Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hartz 4 zu einem späteren Zeitpunkt

Ü 50 Spezielles Forum für über 50jährige


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2010, 19:18   #1
stadtpflanze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 45
stadtpflanze
Standard Hartz 4 zu einem späteren Zeitpunkt

Muß Hartz 4 unmittelbar nach Alg1 beantragt werden oder geht das auch noch Monate später?
__

einen schönen Tag wünscht euch
die Stadtpflanze
www.krank-ohne-rente.de


stadtpflanze ist offline  
Alt 23.01.2010, 19:51   #2
canigou
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Hartz 4 zu einem späteren Zeitpunkt



Wenn Du Leistungen nach dem SGB II (ALG II) möchtest bzw. darauf angewiesen bist, dann solltest Du dies rechtzeitig beantragen.
Es gilt immer der Tag der Antragstellung.
 
Alt 24.01.2010, 04:16   #3
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 10.390
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Standard AW: Hartz 4 zu einem späteren Zeitpunkt

Hallo Stadtpflanze,

so trifft man sich wieder!

Wenn du nach Auslaufen des ALGI nicht so bedürftig bist, dass du ALGII sofort brauchst dann mußt du es auch nicht beantragen.


Dolle Wichtig!
Allerdings solltest du daran denken, dass du dich dann auch selber krankenversichern mußt. Wenn das z.B. über Familienversicherung (kostenfrei beim Ehepartner) / freiwillige Weiterversicherung (mußt du selbst bezahlen) möglich ist kann dich niemand zwingen HartzIV zu beantragen!


Du kannst dann trotzdem ohne Leistungsbezug in der AA-Vermittlung (nicht ARGE) gemeldet bleiben wenn du das möchtest.

Dein Anspruch auf EM-Rente bleibt aber auch erhalten wenn du dich vorübergehend ganz von der Agentur abmeldest, jedenfalls solange du in rückwirkend 5 Jahren mindestens 36 Monate Pflichtbeiträge hast (hier zählen auch Krankengeld und ALGI-Bezug mit).

Wäre ja vielleicht auch eine Option um Zeit für den "Rentenkampf" zu haben.

Bei Bedarf kannst du dann auch Wohngeld beantragen, wenn das Gesamteinkommen nicht zu üppig ist.

LG von Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist gerade online  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
hartz, späteren, zeitpunkt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitpunkt des Erbfalles? nomade ALG II 16 26.02.2010 16:31
Arbeitsagentur-Chef warnt vor einem Totalumbau von Hartz IV Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 17.01.2010 19:21
Netzwerk Grundeinkommen spricht von einem neuen Hartz IV-Todesopfer Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 24 27.11.2009 01:33
Existenzgründung unter Hartz IV mit einem Second-Hand-Laden penelope Archiv - News Diskussionen Tagespresse 36 22.03.2009 00:04
Zeitpunkt der Zahlung von MAE aralo Ein Euro Job / Mini Job 7 16.12.2006 23:00


Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland