Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.


Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  16
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2012, 22:57   #1
Irvan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 28
Irvan
Standard Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Hallo, entschuldigt das recht späte und dringende Anliegen. Ich hoffe hier liest noch jemand mit und kann dann Rat geben.

Ich bin ü25 und habe vor kurzem meinen ALG2-Antrag bewilligt bekommen. Nun hatte ich heute meinen ersten Beratungstermin bei einem Sachbearbeiter der über meine berufliche Situation sprechen wollte.

Er besprach dann das Übliche mit mir. In welchem Bereich ich mich schon beworben hätte etc (Hauptsächlich Kaufmännisch/Chemiebereich).

Nun sagte er mir dann dass der Maßnahmeträger Tertia hier recht neu wäre und dass ich die machen solle. Er hat die entsprechenden Ziele und Passagen diesbezüglich mit in die EGV gepackt (siehe PDF).

Er hat dort bzw. bei einem Mitarbeiter im JC telefonisch nachgefragt ob noch Platz dort frei wäre, was positiv erwidert wurde. Nun soll ich schon Morgen 8 Uhr da erscheinen zu einem "Erstgespräch" und in der EGV steht auch dass die Maßnahme (soll maximal 6 Monate gehen) dann ab Morgen auch starte.


Die Sache ist die: Ich habe vorhin mal geschaut wo genau ich hin muss und habe gesehen, dass es in dem gleihen Gebäude ist, wo ich vor 4-5 Jahren schon mal eine (U25)-Maßnahme zur Eingliederung hatte welche 9 Monate ging.
Zwar von einem anderen Träger, aber es wird bei der Tertia quasi das gleiche angeboten (Bewerbungstraining usw. Eventuell läuft es dann wieder darauf hinaus dass man dort nur abhängt wenn man seine Erledigungen getan hat).

Und darauf habe ich beileibe keine Lust mehr zu, da ich alles Grundlegende eh noch von damals weiß und Bewerbungen o.ä. ich mir Zuhause auch selbst erarbeiten kann.


Das dumme ist nun, dass ich die EGV schon unterschrieben habe. Es war halt mein 1. Besuch bei einem Sachbearbeiter des JC und ich wusste nicht, dass man sich die EGV nochmal mit nach Hause nehmen kann um gemütlich durchzulesen o.ä. (Bin hier im Forum zum ersten mal und lese mir seit 2-3 Stunden ähnliche Themen durch).
Auch dass man wohl so einer Maßnahme im vornherein widersprechen kann war mir nicht bewusst (soweit ich es verstanden habe).

Er ist sie allerdings grob mit mir durchgegangen, falls das von Belang ist.

Ich hab hier auch gelesen, dass ich morgen auch zum Maßnahmeträger wie gesagt um 8 Uhr erscheine und dann eventuell nichts unterschreibe so dass sie nichts mit mir anfangen können, so dass ich keine Sanktionen zu befürchten habe?

Bitte wirklich um Hilfe diesbezüglich und bedanke mich schonmal.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf egv pdf.pdf (1,51 MB, 151x aufgerufen)
Irvan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 23:06   #2
charliane
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 14
charliane
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Zitat von Irvan Beitrag anzeigen

Ich hab hier auch gelesen, dass ich morgen auch zum Maßnahmeträger wie gesagt um 8 Uhr erscheine und dann eventuell nichts unterschreibe so dass sie nichts mit mir anfangen können, so dass ich keine Sanktionen zu befürchten habe?

Bitte wirklich um Hilfe diesbezüglich und bedanke mich schonmal.


-Bilder kommen gleich-

Es ist nicht zwangsläufig so, das du dann ohne Sanktionsversuch da raus kommst, es kann auch als Verweigerungshaltung/Arbeitsverweigerung ausgelegt werden und kommt dann auf den jeweiligen Richter an, wie entschieden wird, wenn es Hart auf Hart kommt.


Es war jedenfalls ein schwerer Fehler die EGV unterschrieben zu haben. Wer dir jetzt noch etwas anderes erzählt, na ja.....
charliane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 23:48   #3
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

warum unterschreibst du dann ?

bist doch herr der lage oder nicht ?

naja nu ist das kind im brunnen gefallen

also ich würd nun mir einen guten artzt suchen
der sich richtig lange krankschreibt und zwar solange das das JC dich da wieder rausnimmt
oder
du gehst hin un dmachst den schei*s mit

oder auch nicht nur wenn du nicht hingehst hast du sanktionen am hintern bis auf 0
da du U25 bist

also versuch mit krankmeldung da raus zu kommen
anderen weg sehe ich da nicht
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 23:53   #4
Irvan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 28
Irvan
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Hallo, danke für die Antworten. Ich schrieb dass ich Ü25 bin, nicht unter.

Und ich schrieb auch, dass ich das nicht wusste dass man lieber nicht gleich unterschreiben sollte, da es meine erste EGV war.

Aber trotzdem danke. Den Tipp mit dem Arztbesuch habe ich auch schon gelesen und würde sowieso ganz gut passen, da ich seit Jahren psychische Probleme habe (was ich auch grob dem SB mitgeteilt hatte).

Sollte ich bei der Maßnahme Bescheid geben dass ich nicht komme oder gebe ich die Krankmeldung einfach direkt beim JC ab?
Irvan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 23:55   #5
linchen122->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.11.2012
Beiträge: 34
linchen122
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Hallo Irvan, ich glaub du kannst nicht viel tun gegen die EGV (EGV = öffentlich rechtlicher Vertrag).

Grundsätzlich ist eine Kündigung nur nach § 59 SGB X möglich.

Eine zweite Möglichkeit wäre, das die EGV als Verwaltungsakt nichtig wäre (Achtung: für eine Nichtigkeit müssen die Fehler in der EGV schon extrem sein, bitte nicht den Punkten verwechseln die man gegen einen VA im Widerspruchsverfahren benutzen kann). Dazu am Besten § 58 SGB X und § 40 SGB X durchlesen.
linchen122 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 03:15   #6
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

In dem Fall würde ich auch direkt "krank" werden.

Ausserdem bitte beim Massnahmenträger nix, aber auch gar nix unterschreiben, solltest Du doch hingehen. Nicht mal den Namen in die Anwesenheitsliste schreiben, das könnte schon als Unterschrift gesehen werden. Die sollen Deinen Namen selber eintragen und Du lässt Dir auf die Einladung/JC-Zuweisung oder wenn Du das nicht hast direkt auf die EGV einen Eingangstempel mit Handzeichen zum Nachweis geben.

Alles weitere ggf. dann hier im Forum einstellen.

LG MM
Minimina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 09:16   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Du mußt dem Maßnahmeträger vor Beginn der Maßnahme mitteilen, daß du zum Arzt gehst...und dich wieder meldest, wenn du da warst.
Hast du keine Krankmeldung mußt du direkt nach dem Arztbesuch hin...laß dr dann vom Arzt ne Bestätigung geben, von wann bis wann du da warst.

Ich hab meinem Schützling Anfang letzten Jahres geraten, wegen der Sperrandrohung zwar hinzugehen zur Maßnahme, aber da nichts zu unterschreiben. Nicht verweigern, aber man hat das Recht vor Unterschrift zu prüfen.

Das haben viele Maßnahmeträger nicht gerne, daß man die erst einmal - wie die EGV - mitnehmen will. (Ohne Unterschrift bekommt der Maßnahmeträger kein Geld vom Amt, hab ich hier im Forum gelesen)

Es passiert des öfteren, daß man dann gesagt bekommt, daß man nach Hause gehen muß, wenn man nicht sofort unterschreibt.

Sollte man nicht, denn das wäre Abbruch und Sperre sicher.

Verlang vorher ein Schreiben, daß man dich ablehnt und nach Hause schickt, weil du erst prüfen willst, bevor du entscheidest, ob du unterschrebst.

Wenn sie das nicht wollen:

Dableiben - und weiter drauf bestehen, daß man Zeit bekommt, alle Papiere prüfen zu lassen, die man unterschreiben soll.

Sprechen die dann ein Hausverbot aus, ists gut. Sollten sie dann mit der Polizei durchsetzen damit du Zeugen hast.
Dann hast du nicht abgebrochen - bei meinem Schützling gabs dann keine Sperre.

Du mußt dich entscheiden: Unterschreiben oder nicht - und evtl. gegen eine Sperre klagen.

Das ist meines Wissens die einzige Möglichkeit.

Laut SGB II war es bis 01.04.201 so daß sanktioniert wurde wenn man die EGV nicht unterschrieb.

Da viele Richter einem aber immer wieder das Recht auf vorherige Prüfung zugestanden, mußte das SGB II geändert werden.

Es gibt in D Vertragsfreiheit - und da muß zumindest Zeit zum Prüfen eingeräumt werden, bevor man einen Vertrag unterschreibt!

Schau dir auch mal das Urteil S11 AS 3464/09 ER an...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 09:26   #8
Irvan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 28
Irvan
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Hallo. komme gerade vom Arzt. Hab mit dem ne halbe Stunde über meine Probleme (Ich habe seit Jahren welche, nur war das nun der richtige Zeitpunkt mich mal durchzuringen dahin zu begeben).

Er hat mir zwei Nummern mitgegeben. Einmal für Psychiater und für ne Suchtberatung.

Nun hat er mich auch gleich 2 Wochen krankgeschrieben bis zum 27.12.. An dem Tag solle ich dann dort wieder erscheinen damit er es wieder tut (Bis vermutlich dann der Termin beim Psychiater war).

Nun habe ich die Frage wie ich weiter verfahre? Man hat ja 2 Krankenzettel. Einmal für die Krankenkasse und die für den Arbeitgeber.

Ich wäre jetzt eigentlich zum JC efahren und hätte die dort dann in Briefkasten geworfen, nur leider ist auf dem Heimweg mein Gaspedal kaputt gegangen vom Auto und ich konnte nur mit Müh und Not wieder hier her...

Beim Maßnahmeträger war ich nun garnicht, sondern bin gleich um 8 Uhr beim Arzt gewesen.
Irvan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 09:34   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Kannst du die Krankmeldung faxen?

Wenn ja, tu das... ans JC und an den Maßnahmeträger.

Und frag im Fax , wem du das Original schicken sollst.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 09:39   #10
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Dann geh jetzt bitte sofort (es ist ja grad erst halb 10) zum JC und gib gegen Beleg (Kopie mit Stempel) Deine Krankschreibung ab. Musst Du halt die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen, Du bist doch nicht lahm oder bettlägerig.

Den 2. gelben Zettel (den langen) mit der Diagnose (die Zahlen) kannst Du als Andenken behalten.

LGMM
Minimina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 09:42   #11
Irvan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 28
Irvan
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Alles klar. An Bus hab ich garnicht gedacht. Ich wohne hier in einer eher kleinen "Großstadt" wo die Busse nur jede Stunde einmal fahren o.ä.

Aber danke für die hilfreiche Antwort!
Irvan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 09:46   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen
Dann geh jetzt bitte sofort (es ist ja grad erst halb 10) zum JC und gib gegen Beleg (Kopie mit Stempel) Deine Krankschreibung ab.

Das wäre die Alternative - Abgabe gegen Empfangsbestätigung auf einer Kopie.
Aber normalerweise kriegt die der Maßnahmeträger....


Den 2. gelben Zettel (den langen) mit der Diagnose (die Zahlen) kannst Du als Andenken behalten.
Bitte? Die muß man der Krankenkasse abgeben/zuschicken!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 09:48   #13
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Wäre so eine Krankheit nicht ein Grund, die EGV zu kündigen? Denn da sind einige Schweinereinen drin versteckt.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 12:25   #14
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.101
silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka silka
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Hallo, Irvan
erst mal bist du nicht in der Maßnahme.
Aber was ist im neuen Jahr?
wer krankgeschrieben ist, hängt seine Maßnahmezeit hintendran.
Das bringt dich also nicht so recht weiter.

Wenn du jetzt einen Termin zur Suchtberatung hast und den auch wahrnimmst, vielleicht gibts ne Therapie??
Das wäre meiner Meinung nach ein Grund, daß das JC die Maßnahme ganz aussetzt für dich.

Aber ist das für dich eine Alternative??

@gelibeh
ich denke nicht, daß nach der (freiwilligen) Unterschrift unter eine EGV die Kündigung möglich ist.

Wenn diese *Krankheit* genau zu Beginn der Maßnahme auftritt und gestern noch nicht
erkennbar war oder vom TE angesprochen wurde---denkt das JC sich auch seinen Teil.
Die verzapfen zwar täglich viel Mist, aber ganz blöd sind die auch nicht.

Die Einladungen, die dann zu erwarten sind, werden wohl immer eine ggfls. WU-Bescheinigungen verlangen.
Was meinst du damit ??
so eine Krankheit
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 12:27   #15
Irvan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 28
Irvan
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Wäre so eine Krankheit nicht ein Grund, die EGV zu kündigen? Denn da sind einige Schweinereinen drin versteckt.
Die da wären? Sah für mich, abgesehen vom Maßnahmen-Kram halbwegs ok aus. Nun da ich aber krankgeschrieben bin (wer weiß wielange) und mich endlich mal in Behandlung begebe kann das natürlich anders aussehen.


Bin übrigens heile zurück. Ersten Bus natürlich verpasst, so dass ich gut 50 Minuten warten durfte. Aber Abgabe beim JC ging ohne Probleme.

Hatte einen freundlichen jüngeren Angestellten am Empfang, dem ich das dann alles berichtet hatte. Also dass ich gestern nicht mehr zum Arzt kam und deswegen gleich heute Morgen hinmusste und ich erst so spät das Attest abgeben konnte, da ja mein Auto lahm liegt. Kopie mit Stempel habe ich gleich mitbekommen.

Er sagte auch gleich, dass ich die Krankmeldungen ruhig in den Briefkasten schmeißen kann, worauf ich ihm aber begegnete dass ich diese Situation lieber persönlich klären wollte.


Den großen gelben Schein muss ich übrigens selbst zur Krankenkasse schicken, da hat Kiwi recht. Aber seis drum. Bin trotzdem sehr dankbar für eure Antworten!
Irvan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 12:58   #16
Minimina
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2011
Beiträge: 2.020
Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina Minimina
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Bitte? Die muß man der Krankenkasse abgeben/zuschicken!
Nur wenn man einen Arbeitgeber hat. Hab ich noch nie zur KK geschickt und auch noch nie Probleme damit gehabt.

LG MM
Minimina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 13:22   #17
Thillie82->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 63
Thillie82
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Zitat von Minimina Beitrag anzeigen

Nur wenn man einen Arbeitgeber hat. Hab ich noch nie zur KK geschickt und auch noch nie Probleme damit gehabt.

LG MM
Die AU-Bescheinigung für die KK muss zwingend eingereicht werden, egal ob ALG Empfänger oder Berufstätiger. Gerade in diesem Fall, wo evtl. von auszugehen ist, dass der TE durch seine gesundheitlichen Probleme ins Krankengeld rutscht.

Finde es fahrlässig jemanden so einen Tip zu geben, Sorry!
Thillie82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 13:24   #18
Hamburgeryn1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hamburgeryn1
 
Registriert seit: 23.04.2011
Ort: Neben Oles Fidelbude
Beiträge: 3.039
Hamburgeryn1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Du mußt dem Maßnahmeträger vor Beginn der Maßnahme mitteilen, daß du zum Arzt gehst...und dich wieder meldest, wenn du da warst.


Der TE steht in keinem Rechtsverhältnis zum Träger, also muss er dort gar nichts.

Einzig das JC wird durch die AU über die Situation in Kenntnis gesetzt.
Hamburgeryn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 13:30   #19
Irvan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 28
Irvan
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Zitat von Hamburgeryn1 Beitrag anzeigen


Der TE steht in keinem Rechtsverhältnis zum Träger, also muss er dort gar nichts.
KLingt richtig. Da ich ja nicht dort war, also auch nirgendwo irgendwas unterschrieben habe, sondern gleich beim Arzt.


Und wegen Krankmeldung: Ich nehm das niemandem Übel, ich hatte die beiden Zettel ja sowieso mitgenommen und gleich nachgefragt usw. Und selbst wenn nicht, sollte man ja ohnehin nicht gleich alle wichtigen Papiere wegschmeißen.
Irvan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 13:34   #20
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Zitat:
Die da wären? Sah für mich, abgesehen vom Maßnahmen-Kram halbwegs ok aus
Die Übernahme der Bewerbungskosten wird nicht eindeutig zugesagt, die verlangen aber Bewerbungen.
Der Datenzugriff des Maßnahmeträgers wäre für mich auch nicht in Ordnung.
Abgabe der Bewerbungsbemühungen. Ein fester Termin kann zu Sanktionen führen und wer zahlt die Fahrkosten?
Die Maßnahmebeschreibung ist mangelhaft. Die hat nicht in einem Infoblatt und Flyer zu stehen, sondern in der EGV.
Die Verlangen eine Wegeunfähigkeitsbescheinigung, übernehmen aber keine Kosten dafür.
Das mal so am Rande.
Also nächstes Mal die EGV mitnehmen und hier fragen. Wollen die Dir die EGV nicht mitgeben, dann lässt Du sie liegen und wartest auf die EGV als Verwaltungsakt.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 16:17   #21
Donna Quichote->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Donna Quichote
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Hallo Irvan!
Sowas hatte ich auch, hab das ebenfalls zum Anlass genommen, mich mal um meine psychischen Probleme zu kümmern. Eine Therapie dauert, da kann man lange krank geschrieben werden. Du wirst wahrscheinlich bald die nächste Einladung/Vorladung zur Maßnahme bekommen, aber mach Dich nicht verrückt. Auch bei Vorladungen zum SB. Laß Dir vom Psychodoc bescheinigen, daß Du sowas zur Zeit nicht gewachsen bist, und die können Dir nix. Wenn Du länger krank geschrieben bist, kommt wahrscheinlich irgendwann eine Einladung zum ÄD. Bei mir war das alles recht problemlos, hatte einen Beistand dabei, hab ein Schreiben meines Therapeuten mitbekommen (fand der Arzt gut, da er nach eigener Aussage von psychischem keine Ahnung hat), außerdem wurden ganz nebenbei meine körperlichen Wehwehchen aktenkundig gemacht. Nu ist nix mehr mit absurden Vermittlungsvorschlägen wenn ich wieder gesund bin.

Mein Tip zur Abgabe der AU-Bescheinigung: Kopie mit BG-Nummer und Vermerk "Vorab per Fax" einfach hinfaxen (Sendebericht), das Original als Einwurfeinschreiben (ist nicht so teuer, wie normales, reicht mit dem Fax aber völlig aus, gab nie Probleme).

Wenn Du guten Willen zeigen willst, kannst Du dem Träger ja ein Briefchen schicken, daß Du leider, leider erkrankt und somit nicht in der Lage bist, an der Maßnahme teilzunehmen. Da kann dann auch Dein SB nicht mit Dir meckern (hatte ich damals, der Träger war ja sooo enttäuscht, daß ich da einfach nicht gekommen bin, wo ich doch soooo sehnsüchtig erwartet wurde) Aber nicht anrufen! Was Dir fehlt, geht die nämlich gar nichts an

Alles Gute für Dich
Donna Quichote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 19:49   #22
Irvan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 28
Irvan
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Danke für die netten Worte!

Dass der Träger mich ach so sehnsüchtig erwartet hat, würde ich ihm mal glatt aufs Wort glauben.
Vorallem da ich ja wirklich von Heut auf Morgen da aufschlagen sollte.


Es ist ja auch nicht so, dass ich nicht arbeiten wollen würde o.ä. Natürlich ist die Maßnahme nun ausschlaggebend gewesen (hab meinem Arzt aber auch gleich gesagt dass es vermutlich das selbe wäre, wenn ich da nun einen Job annehmen sollte) mich endlich mal beim Arzt zu melden.

Ich hatte halt gestern den kompletten Abend und die Nacht wieder dieses typische "mich-verrückt" machen inklusive Blockaden usw. Ich hab bei solchen ernsten Angelegen immer wieder Tages-/Abendfüllende Angstzustände, Panik und mal mir immer das schlimmste aus und kann auch an nichts anderes mehr denken.
Schwer zu beschreiben, geht auch noch weiter als dies, aber das würde zuweit führen und das besprech ich dann eh in den Behandlungen usw.

Naja, jedenfalls erhoffe ich mir dann meine Ängste und Scheu und was nicht noch alles zu besiegen, damit ich dann wirklich mal im Leben halbwegs loslegen kann.


Und glaubst du, dass das JC mir eine neue Maßnahme andrehen will, obwohl ich noch krankgeschrieben bin/sein werde? Morgen ruf ich dann beim Psychiater an um mir einen Termin geben zu lassen. Mein Hausarzt sagte jedoch schon, dass das etwas dauern könnte. Aber gut, ich solle dort ja sowieso nochmal vorbeischauen um etwaige Krankmeldungen zu erweitern etc.

Achja, was heißt ÄD? Ärztliches Dumdidum?
Irvan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 20:16   #23
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Dumdidum gefällt mir, aber damit ist ärztlicher Dienst gemeint.

Tröste Dich, das Kopfkino mit Panik etc. kennen bestimmt einige hier.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 20:19   #24
Donna Quichote->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 43
Donna Quichote
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Zitat von Irvan Beitrag anzeigen
Es ist ja auch nicht so, dass ich nicht arbeiten wollen würde o.ä. Natürlich ist die Maßnahme nun ausschlaggebend gewesen (hab meinem Arzt aber auch gleich gesagt dass es vermutlich das selbe wäre, wenn ich da nun einen Job annehmen sollte) mich endlich mal beim Arzt zu melden.

Ich hatte halt gestern den kompletten Abend und die Nacht wieder dieses typische "mich-verrückt" machen inklusive Blockaden usw. Ich hab bei solchen ernsten Angelegen immer wieder Tages-/Abendfüllende Angstzustände, Panik und mal mir immer das schlimmste aus und kann auch an nichts anderes mehr denken.
Schwer zu beschreiben, geht auch noch weiter als dies, aber das würde zuweit führen und das besprech ich dann eh in den Behandlungen usw.
Kenn ich. Nichts, dessen man sich unter diesen Umständen schämen müßte.
Zitat:
Naja, jedenfalls erhoffe ich mir dann meine Ängste und Scheu und was nicht noch alles zu besiegen, damit ich dann wirklich mal im Leben halbwegs loslegen kann.
Ich drück Dir die Daumen Wird schon alles wieder, hoffentlich hat der Psychiater Verständnis, so wie mein Therapeut, dann hilft der Dir auch, Dir den ganzen belastenden Mist erstmal vom Hals zu halten.

Zitat:
Und glaubst du, dass das JC mir eine neue Maßnahme andrehen will, obwohl ich noch krankgeschrieben bin/sein werde? Morgen ruf ich dann beim Psychiater an um mir einen Termin geben zu lassen. Mein Hausarzt sagte jedoch schon, dass das etwas dauern könnte. Aber gut, ich solle dort ja sowieso nochmal vorbeischauen um etwaige Krankmeldungen zu erweitern etc.

Achja, was heißt ÄD? Ärztliches Dumdidum?
Naja, bei mir ging's um Context (Intensivbetreuung, Präsenzpflicht blablub, steht hier auch einiges drüber im Forum), kurz vor Ablauf meiner AU kam die nächste Einladung. Die Maßnahme ging alle paar Wochen von vorne los. Konnte ich leider, leider auch wieder nicht wahrnehmen... Dann kam Einladung zum Gespräch, hat mir aber mein Arzt verboten Irgendwann dann Ärztlicher Dienst, also Amtsarzt, dann war Ruhe. Das Ergebnis bekam ich per Post.
Eigentlich müßtest Du problemlos bis zum Termin beim Psychodoc krank geschrieben werden, brauchst schließlich erstmal Hilfe, bis Du wieder in der Lage bist, Dich mit dem Mist rumzuärgern. Da ist Streß höchst kontraproduktiv, dadurch wird ja alles nur moch schlimmer.
Sieh zu, daß Du zur Ruhe kommst, das ist wichtig!
Donna Quichote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 20:44   #25
Irvan->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 28
Irvan
Standard AW: Dringend! Heute EGV unterschrieben, morgen schon zur Maßnahme.

Zitat von Donna Quichote Beitrag anzeigen
Sieh zu, daß Du zur Ruhe kommst, das ist wichtig!
Danke, das werde ich nun auch tun indem ich mich langsam ins Bette aufmache. War sowieso gestern noch viel zu lange wach weil ich ja erst spät Abends hier den Thread erstellte und auf Antworten wartete usw. usf.

Irvan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dringend, heute, maßnahme, morgen, unterschrieben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dringend: Morgen Erst-Termin zu Maßnahme - Was soll ich tun? svenqwertz Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 6 25.11.2012 17:47
Kündigen von heute auf morgen Bianca.Aachen Zeitarbeit und -Firmen 4 27.10.2011 11:53
AU von heute auf morgen verona Ein Euro Job / Mini Job 20 06.11.2010 17:58
EGV per VA mit Maßnahme heute bekommen !Dringend! Tips Minijob Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 6 28.01.2010 18:48
maßnahme abgelent Egv nicht unterschrieben suche dringend einen Rat BabyBlue Allgemeine Fragen 0 25.01.2010 13:31


Es ist jetzt 09:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland