllen (lassen)
2. Kühlerventilator überprüfen (lassen). Im Stand muss dieser einschalten und aus gehen. Wenn Ventilator nicht abschaltet und Auto heiß wird (Autos mit Klima schalten dann eine 2. Stufe ein, die sehr laut ist dann:

3. Thermostat wechseln oder überprüfen lassen. Alles wenn das Auto steht.

4. Wenn der Ventilator nicht anspringt, aber das Auto heiß wird, Wassertemperaturfühler wechseln (lassen) -bei alten Autos (vor 2000) ist am Ventilator auch ein Thermoschalter. (könnte)

Sonne11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 16:59   #3
Sonne11
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 871
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sinnlose Maßnahme - Einladung per Förmliche Zustellung - ohne EGV und VA

Zitat von Sonne11 Beitrag anzeigen

Alles mitnehmen und nichts zustimmen oder entgegennehmen.
Ich zitiere mich selbst, weil ich den Beitrag nicht mehr ändern kann.

Bei "entgegennehmen" habe ich wohl an Gutscheine (AVGS) oder etwas, was einer Zustimmung gleichkommen würde gedacht.
Sonne11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 17:54   #4
Funkfeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2015
Beiträge: 16
Funkfeuer
Standard AW: Sinnlose Maßnahme - Einladung per Förmliche Zustellung - ohne EGV und VA

Danke Sonne11.
Also alles was zu unterschreiben ist, versuchen mitzunehmen, und Vermittlungsgutscheine etc. gar nicht erst annehmen?

Wie sieht so eine Zuweisung kurz aus? Kann es sein, dass die SB mich gleich am gleichen Tage dort hinschicken versucht, denn der Termin beim SB ist schon diesen Donnerstag?

Wir hatten über diese Maßnahme schon im Dezember gesprochen, die SB hat am Tag der EGV-Einreichung eigenwillig am System gesucht und diese Maßnahme gefunden und gleich ein Flyer zu der Maßnahme gedruckt und mitgegeben.

Funktioniert der Trick immer noch, wo mann man zum Termin beim MT hingeht und nichts unterschreibt, das man dann nach Hause geschickt wird? Kommt danach nichts mehr zu der bestimmten Maßnahme?

Vielen Dank..
Funkfeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 17:58   #5
Funkfeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2015
Beiträge: 16
Funkfeuer
Standard

...

Geändert von Funkfeuer (07.02.2017 um 18:18 Uhr)
Funkfeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 18:00   #6
Funkfeuer
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.12.2015
Beiträge: 16
Funkfeuer
Standard

...

Geändert von Funkfeuer (07.02.2017 um 18:18 Uhr)
Funkfeuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2017, 18:33   #7
Sonne11
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 871
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sinnlose Maßnahme - Einladung per Förmliche Zustellung - ohne EGV und VA

Zitat von Funkfeuer Beitrag anzeigen
Wie sieht so eine Zuweisung kurz aus? Kann es sein, dass die SB mich gleich am gleichen Tage dort hinschicken versucht, denn der Termin beim SB ist schon diesen Donnerstag?
...... und gleich ein Flyer zu der Maßnahme gedruckt und mitgegeben.
Funktioniert der Trick immer noch,........ Kommt danach nichts mehr zu der bestimmten Maßnahme?
Es steht "Zuweisung" drauf! Es sind Details und die Ermessensentscheidung aufgeführt!
Wenn SB jemanden in eine eingekaufte Maßnahme stopfen muss, dann macht SB das auch ohne EGV.

Bei Dir fällt auf, dass versucht wird Dich zu überreden, überzeugen, weil man nochmals versuchen will, die Maßnahme bei einem Termin zu besprechen.

Deshalb mein Hinweis auf eine mögliche "Freiwilligkeit" (wie bei AVGS oder ESF z.B.)
Ein Flyer ist nur Werbung mehr nicht! Und Werbung ist auch kein zugesagter Maßnahmeablauf, es ist unverbindlich!

Beim Termin im JC wirst Du ja erst die Fahrtkosten für diesen Meldetermin beantragen. Lässt Dir also einen Antrag aushändigen. Beantragst Du immer Fahrtkosten? Immer machen!

Direkt zum MT schicken wird wohl keiner machen. EGV als VA (die EGV unterschreibst Du ja nicht) oder Zuweisung nimmt man zum Prüfen mit. Und Du kannst Dich dann hier informieren!

Für einen möglichen Maßnahmebeginn beantragt man ja auch erst die Fahrtkosten, wenn diese nicht genau im EGV-VA oder in der Zuweisung geregelt sind.

Selbstverständlich funktioniert das vom Gesetzgeber zugesagte, selbstbestimmte Handeln! Niemand sollte es "Trick" nennen! Es ist keiner!


Es ist bewusstes Handeln durch informiertheit!

Ist denn die Maßnahme für Dich überhaupt passend? Was sagt der Flyer, würde es DIR etwas bringen? Das könnte man doch beim Termin ansprechen? Es muss schon Sinn machen!

Einfach, sich keine Sorgen machen! Das Handeln der SBs ist geregelt und eingeschränkt. Bleibt noch die Vertragsfreiheit!

Schönen Tag!
Sonne11 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vermittlungs Vorschlag mit Rfb per Förmliche Zustellung von unbekannten SB erhalten... paterbrown ALG II 17 04.12.2016 15:25
Neue Eingliederungsvereinbarung via Förmliche Zustellung bekommen Antiriad Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 17.08.2015 09:23
Förmliche Zustellung bei U25 keine Ahnung U 25 0 07.09.2014 12:36
In der Förmliche Zustellung soll eine Einladung gewesen sein utafu ALG II 11 26.10.2013 19:05
Förmliche Zustellung und BG Nummer auf dem Umschlag utafu Allgemeine Fragen 8 16.10.2013 10:46


Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland