Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  9
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2012, 17:27   #1
Sawyer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 43
Sawyer
Standard Einladung Joboffensive Köln

Hallo,

ich habe gerade einen Anruf (ja, leider Anruf, obwohl ich schon vor Monaten um Löschung meiner Daten aufgefordert hatte) vom JC bekommen und wurde für Morgenfrüh zu einem Termin bei der Joboffensive Köln eingeladen, der einem früheren Gespräch vom September nachgeht.

Muss ich dort nun hingehen? Es war
1. keine schriftliche Einladung und
2. bin ich seit dem 31. Oktober komplett EGV frei
da ich die letzte EGV nicht unterschrieben hatte und der angedrohte VA nie bei mir angekommen ist.
Die EGV die jetzt am 31. Okt ausgelaufen war, wurde von mir im Dezember 2011 dummerweise noch unterschrieben und hat nun aber ihr Ende.
Seit Ende Mai hab ich auch keinen Termin bei meiner SB mehr gehabt, wurde danach nur noch einmal telefonisch von ihr aufgefordert, Bewerbungsnachweise zuzuschicken.

Was für Optionen hab ich da nun? Hab nämlich keinen Bock auf diese nutzlose Joboffensive, die nur zum Druck ausüben da ist
Sawyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 17:37   #2
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung Joboffensive Köln

Du bekommst schon noch früh genug Deine sanktionsbewehrte Vorladung. So lange ruhst Du Dich am besten noch aus. Wer da freiwillig hingeht spinnt.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 17:39   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Einladung Joboffensive Köln

Zitat:
Muss ich dort nun hingehen?
Nein
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 18:04   #4
Sawyer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2012
Beiträge: 43
Sawyer
Standard AW: Einladung Joboffensive Köln

Danke!
Habe auch grad schon von nem Kumpel diverse Gründe bekommen, warum ich dort nicht hingehen sollte.

1. Es ist keine schriftliche Einladung mit Rechtsfolgebelehrung und ausserdem wäre etwas schriftliches Notwendig für Versicherung, Fahrtkosten etc.
und
2. würde ich hingehen, wäre es schon Antritt einer Maßnahme, wofür ich sanktioniert werden könnte.
Sawyer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 18:52   #5
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung Joboffensive Köln

Es ist an sich nur das schweinische Spiel welches die Schergen immer spielen. Erst wird versucht die Leute die naiv genug sind zu Unterschriften für die Dauerteilnahme zu gewinnen. Wer erst unterschrieben hat kommt da nicht mehr raus. Dann kümmert man sich um den Rest.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 22:06   #6
HolgerKanns
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.10.2012
Beiträge: 68
HolgerKanns Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung Joboffensive Köln

Bei der JobOffensive handelt es sich um ein Sonderprogramm des JC Köln. Hier werden nur Stellensuchende betreut, die sogenannt "marktnah" sind.
Und "marktnahe" Kunden sind eng definiert.
Bei der JO wird, meiner Kenntnis nach, die Zeitarbeit nicht berücksichtigt.
HolgerKanns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 20:21   #7
BiancaBerlin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.275
BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin
Standard AW: Einladung Joboffensive Köln

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Erst wird versucht die Leute die naiv genug sind zu Unterschriften für die Dauerteilnahme zu gewinnen. Wer erst unterschrieben hat kommt da nicht mehr raus. Dann kümmert man sich um den Rest.
Och, mit so etwas Uninteressantem wie einer Unterschrift hat sich bei mir niemand aufgehalten. Ich bekam im Januar diesen Jahres schlichtweg einen Termin bei einer neuen SB, die mir im Gespräch freudestrahlend verkündete, ich hätte das Glück, ab sofort in der BJO aufgenommen zu werden. Keine Chance, da irgendetwas durch eine Nicht-Unterschrift zu verweigern. Ich hoffe, das wird in Köln anders ablaufen, damit Ihr dort mehr Ansatzpunkte habt.
BiancaBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 20:26   #8
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4 hartaber4
Standard AW: Einladung Joboffensive Köln

Zitat von BiancaBerlin Beitrag anzeigen
Ich hoffe, das wird in Köln anders ablaufen, damit Ihr dort mehr Ansatzpunkte habt.
Die werden wohl (nach dem Testlauf in Berlin?) das 1:1 anwenden...... das wäre wohl eher zu befürchten.
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 20:43   #9
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Lächeln AW: Einladung Joboffensive Köln

aber die KEA`s werden denen einheizen

__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 22:51   #10
HolgerKanns
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.10.2012
Beiträge: 68
HolgerKanns Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung Joboffensive Köln

Zitat von Rechte wahrnehmen Beitrag anzeigen
aber die KEA`s werden denen einheizen

*Gacker*
Wer soll denn die KEA´s ernsthaft ernstnehmen?
Die stören lediglich ab und zu den Dienstbetrieb des JC Köln.

Okay, Stuhltanz im Altersheim ist weniger unterhaltsam, als dickliche Aktivisiten, die weder Seife noch Benimm kennen.
Ich war einmal im Naturfreundehaus in Kalk, um mich beraten zu lassen.
Außer demagogisches Gewäsch und einer Empfehlung für den Haus- und Hofanwalt dieses Vereins habe ich nichts erfahren.
Doch, einen Tip: Niemals ohne Wäscheklammer zu den Kea´s gehen. Diese Wäscheklammer braucht man/ frau nicht, um sich die lesenswerte Überlebensfibel anzuheften, sondern um die Nase unempfänglich für den Mundgeruch und den Achselschweiß des ziemlich adipösen Beraters zu machen.
HolgerKanns ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, job, joboffensive, koeln, köln, offensive, termin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zum 1.Mai in Köln KölnerT AGENTURSCHLUSS/Aktionen 2 02.05.2012 20:37
Arge Köln, Einladung alle 4 Wochen Maria Mercouri AfA /Jobcenter / Optionskommunen 10 21.08.2010 09:02
Köln: Einladung zur 6. „Soziale Kämpfe“-Vollversammlung WillyV AGENTURSCHLUSS/Aktionen 0 05.06.2010 11:55
Köln: Einladung zur 3. „Soziale Kämpfe“-Vollversammlung, 4.3.10 WillyV AGENTURSCHLUSS/Aktionen 0 26.02.2010 19:20
Einladung von der ARGE köln EV läuft noch dielilie Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 26.01.2010 16:59


Es ist jetzt 21:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland