Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2013, 18:03   #1
gary66
Elo-User/in
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 141
gary66 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Individuelles Einzelcoaching bei Tertia

Hallo,

meine Sachbearbeiterin hat mir frewillig 12 Stunden für ein Einzelcoaching bei Tertia genehmigt. Wir sind beide der Ansicht ein Einzelcoaching (z.B. Potenzialanalyse, Bewerbungstrategien, Online-Stellensuche, Optimieren von Bewerbungsunterlagen, etc. ) könnte mir bei der Stellensuche helfen.
Es liegt keine Eingliederungsvereinbarung und auch keine Vollzeit Pflicht vor. Es handelt sich um eine Ergänzung.

Hat jemand Erfahrungen mit Einzelcoaching bei Tertia ohne Zwang ?

Danke
gary66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2013, 19:09   #2
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.726
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Individuelles Einzelcoaching bei Tertia

TERTIA | Menschen und Potenziale
__

Gruß
Anna

Meine Beiträge sind keine Rechtsberatung
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2014, 18:59   #3
BurnsTorn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Individuelles Einzelcoaching bei Tertia

Zitat von Kunta Kinte Beitrag anzeigen
Also ich bin seit einer Woche im FTEC bei der Tertia. Hier machen die auch Einzelcoaching mit Gutschein. Ich hab heute beim Rauchen mit einer Kollegin gesprochen, die das macht. Die ist voll begeistert. Angeblich ein richtiger Profi kümmert sich den ganzen Tag nur um sie und was sie mir an Bewerbungen gezeigt hat ist meiner Meinung nach erste Sahne.
Es gibt in der Tat hin und wieder auch mal gute Maßnahmen, wobei die Qualität ganz entscheidend vom jeweiligen Dozenten und auch von der Mitarbeitsbereitschaft und Motivation der "Kunden" abhängt. Wenn "Kunden" in solchen Coachings wirklich Kunden sind, also freiwillig daran teilnehmen (das gibt es über BGS oder AVGS tatsächlich!), kann sowas wirklich helfen, was aber zugegebenermaßen sehr selten vorkommt.

Aber bei einem Einzelcoaching ist es ja auch naheliegend, dass das viel hilfreicher sein kann als eine Alles-für-Alle-Maßnahme ohne Bedarfsdifferenzierung, denn es kann viel passgenauer und im wahrsten Wortsinne individuell auf die Stärken und Schwächen einer Person eingegangen werden.

Zitat von Kunta Kinte Beitrag anzeigen
Das wundert mich total bei dem was ich (siehe anderer Faden) zur Zeit bei dem Laden erlebe. Schon krass. Es scheint da jetzt so ne Art Privatpatienten-Behandlung zu geben und wir in den Maßnahmen sind nur zweite Klasse.
Den Eindruck einer Zweiklassenbehandlung kann man als "Kunde" in der Tat gewinnen. Zwei Erklärungen für diese Ungleichbehandlung sind naheliegend:

1) Die Kollegin, die das Einzelcoaching anstelle der Gruppenmaßnahme absolviert, ist gut qualifiziert und benötigt/wünscht nur eine ganz spezifische Förderung in einem ganz bestimmten Teilbereich (die Einzelcoachings setzen sich meist aus unterschiedlichen, oft frei wähl- und kombinierbaren Modulen zusammen).

2) Es waren im Jobcenter noch zu viele AVGS übrig, weshalb die ausgegeben werden mussten, so dass die Kollegin durch Zufall in den Genuss dieser ausnahmsweise mal guten Förderung gelangt ist. Man muss zum Hintergrund wissen, dass das Jobcenter unterschiedliche Budgets für unterschiedliche Maßnahmen hat. So kann es z.B. sein, dass das Budget für MATs (Maßnahmen bei einem Träger) ausgeschöpft ist, dass aber noch ganz viel Geld im Budget-Topf für AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine) oder BGS (FbW/Bildungsgutscheine) vorhanden ist.

Dann kommt des Öfterender Teamleiter aufgeregt ins Büro und trichtert seinen pAps ein, dass die gefälligst nun ganz schnell und ganz viel Einzelcoaching-AVGS oder -BGS ausgeben sollen, damit die vorgegebene Ausgabe-Sollquote erreicht ist. Das ist, wenn obiges zutrifft, dann mal eines der wenigen Beispiele, wo eine Kundin durch Zufall vom Controlling-Fetisch der BA profitiert hat.

Zitat von Kunta Kinte Beitrag anzeigen
Das muss doch sauteuer sein.
Ja, je nach Anbieter kostet das Einzelcoaching zwischen 30 und 60 € pro Stunde. Wenn es aber wirklich etwas für die Person bringt, rechnet sich diese Ausgabe für das JC und damit auch für den Steuerzahler. Ganz anders ist das bei den Gruppen-Maßnahmen: Die bringen integrationstechnisch fast nie etwas, nerven, frustrieren und verbittern die Teilnehmer, wirken aber zumindest statistik-technisch und als Drohkulisse/Fügsamkeitsinstrument "positiv".

Zitat von Kunta Kinte Beitrag anzeigen
Wie kommt man denn bei seinem SB an so einen Gutschein?
Hingehen und fragen! Wenn gerade Geld da ist, stehen die Chancen auf das Einzelcoaching nicht schlecht. Das zeugt auch von Eigeninitiative. Versuch es, es kann nicht schaden. Außerdem hast du dann vielleicht sogar erst mal wieder ein paar Monate Ruhe vor unsinnigen Maßnahme-Angeboten.

Zitat von Kunta Kinte Beitrag anzeigen
Das würde ich auch lieber machen oder muss ich da mit ihm schlafen .... (Scherz).
Mit ihm schlafen nicht unbedingt, aber vielleicht will er dir ganz gerne mal was zeigen...
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einzelcoaching, individuelles, tertia

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tertia - Datenschutz Selbstbestimmt Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 26 06.02.2014 22:58
EGV zu Tertia Brainybab Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 04.03.2012 17:31
Tertia Klammer78 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 02.12.2011 13:49
Zumutbarkeit / Tertia (50+) ThomasB Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 2 24.06.2011 01:26
Tertia paveltmike Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 6 03.04.2009 09:16


Es ist jetzt 02:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland