QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erlischt ein (laufender) Antrag auf Umschulung bei Aufnahme von (Behelfs-)Arbeit...?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2014, 23:06   #1
cd700
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von cd700
 
Registriert seit: 09.02.2014
Beiträge: 23
cd700
Standard Erlischt ein (laufender) Antrag auf Umschulung bei Aufnahme von (Behelfs-)Arbeit...?

Hallo...
ja... meine Frage wie oben beschrieben...
Befinde mich in einer (so habe ich das Gefühl zumindest...) katastrophalen Zwickmühle...
Bekomme ALG I und II (aufstockend...) und habe im Moment einen Antrag auf Umschulung am Laufen (über das JC), da ich in den Berufen, in denen ich bisher gearbeitet habe, nicht mehr arbeiten kann...
Nun befinde ich mich insofern in der Zwickmühle, da ich auch leider heftige Schulden habe, die ich nicht mehr stemmen kann...
Der einzige Weg scheint zu sein... wieder Arbeit aufzunehmen, um die Schulden wieder abbauen zu können... ("Behelfs"-Arbeit... "Übergangs"-Jobs... wie ich sie ohnehin schon jahrelang gemacht habe... die mich auch teilweise noch kränker gemacht haben, als ich ohnehin schon war... toll... "Arbeits-Amt"... "Jobcenter" (Bundes"regierung".. vor allem Alt-"Verräter" Schröder)... vielen dank... aber das nur nebenbei... )
Ich habe aber iwie das Gefühl, dass, sobald ich wieder (not-gezwungenermaßen) iwie wieder Arbeit aufnehme (irgendeine Arbeit...), das JC sofort alles fallen lässt (alles, was die Umschulung betrifft...) mit dem Argument, ich sei nicht mehr hilfebedürftig...
Kann das sein...?
Hat da jemand (schon) Erfahrungen (diesbezüglich) gemacht...?
Oder wie ist das...?
Kennt sich da jemand aus...? (oder weiß jemand Alternativen ? Umschulungs-Alternativen...?)
(Umschulung ist sehr dringend bei mir... will aber auch nicht noch kränker wieder durch Ausbeutung im Billig-Lohn-Segment (wieder) werden... (mit eig. ursprünglich mal akademischem Hintergrund / Vergangenheit / Ausbildung...) hoffe, ihr versteht...)
Schwierige Situation...
Wäre für Tipps dankbar...
Grüße...
cd700 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2014, 23:13   #2
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.943
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: Erlischt ein (laufender) Antrag auf Umschulung bei Aufnahme von (Behelfs-)Arbeit.

Ja das kann durchaus sein, ist bei der DRV genauso.
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, aufnahme, behelfsarbeit, erlischt, laufender, umschulung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erstattungsbescheid - Grund: Aufnahme von Arbeit cd700 ALG I 19 04.09.2014 23:21
ALG1-Restanspruch nach Aufnahme neuer Arbeit? uzhgorod ALG I 7 27.09.2012 01:39
Sonderleistung bei aufnahme einer Sozialversicherten Arbeit superbeasto ALG II 7 26.07.2012 17:32
Aufnahme von Arbeit und ALG2 Streichung wuschel80 ALG II 6 07.03.2010 15:55
Förderung zur Aufnahme einer Arbeit? guildo1507 Allgemeine Fragen 7 27.10.2007 20:21


Es ist jetzt 23:54 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland