Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  39
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2014, 17:10   #1
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Hallo zusammen,
komme gerade von einer Maßnahme die heute begonnen hat. Könnt Ihr bitte über die Verträge schauen, dafür wäre ich euch dankbar.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
scan-140224-0001.jpg   scan-140224-0002.jpg   scan-140224-0003.jpg   scan-140224-0004.jpg   scan-140224-0005.jpg   scan-140224-0006.jpg  
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2014, 17:27   #2
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Wer solchen Vertrag unterschreibt, müsste eigentlich entmündigt werden. Welcher Idiot würde sich beispielsweise zu einem quasi unkalkulierbaren Schadensersatz verpflichten per freiwilliger Unterschrift???
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2014, 18:06   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Zitat:
Welcher Idiot würde sich beispielsweise zu einem quasi unkalkulierbaren Schadensersatz verpflichten per freiwilliger Unterschrift???
Wo liest Du das?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2014, 18:19   #4
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Wo liest Du das?
Verpflichtungserklärung, beispielweise insb. Punkt 6 (DER Brüller überhaupt! ), Punkte 10, 19, 22 ... i. V. m. den letzten beiden Absätzen jenes absurden "Papiers".

Wir sollten hier aber keine Rechtsberatung für die Klitschen leisten. Solche Steilvorlagen sollten bitteschön für alle Zeiten inhaltlich so bleiben. Dann brauchst du sie NIE zu unterschreiben, sanktionsfrei, weil rechtlich völlig absurde Inhalte.

Ansonsten haben mich schon meine früheren Bosse erfolgreich gelehrt, meine Unterschriften nicht und niemals unter Papiere zu setzen, deren Inhalte quasi eine Erklärung meiner eigenen geistigen Umnachtung darstellen. Nur absolute Vollidioten unterschrieben so etwas. Haben DIE gesagt ... und warnend mich gemeint.

Nur meine Meinung, keine Rechtsberatung.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2014, 21:39   #5
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Kann mir niemand einen Rat geben damit ich da nicht weiter hin muss.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2014, 21:54   #6
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen
Kann mir niemand einen Rat geben damit ich da nicht weiter hin muss.
Erkläre doch bitte, wie du zu dieser Ehre mit der Weiterbildung gekommen bist. Soetwas sollte man doch im Vorfeld mit seinem Sachbarbeiter / Fallmanager erörtern. Wenn du dort nicht hin willst, musst du die Verträge nicht unterschreiben so einfach. Allerdings kann dir keiner die Konsequenzen vorhersagen. Kommt kein Vertrag zustande, muss das Arbeitsamt auch nichts an den Maßnahmeträger zahlen. Somit hätten die keinen Verlust.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2014, 22:00   #7
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Die hat man mir quasi zwang mäßig angeboten. Da ich noch vor acht Wochen im Altenheim als Maler und Lackierer gearbeitet habe (befristet).
  Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2014, 23:10   #8
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.718
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Was hast du denn schriftliches zu der Maßnahme?
EGV VA?
Zuweisung?
Angebot?
Einladung?

Nichts unterschreiben sondern alles mindestens 10 Tage zu Hause prüfen und dann sagen das der Anwalt abgeraten hat und du nicht unterschreibst, falls du denn solange ohne Unterschrift in der Maßnahme geduldet wirst. Keine Unterlagen von dir mitnehmen sondern mit anderen Daten als deine dort arbeiten. Wenn du etwas nicht willst, dann mach das dort auch nicht(Z.B. Vorstellungsgespräch).
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 05:57   #9
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Es war zunächst mal ein Angebot vom Jobcenter. Die Idee das es so etwas gibt und es zu 90% praxisorientiert sein soll fand ich auch nicht schlecht. Aber das hat sich gestern geändert nachdem ich den ersten Tag rum hatte.

Natürlich hat der Jobcenter aus dem Angebot gleich eine neue EGV gemacht mit aleen drum und dran.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 08:59   #10
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Du bist nicht verpflichtet, das zu unterschreiben. Besonders, weil es bei den zwei Zusatzblättern ja rechtliche Bedenken ergeben.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 17:01   #11
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.718
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Hast du die EGV unterschrieben?
Widerspruch gegen das Angebot einreichen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 18:50   #12
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Ja hab die egv unterschrieben weil es sich eben nicht schlecht angehört hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 20:16   #13
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen
Aber das hat sich gestern geändert nachdem ich den ersten Tag rum hatte.
Was genau hat dir denn da bitte nicht gefallen?
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 16:55   #14
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Habe heute dieses schöne Schreiben bekommen. Zu dem musste ich auch zum Gespräch antanzen.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
pdf.jpg  
  Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 17:14   #15
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Und, was machst du nun? Oder hast du eine Frage?
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 17:59   #16
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

@Neudenkender
Wenn du einen Ratschlag für mich hast, ich bin ganz Ohr
  Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 18:21   #17
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen
@Neudenkender
Wenn du einen Ratschlag für mich hast, ich bin ganz Ohr
Na ICH würde das Vertragsgebilde definitiv nicht unterschreiben und das der Bude auch lapidar, also OHNE detaillierte inhaltliche Begründung, mitteilen. Trotzdem am Kurs teilnehmen und mich nur mit schriftlicher Begründung, wegen Unterschriftenverweigerung keine weitere Teilnahme möglich, oder zur Not (gewaltfrei) per Polizei rauswerfen lassen.

Dann in Anhörung vom Amt, wenn sie denn kommt, kurz darlegen, dass die Vertragsbedingungen völlig unzumutbar seien, völlig unkalkulierbare Haftungsrisiken. Aber nicht ins Detail gehen. Käme dann (unwahrscheinlich) doch eine Sanktion, Widerspruch beim Amt und EA beim SG. Das Vertragsgebilde, das du ja vorliegen hast, ist dermaßen absurd, dass das SG dir Recht geben dürfte, dass gerade ein LE so etwas nie unterschreiben darf.

Nur meine Meinung, keine Rechtsberatung.

Wenn du kannst, lass dich anwaltlich beraten.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2014, 22:03   #18
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Kannst du mir mehr infos geben was alles absurd ist.
Danke für die Nachricht.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 02:13   #19
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.718
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Gibt es irgendein Gesetz das du das unterschreiben musst?
Musst du die Eingliederungsvereinbarung unterschreiben?
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 03:26   #20
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen
Kannst du mir mehr infos geben was alles absurd ist.
Nee, nicht alles, das würde ein mehrbändiges Werk werden ...

Siehe auch oben meine #4.

Guck dir allein mal den Punkt 6 in der Vereinbarung da an. (Und denke ein wenig selbst darüber nach!) Das Ding in Verbindung mit dem vorletzten Absatz auf der letzten Seite legt dir Haftungspflichten auf, die du alleine schon deshalb nicht in ihrer Art - geschweige denn in ihrer potenziellen Höhe! - abschätzen kannst, weil du ja dazu ALLE Verträge mit ALLEN Lizenzvertragspartnern der Drexxxbude zu ALLER Hard- und Software kennen müsstest!

Und dann dazu auch noch das juristische Fachwissen, vor allem in Urheberrechts- und Lizenzfragen, besitzen müsstest, um ansatzweise beurteilen zu können, welche Verpflichtungen du da eingehst. Das kannst gerade DU objektiv NICHT, das kann kaum jemand auf dieser Welt. Deshalb allein ist dieser VÖLLIG ABSURDE Vertrag von Gehirnamputierten verfasst worden - und wer den unterschriebe, läge intelligenzmäßig nochmals weit darunter. Das würde wohl auch jeder SG- und sonstige Richter so sehen.

Sei aber dankbar, dass der Vertrag so gestaltet ist - damit brauchst du ihn NIEMALS zu unterschreiben! Also schlaue diese Einzeller da bloß nicht auf, das Ding ist eine traumhafte No-Look-Steilvorlage, eine Lachnummer sondergleichen.

Halte dich argumentativ bedeckt: "Vertragsklauseln inakzeptabel".
Sollte es weitergehen und Ärger geben, dann erst peu 'a peu ins Detail gehen (lassen) ... Schlaue das Abzockerpack bloß nicht zu früh auch noch für lau auf!

Nur meine Meinung, keinesfalls eine Rechtsberatung. Suche ggf. eine solche auf, um dich abzusichern!
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 18:20   #21
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Guten Abend zusammen,

komme gerade vom Anwalt für Sozialrecht ,der mich wie folgt beraten hat:
An dem Maßnahmevertrag gibt es nichts unübliches und rechtwidriges zu bemängeln. Was natürlich erstmal ein kleiner dämpfer für mich ist, eure und meine Meinung sprachen ja eine andere Sprache.

Der Anwalt sagte mir das Jobcenter ist sogar im Recht wenn ich mich ab jetzt weigere zu unterschreiben dann dürfen die mich Sanktionieren. Dies dürfen die allerdings nicht wenn ich morgen hingehe zur Maßnahme und den Vertrag unterschrieben abgebe und ich sage das ich weiter daran teilnehme.
Aber die es mir verweigern.
Da die mir ja Zeit geben müssen den Vertrag zu überprüfen. Dann kann ich gegen die Sanktion vorgehen und klagen.
Also ist es nicht so ohne weiteres möglich aus so eine Sache raus zu kommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 18:30   #22
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.791
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen
Der Anwalt sagte mir das Jobcenter ist sogar im Recht wenn ich mich ab jetzt weigere zu unterschreiben dann dürfen die mich Sanktionieren.
Würdest du das etwas genauer erläutern ? Liegt das im Zusammenhang mit der von dir unterschriebenen EGV ? Weil du sie unterschrieben hast - und somit einverstanden warst - musst du nun die Maßnahme mitmachen UND die Verträge unterzeichnen - weil du einverstanden warst - ansonsten droht die Sanktion ?

Ich kenne leider deine EGV nicht, sonst hätte man vermutlich bereits in der EGV schon einen Mangel feststellen können.

Was für ein Gefühl hattest du bei deinem Anwalt ? War der Fachkompetent oder lallte der nur ? Hattest du den Eindruck, dass der das schon paar Jahre macht ?
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2014, 18:54   #23
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Der hat mich schon öfters beraten und immer Recht behalten. Mit der EGV hängt es nicht zusammen.

Der erste Vertrag ist ja auch für Laien gut zu verstehen daran hatte ich auch nichts zu meckern. Mir kamem die zwei Zusatzblätter in den Punkten 6,10,19,22 auch nicht geheuer vor.
Aber die sind auch nicht einfach zu verstehen. Man hat die mir so erklärt das der Träger sich eben absichern will weil die wohl schon selber blechen mussten für irgend einen mist die die Teilnehmer gemacht haben.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 05:44   #24
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.718
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Dann sag deinem Anwalt mal das man für nichtunterschreiben nicht sanktioniert werden kann. Soll sich informieren warum man die Eingliederungsvereinbarung nicht mehr unterschreiben muss.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 07:40   #25
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme Haustechniker bitte Verträge überprüfen

Zitat von Buddy u Terence Beitrag anzeigen
Der erste Vertrag ist ja auch für Laien gut zu verstehen daran hatte ich auch nichts zu meckern. Mir kamem die zwei Zusatzblätter in den Punkten 6,10,19,22 auch nicht geheuer vor.
Aber die sind auch nicht einfach zu verstehen. Man hat die mir so erklärt das der Träger sich eben absichern will weil die wohl schon selber blechen mussten für irgend einen mist die die Teilnehmer gemacht haben.
Hat dein "Anwalt" überhaupt gerafft, was z. B. die Punkte 5 und 6 bedeuten? Er rät dir nämlich zum pauschalen RECHTSVERBINDLICHEN, ggf. teuren, freiwilligen Anerkennen von Drittvertragsbestimmungen, die du inhaltlich überhaupt nicht kennen kannst. Das kann bzw. braucht/doch niemand unterschreiben, der bei Sinnen ist. Das ist doch völlig absurd! Hast du diese konkreten Aspekte überhaupt angesprochen? Arbeitet der für den Träger??? (DER wolle sich absichern, fein, pauschal auf deine Kosten? WEN berät dieser Anwalt, wessen Interessen vertritt er eigentlich? Arbeitet er auch noch für das Amt?)

ICH würde das Ding im Leben nicht unterschreiben und ggf. durch alle Instanzen gehen.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
haustechniker, maßnahme, verträge, überprüfen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV bitte überprüfen DeadZone Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 19.02.2014 11:42
EGV bitte überprüfen Medra Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 28.08.2013 07:09
EGV bitte überprüfen Ameise123 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 27.08.2013 00:17
EGV - bitte überprüfen ! Heike73 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 11.11.2011 20:43
Dringend: Bitte Maßnahme-VA überprüfen! Kronach Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 16 29.03.2011 19:00


Es ist jetzt 13:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland