Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2012, 09:11   #1
ArmaSteiner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.06.2011
Beiträge: 69
ArmaSteiner
Standard Berufliche Integration!

Guten Morgen,

mittlerweile muß ich sagen, fühle mich total von meinem Arbeitsvermittler schickaniert.
Ich muß aktuell für 6 Monate an einer Maßnahme teilnehmen, welche sich Berufliche Integration Qualifizierung Metalltechnik nennt!
Ursprünglich ist das eine Qualifizierung, welche für Menschen mit Migrationshintergrund gedacht ist!
Mein AV ist aber der Meinung, dass diese Sache auch für mich gut gedacht ist! Hintergurnd: (Ich habe keine Abgeschlossene Ausbildung, da ich längere Zeit beim Bund war, Probleme Arbeit zu finden)
Ich war gestern den ersten Tag dort.
Von 8 Leuten sprechen nur 6 deutsch!
Da frage ich mich, was ich dort als Deutscher soll.
Ich möchte bitte hervorheben, dass ich kein Problem damit habe, dass ich unter Ausländern bin.
Das Problem besteht darin, dass der Dozent/Ausbilder sehr damit beschäfftigt ist, diesen Menschen verständlich zu machen, was er überhaupt von Ihnen möchte.
Er muß daher sämtliche Sachen mehrfach wiederholen, was mich in meiner Konzentration schon jetzt stört!

Da es Hauptsächlich als Unterrichtsform gegliedert ist, welche Therorie enthält, sehe ich jetzt schon Schwarz. Ich kann mir doch nicht die ganze Zeit die Ohren zuhalten, oder Kopfhörer tragen!
Es sind echt Menschen, die kaum Deutsch können. Teilweise Leute, welche erst sei einem Jahr in der BRD sind.

Das ist in meinen Augen mal eine Sinnlose Maßnahme!
Da frage ich mich langsam, wo ich hier gelandet bin.

Es fängt auch schon damit an, dass ich seit langer Zeit versuche, etwas anerkanntes zu erlangen, und jedesmal werden einem dafür Steine vom AV in den Weg gelegt, in dem er mir mit Qualifikationen kommt.
Dabei ist einem doch vorher schon klar, dass sowas nichts bringt.

Ziel diese Quali ist, nach 3 Monaten in ein Praktikum zu gehen, um dann nach Abschluß einen Arbeitsvertrag zu bekommen!

Das Tolle ist, dass ich vor 6 Monaten Schweißerprüfungen abgelegt habe, welche jetzt abgelaufen sind!
Vorallem macht es alles super Sinn, weil es mit der Wirtschaft gerade ein wenig abwärts geht.

Was haltet ihr davon?

Man ist echt nur noch ein Lebewesen letzter Klasse ohne Rechte in diesem Land!
ArmaSteiner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 09:31   #2
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berufliche Integration!

EGV unterschrieben ?
Dann mußt du teilnehmen.

Alle Maßnahmen sind sinnlos.
Dabei ist es unerheblich, ob jemand die hiesige Landessprache versteht, taub ist, oder blind.
Es geht nur ums Geld.
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
berufliche, integration

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berufliche Integration - 6-monatige Maßnahme - Was kann ich noch tun? Tengo Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 16 17.01.2012 12:49
Integration und Selbständigkeit. Der Ratlose Existenzgründung und Selbstständigkeit 2 02.01.2011 18:18
ESG für berufliche Integration - Was genau soll davon bezahlt werden? Wubru ALG II 5 11.09.2010 12:23
Klasse d weiterbildung,erweiterung zum berufliche integration Kangal Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 6 22.04.2010 04:07
Integration in Arbeit Flanders ALG II 11 16.02.2010 22:38


Es ist jetzt 00:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland