Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2018, 12:53   #1
Muzel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.223
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Hallöchen!
Hat jemand von euch schon unbekannte Nebenwirkungen bei diesem Bundesinstitut angegeben? Ich habe das gemacht. Dies war für mich schwierig, denn der Fragebogen online war völlig kompliziert. Ich habe dann bei der Behörde angerufen. Mein Problem war das Tilidin. Es hat mich nicht schläfrig gemacht, wie es der Hersteller angegeben hat, sondern überwach. Ich wäre für Erfahrungsberichte äußerst dankbar.
Auf dem Beipackzettel für Tilidin wurde das Institut angegeben.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 17:47   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.667
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Also ich bespreche so was mit meinem Hausarzt, der weiss welche Medikamente Wechselwirkungen haben und wie sich das bei mir auswirkt.
__

Mahalo
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 18:25   #3
Muzel
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.223
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Diesen Arzt gibt es aber nicht mehr. Der verordnende Arzt hat mich nicht aufgeklärt.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 21:57   #4
Nena
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.10.2015
Beiträge: 359
Nena Nena
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Ich hatte das einmal, habe das meiner (Offline-)Apotheke gesagt.
Nena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 10:02   #5
Ulenspegel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 130
Ulenspegel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Zitat von Muzel Beitrag anzeigen
Tilidin. Es hat mich nicht schläfrig gemacht, wie es der Hersteller angegeben hat, sondern überwach.
Hallo Muzel!
Das ist so unbekannt und neu nicht. Warum Ärzte und Beipackzettel nicht auf diese mögliche "paradoxe Wirkung" hinweisen, ist zu hinterfragen.

Mit Schmerzmitteln habe ich keine Erfahrung, aber ich kenne Patienten, die paradox auf Beruhigungsmittel oder Antidepressiva reagieren.
Ulenspegel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 18:58   #6
Muzel
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.223
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Ich habe im Stern auch gelesen, dass es diese furchtbaren Nebenwirkungen hat. Allerdings habe ich aufgrund der fehlenden Angaben des Herstellers Lehrgeld zahlen müssen.
Gefahrliche Modedroge Tilidin: "Mit einer kleinen Dosis schon am Limit" | stern TV
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2018, 19:19   #7
Muzel
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.223
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Meldung unerwunschter Arzneimittelwirkungen an die AMK - Warum melden?

Dies war mein Grund warum ich diese Meldung gemacht habe. Nun bin ich furchtbar verunsichert, weil ich nicht weiß, was auf mich zu kommt.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 18:47   #8
Muzel
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.223
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Das BMAS hat mir nun geschrieben, dass keine Kosten auf mich zukommen. So richtig freuen kann ich mich aber nicht. Ich habe die Nebenwirkungen dem Bundesinstitut geschrieben und das sind 2 Behörden.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 19:37   #9
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.667
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Zitat:
Das BMAS hat mir nun geschrieben, dass keine Kosten auf mich zukommen.
Häh? Wo sollten denn die Kosten herkommen?
__

Mahalo
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 12:50   #10
Muzel
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 11.223
Muzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel EnagagiertMuzel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Ich musste den Fragebogen für das Bundesinstitut der HA geben. Ich wusste nicht, ob das etwas kostet. Das Bundesinstitut hätte auch eine Bearbeitungsgebühr erheben können. Was ist denn schon umsonst.
__

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten.
Muzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 13:15   #11
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.667
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Eine Fehlermeldung kostet nix.....
__

Mahalo
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 00:39   #12
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.165
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Also ich bespreche so was mit meinem Hausarzt, der weiss welche Medikamente Wechselwirkungen haben und wie sich das bei mir auswirkt.
DA hast Du aber Glück, dass Dein Hausarzt sich auskennt. Ichhabe bei meiner Mutter folgendes erlebt: Hermedis und Allergimedikament, alles Verodnet vom Hausarzt. Ich lese zu bhause die Beipackzettel (Mache ich auch bei eigentlich bekannten und schon länger verordneten Medis von Zeit zu Zeit mal, in diesem Fall war zudem der Betablocker neu. Ist so ne Marotte von mir, haben sich schon viele drüber amüsiert.) Da war dann eindeutig zu lesen, dass amman genau diese Wirkstoffkombination nicht einnehmen sollte, wegen gefährlicher Wechselwirkungen. Ichhabe sofort den Hasarzt informiert. Der hat sich entschuldigt und ein enderes Allergiemedikament verordnet. Die Apotheke bekam auch noch ne Ansage. Die machen Werbung damit, dass sie die verodneten Medikamente auf Wechselwirkungen überprüfen. Schon peinlich, wenn ich es dann durch simples Lesen der Beipckzettel merke und die Fachleute nicht.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 09:28   #13
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.667
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Zitat:
DA hast Du aber Glück, dass Dein Hausarzt sich auskennt.
Der guckt halt im Computer nach, wenn jemand mehrere medikamente gleichzeitig nimmt.
Manche heben sich ja auch gegenseitig in der Wirkung auf....

Wichtig ist halt, das der jeweils Verschreibene Arzt über die restlichen Medikamente informiert ist.

Nichts desto trotz hast du recht, ich habe großes Glück mit meinem Hausarzt.

Wo man auch selbst nachgucken kann:
Wechselwirkungs-Check | Apotheken Umschau
__

Mahalo
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 05:59   #14
isabel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von isabel
 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 1.234
isabel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: unbekannte Nebenwirkungen angeben beim Bundesinstitut für Arzneinittel und Medizinprodukte

Computer sind sehr nutzlich, aber langjährige Erfahrung vom Arzt ist viel wichtiger
Grüße
Isabel
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1 P.1GG

Damit das auch so bleibt:
Wacht auf, Verdammte dieser Erde,!


Aus Solidarität und als Ausdruck meines Protests gegen die Kriminalisierung der freien Meinungsäußerung:
"Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr des Faschisten in der Maske des Faschisten, sondern vor dessen Rückkehr in der Maske des Demokraten."
(Adorno)

Venceremos!
isabel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angeben, bundesinstitut, nebenwirkungen, unbekannte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kreditkarte -- beim Jobcenter angeben? Rotten Allgemeine Fragen 6 06.05.2016 00:36
Flugreise beim Amt angeben? danibert Grundsicherung SGB XII 28 23.11.2014 13:16
TV-Tipp, Üble Medizinprodukte Cerberus Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 11.02.2014 20:22
Prämie vom Internetanbieter beim JC angeben diemuna Allgemeine Fragen 29 02.03.2012 15:54
Bonuszahlung der Krankenkasse beim Amt angeben? Sentina ALG II 4 10.03.2010 10:14


Es ist jetzt 23:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland