Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2013, 12:38   #1
Little Hippo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.01.2013
Beiträge: 6
Little Hippo
Standard Bildungsgutschein U25 - Keine Ausbildung

Hallöchen,

ich habe mich hier angemeldet, in der Hoffnung, dass mir jemand weiterhelfen kann.

Ich möchte gerne einen Fernlehrgang machen. Dieser Lehrgang würde auch gefördert werden. Doch leider bekomme ich so einen Gutschein nicht, da ich noch keine 3 Jahre berufstätig war. Dies leider alles auf Grund psychischer Probleme.

Nun habe ich das gefunden:

SGB III § 81

(2) Anerkannt wird die Notwendigkeit der Weiterbildung bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern wegen fehlenden Berufsabschlusses, wenn sie

2. nicht über einen Berufsabschluss verfügen, für den nach bundes- oder landesrechtlichen Vorschriften eine Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren festgelegt ist; Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ohne einen solchen Berufsabschluss, die noch nicht drei Jahre beruflich tätig gewesen sind, können nur gefördert werden, wenn eine Berufsausbildung oder eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme aus in ihrer Person liegenden Gründen nicht möglich oder nicht zumutbar ist.


Eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme habe ich damals schon angefangen und fast auch beendet (bis auf 1 Monat - auch wieder wegen psychischen Dingen).
Eine Ausbildung kann ich derzeit nicht machen, da ich in Erziehungszeit noch 1 Jahr bin und auch erstmal eine ambulante Therapie mache.
Daher habe ich den Wunsch unbedingt einen Fernlehrgang zu machen, damit ich dann, wenn ich geheilt bin und meine Tochter in den Kindergarten geht, durchstarten kann.

Wie kann ich den Satz denn verstehen, dass sowas nur gefördert werden kann, wenn eine Berufsausbildung oder eine berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme aus in ihrer Person liegenden Gründen nicht möglich oder zumutbar ist?
Wie soll man das deuten?
Besteht vielleicht doch noch eine kleine Chance auf den Bildungsgutschein?

Würde mich echt freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Vielen Dank im Voraus.

Little Hippo
Little Hippo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2013, 14:31   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.529
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bildungsgutschein U25 - Keine Ausbildung

Hallo Hippo und willkommen.

Warte bitte bis sich ein user meldet der sich mit deinem Thema auskennt, das kann schon etwas dauern.

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ausbildung, bildungsgutschein, keine ausbildung, u25

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bildungsgutschein für U25 bei einer schulischen Ausbildung Soloist Allgemeine Fragen 4 24.11.2012 14:56
Bildungsgutschein trotz Ausbildung? dohla U 25 0 28.08.2012 15:20
Ausbildung mit Bildungsgutschein hannah88 ALG II 6 06.09.2011 17:23
Ausbildung Bildungsgutschein wie? Lexxy Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 14 23.04.2011 19:39
Ausbildung mit Bildungsgutschein und trotzdem Stellenvorschläge? Norway Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 14 08.02.2011 14:05


Es ist jetzt 06:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland