Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2018, 21:20   #76
Bettelstudent
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.11.2017
Beiträge: 205
Bettelstudent
Du darfst nicht voten!
-4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Hallo Hartzverdient,

nun, es wurde ja keine "Volksgruppe" ausgeschlossen, sondern ALLE Ausländer .

Und das:
Im "Nehmen" scheint er sich wohl auszukennen" ist reine Spekulation deinerseits.
Das wird wohl eher Bier-oder sonstiger Alkoholkonsum sein, weil der Job an die Nieren geht.
Bettelstudent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 21:22   #77
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.872
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von Bettelstudent Beitrag anzeigen
Und zu dem Vegan-Quatsch, das soll jeder nach seiner Fasson machen,meine ist es nicht.
Ich sprach ja auch von mir :)

Zitat von Bettelstudent Beitrag anzeigen
Es geht nichts über einen schönen anständigen Braten, wenn der jetzt auch mangels Geldes nur noch alle 3 Monate möglich ist. Genauso aber auch eine schöne Rosenkohl-Schüssel oder Brokoli.
Da bin ich ganz bei dir. Ich habe 45 Jahre Fleisch gegessen. Allerdings kannst du kein Qualitätsfleisch für 2.50€ erwarten.

Allerdings bin ich kein Veganer, nur weil ich mich vegan ernähre. Ich würde ein gutes Stück Fleisch sicherlich gelegentlich vorziehen. Allerdings darf es dann auch etwas kosten, wenn die Haltung der Tiere entsprechend gehandhabt wird und es keine Massenware zum Tiefstpreis darstellt. Selbst Tiere haben so ein Leid nicht verdient.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 21:25   #78
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.364
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von Bettelstudent Beitrag anzeigen
Hallo Hartzverdient,

nun, es wurde ja keine "Volksgruppe" ausgeschlossen, sondern ALLE Ausländer .

....
eine glatte lüge... die 75% die jetzt schon kommen, dürfen das auch weiter... nur bei neuaufnahmen sind sie für eine zeit ausgeschlossen...

der rassismus kommt gern auch mal von der anderen seite...
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 21:25   #79
Madel71
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 118
Madel71
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Ist vegan gesund? Etwas Fleisch würde nicht schaden. Nicht nur, weil es schmeckt.
Madel71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 21:26   #80
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.872
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
niemand schliesst eine volksgruppe aus. die über 75% dürfen ja weiter kommen...
lediglich bei neuaufnahmen wird solange geguckt, bis halbwegs ein gleichgewicht hergestellt wird...
Das ist mir nicht entfallen. Verstanden habe ich es auch.

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
in meinen augen vollkommen richtig.
Das ist auch in Ordnung. Ich sehe es halt anders.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 21:29   #81
Die7Zwerge
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.01.2018
Beiträge: 50
Die7Zwerge
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat:
Hier hätte man wohl besser nach "Frauen und Kinder, sowie alte Menschen zuerst"
Ist genauso diskriminierend. Man hätte das Ganze diplomatischer lösen können indem man diejenigen bevorzugt, welche schon am längsten von Sozialleistungen leben. Darunter wären dann kaum Flüchtlinge, dafür aber umso mehr Rentner, chronisch Kranke und Langzeitarbeitslose.

Oder man schmeißt einfach diejenigen raus, welche klauen. Dann dürfte bei unserer Tafel auch nur noch jeder 2. kommen... Traurig aber wahr. Oder man gibt das Essen nur noch an Nichtraucher aus. Diejenigen die noch Geld für Zigaretten haben, haben ja Einsparpotenzial.

Außerdem verstehe ich das Problem jetzt nicht, wenn der türkische Ali mit seinem dicken BMW seine Oma zur Tafel fährt. Wird hier erwartet, dass Familienvater Ali der 45 Stunden arbeitet und ein großes Auto für seine 3 Kinder benötigt den BWM verkauft und auf einen Golf umsteigt um seine Oma zu versorgen? Macht das die deutsche Katharina?

Zitat:
Warum können die meisten vom Regelsatz leben und andere brauchen die Tafel?
Ich kann nur vom Regelsatz überleben, nicht leben. Aber 416 Euro reichen nicht aus um davon Auto, Essen, 2 Hunde, Strom, Sportverein, Hausrat und Kleidung zu bezahlen. Ohne Auto, Hunde und Sportverein müsste man sich schon fragen welchen Sinn das Leben dann noch hat, wenn man quasi nur isoliert zuhause auf dem Sofa sitzt.


Ich habe heute übrigens wie immer bei der Tafel mehr Lebensmittel bekommen als ich wirklich brauche. Vielleicht sollte man über Hilfslieferungen in den Westen nachdenken? Ich hätte da 2 große Kartons mit Schokoherzen einer insolventen Fluggesellschaft und 20 Brötchen anzubieten ;-)
Die7Zwerge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 21:34   #82
Madel71
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 118
Madel71
Du darfst nicht voten!
7
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

@Die7Zwerge
Der Raucher soll sein Geld statt für Zigaretten für Lebensmittel ausgeben? Wieso gibst du deinen Mitgliedsbeitrag für den Sportverein nicht für Lebensmittel aus statt zur Tafel zu gehen?
Madel71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 21:35   #83
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.872
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von Madel71 Beitrag anzeigen
Ist vegan gesund? Etwas Fleisch würde nicht schaden. Nicht nur, weil es schmeckt.
Die Frage habe ich mir auch immer gestellt. Allerdings muss man die Frage umkehren. Ist zu viel Fleisch gesund ? Wachstumshormone. Kühe die ständig schwanger gehalten werden, damit die Milch produzieren. Tiere die mit Antibiotika vollgestopft werden... Das gelangt alles in den menschlichen Körper...

Alleine die Art und Weise, wie Tiere täglich in Schlachtzentren geschlachtet und zerlegt werden, stößt aus.

Hähnchenfleisch, das einfach nur labbrig ist. Eier ohne wirkliche Farbe und Glanz usw... Weil's alles Käfighaltung ist...

Hier kann man mehr erfahren:
YouTube

Unter'm Strich ist vegan bzw. vegetarisch eigentlich nix anderes als das was du bereits ißt. Eine große Teilmenge von dem, was du dir reinscheffelst ist halt vegetarisch oder vegan. Selbst ALDI bietet viele Produkte an, die mit dem "V" Logo ausgezeichnet sind. Produkte, die ich vorher auch jahrelang konsumiert hatte.

Bei mir fing das mit Gummibärchen und "Gelatine" an. Tierabfall, was sich Kinder und Erwachsene täglich tonnenweise reinscheffeln. Habe zuerst auf Gelatine verzichtet und dann kam nach und nach mehr.

Eine vegetarische bzw. vegane Ernährungsweise kommt nicht über Nacht. Einfach mal testen und am Ball bleiben. Nach und nach die Produkte weiter austauschen. Wenn man mal gelegentlich wieder ein Ei, etwas Salami oder Wurst oder mal ein Chicken Wing oder Schnitzel ißt, dann geht davon die Welt nicht unter. Wichtig ist halt nur: Das man den Fleischkonsum etwas reduziert...

Mir geht's jetzt seit ich damit begonnen habe (ca 4 Monate) recht gut. Ist halt nur etwas problematisch, wenn man neue Produkte "finden" muss. Dinge die man vorher kannte, durch neue Dinge ersetzen. Die Preise und das Angebot studieren, weil man halt eine neue Produktpalette hat..

Geht.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 21:43   #84
Madel71
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 118
Madel71
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

HartzVerdient, also u.a. wegen der Tierhaltung. Das kann ich gut verstehen. Das wäre für mich der einzige Grund. Ob ich z. B. mit der Wurst Medikamente zu mir nehme, ist mir eigentlich egal. Ich habe das Gefühl, daß ich Fleisch brauche. Ohne fühle ich mich nicht wohl. Nicht wegen des Geschmacks. Wegen der Nährstoffe.
Madel71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2018, 23:34   #85
Bettelstudent
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.11.2017
Beiträge: 205
Bettelstudent
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Hallo Die7zwerge,Lesestoff für dich:
https://www.elo-forum.org/redirect-t...212901023.html
Und zu deinen 416 € ....als Alleinstehender hat man keine 416 € im Monat.
Denn Telefon,Strom und die Versicherungen wollen bezahlt werden.Also bleiben dir bei viel Glück 360 € im Monat und davon kannst du gar nix großartiges mehr machen.
Auto und so kannst du dir da knicken,denn 65 € bei einem Kleinwagen ist die unterste Grenze für Versicherung/Steuer zu sammeln (weil Kfz.Steuer muß ja jährlich gezahlt werden).
Dazu kommt ja noch Benzin.

Das ist ja die Krux früher bei der Arbeitslosenhilfe durftest du kein Auto haben, hattest aber Geld für den Unterhalt, heute ist es umgekehrt.

Geändert von TazD (25.02.2018 um 15:07 Uhr)
Bettelstudent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 00:31   #86
Ulenspegel
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von faalk Beitrag anzeigen
Ach misst. Nun habe ich wieder "Braunen Misst" geschrieben.
Selbsterkenntnis ist ...

Vielleicht war die Omma ja böse und alle mit ihrer Tasche verkloppt, um an das saftigste Steak zu gelangen, mit dem sie ihre Katze füttern wollte.

Das wäre doch mal eine Geschichte für den Express und so gar nicht braun.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 09:35   #87
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.908
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von Bettelstudent Beitrag anzeigen
Auto und so kannst du dir da knicken,denn 65 € bei einem Kleinwagen ist die unterste Grenze für Versicherung/Steuer zu sammeln (weil Kfz.Steuer muß ja jährlich gezahlt werden).
Dazu kommt ja noch Benzin.
Das ist ja die Krux früher bei der Arbeitslosenhilfe durftest du kein Auto haben, hattest aber Geld für den Unterhalt, heute ist es umgekehrt.
Also ich zahle 230 Versicherung incl Steuer für meinen Wagen, im Jahr wohlgemerkt, weniger geht nicht mehr. Viele H4 besitzen ein Auto und siehe da scheint ja doch zu klappen. Nen Tank voll ist auch drin im Monat.Sind rund 70 Euro im Monat mit Sprit.

Wer natürlich höher gestuft ist bei der Vers. der muss halt mehr zahlen.Ich wechsel jedes jahr und wenns nur 20 Euro ausmacht. Genauso Strom. Kleinvieh macht eben auch Mist.

Auto ist für mich ein muß, ich hasse Öffis und diese Abhängigkeit. Zumal ich dort nicht fahren kann aufgrund Rücken bei den Sitzen.

Geändert von TazD (25.02.2018 um 15:07 Uhr)
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 10:40   #88
Philipp Sonne
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 5
Philipp Sonne
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von Watch Beitrag anzeigen
[...]
Das Phänomen ist seit 2015 auch verstärkt in Deutschland zu beobachten.

Allerdings sprechen viele Frauen nicht darüber, da sie befürchten als Nazis gebrandmarkt zu werden.

Geändert von Curt The Cat (25.02.2018 um 11:27 Uhr) Grund: Für Deinen Zweizeiler ist kein Vollzitat notwendig ...!
Philipp Sonne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 11:02   #89
Ulenspegel
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von Philipp Sonne Beitrag anzeigen
Das Phänomen ist seit 2015 auch verstärkt in Deutschland zu beobachten.
Aha, und wo beobachtest du das nun genau?
Ich denke mir immer, wenn ich es in den sogenannten Problemstattteilen oder in der U-Bahn, die oft von 90 % Ausländern genutzt wird, nicht beobachten kann, wo soll das dann stattfinden?

Es fällt immer wieder auf, dass Leute aus dem Osten oder anderen Regionen, wo es kaum Migranten gibt, solche Dinge verbreiten.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 11:21   #90
Elgaucho
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2017
Beiträge: 38
Elgaucho
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Demnächst wird Patriotismus unter Strafe gestellt. Weit sind wir davon nicht mehr entfernt. 'Es kann doch nicht sein das der Deutsche dem Ausländer den Roten Teppich vor der Tafel auslegen muss...brav wartet bis alle anderen vor ihm in der Schlange fertig sind und dann darf der Deutsche sich anstellen. So kommt bei mir die mediale Berichterstattung an. Ich finde es höchst löblich und mutig das sich der Vorsitzende der Essener Tafel souverän vor seine eigenen Landsleute stellt und zumindest das Gleichgewicht in der Schlange wieder herstellen möchte. Das er dafür von Medien und Politikern gescholten wird finde ich mehr als beunruhigend und zutiefst erschreckend. Die Politiker sollten sich schämen das es sowas wie die Tafel überhaupt in Deutschland gibt und Mutti Angela sollte sich fragen warum die Schlangen vor der Tafel immer länger werden. Sie ist nicht die Kanzlerin aller Deutschen - sie vertritt die Kapitalseite - das Elend der Menschen ist ihr egel.
Wenn ich morgens im Aldi einkaufen gehe -erwarten mich seit neuestem zwei Streifenwagen zur Begrüssung - ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Vorm Lidl wird massiv gebettelt. Das gab es vor zehn Jahren nicht. In den Medien wird das totgeschwiegen. Demokratie sieht für mich anders aus.
Elgaucho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 11:25   #91
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.364
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von Ulenspegel Beitrag anzeigen
Aha, und wo beobachtest du das nun genau?
Ich denke mir immer, wenn ich es in den sogenannten Problemstattteilen oder in der U-Bahn, die oft von 90 % Ausländern genutzt wird, nicht beobachten kann, wo soll das dann stattfinden?

Es fällt immer wieder auf, dass Leute aus dem Osten oder anderen Regionen, wo es kaum Migranten gibt, solche Dinge verbreiten.
ne frechheit, das du erfahrungen und beobachtungen anderer als lüge abstempelst.
vielleicht bist du ja nur blind für derartiges, weil du es nicht sehen willst? so jemand, der sich lieber raushält und erst schreit, wenn es ihm selbst passiert?

am besten der spruch, das das die lügner nur aus dem osten kommen, oder aus regionen, die keine/kaum ausländer haben...

essen ist das beste bsp... so als stadt in sachsen und ohne ausländer...

solche läugner sind mir die liebsten...

fakt ist, das es solche vorkommnisse gibt, sie abzustreiten oder in eine rassismus-ecke zu schieben bringt uns einer lösung kein schritt weiter. sie schürt nur ressentimenz und bringt menschen dazu, auf wanderschaft zu gehen... von links/mitte nach rechts...
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 11:28   #92
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.450
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Elgaucho, beim Wort "Patriotismus" kriege ich einen Würgreiz. Wir leben längst in einer globalen Welt. Ich habe keinen Bock auf einen Rollback ins 19. Jahrhundert.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 12:00   #93
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.780
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

@ El Gaucho

Das ist jetzt aber sehr braune Sosse- die du hier über uns auskippst.

Aber was soll´s weiter kommentieren mag ich es nicht.

Auch wenn ich die unglückliche Entscheidung der Essener Tafell irgendwo nachvollziehen kann.
Dennoch ist es nie gut Arme gegeneinander auszuspielen.

Ich wußte schon vor ein paar Jahren, daß die Tafeln eine sehr unglückseelige Einrichtung sind.
Jetzt haben wir den Salat, es gibt immer weniger zu verteilen und immer mehr Bedürftige.

Aber es geht zu weit einen kleinen Tafelchef so in die rechte Ecke zu rücken.
Essen ist meine alte Heimat, die ich trotz alledem immer wieder gerne besuche.
Auch als Nichtbedürftige ist mir bewußt, daß es bei der Essener Tafel einfach so nicht weitergehen konnte.

Aber das ist noch kein Grund so´n Zeugs wie Gaucho abzusondern, denn daß ist braun.
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 12:09   #94
Watch
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Watch
 
Registriert seit: 02.11.2017
Ort: Im Süden
Beiträge: 298
Watch Watch
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
Aber das ist noch kein Grund so´n Zeugs wie Gaucho abzusondern, denn daß ist braun.
Wirklich interessant an der ganzen Sache ist es, sich mal mit der Entstehungsgeschichte des III. Reichs zu beschäftigen. Und zwar der Zeit zwischen 1920 und 1930. Diese Dekade hat ja bald Geburtstag...
Watch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 12:14   #95
Elgaucho
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2017
Beiträge: 38
Elgaucho
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Das wenn man sich hier als Deutscher - welcher sich für die ureigensten Interessen seiner eigenen Landsleute einsetzt - was ich für mehr als normal bzw. legitim halte - gleich als Braun bezeichnet wird bzw. in die Nazi-Ecke gestellt wird finde ich schon sehr bemerkenswert.
Elgaucho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 12:22   #96
Ulenspegel
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
6
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
ne frechheit
Eine Frechheit sind deine Unterstellungen, sonst nichts! Natürlich gibt es Kriminalität und gehäuft in bestimmten soziokulturellen Millieus. Na sowas!

Setz dich doch bitte inhaltich und sachlich mit der Behauptung von @Philipp Sonne auseinander. Eigene Erfahrungen und Beobachtung darf auch jeder schildern, aber eben auch gegenteilige. Essen kenne ich sehr gut, vor allem den ***** (äh das Hinterteil) von Essen (den Norden).


Zitat von Hexe45 Beitrag anzeigen
Aber es geht zu weit einen kleinen Tafelchef so in die rechte Ecke zu rücken.
Wo willst du ihn denn hinrücken, wenn er von Nehmer-Genen spricht?

Zitat von Elgaucho Beitrag anzeigen
Das gab es vor zehn Jahren nicht. In den Medien wird das totgeschwiegen. Demokratie sieht für mich anders aus.
Das gab es in diesem Land immer, seit ich denken kann. Daher vielleicht auch die Sättigung in den Medien. Für mich sieht Demokratie auch anders aus. Es geht auch ohne gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Braune Ideologie basiert eher auf feuchten Träumen als auf Lösungsansätzen.

Geändert von Ulenspegel (25.02.2018 um 12:33 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 12:42   #97
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.780
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von Elgaucho Beitrag anzeigen
Das wenn man sich hier als Deutscher - welcher sich für die ureigensten Interessen seiner eigenen Landsleute einsetzt - was ich für mehr als normal bzw. legitim halte - gleich als Braun bezeichnet wird bzw. in die Nazi-Ecke gestellt wird finde ich schon sehr bemerkenswert.
Lol ich habe deine Antwort fast wortgleich erwartet. Nur bist du hier kein Opfer oder Märtyrer. Und ich kann nicht erkennen, daß du dich als Deutsche rfür deine Landsleute einsetzt.

Auch habe ich dich nicht als Nazi hingestellt. Ich habe aber behauptet, daß du über uns braunes Zeugs ausgekübelt hast. Und das haste ja wohl in der Tat.

@ Ulenspegel
Hm, das mit den Nehmer-Genen ist ein Argument daß ich jetzt nicht bedacht habe.*zugeb*
Denke trotzdem, daß dem Mann daß Ganze einfach nur über den Kopf wächst.
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 13:12   #98
*kampfpaar*radikal.A
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von *kampfpaar*radikal.A
 
Registriert seit: 22.02.2008
Ort: Lemgo
Beiträge: 1.796
*kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A *kampfpaar*radikal.A
Du darfst nicht voten!
6
Du darfst nicht voten!

Lächeln PatriotenFressen

Zitat von Elgaucho Beitrag anzeigen

Demnächst wird Patriotismus unter Strafe gestellt. Weit sind wir davon nicht mehr entfernt. 'Es kann doch nicht sein das der Deutsche dem Ausländer den Roten Teppich vor der Tafel auslegen muss...

... weißte watt, ..gaucho, wenn ick Deine Wörters da auseinandernehme und ihren Sinn perspektiviere, is mich schon cloar, warum Ick so etlich Pack vonne Deitsche einfach nur innen Hintern treten möchte.

DER DEUTSCHE? Watt is datt? Du etwa? Na, dann Gute N8. Großer Nichtvorhandener bütte sortier da ma 'ne Gegend, wo diese Patrioten Blömekes pflanzen und pflegen könne. Für ihrs PatriotisMus.

DEM AUSLÄNDER? Gilt gleiche Frage. Und die kiek ick mich ersma an. Schau in ihre Augen. Auf de Art & Weise, wie se sich bewegen. Ja, auch datt. Und denn sortier ick mir, ob anjenehme Jefühle hochkümmen ... oda nich. < wie bei Dich.

- - - - -

So, und jetzt zur TAFEL. Die perspektivisch gedachte Verlängerung ist die FressensAusgabe in Trögen am Stadtrand. Ich brauche so eine liebgeistig daherkommende HilfeStellung nicht. Mein Leben ist bewußt auf Armut ausgerichtet. Und: Yes, I can.

Für ca. 30 arme (meist ?aus?ländische) Menschen, mit denen ich in einem Ghetto zusammen lebe, hole ich für sie trotzdem TAFELausgaben. Alle Hartzer. Doch wer viele Kinder hat, kommt trotz Arbeit nicht aus dem Bezug. Sie kennen sich in D noch nicht so aus. Sind nicht so gewieft wie ich, der kein Geld für Essen ausgibt.

So kenne ich die hiesige TAFEL und habe auch gute Bezüge zu den christlichen HelferInnen dort. Manchmal hänge ich da 1-2 Stunden ab. Und das seit Jahr und Tag. Gucke mir die Leute an, versuche mich an Kontakten, usw.

In all der Zeit waren es wohl 3-4 BioDeutsche, denen ich Klartext an die Birne nageln mußte - aufgrund ihrer widerlichen Art. 2-3 mal waren Rußlanddeutsche in meinem Visier der Intervention. Ebenso oft aus FlüchtlingsLändern. 2 von denen hab ich fast an den Ohren rausgeschleift. JungMänner. PopoLöcher. Kann mir das erlauben. Habe Figur. Ziemlich.

Und das war es, was ich an finsteren Gegebenheiten in der langen Zeit dort registrierte. Alle weiteren, meist nicht von hier, waren geduldige Menschen, die oft liebevoll mit ihren mitgebrachten KleinKids die Zeit abwarteten. Waren nette KommunikationsVersuche über die Kinderlein möglich.

So, das war ein kurzer Abriß von der Basis in einem 40.000-Seelen-Städele.

Allerdings wären die Ohren solch eines
Patrioten wohl zwischen meine Finger geraten ...


Jo.
__

____________
. . . . . . . . . .
__________ >
.
Yep, jo, jau, so is das halt.
Was bei UNS dem
HERRSCHAFTSVERHÄLTNIS
))))))entgegenschallt((((((
is das
*kampfpaar*
Hand in Hand
in der:

*Aktion sozialer Widerstand*

Eigenwerbung muß sein
*kampfpaar*radikal.A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 13:15   #99
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.364
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Zitat von Ulenspegel Beitrag anzeigen
Eine Frechheit sind deine Unterstellungen, sonst nichts!
welche unterstellungen denn bitte?

Zitat von Ulenspegel Beitrag anzeigen
Natürlich gibt es Kriminalität und gehäuft in bestimmten soziokulturellen Millieus. Na sowas!
achneee, nu doch?

Zitat von Ulenspegel Beitrag anzeigen
Setz dich doch bitte inhaltich und sachlich mit der Behauptung von @Philipp Sonne auseinander.
hab ich, und nu? er schreibt nur, das es seit 2015 verstärkt übergriffe gibt, über die auch überall, selbst in "nicht-bäh-medien" berichtet wird. und das ist auch legitim.

Zitat von Ulenspegel Beitrag anzeigen
Eigene Erfahrungen und Beobachtung darf auch jeder schildern, aber eben auch gegenteilige. Essen kenne ich sehr gut, vor allem den ***** (äh das Hinterteil) von Essen (den Norden).
auch hier wieder, jeder darf eigene erfahrungen schildern, aber auch darüber reden, worüber hochoffiziell berichtet wird, selbst ohne, das er persönlich dabei war...

aber ich nehme dir gerne auseinander, warum ich von deinem post so angefressen war...


Zitat von Ulenspegel Beitrag anzeigen
Aha, und wo beobachtest du das nun genau?
man muss nicht von eignen erfahrungen berichten, man kann... man kann aber auch gerne das nehmen, was erstens hochoffiziell in den medien veröffentlicht wird. und es ist zweitens auch nicht verboten, erfahrungen anderer weiterzugeben, wenn man denen vertraut.

Zitat von Ulenspegel Beitrag anzeigen
Ich denke mir immer, wenn ich es in den sogenannten Problemstattteilen oder in der U-Bahn, die oft von 90 % Ausländern genutzt wird, nicht beobachten kann, wo soll das dann stattfinden?
und nur, weil du das nicht beobachtest, existiert es nicht?
wer sind die anderen 10%, die an den von dir genannten orten NICHT belästigt werden?
europäische männer? europäische frauen in männlicher begleitung?
oder vielleicht bekommst du es einfach wirklich nicht mit?
fakt ist, das es passiert, immer wieder... auch wenn DU es nicht siehst

Zitat von Ulenspegel Beitrag anzeigen
Es fällt immer wieder auf, dass Leute aus dem Osten oder anderen Regionen, wo es kaum Migranten gibt, solche Dinge verbreiten.
genau, und es fällt immer wieder auf, das migranten frauen betatschen, drogen verkaufen und überproportional straffällig werden....

ääääähm ... merkste was?

leute aus dem osten
leute in regionen mit wenig migranten
leute bzw. migranten...

du bist keinen deut besser als die, die ALLE migranten in einen topf schmeissen... aber dich hier aufplustern...

fehlen tun in deiner aufzeichnung nur die, sie in regionen mit großem ausländeranteil wohnen, leute ausm westen (zb. in essen) ... leute die DEINE erfahrungen nicht teilen und deshalb auch ihre eigne meinung zu dem thema haben.
...............

wenn du jetzt mal ein bissl in dich gehst, wirste verstehen, warum ich deinen post als frechheit angesehen hab.

es ist wichtig, auch diese negativen sachen zu thematisieren ... nicht um zu hetzen, sondern um lösungen zu finden
mit abstreiten und dem diffamieren von denen, die es aussprechen, erreicht man nur, was ich oben schon schrieb... die menschen ziehen in die ecke, in die sie von anderen abgeschoben werden.
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 13:19   #100
Goldfield
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 643
Goldfield Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
9
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Essener Tafel streckt Flügel oder wie würdet ihr das lösen...

Wenn man jemanden direkt in eine Ecke stellt völlig egal ob Links oder Rechts, kann keine vernünftige Diskussion entstehen, nur mit Diskussionen findet man Lösungsanssätze nicht mit Vorwürfe bzw.Schubalden denken/stecken.

Auffällig ist das man oft direkt in eine Schublade gesteckt wird, es gibt aber auch noch die Goldene Mitte, nur weil jemand etwas Kritisiert ist er noch lange nichts Rechts, ebenso ist noch lange keiner links der sich zb.gegen eine Obergrenze ausspricht.

Das vermisse ich auch in der Politik, da ist fast auch nur noch die Rede von Links oder Rechts, über die AfD, NPD braucht man gar nicht reden da ist die Richtung klar und gehört ( mit Argumente Gewalt lehn ich ab ) bekämpft, allerdings bei manchen Vorwürfe zb.zur CSU da fragte ich mich auch wo war das nun Rechts, egal ob man die Partei gut oder schlecht findet.

Bin ebenfalls der Meinung das man Menschen egal welcher Religion oder welchen Pass jemand hat, nicht ausschliessen kann, da hätte man evtl.bessere Lösungen finden können, eine Tafel hatte es mal vorgemacht, die waren kurz davor einen Sicherheitsdienst einzustellen weil sich Einheimische und Migranten immer in die Wolle bekamen, stattdessen haben die sich mit in die Warteschlange gestellt und bekamen durch Reden das Problem in den Griff.
Essen ist nicht die erste Tafel wo es durch Migranten zu Probleme kam, das muss man auch ansprechen dürfen, es gibt aber genauso gut Tafeln wo auch Deutsche Probleme machten.

Essen nahm Migranten auf, in Bayern gabs eine Tafel die haben von Anfang an gesagt die nehmen keine Flüchtlinge auf da hieß es die sollen lernen mit Geld umzugehen, ob die es mittlerweile gemacht haben weiß ich nicht, hab den Fall nicht länger verfolgt.


Was mich viel mehr erzürnt sind das nun Politiker aus ihren Löcher kommen und das Kritisieren, die mit Schuld dran sind das überhaupt Tafeln notwendig sind, mit ihrer Sozial und Arbeitspolitik.

Arme wurden schon immer gegeneinander ausgespielt, nur könnte es jetzt Gefährlich werden da es einer gewissen Partei in die Karten spielt.

Es wird in Zukunft auch nicht das einzige Thema bleiben, der Mittelstand wird aus den Städten getrieben, da Konkurrieren dann nicht nur Arme gegen Arme, sondern auch der Mittelstand gegen Arme, durch die Sozial und Arbeitspolitik.

Ich verstand damals schon nicht warum man die Sozialwhg.für einen Apfel und Ei verschleuderte, das wird sich Rächen, das wird noch schlimmer werden, wenn die Politik nicht schnell anfängt umzudenken, wenn man weiterhin nur Politik für die Bonzen betreibt darf man sich nicht wundern wenns irgendwann Eskaliert.
Goldfield ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arme, armut, ausgespielt, essener, Flügel, hartz, kampf, kritik, live, lösen, satz, statement, streckt, tafel, tafel-streit, würdet

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erwerbsminderungsrente - sinnvoll oder nicht - was würdet Ihr sagen? RollinCHK Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 22.02.2016 16:02
Weiterbildung zur Bank- oder Industriekauffrau - Was würdet ihr mir raten? antoniegrünlich Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 17 12.04.2014 14:19
Würdet ihr die EGV unterschreiben oder Verwaltungsakt abwarten? biddy Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 37 17.04.2012 11:46
Ein Kind aus der BG lösen michaelulbricht ALG II 13 06.04.2010 00:12


Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland