Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2014, 10:07   #1
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Da ich immer noch keinen Bescheid habe ob ich nun Sanktioniert werde oder nicht in der obigen Sache. Möchte ich euch mitteilen das ich morgen früh einen Termin bei meiner SB habe. Bin mal gespannt ob Sie mir nun etwas dazu sagen wird, lang genug Zeit hat sie ja gehabt.

Ich wollte euch fragen wie Ihr an die Sache morgen ran gehen würdet.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 10:41   #2
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen
Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Da ich immer noch keinen Bescheid habe ob ich nun Sanktioniert werde oder nicht in der obigen Sache. Möchte ich euch mitteilen das ich morgen früh einen Termin bei meiner SB habe. Bin mal gespannt ob Sie mir nun etwas dazu sagen wird, lang genug Zeit hat sie ja gehabt.

Ich wollte euch fragen wie Ihr an die Sache morgen ran gehen würdet.

Aber im Einladungsschreiben steht doch bestimmt, das sie mit Dir über Deine berufliche Zukunft sprechen möchte und nicht über dieses Thema.
Sollte sie es doch ansprechen, dann teile ihr mit das Du nun unvorbereitet bist, da sie ja schrieb das sie mit Dir über Deine berufliche Zukunft sprechen möchte.
Du bist aber gerne bereit, schriftlich dazu Stellung zu nehmen solle sie noch Fragen haben.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 11:01   #3
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Trotzdem möchte ich nach drei Monaten mal wissen wo ich dran bin. Es ghts schließlich um viel Geld. Das wird ja wohl nicht zuviel verlangt sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 11:07   #4
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.857
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen
Trotzdem möchte ich nach drei Monaten mal wissen wo ich dran bin. Es ghts schließlich um viel Geld. Das wird ja wohl nicht zuviel verlangt sein.
Über dieses Thema würde ich mit deiner SB nicht diskutieren. Sondern die Anhörung nur eine schriftliche Stellungsnahme machen.

Die drehen doch deine Worte so hin wie die SB es gerade braucht.
Lilastern ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 11:39   #5
Albertt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Albertt
 
Registriert seit: 28.09.2013
Beiträge: 1.872
Albertt Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen

Da ich immer noch keinen Bescheid habe ob ich nun Sanktioniert werde oder nicht in der obigen Sache. Möchte ich euch mitteilen das ich morgen früh einen Termin bei meiner SB habe. Bin mal gespannt ob Sie mir nun etwas dazu sagen wird, lang genug Zeit hat sie ja gehabt.

Ich wollte euch fragen wie Ihr an die Sache morgen ran gehen würdet.
Das Jobcenter hat 6 Monate Zeit um eine Sanktion auszusprechen.

Reden ist Silber, Schreiben ist Gold. Im Klartext: Keine mündlichen Rechtfertigungen. Auch dann nicht, wenn Vorfürfe seitens der Sachbearbeitungen abgefeuert werden. Rechtfertigungen führen in der überwiegenden Zahl dazu, dass das Gegenüber einem sowieso nicht glaubt. Mühe kannst du dir also sparen.
Albertt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 10:57   #6
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Nachdem ich vom SB zurück bin, möchte ich euch auch an dem Ergebnis daran teilhaben.

Mein SB empfing mich gleich mit dem MT Vertrag den Sie sich zukommen ließ.
Sie könne es nicht nachvollziehen warum ich nicht unterschrieben habe. Ich sagte ihr das ich mich doch schriftlich geäußert hätte. Sie versteht mich einfach nicht sagte sie, an dem Vertrag sei doch alles ok. Ich erwiederte ihr seit wann sind sie Rechtsanwältin das sie das beurteilen können.

Darauf großes schweigen vom SB, nach einer kurzen Pause versuchte sie es mit folgendem. Es sei dich nicht nötig alles von einen Rechtsanwalt beurteilen zu lassen. Ich verwiss das es mein gutes Recht ist dies zu tun, ich kenne meine Rechte. Das schmeckte ihr gar nicht, sie sagte ich hätte ja eine Woche Zeit gehabt die mir der MT eingeräumt hätte den Vertrag überprüfen zu lassen. Mein Anwalt hat nicht nur mich als Klienten ewiederte ich ihr und die Zeit sei zu kurz gewesen für meinen Anwalt. Sie und der MT haben mich ja fast dazu genötig das ich unterschreiben soll.

Sie habe die Diskkusion satt und werde mich nicht sanktionieren, desweiteren werde ich in keine Maßnahme mehr angeboten bekommen, da ich die Verträge ja doch nicht unterschreibe.
Anschließend hat sie mir die Tür auf gemacht und das Gespräch beendet (Rausschmieß). Zum Glück war meine Freundin als Beistand mit dabei.

Danke euch allen für die Aufklärung meiner Rechte. IHR SEID SPITZE
  Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 11:03   #7
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen

desweiteren werde ich in keine Maßnahme mehr angeboten bekommen, da ich die Verträge ja doch nicht unterschreibe.
Das hast Du Dir nun selbst zuzuschreiben !!!
Selber schuld !
Da will man Dir hilfreich unter die Arme greifen.......

__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 11:07   #8
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion



Ich weiß ich das ich nicht höre
  Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 11:10   #9
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Das hätte ich ja fast vergessen eine neue EGV hab ich mit genommen zum überprüfen, das konnte sie auch nicht verstehen. Eine Woche Galgenfrist hab ich bekommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 11:20   #10
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen
Das hätte ich ja fast vergessen eine neue EGV hab ich mit genommen zum überprüfen, das konnte sie auch nicht verstehen. Eine Woche Galgenfrist hab ich bekommen.
Wie wäre es mit hochladen? Hier lesen keine Hellseher
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 11:23   #11
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Ja hab ich gemacht als extra Thema
  Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 19:05   #12
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.840
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

So ists Recht. Bieg dir deine SB zurecht und nicht umgekehrt.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 19:17   #13
with attitude
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von with attitude
 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 1.689
with attitude Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
So ists Recht. Bieg dir deine SB zurecht und nicht umgekehrt.
hahhaha genau das dachte ich mir auch heut Mittag swavolt..
__

Empfehlung:

FHV Leitfaden ALG II



Elo with attitude
with attitude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2014, 21:37   #14
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion

Mach ich die freud sich bestimmt auf den nächsten Termin mit mir
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anhörung, eintritt, möglichen, sanktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion 30% Walter999 ALG II 68 31.01.2014 12:35
Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion Red Bull Allgemeine Fragen 16 30.12.2013 21:34
Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion Hanz Allgemeine Fragen 20 31.10.2012 04:55
Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion kannix ALG II 23 05.04.2012 20:52
Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion Melgore Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 2 02.04.2012 13:29


Es ist jetzt 15:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland