Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sachbearbeiter entscheidet gegen Umschulung in unter zwei Minuten - was tun?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2014, 12:25   #1
MagnaCharta
Gast
 
Beiträge: n/a
Frage Sachbearbeiter entscheidet gegen Umschulung in unter zwei Minuten - was tun?

Hallo,

Ich war heute zu einem Routinetermin bei meinem Sachbearbeiter im Jobcenter. Momentan hängen Umschulungen für Elektronikberufe aus. Also habe ich mal dumm gefragt, wie das abläuft und die Zugangsvoraussetzungen sind.

Mein SB hat gesagt, dass entscheide er und Elektronikberufe haben ja mit Löten zu tun, das sähe er bei mir nicht. Dann wollte er wissen, wieso ich mich denn dafür geeignet halte, notierte es und meinte dann, er wolle das im Sommer nochmal prüfen. So.

Damit war das für den SB erledigt, für mich ist es das aber noch lange nicht.

Es ist so, dass die Eignung für die Umschulung durch den Bildungsträger in Form eines Tests ermittelt wird. Ansonsten erfülle ich die weiteren Voraussetzungen dafür.

Ich bin nun der Meinung, dass mein SB sich nicht einfach so durch bloßen Augenschein ein Urteil über meine handwerklichen Fähigkeiten erlauben kann, dass dann auch noch bestand hat. Das sehe ich als reine Willkür seinerseits an, denn sonst kann ich auch jemandem direkt ansehen, ob er gut kochen kann oder nicht.

Ein Gespräch über den Berufszweig hat auch vorher bisher rein stattgefunden.

Ich habe daher, so finde ich, berechtigte Zweifel an der Beurteilungskompetenz dieses Sachbearbeiters.

Frage: was kann ich nun tun, damit sich trotz dieses Sachbearbeiters, an dem ein Hellseher verloren gegangen ist, das Jobcenter ernsthaft mit meinem Anliegen auseinander setzt und mich da berät?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 12:28   #2
Passant
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 564
Passant Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sachbearbeiter entscheidet gegen Umschulung in unter zwei Minuten - was tun?

Zitat von MagnaCharta Beitrag anzeigen
Frage: was kann ich nun tun, damit sich trotz dieses Sachbearbeiters, an dem ein Hellseher verloren gegangen ist, das Jobcenter ernsthaft mit meinem Anliegen auseinander setzt und mich da berät?
Willst Du eine Beratung oder einen Bescheid?
__

Wenn Du das Hartz-IV-System als falsch erkannt hast, dann warte um Gottes Willen nicht nur darauf, dass andere eine Verbesserung bewirken. Tue im Rahmen Deiner individuellen Möglichkeiten selbst etwas dafür! Jeder Einzelne zählt und jeder noch so kleine Schritt ist ein Schritt in die richtige Richtung.
Passant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 12:31   #3
MagnaCharta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sachbearbeiter entscheidet gegen Umschulung in unter zwei Minuten - was tun?

Ich will in diese Umschulung rein, weil es einfach mein Ding ist.

Wenn das nur über eine vorherige Beratung durch das Amt geht dann soll es so sein. Wenn man auch anders dahin kommt, dann auch gerne anders.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 12:34   #4
ibuR->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 385
ibuR ibuR ibuR
Standard AW: Sachbearbeiter entscheidet gegen Umschulung in unter zwei Minuten - was tun?

Du hast durchaus Anspruch auf eine "ermessensfehlerfreie Entscheidung".

Sprich: es ist zwar eine "kann"-Leistung, aber die Ablehnung muss gut begründet werden.
Hilfreich wäre für dich natürlich, gute Gründe FÜR .... zu haben, diese auch nachweisen zu können.
ibuR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 12:39   #5
MagnaCharta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sachbearbeiter entscheidet gegen Umschulung in unter zwei Minuten - was tun?

Gut, ich werde mal beim Bildungsinstitut direkt vorsprechen und schauen, ob ich den Eignungstest mitmachen kann. Wenn ich den dann habe und er gut aussieht, sollten das schon tragfähige Gründe für eine Eignung sein.

Wie sieht es eigentlich mit der Qualifikation von diesen Sachbearbeitern aus? Müssen die, um sich solche Urteile erlauben zu können, spezielle Schulungen durchlaufen oder werden die einfach so auf die Menschheit losgelassen?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 12:44   #6
MagnaCharta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sachbearbeiter entscheidet gegen Umschulung in unter zwei Minuten - was tun?

Die Voraussetzungen des Bildungsträgers habe ich abfotografiert vom Aushang. Gut. Lohnt es sich dann im Antrag auf das Gespräch heute einzugehen oder den einfach so stellen und die Stellungnahme vom Amt abwarten?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 13:16   #7
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.585
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sachbearbeiter entscheidet gegen Umschulung in unter zwei Minuten - was tun?

Zitat von MagnaCharta Beitrag anzeigen
Die Voraussetzungen des Bildungsträgers habe ich abfotografiert vom Aushang. Gut. Lohnt es sich dann im Antrag auf das Gespräch heute einzugehen oder den einfach so stellen und die Stellungnahme vom Amt abwarten?
Wenn Du magst, lässt Du Dich vom Bildungsträger in einem Gespräch beraten. Bei uns im Bildungsträger haben se den anfragenden Teilnehmern dann Tipps gegeben, wie das möglichst effizient begründet werden kann. Vielleicht bestehen da ja auch Kontakte zum JC - muss nicht Dein SB direkt sein.
Der Bildungsträger ist ja interessiert daran, dan Dir Geld zu verdienen.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 14:08   #8
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Sachbearbeiter entscheidet gegen Umschulung in unter zwei Minuten - was tun?

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Ich würde auf das alberne und dumme Gespräch gar nicht eingehen.
Wo siehst du da einen *Lohn*?
Ich würde mich auf den Aushang beziehen (Datum beachten) und genau dafür den Antrag stellen.
Ohne Emotionen, smileys und Hinterfotzigkeiten.
Gaaanz sachlich.
Genau so.

Und bei einer Ablehnung hast Du sogar eine Begründung.
Und die muss sachlich sein.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
entscheidet, minuten, sachbearbeiter, umschulung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umschulung, wer entscheidet? Hamsterbacke Job - Netzwerk 11 22.05.2014 13:52
Sachbearbeiter entscheidet über Sozialberatung utafu Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 21.01.2014 23:27
ALGII Sachbearbeiter unter Betrugsverdacht! Jenna S Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 15.11.2010 13:57
Ein Sachbearbeiter - zwei Namen und Geschlechter? pelz ALG II 7 14.10.2010 08:03
Stress bei der Bahn-Anreise zur Demo Oldenburg Edit: Verzögerungen unter 30 Minuten berbie Mitfahrgelegenheiten zur Demo am 10.10. in Oldenburg 10 07.10.2010 00:25


Es ist jetzt 21:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland