Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2012, 20:39   #1
hermine1972
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.09.2008
Beiträge: 48
hermine1972
Standard Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Hallo Leute

Aufgrund meiner gesundheitlichen Probleme gibt man mir die Möglichkeit eine 2-Jährige Umschulung
(ein Jahr muss ich in dieser Zeit zusätzlich aufholen) zu machen.

Neben dem Gesundheitscheck bei einem Arzt, soll ich auch einen Intelligenztest beim Psychiater machen,
wie mir mein Reha-Berater mitteilte (der Test soll 3 Stunden dauern).
Dieser entscheidet dann ob die Voraussetzungen für die Umschulung (Lehre) mitbringe.

Da ich eine anspruchsvolle Ausbildung antreten will (ich weiß noch nicht welche,
auf jeden Fall eine bei der die Chance groß ist auch eine Arbeitsstelle zu bekommen, bin ende 40)
müsste ich bei dem Test gut abschneiden.

Habt ihr eine Ahnung welche Fragen und Tests bei so einem Check gestellt werden?
Für hilfreiche Hinweise wäre ich euch dankbar.

LG Thomas
hermine1972 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2012, 21:11   #2
Harte Sau
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Franken
Beiträge: 2.079
Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Zitat von hermine1972 Beitrag anzeigen

Habt ihr eine Ahnung welche Fragen und Tests bei so einem Check gestellt werden?
Für hilfreiche Hinweise wäre ich euch dankbar.
Such mal im Netz nach Intelligenztest,ist gut zum üben.
Beispiel:

IQ Tester- Der kostenlose IQ Test online mit Sofortergebnis - sueddeutsche.de
Harte Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2012, 22:12   #3
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Der hängt sich bei mir in Kategorie 5 (Zahlenreihen) auf. Mit "Zurück" ging's dann wieder, hat mich aber mehrere Minuten gekostet, so daß ich leider nur 7 von 16 Zahlenreihen lösen konnte. (Wie ich gerade sehe, bin ich damit (alle sieben richtig) immer noch durchschnittlich, zwar am unteren Rand des Durchschnitts, aber erstaunlich ) Werd' den Test ein andermal wiederholen, dann hoffentlich ohne technische Probleme.

Aber ist vermutlich ein gutes Beispiel für einen IQ-Test und die Fragen dort.

Logik, räumliches Denken, analytisches Denken - das sind i. d. R. die üblichen Aufgaben solcher Tests. Ggfs. noch Gedächtnis, aber das ist schon aufwendiger zu testen, weil da sichergestellt werden muß, daß keiner schummeln kann (z. B. nochmal nachschauen). Mathematisch begabte Menschen (wie ich ) haben bei diesen Tests m. E. einen Vorteil gegenüber z. B. eher musisch begabten Menschen, ohne daß sie deswegen weniger intelligent sein müssen. Manches ist halt nicht in standardisierten Tests abfragbar, und um die Ergebnisse auswerten zu können, müssen Tests standardisiert sein.


Das Wichtigste bei solchen Tests ist jedenfalls: cool bleiben und konzentriert sein. Nicht nach mehr Sinn in den Aufgaben suchen als nun mal drin steckt.

Geh ausgeschlafen und satt hin. Nimm Dir Zeit, damit Du sicher pünktlich bist und nicht abgehetzt dort ankommst. Geh vorher nochmal auf Klo.

Wenn Du mal eine einzelne Aufgabe nicht verstehst oder merkst, daß Du eine Aufgabe falsch beantwortet hast, ohne daß Du noch korrigieren kannst: gelassen bleiben, nicht ärgern und nicht ängstlich werden. Der durchschnittliche intelligente Mensch macht ein paar Fehler bei diesen Tests, sonst könnten sie ja die Genies mit solchen Tests gar nicht erkennen (ich hatte grad mit ein paar Fehlern und trotz des technischen Problems ein gutes Ergebnis - also nicht bange machen lassen). Und für keine Ausbildung werden Genies verlangt.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2012, 23:37   #4
SternchenNRW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 51
SternchenNRW
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Einen IQ-Test um eine Umschulung genehmigt zu bekommen?

Ich habe den Gesundheitscheck in 14 Tagen vor mir, aber von sowas war bis jetzt bei mir nicht die Rede.

Womit wurde bei dir dieser Test begründet worden?

Sorgen mache ich mir zwar nicht, da ich schon einen IQ-Test hinter mir habe und die Ergebnisse auch noch vorliegen habe. Aber es würde mich trotzdem interessieren warum das JC meint einen zu diesem Test schicken zu dürfen/müssen.

Als Info für dich:
In einem normalen IQ-Test für Erwachsene kommen vorallem Logik-Aufgaben vor.
-Zahlenreihen ergänzen (Bsp. 2 5 8 11 X X)
-Wortpaare Ergänzen (April-Monat/Mittwoch-X)
-Welches Wort passt nicht ( Hut Schuh Hund Jacke)
-Welches Teil passt nicht in die Reihe (aus verschiedenen Abbildungen die entsprechende aussuchen)
-Gedächtnisübungen (z.B. 30 Sekunden um 30 Wörter einzuprägen, nach 5 oder 10 Minuten möglichst viele davon aufschreiben)
-Würfel zusammensetzen
- Rechenaufgaben (von leicht bis schwer)
-teilweise Allgemeinwissen (bin mir nicht sicher ob das in einem normalen IQ-Test auch drin vorkommt, da ich einen kombinierten Test gemacht habe, in dem zusätzlich zu dem oben aufgeführten auch Geografie, Interkulturellekompetenzen und versch. Fremdsprachen geprüft wurden)
SternchenNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 08:52   #5
BurnsTorn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Zitat von SternchenNRW Beitrag anzeigen
Womit wurde bei dir dieser Test begründet worden? Sorgen mache ich mir zwar nicht, da ich schon einen IQ-Test hinter mir habe und die Ergebnisse auch noch vorliegen habe. Aber es würde mich trotzdem interessieren warum das JC meint einen zu diesem Test schicken zu dürfen/müssen.
Das JC schickt einen zu diesem Test, weil es sicherstellen will, dass der Kunde die kognitiven und motivationalen Voraussetzungen mitbringt, um die Umschulugn erfolgreich bestehen zu können. Eine solche Umschulung kostet das JC nämlich bis zu 30.000 Euro. Da ist es absolut plausibel, dass ein Eignungstest durchgeführt wird. Das machen Firmen/Betriebe ja oft auch nicht anders. Im öffentlichen Dienst etwa ist es bei Bewerbungen um Ausbildungsplätze nicht unüblich, dass ein solcher Test absolviert werden muss.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 09:02   #6
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Zitat von hermine1972 Beitrag anzeigen
Hallo Leute

Aufgrund meiner gesundheitlichen Probleme gibt man mir die Möglichkeit eine 2-Jährige Umschulung
(ein Jahr muss ich in dieser Zeit zusätzlich aufholen) zu machen.

Neben dem Gesundheitscheck bei einem Arzt, soll ich auch einen Intelligenztest beim Psychiater machen,
wie mir mein Reha-Berater mitteilte (der Test soll 3 Stunden dauern).
Dieser entscheidet dann ob die Voraussetzungen für die Umschulung (Lehre) mitbringe.

Da ich eine anspruchsvolle Ausbildung antreten will (ich weiß noch nicht welche,
auf jeden Fall eine bei der die Chance groß ist auch eine Arbeitsstelle zu bekommen, bin ende 40)
müsste ich bei dem Test gut abschneiden.

Habt ihr eine Ahnung welche Fragen und Tests bei so einem Check gestellt werden?
Für hilfreiche Hinweise wäre ich euch dankbar.

LG Thomas
Bis Du Dir sicher,das es ein "Psychiater" ist?Eigentlich macht dies der berufspsychologische Service.....vor kurzem noch PD.
Denn zwischen Psychiater und Psychologen gibt es markante Unterschiede.
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 10:59   #7
SternchenNRW->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 51
SternchenNRW
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

@ BurnsTorn
Eine Art Einstellungstest kann ich nachvollziehen, denn dabei würde auch auf Berufssparten bezogene Themen eingegangen werden, bei einem Intelligenzstest nicht.

Klar, bei einer Umschulung geht es um eine Menge Geld. Deshalb ist es verständlich das getestet wird, ob man überhaubt für eine bestimmt Ausbildung geeignet ist.
Aber ein normaler IQ-Test gibt den Intelligenzquotienten (mit Toleranzgrenze) wieder, aber sagt nichts darüber aus, ob jemand die nötige kreativität hat um Fotograf zu werden oder ob er als Software-Entwickler geeignet ist. Darum habe ich so explizit nachgefragt.
SternchenNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 13:58   #8
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Während der Vorbereitung auf die Umschulung (es geht wohl um eine berufliche Reha) wird noch der eine oder andere IQ-Test gemacht werden. Allgemein und meist diverse Tests im technischen und kaufmännischen Bereich.

Jeder Beruf hat seine Anforderungen und die kann man auch mit dem üblichen Test abgleichen, da er ja nach verschiedenen Kategorien untergliedert ist.

Es gibt eine Broschüre von der Agentur für Arbeit mit Beispielaufgaben und einer Beschreibung, wie der Test ablaufen wird.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 15:13   #9
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.820
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Zitat von BurnsTorn Beitrag anzeigen
Das JC schickt einen zu diesem Test, weil es sicherstellen will, dass der Kunde die kognitiven und motivationalen Voraussetzungen mitbringt, um die Umschulugn erfolgreich bestehen zu können.
Dies setzt natürlich voraus, dass der Bildungsträger ähnliche kognitiven und motivationale Voraussetzungen mitbringt. Ich habe vor kurzem noch eine Weiterbidlungsmaßnahme bei der IBB besucht. Dort hätte man den halben Laden zum Psychiater schicken können. Angefangen bei der inkompetenten Standortleitung und der geldgeilen Geschäftsführung. Was dort dem zahlenden Umschüler vorgesetzt wird, ist eine Zumutung. Nur juckt das niemanden. Weder der Afa noch dem Bildungsträger.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 15:48   #10
Ahanit
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.10.2011
Beiträge: 175
Ahanit Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Interessanter Hinweiß...

Mein Letzter IQ Test ist schon ne Weile her, da sollte man wohl man wieder Trainieren, falls die bei mir dann auch so einen Test verlangen (Wenn ich denn irgendwann mal so weit komme über eine Umschulung zu sprechen..... ) ;)
Ahanit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 16:16   #11
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Zitat:
Allgemein und meist diverse Tests im technischen und kaufmännischen Bereich.
Das dürfte dann aber schon die Berufsfindung sein.
Meine Umschulung ist zwar schon lange her(1978-80) aber da war auch ein pschylogischer und ein medizinischer Test dabei. Die Berufsfindung kam dann später und dauerte 2 Wochen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2012, 19:05   #12
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Zitat von Ahanit Beitrag anzeigen
Interessanter Hinweiß...

Mein Letzter IQ Test ist schon ne Weile her, da sollte man wohl man wieder Trainieren, falls die bei mir dann auch so einen Test verlangen (Wenn ich denn irgendwann mal so weit komme über eine Umschulung zu sprechen..... ) ;)
Die Umschulung musst du schon selbst einfordern.

Vorbereiten brauchst du dich auf so einen Test nicht. Vielleicht mal anschauen, was dich erwartet an Fragen und Aufgaben.

@ Alle: Die Bildungsträger sollte man sich vorher schon gut anschauen und auch mal mit Absolventen sprechen. Das ist ja heute über das Netz leicht möglich. Wichtig ist, dass die Ausbildung mit einem anerkannten Abschluss endet.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 12:57   #13
Kleinkind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 1
Kleinkind
Standard AW: Vor Umschulung Intelligenztest beim Psychiater

Hier gibt's einige Originalfragen von Mensa:
IQ-Trainer | IQ-Test | Kostenlos Testen

Ich hoffe das hilft dir weiter.
Kleinkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
intelligenztest, psychiater, umschulung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bescheinigung vom Psychiater holychrissi Allgemeine Fragen 5 27.09.2012 12:14
Psychiater sandra12 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 16 31.01.2012 14:53
Test beim Psychologischen Dienst wegen einer Umschulung mrxmen Allgemeine Fragen 10 03.11.2011 22:41
Ich muss zum Psychiater Money77 Allgemeine Fragen 24 14.07.2009 11:57
Amtsarzt/Psychiater Alyssa Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 24 08.06.2008 01:10


Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland